Autor Thema: Master and Commander  (Gelesen 2126 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dahark

  • Gast
Master and Commander
« am: 1.12.2003 | 11:54 »

Am Wochenende gesehe, und eigentlich nicht mit all zu großen Erwartungen reingegangen...

Dann aber angenehm überrascht worden...!

Vor allem die recht brutalen Nahkämpfe und Verstümmelungen auf See waren wirklich knallhart. Seit langen konnte ich nicht mehr bei einem Film die "Schmerzen" der Personen so intesiv nachempfinden...*autsch*...!

Auch toll...unser lieber Russel als fanatischer Captain "Lucky Jack"...kein typischer Held...eher fast schon ein kleines bischen fanatisch und wahnsinnig.

Auf alle Fälle ging die Zeit sehr schnell rum. Wirklich empfehlenswert.

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re:Master and Commander
« Antwort #1 am: 1.12.2003 | 12:59 »
Durchaus empfehlenswertder Film.
Kann mich Darhak nur anschliesen.
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Ludovico

  • Gast
Re:Master and Commander
« Antwort #2 am: 1.12.2003 | 13:11 »
Ich hab ihn mir am Samstag angesehen.
Also wer eine Art "Fluch der Karibik" erwartet, wird bitter entäuscht werden.
Alle anderen, die einen richtig guten Seekriegsfilm, der zu Anfang des 19. Jh. spielt und der das Leben auf einem Schiff auch richtig gut darstellt und der zwischenmenschliche Gefühle nicht nur oberflächlich behandelt, erwartet, wird voll auf seine Kosten kommen.

Die Actionszenen waren der Wahnsinn.
Ich hab ihn mir im Cinemaxx angesehen und die Soundeffekte waren unbeschreiblich genial.
Man hatte glatt das Gefühl, daß die Kanonenkugel durch den Kinosaal saust.

Offline Kaymac

  • Mama
  • Famous Hero
  • ******
  • Ich bin nicht gemein, ich bin nur deine SL!
  • Beiträge: 2.501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Kaymac
Re:Master and Commander
« Antwort #3 am: 1.12.2003 | 13:18 »
Absolut sehenswert und historisch korrekt, immerhin 3 Jahre Recherchearbeit für den Film.
Am besten ist der Scherz über hübsche Käfer in der Navy! ;D
Sei brav und hör auf Mama!

Offline Ladoik

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ladoik
Re:Master and Commander
« Antwort #4 am: 5.12.2003 | 10:34 »
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Ergänzen kann ich auch nix, also der Film ist wirklich sehenswert :)
Na, wieviele Rechtschreibfehler hast du gefunden!? Die habe ich natürlich nur eingebaut damit du sie suchen kannst ;o)

Offline Doc Letterwood

  • Ko(s)mischer Pizzabote
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morebytes
Re:Master and Commander
« Antwort #5 am: 5.12.2003 | 13:25 »
Restlos begeistert! Authentisch, nah und spannend, super Naturaufnahmen (okay, einige waren gerendert :)), überdurschnittlich gute Schauspieler, gute Geschichte. So sollte Kino sein, finde ich. Obwohl leider nur ca. 10 Leute im Kino waren. Schade, eigentlich...
Morebytes Inside (TM)

Offline Chaos

  • Famous Hero
  • ******
  • Demokrator auf Lebenszeit
  • Beiträge: 2.613
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaos
Re:Master and Commander
« Antwort #6 am: 6.12.2003 | 21:59 »
Restlos begeistert! Authentisch, nah und spannend, super Naturaufnahmen (okay, einige waren gerendert :)), überdurschnittlich gute Schauspieler, gute Geschichte. So sollte Kino sein, finde ich. Obwohl leider nur ca. 10 Leute im Kino waren. Schade, eigentlich...

Als ich drin war, waren es genau drei.

Und bei Matrix Revolutions waren wir zu vier...
Unordnung = Datenschutz
Was ich nicht finde, das findet auch kein Anderer!

Gast

  • Gast
Re:Master and Commander
« Antwort #7 am: 7.12.2003 | 10:47 »
Was soll ich da noch sagen, ich schließ mich meinen Vorrednern an. Rein gehen, anschauen und begeistert rauskommen.

Jessica

  • Gast
Re:Master and Commander
« Antwort #8 am: 12.12.2003 | 22:58 »
Komme gerade aus dem Kino ... einfach toll!
 :D