Autor Thema: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4  (Gelesen 2080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« am: 12.03.2014 | 18:32 »
: Wie bekomme ich die lästigen Steigerungskosten raus?

Meine bisherigen Gedanken:

Talente (bisher ohne Magiebegabung)

- pro Stufe 30+STU TAP zur Steigerung
- Steigerung kostet den bisherigen TAW+1 an Punkten
- Mindestens 1 Punkt (um negative auch etwas kosten zu lassen)

Eigenschaften (schlechte analog dazu)

- DSA3-Überwürfeln
- bei Misserfolg: schlechteste Eigenschaft steigt um 1

LE/AE

- jede gerade Stufe +1


... und nein: ich möchte nicht DSA3/2/1 spielen, ich möchte nur DSA4 so haben, dass meine 8-jährige es auch versteht.
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #1 am: 12.03.2014 | 18:41 »
Evtl. Pakete? So-und-so viele AP ergeben pauschel X?
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.146
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #2 am: 12.03.2014 | 19:16 »
: Wie bekomme ich die lästigen Steigerungskosten raus?

Faktor A = x1
Faktor B = x2
Faktor C = x3
usw.

Also wenn ich ein Talent der Kategorie B von 12 auf 13 bringen will, kostet mich das Neue Stufe x2 = 26 AP. Fertig.


P.S.: Du solltest mal Feyamius anschreiben, der hatte mir damals ein sehr nettes DSA3.5 quasi gebaut. Vielleicht wäre das was für dich? (Ich hoffe, er hat es noch.)
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.360
  • Username: Glühbirne
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #3 am: 12.03.2014 | 19:29 »
Kein Zufälliges Steigern bei den Attributen, das ist nur Frust. Lieber alle 2/3 Stufen einfach so einen Punkt nach Wahl dazu. Evt. Mit einem Würfelwurf, bei dem man Zusätzlich eine Schlechte Eigenschaften Senken darf.

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.267
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #4 am: 12.03.2014 | 19:38 »
: Wie bekomme ich die lästigen Steigerungskosten raus?

Bei DSA4 nimmt man einfach die Summentabelle der Werte von TaW 0 bis TaW 20 und nimmt einfach den Durchschnitt.
Die Annahme, dass Lernen immer schwerer wird, umso mehr man schon weiß ist ja eh überholt.

A* kostet dann 12
A 14
B 28
C 41
D 56
E 70
F 105
G 140
H 279

Das ganze kann man dann noch etwas gerade ziehen. Ich würde Teilbarkeit durch 5 anstreben.
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Graf Hardimund

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 241
  • Username: Graf Hardimund
    • Schwerter und Schranzen
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #5 am: 12.03.2014 | 23:50 »
Zitat
ich möchte nur DSA4 so haben, dass meine 8-jährige es auch versteht.
Spricht für Auribiels Vorschlag. Muss das 1x1 nicht sowieso jetzt oder bald gelernt werden?
Graf Hardimund spielt Rabenblut - Graf Hardimund leitet (Wilde) Dunkle Zeiten

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.146
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #6 am: 13.03.2014 | 00:06 »
Als Alternative auch (weil's mich eh immer geärgert hat und sowieso nur rein subjektiv festgelegt wurde):

Es gibt nur noch Talente der Kategorie B (wenn man weiter Differenzieren will, wieso dann nicht wieder wie unter DSA3: Talente der Gruppe A dürfen nach jedem Abenteuer/Spielabend maximal um 5 Punkte gesteigert werden, Talente der Gruppe B um 4, Talente der Gruppe C um 3, usw. - und Talente der Gruppe F/G/H eben nur nach jedem zweiten Spielabend).

Alle Talente gelten als Kategorie B (außer man hat eine Begabung etc.) und werden mit "neue Stufe x2" in AP gesteigert. Ist man begabt in einem Talent, dann kostet es nur x1, ist man ungegabt, dann kostet es x3.

Ups, dann ist man ja sofort ein guter Schwertkämpfer, weil das so billig ist auf einmal...?

*Brille aufsetz und Doziermiene mach*

Bisher war es ausgesprochen unfair, dass das Spezialgebiet der Krieger (vornehmlich, aber nicht nur Kampftalente) nach C/D/E gesteigert wurden. Sobald sie ihr Spezialgebiet auf einem ausreichenden Wert haben, fangen sie an in fremden Spezialgebieten zu "wildern", weil - kostet ja fast nix (verglichen mit den Kampftalenten) mal eben noch ein bisschen Spurensuche/Wildnisleben/Fallenstellen (Hauptfertigkeiten JÄGER) oder Menschenkenntnis/Lügen/Betören (Hauptfertigkeiten SOZIAL-Archtypen) mitzunehmen. Dem entgegen können die anderen Spezialisten nicht einfach so mal für ein paar Punkte noch eine Waffenfertigkeit mitziehen. Das kostet dann richtig übel Geld und an konzentriert sich ggf. doch lieber auf SEIN Spezialgebiet.
Insofern finde ich es eigentlich nur fair, wenn die Kampffertigkeiten genau so viel kosten, wie alle anderen Fertigkeiten auch. Im Zweifelsfall hat man einfach früher kämpferisch kompetente Chars - und SC-Kompetenz ist doch nichts, für das sich SL schämen müsste? ;)

*Brille absetz und Couch-Potatoe-Miene aufsetz*  8)
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #7 am: 13.03.2014 | 12:41 »
Nach (erneutem) Einlesen in DSA4 habe ich beschlossen doch lieber eine ältere Version zu nehmen und ein paar DSA4-Regeln einzuführen ... ich habe ernsthafte Zweifel daran, dass nicht-promovierte Personen dieses Regelwerk tatsächlich begreifen. Himmel!
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #8 am: 13.03.2014 | 12:45 »
Nach (erneutem) Einlesen in DSA4 habe ich beschlossen doch lieber eine ältere Version zu nehmen und ein paar DSA4-Regeln einzuführen ... ich habe ernsthafte Zweifel daran, dass nicht-promovierte Personen dieses Regelwerk tatsächlich begreifen. Himmel!

Sofern du bei AP als Währung für Steigerungen bleibst und nicht einfach Zeit (und ggf. Trainingsgeld) nutzt, wird das auch nicht viel bringen, fürchte ich.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #9 am: 13.03.2014 | 12:46 »
Neinnein - zurück zur Stufe! Nur weg von dem dämlichen überwürfeln zur Steigerung.
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #10 am: 13.03.2014 | 14:17 »
Das Überwürfeln wurde in einem geschätzten Großteil der Runden sowieso ignoriert und die Steigerungsversuche waren Steigerungen. ;) Vielleicht war das aber auch nur in meiner Umgebung so. Da könnte man vielleicht die Steigerungen etwas kürzen, vllt. auf 2/3 oder 3/4 der angegebenen Steigerungsversuche. Womöglich könnte man dann noch sagen, dass verschiedene Talentgruppen unterschiedlich viele Steigerungspunkte verbrauchen, zum Beispiel jene Gruppen, die man um drei Punkte pro Stufe steigern darf, verbrauchen nur einen Steigerungspunkt, während die Talente der Gruppe, die man nur um einen Punkt pro Stufe steigern darf, gleich drei Steigerungspunkte pro Erhöhung kosten.

Damit hat man durch die Blume aber wieder ne SKT, die man aber nicht mit AP bezahlt, sondern mit den pro Stufe zur Verfügung gestellten Punkten.

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #11 am: 15.04.2014 | 20:56 »
Ich hab meine DSA 3.5 Stichwörter wiedergefunden, von denen oben die Rede war.

Bitte sehr.

[gelöscht durch Administrator]

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: Nächste Frage zur Vereinfachung von DSA4
« Antwort #12 am: 15.04.2014 | 22:37 »
Merci.
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.