Autor Thema: Frage zu "Children of Dune "  (Gelesen 2709 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast

  • Gast
Frage zu "Children of Dune "
« am: 4.11.2003 | 22:05 »
Hallo,

Ich hab mal ne Frage zu der im Moment gerade auf RTL laufenden 3-teiligen Children of Dune miniseries:

Ich hab zwar den ersten Roman von Herbert gelesen, die nachfolgenden nicht mehr, deshalb frage ich:

Ist die Handlung der TV-serie den an die Romanhandlungen angelehnt oder ist das etwas komplett unabhängiges ?

Ich persönlich finde, das Beste am Film ist die Musik von Brian Tyler, absolut geniale CD ( hab ich schon ne weile, war jetzt mal auf die Serie gespannt, finde sie aber ziemlich mau ! )


L.

Offline Meister Analion

  • manchmal lustig
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Meister hat immer recht!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meister Analion
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #1 am: 5.11.2003 | 02:47 »
Ich habe keine Ahnung, habe die Bücher nie gelesen und den Film nach 10 Minuten abgeschaltet. Das war ja wie Matrix Reloaded ohne Actionszenen - nur stumpfsinniges gelabere ::)
PS: alle Aussagen sind nur meine persönliche Meinung. Ihr habt meine ausdrückliche Erlaubnis, eine andere Meinung zu vertreten.

A government is a body of people usualy notably ungoverned.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #2 am: 5.11.2003 | 08:54 »
Mir gefällts ;)
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #3 am: 5.11.2003 | 09:12 »
Ich find die Serie gut.
Alia und Duncan find ich klasse.
Nur die Tleilaxu sind mir bisher ein bissl zu lasch, aber die kommen vielleicht noch.
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.358
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #4 am: 5.11.2003 | 09:15 »
Der Film fast, soweit ich gehört habe, Buch 2 und 3 zusammen.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #5 am: 5.11.2003 | 10:04 »
Wenn ich mir das Buch zur Serie anschaue, dann beinhaltet es "Der Herr des Wüstenplaneten und Die Kinder des Wüstenplaneten". Ergo, die Serie fast beide zusammen, wobei ich glaube, ohne die Bücher gelesen zu haben, das die erste Folge den "Der Herr ..." beinhaltet, während Teil 2&3 "Die Kinder ..." umfasst.
Zur Serie an sich, die Musik ist klasse besondern das Opening. Die Sets und die Schauspieler sind auch ansehlich und die Geschichte recht spannend. Außerdem erkennt man als Fading Suns Fan viele Einflüsse wieder.

 
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Arbo

  • Legend
  • *******
  • Guru und Rockermulla mit der Lizenz zum Motzen!
  • Beiträge: 6.272
  • Username: Arbo Moosberg
    • KrAutism
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #6 am: 5.11.2003 | 11:50 »
Hi!

Es sind zwei Bücher. Allerdings sollte man dazu wissen, dass Buch zwei eher einem Appetithäppchen gleichkommt (bezogen auf die restlichen Bücher).

Für jemanden, der die Bücher gelesen hat, ist diese Miniserie wirklich ein Schmaus. Und, da stimme ich VASH .... zu, für Fans von Fading Suns sowieso ein Muss. Schön eigentlich auch, dass nicht unbedingt so ganz viele bekannte Schauspieler dabei sind ... die Besetzung wirkt, wenn man das Flair der Bücher kennt, wirklich gut.

Negativ ist dies natürlich für Leute, welche die Bücher nicht kenen. Die können durchaus irritiert sein ... zu viele Handlungsverläufe gibt es.

Das Beste aber, Owe Ochsenknecht spielt nicht mehr mit  ;D

Die Musik ... ist der Hammer. Habe mir den Soundtrack zugelegt. Vor allem die orientalischen Stücke sind wirklich absolut der Bringer (haha).

-gruß,
Arbo
KrAutism (Blog)
Low Life Syndicate (Soundcloud)
Wirschaftsexperten, etwas Blöderes gibt's in keinem Tierpark! (V. Pispers)

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #7 am: 8.11.2003 | 16:58 »
Habe heute, dank Videorekorder, den Abschlußteil gesehen und muß sagen: Ja, das war gut gewesen. Bin mit der "Trilogie" voll und ganz zufrieden. Das die Tricktechnik nicht die Krönung war und auch schauspielerisch nicht überragend war, war nicht anders zu erwarten bei einer TV-Produktion, aber im Großen und Ganzen wünsche ich mir mehr Serien von diesem Format. Gerade auch die Tatsache das es keine Endlos-Serie ist, hebt sich sehr positiv ab. Hoffentlich wird mein Flehen erhört und wir sehen die Zukunft noch mehr solcher Produktionen.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Xardok

  • Opfer St. 16
  • Famous Hero
  • ******
  • Das GroFaKottchen
  • Beiträge: 2.577
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Xardok
    • Das GrosseFantasyForum
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #8 am: 15.11.2003 | 11:22 »
@Vash
Da es noch mehr Bücher gibt und die Triologie in den USA auch recht gut angekommen ist, mag dein Flehen recht wahrscheinlich erhört werden...

Gast

  • Gast
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #9 am: 15.11.2003 | 11:25 »
Dann brauchen sie aber Geld.
Viel mehr Geld.
Leto im dritten Buch darzustellen dürfte eine mittlere Herausforderung für die SFX sein und mit zu geringem Budget könnte das sehr schlecht aussehen...

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.592
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #10 am: 4.12.2003 | 17:37 »
Gibt es die Miniserie eigentlich schon auf DVD? Bei der ersten Serie ging das ja recht flott.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Gast

  • Gast
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #11 am: 4.12.2003 | 17:40 »
Ja, zum Beispiel bei
amazon ein Freund von mir hat sie aber auch schon vor längerem im MediaMarkt gekauft.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.592
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re:Frage zu "Children of Dune "
« Antwort #12 am: 17.01.2004 | 20:20 »
Hallo Marcel,

danke für deine Antwort. Ich habe die DVD jetzt doch endlich bei Saturn aufgetrieben.

Weis eigentlich irgendwer ob auch die restlichen Bücher verfilmt werden sollen?

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC