Tanelorn.net

Autor Thema: [Serie] Gotham  (Gelesen 14597 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.031
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #150 am: 1.10.2016 | 08:59 »
HÄ ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 16.381
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #151 am: 4.10.2016 | 16:01 »
Je nach Comic Universum / Kontinuuität gibt es einen Joker, drei Joker oder eine ganze Menge Leute die sich für Joker halten.
Bei Gotham könnte man vermuten das es nicht den klassischen einen Joker gibt, sondern "Joker sein" ein Geisteszustand ist. Das heißt jeder könnte spontan Jokerartige Züge entwickeln.
Teylen's RPG Corner (Mein Blog)]

Armut bringt außer Weisheit auch Verdruß, und Kühnheit außer Ruhm auch bittre Mühn.
Jetzt warst du arm and einsam, weis and kühn, Jetzt machst du aber mit der Größe Schluß.

Offline Talasha

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.327
  • Username: Talasha
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #152 am: 4.10.2016 | 16:17 »

Bei Gotham könnte man vermuten das es nicht den klassischen einen Joker gibt, sondern "Joker sein" ein Geisteszustand ist. Das heißt jeder könnte spontan Jokerartige Züge entwickeln.

Genau das meinte ich, danke.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.031
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #153 am: 28.01.2017 | 11:29 »
ha der klassische Joker kommt doch. ! Zurück von den toten.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline TaintedMirror

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 185
  • Username: TaintedMirror
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #154 am: 11.02.2017 | 12:12 »
Bin gerade auch kurz vor Ende der Staffel 3 und ich finde, dass sich die Serie schon ganz schön gemacht hat. In der ersten Staffel dachte ich noch, dass alles etwas zu unzusammenhängend ist und habe nur gehofft, dass sie nicht in Beziehungsdramen und endloses Nichtstun wie in Arrow abdriftet. Die Serie hat sich sehr gut entwickelt. Selbst am Anfang unliebsame Charaktere wie Barbara haben nun für mich einen gewissen Spannungsfaktor bekommen. Allerdings finde ich mittlerweile die Storyline um Bruce nur noch meh. Ich kann auch nicht mehr sehen, wie aus ihm mal Batman werden soll. Er lacht, hat Romanzen und geht schon aktiv allem nach, sogar soweit, dass er schon fast alles gelöst hat (Es sei denn, die Autoren überlegen sich immer mehr Schichten tiefer). Zu diesem Zeitpunkt fände ich es passender, wenn Jim Gordon Batman wird (wie es auch in einem Paralleluniversum der Fall ist). Zumindest trägt er nun immer mehr schwarz und jeder Bösewicht hat wesentlich mehr Verbindung zu ihm, als zu Bruce. Zusätzlich hat er Fox in seinem Team und die notwendigen Skills. Viele Böseichten bleiben ja auch nicht mehr zum etablieren. Von den großen fehlen noch Bane, Deathstroke und Al'guhl (wobei ich diese Figur eigentlich auch nicht leiden kann), eventuell noch Twoface. Und auch die kleineren Bösewichten kann man nicht endlos lange hochpushen. Allerdings wurde schon mal gesagt, dass wohl die letzte Szene der letzten Folge erst Batman zeigen wird. Also bleiben uns bis dahin sowieso nur Konflikte, die nicht gelöst werden dürfen.

Offline alexandro

  • Held für Zwischendurch
  • Legend
  • *******
  • Devourer of BANANAS!
  • Beiträge: 6.500
  • Username: alexandro
    • Threefold Gaming Exercises
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #155 am: 11.02.2017 | 12:19 »
Jim Gordon sehe ich eher in Richtung Joker driften (labil, inkonsequent, kontrollfixiert, ziemlich creepy wie er mit seinen Freundinnen umgeht).
"In 60% der Fälle ist GURPS immer realistisch." -Paul Rudd

"Aiiiii...a nautical vessel over 15 meters in length - my only weakness! Curse you, second mate Gustaf Johansen! I shall have my revenge!"
- The Great Cthulhu

Offline TaintedMirror

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 185
  • Username: TaintedMirror
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #156 am: 11.02.2017 | 12:25 »
Also quasi wie Batman/Bruce Wayne aus den Comics. Letztendlich hat er schon einiges abbekommen, aber ich denke, dass er daraus gestärkt hervor geht. Während Bruce Wayne eher wirklich dann in Richtung Support driftet. Den gequälten Charakter, der nur mit seiner Welt zurechtkommt, indem er sich eine Maske aufsetzt und Bösewichte verprügelt, sehe ich in ihm nicht. In sämtlichen Comics und Filmen war es ja so, dass Batman immer grübelt, dass er quasi bis zum Erwachsensein nichts getan hat und dann halt alles so raus lässt. Das sehe ich mittlerrweile (fast Ende 3. Staffel) eher bei Gordon. So viel, wie der auf eigene Faust macht, seine rohe Gewaltanwendung und auch die Weigerung tödlich zu schießen (bis auf ein paar seltsame Ausnahmen). Hinzu kommt, dass er einfach die Skills hat. Ich kann in ihn nicht den überforderten, aber trotzdem relaxten Commissioner sehen, der er in anderen Interpretationen ist.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.115
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Facebook-Page für Los Muertos
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #157 am: 11.02.2017 | 13:46 »
Wenn Gotham total auf alle Konventionen scheiß und so richtig 100% in ein eigenes Paralleluniversum ohne große Standards abdriftet, würde ich vielleicht auch mal wieder reingucken. :D Das wäre endcool.

Offline TaintedMirror

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 185
  • Username: TaintedMirror
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #158 am: 11.02.2017 | 17:53 »
Naja, sie machen ja viel eigenes. Sämtliche Hintergrundgeschichten wurden ja eigentlich abgeändert. Vor allem, dass so ziemlich alles ineinander verwoben ist
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
haben die sich ja selbst ausgedacht. Außerdem bekommen einige Figuren eine wesentlich ausführlichere Geschichte, als in den Comics, wo sie manchmal nur als Randnotiz auftauchen. Aber man will ja auch Fanservice betreiben und da nimmt man halt die bekannten Namen, so unbekannt wie sie auch manchmal sein mögen. Oder wer kannte schon den Executioner vorher?

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 16.381
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #159 am: 11.02.2017 | 18:44 »
Die aktuelle Joker und dazu passende Batman Origin war das beste in dem Bereich das ich seit langen gesehen hab  :headbang:
Teylen's RPG Corner (Mein Blog)]

Armut bringt außer Weisheit auch Verdruß, und Kühnheit außer Ruhm auch bittre Mühn.
Jetzt warst du arm and einsam, weis and kühn, Jetzt machst du aber mit der Größe Schluß.

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 16.381
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #160 am: 27.04.2017 | 11:03 »
Ich finde die Riddler Origin sehr, sehr gut gelungen 8)
Besser als gedacht, gerade weil das Konzept des Riddlers doch etwas sehr "sketchy" wirkt.

Der Nebenhandlungsstrang, respektive die beiden Nebenstränge, hat hingegen wiederum so richtig abgestunken, finde ich.
Zumal das Parliament of Owls gerne etwas mehr Eulen-Deko haben sollte oder anderweitige Eulen-Thematisierungen, wenn man es schon einbauen muss ^^;

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Teylen's RPG Corner (Mein Blog)]

Armut bringt außer Weisheit auch Verdruß, und Kühnheit außer Ruhm auch bittre Mühn.
Jetzt warst du arm and einsam, weis and kühn, Jetzt machst du aber mit der Größe Schluß.

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 426
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #161 am: 27.04.2017 | 16:38 »
@Teylen:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Ich mache Tipp- und Schreibfehler und korrigiere diese wenn ich sie (auch gerne noch Monate später) sehe. Daher sind meine Posts häufig editiert. :)

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 16.381
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #162 am: 27.04.2017 | 17:49 »
@JollyOrc  :d
Teylen's RPG Corner (Mein Blog)]

Armut bringt außer Weisheit auch Verdruß, und Kühnheit außer Ruhm auch bittre Mühn.
Jetzt warst du arm and einsam, weis and kühn, Jetzt machst du aber mit der Größe Schluß.

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 16.381
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #163 am: 7.06.2017 | 17:28 »
Die letzte englische Folge, also Season Finale 3, war schon ziemlich schei... schrottig >.<

<RANT>
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
</RANT>
Teylen's RPG Corner (Mein Blog)]

Armut bringt außer Weisheit auch Verdruß, und Kühnheit außer Ruhm auch bittre Mühn.
Jetzt warst du arm and einsam, weis and kühn, Jetzt machst du aber mit der Größe Schluß.

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.031
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #164 am: 16.06.2017 | 18:17 »
also Bürgermeister zu sein scheint Pinguin noch verrückter zu machen.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.031
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Gotham
« Antwort #165 am: 13.09.2017 | 15:09 »
stehe nun auch weit in staffel 3 und Glaube der wahre feind der Stadt ist
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Auf Gruppen suche in Göttingen.