Autor Thema: Uthuria  (Gelesen 3521 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Uthuria
« am: 18.02.2013 | 11:56 »
So...mit Porto Velvenya ist ja nun der zweite Band zu Uthuria erschienen.
Das Ergänzungsmaterial zu An fremden Gestaden wird kontrovers diskutiert.

Hat sich das Ding hier schon jemand zugelegt?
Haben die werten Damen und Herren Tanelornis auch außerhalb der Blubber-Threads (was nicht heißt das hier nicht gelästert werden darf *gg*) eine Meinung zum neuen Kontinent? :)
« Letzte Änderung: 19.02.2013 | 08:07 von Zwart »

Offline Chrome

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chrome
Re: Uthuria
« Antwort #1 am: 18.02.2013 | 12:07 »
Zugelegt ja, wirklich gelesen noch nicht.

Ich finde Uthuria spannend! Ebenso wie Rakshazar und Myrannor macht es für mich die Welt "Dere" größer und fantastischer.

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.244
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Uthuria
« Antwort #2 am: 18.02.2013 | 23:53 »
Ist es auf den ersten Blick klopperfrei?
Gibt es irgendwas das dir beim durchblättern besonders positiv oder negativ ins Auge gestochen ist?
Ich bin bezüglich dem Band ein vollkommen unbeschriebens Blatt und weiss erst seit ich Zwarts Beitrag gelesen habe, davon.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Uthuria
« Antwort #3 am: 19.02.2013 | 08:14 »
Mir persönlich fehlt im Moment einfach das Neue bei Uthuria.
OK, der Kontinent ist riesig und somit hat man ganz andere Möglichkeiten um z.B. Zivilisationen unterzubringen für die in Aventurien kein Platz wäre. Aber trotzdem habe ich das Gefühl das die Abenteuer allesamt auch in Südaventurien spielen könnten.

Was meinst Du mit klopperfei, Darius? :)
Also ich hatte beim Lesen der endgültigen Fassung keine Momente bei denen mir die Gesichtszüge entglitten.

Offline condor

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 343
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: condor
Re: Uthuria
« Antwort #4 am: 19.02.2013 | 13:50 »
Mir persönlich fehlt im Moment einfach das Neue bei Uthuria.

Das weist wahrscheinlich auf ein typischen Dilemma zurück: Machen wir's zu abgefahren, bringt es die ganze bisherige Spielwelt aus den Fugen. Gäbe es in Uthuria plötzlich (schon immer) eine Zivilisation im Dieselpunk-Zeitalter, Architektur, die bis in die vierte Sphäre ragt, Quadratkilometergroße Pilzwälder in schwebenden bunten Seifenblasen und eine Rasse von Raum-Zeit-Reisenden-Riesenpantoffeltierchen würde das 1. große Teile der Fanbasis entfremden und 2. viele Fragen aufwerfen, warum Aventurien bisher unberührt von dem ganzen Kram geblieben ist (vgl. Efferdwall - ja, klar!)
Für die einen ist es DSA - für die anderen der längste Inside-Joke aller Zeiten.

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Uthuria
« Antwort #5 am: 19.02.2013 | 13:54 »
Was mich interessiert: es hieß damals als Myranor rauskam das die Magie wie sie in Aventurien praktiziert wird ein Sonderfall sei, und das sie sonst auf Dere anders funktionieren würde. Sieht man davon was auf Uthuria?
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline condor

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 343
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: condor
Re: Uthuria
« Antwort #6 am: 19.02.2013 | 14:01 »
Naja, was DSA mit Sicherheit nicht braucht, ist ein weiteres Subsystem übernatürlicher Kräfte, das noch mal nach anderen Regeln funktioniert als Spruchmagie, Ritualmagie, Alchimie und Wunder.
Für die einen ist es DSA - für die anderen der längste Inside-Joke aller Zeiten.

Offline gunware

  • Hero
  • *****
  • Eine Ohrfeige zu richtiger Zeit wirkt Wunder.
  • Beiträge: 1.530
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: gunware
Re: Uthuria
« Antwort #7 am: 19.02.2013 | 14:03 »
Naja, was DSA mit Sicherheit nicht braucht, ist ein weiteres Subsystem übernatürlicher Kräfte, das noch mal nach anderen Regeln funktioniert als Spruchmagie, Ritualmagie, Alchimie und Wunder.
~;D Doch, jetz kommen noch PSI-Kräfte dazu.

*off sorry, ich konnte nicht widerstehen. In Wirklichkeit habe ich keine Ahnung.  ~;D
Ich bin der letzte Schrei der Evolution, als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Uthuria
« Antwort #8 am: 19.02.2013 | 14:13 »
und chi oder ki Kräfte
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: Uthuria
« Antwort #9 am: 19.02.2013 | 14:19 »
Und dann gibt es noch Liturgien, Anrufungen, Myranische Magie und bald auch wieder Tharunische Runen Magie  >;D
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.244
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Uthuria
« Antwort #10 am: 19.02.2013 | 16:09 »

Was meinst Du mit klopperfei, Darius? :)

Keine Setzungen (egal ob Fluff oder regeln) die ein WTF im Stil von Eidetenrunen und "Du darfst nicht erkunden"-Flüchen in Entdeckerkampagnen.
Aber im Prinzip hast du meine Frage ja bereits beantwortet, reinschauen lohnt sich wohl.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Chrome

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chrome
Re: Uthuria
« Antwort #11 am: 19.02.2013 | 17:40 »
Ist es auf den ersten Blick klopperfrei?
Gibt es irgendwas das dir beim durchblättern besonders positiv oder negativ ins Auge gestochen ist?
Ich bin bezüglich dem Band ein vollkommen unbeschriebens Blatt und weiss erst seit ich Zwarts Beitrag gelesen habe, davon.

Was mir beim querlesen recht positiv aufgefallen ist, sind die verwendeten Artworks.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Diese gaben mir einen recht guten visuellen Eindruck von Uthuria und auch was wohl noch folgen wird.
Die Modifikationen bezüglich evt. Beziehungen mit unterschiedlichen Stämmen fand ich echt lustig, ebenso die "Hilfs-Symbole" im Abenteuer die dem SL den Hinweis an bestimmten Stellen geben die Herausforderung zu erhöhen/zu senken, je nach Machtniveau der Gruppe.

Dinge die mir weniger Positiv aufgefallen sind waren:
- Einteilung des Buches: Zuerst kommt die Beschreibung des Abenteuers und dann erst der "unabhängige" Anteil. Hätte ich mir persönlich anders herum gewünscht, mag aber schlußendlich Geschmackssache sein
- Das Rätsel der Totenköpfe:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Skyman

  • Gast
Re: Uthuria
« Antwort #12 am: 15.03.2013 | 21:42 »
@Chrome:
Also das mit dem Rätsel finde ich fast vorbildlich gemacht im Abenteuer.
Jeder einzelne Schritt wird doch durch ein Bild und einen Satz dazu
beschrieben.
Vielleicht verwirrt es dich, dass da vom fünften oder sechsten Schädel
die Rede ist und eigentlich der Schädel an der fünften oder sechsten
Position gemeint ist (die Stellen, an denen mal Schädel standen, die
jetzt aber leer sind, werden einfach mit gezählt).
Die kleinen und großen Kästchen zeigen dir an, wo nach dem darüber
stehenden Satz Schädel weggenommen wurden. Ein vergleichender Blick
auf die Schädelreihe vor und nach dem Zug zeigt dann eigentlich recht
eindeutig, wo sie gelandet sind.

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.060
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: Uthuria
« Antwort #13 am: 16.03.2013 | 15:11 »
Ich finde das Zusatzmaterial gut. Auch das System mit den Stämmen ist meiner Meinung nach gut gelungen.

Beim Rätesl, finde ich den Vorschlag mit der Klugheitsprobe auch in Ordnung. Bei 2-5 Spielern ist es ja nicht so wahrscheinlich, dass die alle die Probe vergeigen. (Kl10 angenommen: 2 Spieler 25%, 3 Spieler 12,5, 4 Spieler 6,25 5 Spieler 6,25, eine Spieler mit Glück verschiebt das ganze um einen ganzen Spieler)
Außerdem, wenn die Chars das nicht lösen per Probe lösen können, dann müssen das die Spieler halt notfalls per ausprobieren oder Probe auf so ein komisches Nischentalent das mit Spielen zu tun hat (kleiner Tipp Glücks- und Falschspiel sind es nicht)

Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Mann ohne Zähne

  • Fahnenjunker der Retrospektive
  • Adventurer
  • ****
  • Oldschool-Hipster und Nordlichtboy.
  • Beiträge: 604
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mann ohne Zähne
    • Darkworm Colt
Re: Uthuria
« Antwort #14 am: 16.03.2013 | 16:54 »
Wenn ein Abenteuer an einer Stelle ein Hindernis hat, das gelöst werden muß, damit das Abenteuer überhaupt weitergehen kann, dann halte ich das schlichtweg für schlecht gemacht.
Free Kriegsspiel Revolution!: http://darkwormcolt.wordpress.com
My games: https://matausch.itch.io/

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Uthuria
« Antwort #15 am: 16.03.2013 | 17:34 »
Wow.. da ist ein Flaschenhals für den es genau eine Lösung gibt der im Zweifel über einen systemgedanklich widrigen - Attributswurf - entschieden werden soll bei dessen Nichtbestehen das Abenteuer nicht weiter geht?

Wie wärs denn mit einem Wurf auf Sinnesschärfe oder Brettspiele oder was sich sonst an "logischen Denken" Talenten noch so anbeitete, bei dessen Scheitern es einfach zu einer Verzögerung oder ein Komplikation kommt? Warum schreibt man "und hier wollen wir Spieler die daran keine Spaß haben oder einen schlechten Tag hatten aktiv frustrieren" in ein Abenteuer? Andere Systeme kriegen das ja auch so hin..

Wenn ein Autor mit so einer einfachen und im Spielalltag halbwegs regelmäßigen Situation so gravierend nicht umgehen kann, dann kann ich nicht glauben, dass der Rest sauber sein soll. Da hat jemand schlechte Arbeit abegliefert und das muss er sich anhören.

Ich meine natürlich bügeln wir SLs dass in unserer Heimrunde wieder aus, aber eine gewisse lehrreiche Vorbildfunktion in offiziellen Abenteuern wäre nicht nur wünschenswert sondern meinem Empfinden nach eigentlich ein Grundstein.

OT:
Ich habe ja eine Geheimloge gegründet: Wir würfeln bei DSA nicht mehr direkt auf Attibute. Das entspricht in keine Weise dem Fertigkeiten und Steigerungssystem des Spiels (bei dem die Entwicklung und Skalierung von Kompetenz in erster Linie über die Talentpunkte abgebildet wird) und ist eigentlich völlig unnötig.. aber psst... Geheimwissen.
« Letzte Änderung: 16.03.2013 | 17:39 von Horatio »
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.060
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: Uthuria
« Antwort #16 am: 17.03.2013 | 07:42 »
Hm, es wird ein Rätsel eingebaut. Das ist legitim. Es wird DSA untypisch ein Tipp gegeben, wie man verfahren kann, wenn es warum auch immer Stress mit dem Rätsel gibt. Wenn es keinen Zeitdruck gibt, dann besteht auch noch die Möglichkeit des simplen ausprobierens.

Schreit das für dich wirklich nach Flaschenhals?
Eine unmodifizierte Klugheitsgruppe, die selbst wenn in einer 4 köpfigen Gruppe alle nur KL10 haben in 93,75 für kein Problem darstellt, soll ein Flaschenhals sein? Wenn selbst eine Gruppe aus absoluten "Voll- und Dorfdeppencharakteren" eine Chance von 93,75 % hat das mit einem Wurf pro Charakter zu lösen?
Kleiner Tipp am Rande, Geweihte und Magier haben meist eine höhere Klugheit. So um die 14. 2 Helden mit Kl14 verschieben das bei 2 weiteren nur Kl10 Helden noch mehr.

Ich weis, wir reden über DSA. Ich weis, es ist das Böse TM, aber irgendwie glaube ich mein Vorschreiber hat den  :Ironie: Smilie vergessen oder wollte herausfinden, wieviele Leser mitdenken.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.826
  • Username: Talasha
Re: Uthuria
« Antwort #17 am: 19.03.2013 | 22:35 »
Hm, es wird ein Rätsel eingebaut. Das ist legitim. Es wird DSA untypisch ein Tipp gegeben, wie man verfahren kann, wenn es warum auch immer Stress mit dem Rätsel gibt. Wenn es keinen Zeitdruck gibt, dann besteht auch noch die Möglichkeit des simplen ausprobierens.



Aber es ist der FALSCHE Tipp. ;)
Naja, man hätte auch einbauen können das z.B. die Einheimischen ein Spiel das auf diesem Rätsel baut spielen oder sowas.
« Letzte Änderung: 19.03.2013 | 22:37 von Talasha »
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"