Autor Thema: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele  (Gelesen 61540 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Tele

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 397
  • Username: Tele
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #750 am: 27.12.2020 | 15:29 »
Spirit Island habe ich als cleveres Koop gegen das Brett empfunden. Es gibt m.e. keinen Mechanismus, der als "one-Trick-Pony" funktioniert. Jede Partie entwickelt sich anders. Fast alle Partien, die ich gespielt habe, waren spannend. Die Spieler müssen gut kommunizieren.

Ich mag den Hintergrund nicht, den ich als zu sehr New Age empfunden habe, trotzdem lohnt es sich.

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.584
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #751 am: 27.12.2020 | 15:38 »
Ich fands beim ersten Mal alleine testen so kompliziert, dass ich mich erstmal wieder anderen Dingen gewidmet habe.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline boeseMuh

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: boeseMuh
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #752 am: 27.12.2020 | 16:01 »
Spirit Island spielen meine Frau und ich auch gerne. Zu zweit ist man in 60 Minuten durch und hat immer ein zufriedenstellendes Spielerlebnis. Langsam müsste ich mir aber mal die neue Erweiterung holen.
Ast und Tatze fand ich nur so mittel.

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 7.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #753 am: 27.12.2020 | 16:13 »
Kommt drauf an. Sind es 300 verschiedene Tokens, bei denen Du Dir das regelmässige Aussortieren ersparen willst, dann habe ich dafür diese Wargametrays verwendet.
Ansonsten Zip-Beutel.

EDIT: Mit Wargametrays meine ich sowas:
Counter Trays

Es sind ein Dutzend verschiedene Sorten, von daher ist dein Tip super. :d
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Spieler: Mouse Guard | DSA 5
SL: -

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.205
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #754 am: 27.12.2020 | 17:20 »
Für größere Mengen je Typus benutze ich Chessex Dice Cubes, also diese Plastikdinger in denen die Chessexwürfel kommen, die kann man bei diversen Läden auch ohne Inhalt kaufen. Da hab ich meine Twilight Imperium Rassenmarker zB drin.
"The bacon must flow!"

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #755 am: 27.12.2020 | 17:43 »
Bei mir kommt die Tage Spirit Island an, hat da jemand von euch schon Erfahrungen? die erfahrungsberichte im Netz sind ziemlich euphorisch, aber das muss ja nix heißen.
Wir fanden das komplex, aber nicht kompliziert.

Und eine Herausforderung ist es für die Spieler auch jedesmal.

Wir haben da viel Spaß dran.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Crimson King

  • Nicht mal Halbleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 16.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #756 am: 27.12.2020 | 18:12 »
Bei mir kommt die Tage Spirit Island an, hat da jemand von euch schon Erfahrungen? die erfahrungsberichte im Netz sind ziemlich euphorisch, aber das muss ja nix heißen.

Das Spiel ist extrem analyselastig, quasi Pandemie auf Steroiden. Da muss man drauf stehen. Steht man drauf, hat man das beste Euro-Koop auf diesem Planeten vor sich, das obendrein auch erstaunlich thematisch ist.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Online Tele

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 397
  • Username: Tele
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #757 am: 27.12.2020 | 19:59 »
Das Spiel ist extrem analyselastig, quasi Pandemie auf Steroiden. Da muss man drauf stehen. Steht man drauf, hat man das beste Euro-Koop auf diesem Planeten vor sich, das obendrein auch erstaunlich thematisch ist.

Gute Zusammenfassung. Das trifft es.

Online ghoul

  • Hero
  • *****
  • im Exil
  • Beiträge: 1.647
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #758 am: 27.12.2020 | 20:17 »
Sitze gerade in einer Partie Spirit Island. Hammergeil. Nicht so langweilig wie Pandemie, gar kein Vergleich.
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Pure blanke Harmonie
  • Beiträge: 2.550
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #759 am: 28.12.2020 | 09:46 »
Neue Selbsterkenntnis!

Ich mag Literatur über Spiele. Das ist ein wesentlicher Teil des Spaßes an Brett- und Kartenspielen für mich und ein Grund, warum ich eher Klassiker spiele als komplexe neue Themenspiele.
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.263
  • Username: Megavolt
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #760 am: 28.12.2020 | 10:43 »
Vielen lieben Dank für das ganze Feedback zu Spirit Island.

Ich denke, dass mir das schon viel Spaß machen wird, ich habe aber Bedenken, ob ich das in meinen Spielerkreisen platziert kriege. Wir sind zwar schon offen für alls und sind vielseitig interessiert, im Herzen sind wir aber Bier- und Brezler und wollen vor allem Lachen und Reden (daher ja auch dieser durchschlagende Erfolg von Pen & Paer :D ).

Na, mal sehen, ich werds jetzt jedenfalls nicht gleich ungeöffnet retournieren.
« Letzte Änderung: 28.12.2020 | 10:45 von Megavolt »

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.263
  • Username: Megavolt
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #761 am: 2.01.2021 | 17:57 »
Muss sagen, durch eine Reihe von Regelerklärungen auf YouTube werde ich langsam wärmer mit Spirit Island. wirkt erst mal klasse auf mich. Freue mich schon auf die erste Partie!

Und wow, das Artwork ist aus der Nähe betrachtet nochmal ein viel krasserer Abturner als auf Distanz. Wie cool wäre das gewesen, wenn man die Geister auch wirklich spielen wollte, weil sie halt, nunja, "cool" sind. Stattdessen muss man sich halt erst mal überwinden, um z.B. den rotzhässlichen Erzgeist auch nur in Erwägung zu ziehen. Dazu die hässlichstmögliche Insel, Respekt.
« Letzte Änderung: 2.01.2021 | 17:59 von Megavolt »

Online Harry

  • Experienced
  • ***
  • Kawaii five-oh
  • Beiträge: 493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zacko
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #762 am: 11.01.2021 | 08:56 »
Habe gerade den aktuellen shut up & sit down - Podcast gehört und frage mich, welches mein "Spiel des Jahres 2020" gewesen ist. Also, wenn ich ein einziges auswählen müsste, was mich 2020 besonders begeistert hat. Ich komme auf eine langweilige Antwort - Great Western Trail , das habe ich letztes Jahr zum ersten Mal gespielt, und es gab eine Entwicklung von "total überfordert" hin zu "ich erkenne die Eleganz dahinter" und weiter zu "ich will das mehr spielen, um den Rest auszuprobieren!". Ironisch, weil ich neulich so über die uninspirierten roten Pöppel gemeckert habe und dann selber mit einem wenig interessantem Spiel um die Ecke komme  ::) .

Meine Neugierde fragt: Welches war euer "Spiel des Jahres 2020"?
"Komm auf die weiche Seite der Wurst!"

Offline Crimson King

  • Nicht mal Halbleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 16.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #763 am: 11.01.2021 | 09:19 »
Ich bin kaum zum Spielen gekommen. Das beste Spiel, das ich letztes Jahr zum ersten Mal gespielt habe, war 7th Continent.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Online ghoul

  • Hero
  • *****
  • im Exil
  • Beiträge: 1.647
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #764 am: 11.01.2021 | 10:12 »
Muss sagen, durch eine Reihe von Regelerklärungen auf YouTube werde ich langsam wärmer mit Spirit Island. wirkt erst mal klasse auf mich. Freue mich schon auf die erste Partie!

Und wow, das Artwork ist aus der Nähe betrachtet nochmal ein viel krasserer Abturner als auf Distanz. Wie cool wäre das gewesen, wenn man die Geister auch wirklich spielen wollte, weil sie halt, nunja, "cool" sind. Stattdessen muss man sich halt erst mal überwinden, um z.B. den rotzhässlichen Erzgeist auch nur in Erwägung zu ziehen. Dazu die hässlichstmögliche Insel, Respekt.

Ich mag das Design. Das Regelheft finde ich auch sehr klar.
Tactician: 96%
PESA hilft!

Online Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 18.341
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #765 am: 11.01.2021 | 10:14 »
Ich bin kaum zum Spielen gekommen. Das beste Spiel, das ich letztes Jahr zum ersten Mal gespielt habe, war 7th Continent.

Ja, das habe ich 2020 auch das erste Mal gespielt.
Ich habe das bewusst als 2-Spieler-Spiel gekauft und muss sagen: Das ist definitiv hervorragend als 2-Spieler-Koop-Spiel geeignet.
Ich glaube, das würde ich auch nicht mit 3 oder 4 Spielern spielen wollen.

Ansonsten bleibt mein Favorite auch in 2020 (wie schon in den Vorjahren) weiterhin Five Tribes.
Ich bin immer wieder von der schieren Anzahl an Möglichkeiten in dem Spiel begeistert.
Was es in 2020 noch besser gemacht hat: Ich habe festgestellt, dass die letzte Erweiterung das Spiel auf 5-Spieler aufbohrt.
Jetzt muss ich nur noch Zeit und Gelegenheit (also nach Corona  :'() finden, dass auch mal zu fünft auszuprobieren.

Ich mag das Design. Das Regelheft finde ich auch sehr klar.

Dem kann ich auch nur zustimmen. Insbesondere die "Plastik Püppis = Gegner, Holz-Token = Freunde" finde ich einen intuitiven Ansatz.  :d
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Greifenklaue

  • Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.305
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #766 am: 14.01.2021 | 01:01 »
Deutsche Version von Dice Throne in der Spieleschmiede.

-> https://www.spiele-offensive.de/index.php?cmd=spieleschmiede&cfid=344



Meine Neugierde fragt: Welches war euer "Spiel des Jahres 2020"?
Bei mir Gloomhaven: Pranke des Löwen
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #767 am: 14.01.2021 | 08:17 »
Deutsche Version von Dice Throne in der Spieleschmiede.

Interessant.
Sie übersetzen Season One Rerolled, aber nicht Dice Throne Adventures.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.263
  • Username: Megavolt
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #768 am: 14.01.2021 | 09:18 »
Ich bin kaum zum Spielen gekommen. Das beste Spiel, das ich letztes Jahr zum ersten Mal gespielt habe, war 7th Continent.

Liegt hier bei mir auf dem Tisch und wird gerade erlesen. :) Kannst du mir sagen, wie koop-tauglich das ist? Und wie man sich den Koop grob vorstellen muss?

Ich stelle mir das irgendwie so vor, dass man wie britische Gentlemen herumsitzt und gemeinsam über Entscheidungen debattiert, kommt das grob hin?

Online Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 18.341
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #769 am: 14.01.2021 | 09:20 »
Ja, so ungefähr würde ich das einordnen.  ;D
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Crimson King

  • Nicht mal Halbleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 16.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #770 am: 14.01.2021 | 09:30 »
Liegt hier bei mir auf dem Tisch und wird gerade erlesen. :) Kannst du mir sagen, wie koop-tauglich das ist? Und wie man sich den Koop grob vorstellen muss?

Ich stelle mir das irgendwie so vor, dass man wie britische Gentlemen herumsitzt und gemeinsam über Entscheidungen debattiert, kommt das grob hin?

Jo, so in etwa. Sinnvollerweise macht man das meiste gemeinsam, d.h. es gibt keine klassischen Spielerzüge. Um das Debattieren klein zu halten, würde ich auch empfehlen, nicht mit mehr als zwei Spielern zu spielen. 7th Continent ist deshalb auch eines der Spiele, die ich explizit dazu auserkoren habe, sie gemeinsam mit meiner Frau zu spielen.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Online Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 18.341
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #771 am: 14.01.2021 | 09:34 »
7th Continent ist deshalb auch eines der Spiele, die ich explizit dazu auserkoren habe, sie gemeinsam mit meiner Frau zu spielen.

Zwei Dumme, ein Gedanke.  ;D
Deswegen war ich auch so froh, als das auf deutsch raus kam.

Ist definitiv ein Spiel für nen schön gemütlichen Abend mit Bier & Brezeln.
Da kommt m.E. gefühlt keine Stresse und keine Hektik auf.

Und der Speicher-Mechanismus funktioniert m.E. ziemlich gut.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Username: Ninkasi
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #772 am: 14.01.2021 | 10:40 »
Deutsche Version von Dice Throne in der Spieleschmiede.

Cool! 179€ wären allerdings auch eine Investition für mich.
Ich wollte doch keine Brettspiele so schnell in diesem Jahr kaufen... 8]

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.362
  • Username: Gunthar
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #773 am: 14.01.2021 | 16:15 »
Cool! 179€ wären allerdings auch eine Investition für mich.
Ich wollte doch keine Brettspiele so schnell in diesem Jahr kaufen... 8]
€ 180.- sind in der Tat eine gewichtige Ansage und dann kommen noch die Lieferkosten dazu.

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.263
  • Username: Megavolt
Re: [Smalltalk] Brett- und Gesellschaftsspiele
« Antwort #774 am: 14.01.2021 | 16:55 »
Möglicherweise ist meine Abneigung gegen das Wort "Charakter" und meine Favorisierung des Wortes "Figur" bekannt. 7th Continent bekommt von mir den Dichterkranz gewunden, und zwar wegen der Verwendung des spektakulären Begriffs ...

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

 ~;D ~;D