Umfrage

Wie hat dir die Spielhilfe "Arkane Kräfte" gefallen?

Autor Thema: Arkane Kräfte (Shadowrun) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 262 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.267
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zu Arkane Kräfte abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Arkane Kräfte

Spielhilfen-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Spielhilfen:
https://rollenspiel-bewertungen.de/tanelorn/spielhilfen/

Klappentext

Spüre deine Macht

Magie kann die Welt verändern oder sie in Stücke reißen. Sie kann Geister und Verbündete beschwören oder Feinde herbeirufen und dich in deinen eigenen Untergang ziehen. Sie kann Objekte voller Macht erschaffen … die dir im nächsten Augenblick um die Ohren fliegen. Shadowrunner nutzen die magischen Energien trotzdem für ihre Zwecke und gehen das riskante Spiel mit ihnen ein. Denn es ist besser, mit ihnen zu überleben, als sich ihnen unvorbereitet zu stellen.

Arkane Kräfte ist das Magieregelbuch für Shadowrun 6: Ein Leitfaden über die erwachten Mächte der Sechsten Welt, die alles umgeben. Das Buch bietet neue Spruchformeln, Adeptenkräfte, unbekannte Geister und mystische Verzauberungen. In der arkanen Werkstatt können sogar eigene Formeln entworfen werden. Und in der deutschen Ausgabe können Runner die angesagtesten Schutzgeister der Straße kennenlernen – denn für ein Leben mit Magie braucht es jeden Verbündeten, den man bekommen kann.

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.798
  • Username: aikar
Re: Arkane Kräfte (Shadowrun) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 22.03.2021 | 07:38 »
Für mich war der Band eine grandiose Enttäuschung.

Es war klar, dass Shadowrun wahrscheinlich nie zu einem wirklich leichtgängigen System werden würde, aber das Grundregelwerk ging meiner Meinung nach in die richtige Richtung (Und ja, ich weiß, dass ich mit dieser Meinung praktisch alleine darstehe). Es war Bewegung in Richtung Abstraktion und Vereinheitlichung spürbar.
Das hat Arkane Kräfte völlig gestoppt.
Es sammelt eine Riesenmenge von einzeln ausdefinierten Sonderregeln, von denen ich mich einfach nur erschlagen gefühlt habe.

Dazu ist es eine elende Textwüste, bei dem sich Regel- und Flufftext kaum unterscheidbar aneinander reiht (und zum Teil durchmischt), vielleicht mal alle 10 Seiten von einem einzelnen, nicht all zu inspirierenden Bild aufgelockert. Der Band ist vielleicht als Nachschlagewerk zu gebrauchen, Spaß zum Durchlesen macht er nicht.

Außerdem kommt die deutsche Erstauflage gleichmal mit einer A4-Seite Errata, weil offenbar öffter mal ein x mit einem % verwechselt wurde...

Ich gebe 2 Sterne, weil er für Fans der alten Editionen, die einfach nur mehr Optionen haben wollen, um die 6er mehr wie die 5er oder 4er zu machen, wahrscheinlich genau das liefert.
Für jene wie mich, die auf ein zumindest ein bisschen schlankeres Shadowrun gehofft haben, ist er unbrauchbar.

Allerdings denke ich, dass Fans der crunchigen Shadowrun-Editionen 4 & 5 ohnehin nicht auf die 6er wechseln werden, also frage ich mich, für wen dieser Band gedacht ist.
« Letzte Änderung: 22.03.2021 | 07:43 von aikar »