Autor Thema: "klassische" weinachtsfilme  (Gelesen 2187 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AzTech2064

  • Experienced
  • ***
  • Gas-Ödem ftw
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AzTech2064
"klassische" weinachtsfilme
« am: 4.12.2013 | 18:45 »
Aaaalso, ich braeuchte mal einige klassische weinachtsfilme. Damit meine ich nicht die weinachtsgeschichte von Charles dickens, sondern eher sowas wie tödliche Weihnachten oder stirb langsam ~;D
Leider ist meine eigene Sammlung dieser Werke auf VHS gewesen und dieses Jahr nem Wasserschaden der Extrablätter zum Opfer gefallen.

Und da ich keine Lust habe die Feiertage bei meinen Eltern zu verbringen und mir dann das abartige Märchenprogramm im Fernsehen reinzuziehen, muss ich der Videothek um die Ecke hält mal nen Besuch abstatten! also, ich brauche Material für 4 Tage, hat wer Vorschläge?
"Das Leben ist wie n Ponnyhof, überall liegt Scheiße rum, doch keinen interessierts..." ~ unbekannter weiser Mann

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.539
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #1 am: 4.12.2013 | 18:53 »
Bad Santa und Rare Exports fallen mir spontan ein.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.359
  • Username: Glühbirne
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #2 am: 4.12.2013 | 18:58 »
Oh Palmenbaum und Singel Bells, zwei Österreichische Filme.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.458
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #3 am: 4.12.2013 | 19:23 »
Irgendwie fällt mir da neben Stirb Langsam nur Gremlins, Nightmare Before Christmas und Kevin Allein zu Haus ein (zu letzterem empfehle ich den Honest Trailer ) >;D
« Letzte Änderung: 4.12.2013 | 19:28 von Ein Dämon auf Abwegen »
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.235
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #4 am: 4.12.2013 | 19:39 »
Um mal einen echten Weihnachtsklassiker zu bringen: "Wir sind keine Engel" mit Humphrey Bogart und Sir Peter Ustinov. Und natürlich Adolf, der Schlange. ;)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Jahleesu

  • Prinzessin Pipi-Fee
  • Legend
  • *******
  • i can see you
  • Beiträge: 5.692
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Jahleesu
    • Sensus Moriendi Schmuck
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #5 am: 4.12.2013 | 19:49 »
'Ist das Leben nicht schön' mit James Stuart. Wunderschöner Weihnachtsfilm, in Amerika einer DER Weihnachtsklassiker. Ich liebe ihn :)
“Be good to people. Even the shitty ones. Let the assholes be assholes. You’ll sleep better.”
—    Adam Gnade

alexandro

  • Gast
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #6 am: 4.12.2013 | 19:55 »
Santas' Slay (trashig, aber gut)
Die Geister, die ich rief (ist zwar technisch gesehen Dickens, aber originell aufbereitet)
Hogfather
Batmans Rückkehr
Tatsächlich...Liebe (vorzugsweise im Original und unter Überspringung der Hugh Grant-Szenen :D )


Ansonsten verbinde ich persönlich noch "Das Letzte Einhorn" mit Weihnachten. Einfach weil es immer zu Weihnachten kommt (der Film selber hat ja nicht wirklich Weihnachtsbezug, ist aber trotzdem sehenswert).

Offline knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.149
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #7 am: 4.12.2013 | 20:18 »
Damit meine ich nicht die weinachtsgeschichte von Charles dickens, sondern eher sowas wie tödliche Weihnachten oder stirb langsam ~;D

"Reindeer Games" ist so ein Kandidat. Der "deutsche" Titel ist Wild Christmas.

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.235
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #8 am: 4.12.2013 | 20:22 »
*an die Stirn patsch*

No Panic - Gute Geiseln sind selten. (The Ref im Original)

EDIT:

Brügge sehen... und sterben?
« Letzte Änderung: 4.12.2013 | 20:28 von 6 »
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.235
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #9 am: 4.12.2013 | 20:36 »
Ich habe da noch einen Tip ausser der Reihe:

Dead Snow (Norwegischer Zombiehorrorfilm in einer Skihütte). Kein echter Weihnachtsfilm. Kein Actionfilm wie Stirb langsam. Aber Schnee gibts. Und Action auch. ;)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline AzTech2064

  • Experienced
  • ***
  • Gas-Ödem ftw
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AzTech2064
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #10 am: 4.12.2013 | 20:37 »
ok bisher sind die vorschläge wunderbar, und zu ist das leben nicht wunderbar kann ich nur sagen: perfekt für den zweiten weinachstag wenn meine großeltern zu besuch kommen. Der film ist zwar sehr gut, aber nicht das was ich als "klassischen weinachtsfilm" betrachte XD

rare export kannte ich noch garnich^^sieht aber vielversprechend aus.

zu kevin allein zu hause kann ich nur eins sagen... Geißel meiner Kindheit! ;P  das war lange zeit der einzige film den mein vater zu weinachten sehen wollte... und dann auch gleich 4 mal am stück... schrecklich ;)

edit: //
zum thema dead snow kann ich nur sagen das ich derzeit an zombies, nazis und nazizombies übersättigt bin, spätestens nach der goldene nazivampir 2 ^^ obwohl dead snow echt gut ist, für nen zombie film^^
« Letzte Änderung: 4.12.2013 | 20:39 von AzTech2064 »
"Das Leben ist wie n Ponnyhof, überall liegt Scheiße rum, doch keinen interessierts..." ~ unbekannter weiser Mann

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.235
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #11 am: 4.12.2013 | 20:54 »
Noch einer:

Stalag 17 (Inspirationsquelle für Ein Käfig voller Helden)

Ich weiss allerdings nicht, ob der in Deutschland auf VHS rausgekommen ist.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.542
  • Username: Leonie
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #12 am: 4.12.2013 | 21:01 »
Drei Nüsse für Aschenbrödel. Der läuft auch immer an Weihnachten, außerdem ist er toll. :)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #13 am: 4.12.2013 | 21:22 »
Drei Nüsse für Aschenbrödel. Der läuft auch immer an Weihnachten, außerdem ist er toll. :)

Naja... ganz so nach der Vorgabe:
[...] nicht die weinachtsgeschichte von Charles dickens, sondern eher sowas wie tödliche Weihnachten oder stirb langsam ~;D
ist das aber nicht.
Da kann man dann ja schon fast eher (wobei da auch der Dickens dabei ist) die Weihnachtsspecials von Doctor Who empfehlen ;D

Um mal noch ein paar Sachen aus der Liste http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_films_relating_to_Christmas zu zitieren:
- Brazil (die Verhaftung war iirc an Weihnachten)
- Gremlins (Gizmo war ein Weihnachtsgeschenk)
- Lethal Weapon (spielte auch an Weihnachten)

Und wenn du ganz masochistisch sein willst... Das Star Wars Holiday Special (dazu gibt es sogar von Geek Radio Daily einen Audiokommentar unter http://www.geekradiodaily.com/2011/12/22/grdsweekly-143-star-wars-holiday-special/ )
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.458
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #14 am: 4.12.2013 | 22:12 »
Zitat
zu kevin allein zu hause kann ich nur eins sagen... Geißel meiner Kindheit!
Sorry ich wollte keine Traumatischen erinnerungen Wecken (der Honest Trailer solltest du dir dann allerdings erst recht angucken)

Hier gibt es noch eine Top 10 von
Zitat
http://www.ranker.com/list/the-top-ten-christmas-action-movies/brian-walton?page=1
Zitat
http://www.ranker.com/list/the-top-ten-christmas-action-movies/brian-walton?page=2
Der einzige bisher nicht genannte Film aus der Liste den ich kenne ist Last Boy Scout, ist ein solider Action Film aber ich kann mich nicht erinnern das der was mit Weihnachten zu tun hat...

etwas offtopic:
Warum gibts eigendlich von gefühlt jeder Fernsehserie eine Folge die irgendwie auf der Weinachtsgeschichte von Charles Dickens basiert?
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.692
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #15 am: 4.12.2013 | 23:34 »
Weil die Weihnachstsgeshichte ein Klassiker ist.

Es fehlen natürlich noch:

Der kleine Lord
Sissi ;-)

Ja, ist auch keine Grusel - oder Actionfilme.

Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Fire (n/a)

  • 139 to Waterloo
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Username: Fire
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #16 am: 5.12.2013 | 00:03 »
"Schöne Bescherung",
"Wunder von Manhattan"

und als Klassiker:
"ist das leben nicht schön" (super geiler film! den ich mir sogar (trotz seht speziell) auf DVD geholt habe
"Weiße Weihnachten" mit Bing Crosby!
Die Zeit heilt alle Wunden, aber die Narben bleiben immer da....

Great men are forged in fire...

Offline AzTech2064

  • Experienced
  • ***
  • Gas-Ödem ftw
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AzTech2064
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #17 am: 5.12.2013 | 00:07 »
zum thema honest trailers kann ich nur sagen, ich zieh mir die regelmäßig rein, einfach weil die gut sind.

der kleine lord und sissi... mehr kitsch geht glaub ich nicht^^ allerdings perfekt für meine großeltern ;)

wie zur hölle konnte ich die gremlins vergessen?

lethal weapon... ja ich erinnere mich an einen weinachtsbaum in einer szene. Ist gekauft^^

und zu stalag 17, den film hab ich mittlerweile so oft gesehen das er etwas pause braucht, so etwa 5 jahre oder so, ähnlich wie starship troopers^^(btw muss keiner der filme auf vhs rausgekommen sein, meine sammlung war nur auf vhs weil ich sie aufgenommen hatte und all die ganzen alten vhs aufnahmen meiner eltern überspielt habe^^)

die top 10 muss ich mir morgen mal in ruhe durchgucken.

ansonsten schonmal großes danke! wem sonst noch was einfällt, immer her damit ;)
"Das Leben ist wie n Ponnyhof, überall liegt Scheiße rum, doch keinen interessierts..." ~ unbekannter weiser Mann

alexandro

  • Gast

Offline Zarkov

  • Ehrengeflügel
  • Hero
  • *****
  • Leicht unscharf
  • Beiträge: 1.884
  • Username: Zarkov
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #19 am: 5.12.2013 | 01:09 »
Früher lief im Fernsehen zu Weihnachten immer irgendwann Ivanhoe, von 1952. Das war meistens mit Abstand der Höhepunkt des unterträglichen Programms. Entweder das, oder Errol Flynn als Robin Hood. Beides großartiger Quatsch.
»… hier wirkt schon uneingeschränkt das sogenannte Lemsche Gesetz (Niemand liest etwas; wenn er etwas liest, versteht er es nicht; wenn er es versteht, vergißt er es sofort) …«*

Offline AzTech2064

  • Experienced
  • ***
  • Gas-Ödem ftw
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AzTech2064
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #20 am: 5.12.2013 | 12:42 »
sooo nochmal zu der top 10 liste. genau sowas hab ich gesucht^^allerdings fehlt mir da noch son film mit arnie... iwas mit ner parade und sonem superhelden oder so^^is ewig her das ich den gesehen hab und mir will der name zum erbrechen nicht einfallen...

edit: //
Versprochen ist versprochen, das wars!
« Letzte Änderung: 5.12.2013 | 12:46 von AzTech2064 »
"Das Leben ist wie n Ponnyhof, überall liegt Scheiße rum, doch keinen interessierts..." ~ unbekannter weiser Mann

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.235
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #21 am: 5.12.2013 | 12:46 »
Versprochen ist versprochen
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Blanchett

  • Forenkatze
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.096
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Blanchett
    • Eine meiner 7te-See Runden
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #22 am: 5.12.2013 | 13:04 »
Es fehlen natürlich noch:

Der kleine Lord
Sissi ;-)

Die Filme fielen mir auch als erstes ein... Und ja es ist Kitsch... Aber irgendwie gehört es einfach zu Weihnachten...

Ansonsten noch:
Santa Clause mit Tim Allen (wenigstens der erste Teil, den hab ich nämlich gesehen und fand den lustig)

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.907
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #23 am: 5.12.2013 | 14:20 »
- Love actually
- The Last Unicorn

Gnomes are always horny!

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #24 am: 5.12.2013 | 14:34 »
Erst mal DANKE für die Erwähnung von wir sind keine Engel. Einer meiner absoluten Favoriten.

In die Liste rein gehört auf jedem Fall:

the Ice Harvest
John Cusack als Mafia Anwalt und sein Partner Billy Bob Thorton als Strip Club Besitzer zocken ihrem Mafiaboss an Weihnachten ein paar Millionen ab und müssen mit dem Geld in der Tasche nur 24 Stunden die Füße still halten bevor sie sich absetzten können. "Christmas time Ho Fucking Ho"

The Big White mit Robibe Williams, Woddy Harrelson

National Lampoos Chrsitmas Vacation

Offline First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Koop - Fanziner
  • Legend
  • **
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 6.030
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #25 am: 5.12.2013 | 14:52 »
"Schöne Bescherung",
"Wunder von Manhattan"

Beide super, insbesondere Familie Griswold im Weihnachtsstress (Schöne Bescherung , bzw "National Lampoon Christmas Vacation) ist bei uns auch schon Tradition geworden ;)
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Wolpertinger

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 42
  • Username: Wolpertinger
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #26 am: 5.12.2013 | 15:10 »
Tödliche Weihnachten (Originaltitel: The Long Kiss Goodnight)

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.796
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #27 am: 5.12.2013 | 15:20 »
Der Preuss hat bis auf Brazil, der aber auch schon genannt wurde, die besten Klassiker geliefert.

Wir sind keine Engel
No Panic - Gute Geiseln sind selten


muss man im Zusammenhang mit Weihnachten gesehen haben. Der entscheidende Punkt dabei ist, dass diese Filme nicht nur zur entsprechenden Zeit spielen, sondern klassische Weihnachtsthemen (Heilige drei Könige bzw. drei Weihnachtsengel und klassisches Weihnachts-Familienidyll) als Grundlage nehmen. Auch Bad Santa ist ein guter Film, kann mit den drei genannten aber nicht ganz mithalten.

Schöne Bescherung mit Chevy Chase wurde auch schon genannt. Eine Weihnachtskomödie im superchaotischen Griswold-Universum.

Einige andere genannte Filme sind auch gut, aber aus meiner Sicht keine Weihnachtsfilme, sondern lediglich Filme, die an Weihnachten / in der Adventszeit spielen.
« Letzte Änderung: 5.12.2013 | 15:26 von Crimson King »
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Saffron

  • Die Seherin von Hessenstein
  • Famous Hero
  • ******
  • Change it, love it or leave it
  • Beiträge: 2.513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Saffron
Re: "klassische" weinachtsfilme
« Antwort #28 am: 5.12.2013 | 16:29 »
Shocking: Einer meiner Lieblingsfilme für Weihnachten wurde noch gar nicht genannt:

Das Leben des Brian
Ich leide nicht an Realitätsverlust. Ich genieße ihn.