Tanelorn.net

Autor Thema: [Serie] Supergirl (2015)  (Gelesen 5549 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #75 am: 2.06.2017 | 16:20 »
@Silent: Inzwischen scheint es uebrigens konkreteres zum Big Bad in Staffel 3 zu geben...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.523
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #76 am: 2.06.2017 | 16:32 »
was für ein komisch geformtes Schwert.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.523
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #77 am: 18.07.2017 | 18:30 »
LoL Supergirl ist Game of Thrones Fan .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.523
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #78 am: 10.08.2017 | 19:55 »
ist in dem US Budesstatt wo die Stadt von denen  liegt eigentlich die Homoehe erlaubt ? 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.523
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #79 am: 16.08.2017 | 12:29 »
Frage durch komplettes ansehen von Staffel 2 nun nicht mehr relevant.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Der Narr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 4.460
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seliador
    • Buntes Rollenspiel Blog
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #80 am: 24.08.2017 | 10:58 »
National City liegt in Kalifornien und ist quasi ein Los Angeles Ersatz, da ist die gleichgeschlichtliche Ehe aktuell erlaubt. Aber selbst wenn nicht, die Serie arbeitet bei politischen Dingen teils dermaßen mit dem Holzhammer und quasi auf tagesaktuelle Dinge eingehend (Trump!!), dass die denke ich solche Sachen unabhängig von der Realität festlegen wie es gerade den Autoren passt.

Obwohl relativ klar ist, dass die Stadt in Kalifornien liegt, wird das ja z.B. nie deutlich gesagt, man muss es deduzieren aus verschiedenen Hinweisen (es wird z.B. mal eine Autofahrt von 2 Stunden zu einer anderen Stadt erwähnt, die es in echt gibt in Kalifornien). Es gibt witzigerweiser auch ein National City in Kalifornien in der San Diego Region, aber das wäre eine Kleinstadt die nicht so ganz zu der doch sehr global und bedeutend wirkenden National City der Serie passt. Daher kann man das nicht 1:1 setzen, oder halt nur mit 2 Augen zu. Jedenfalls würde es mich nicht wundern, wenn irgendwann etwas auftritt, was einem Standort in Kalifornien widerspricht.
« Letzte Änderung: 24.08.2017 | 11:02 von Der Narr »
Buntes Rollenspiel. Gedanken, Anfänge und Abschiede rund um mein liebstes Hobby.

Spiele die ich mag: Arcane Codex — Basic Roleplaying — Beyond the Wall and Other Adventures — Lamentations of the Flame Princess — Marvel Heroic Roleplaying — Savage Worlds — Talislanta — Traveller
Im Moment spielleite ich: Beyond the Wall
Im Moment spiele ich: DSA5, D&D 3.5

Offline alexandro

  • Held für Zwischendurch
  • Legend
  • *******
  • Devourer of BANANAS!
  • Beiträge: 6.634
  • Username: alexandro
    • Threefold Gaming Exercises
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #81 am: 24.08.2017 | 11:12 »
Wann haben sie denn auf Trump Bezug genommen? Ist mir nicht aufgefallen.
"In 60% der Fälle ist GURPS immer realistisch." -Paul Rudd

"Aiiiii...a nautical vessel over 15 meters in length - my only weakness! Curse you, second mate Gustaf Johansen! I shall have my revenge!"
- The Great Cthulhu

Offline Der Narr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 4.460
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seliador
    • Buntes Rollenspiel Blog
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #82 am: 24.08.2017 | 11:20 »
Ich musste selber noch mal recherchieren, welche Folgen das waren, aber offenbar kamen die einschlägigen Zitate und Aussagen in den Episoden "Exodus" und "Resist". Wenn du eine Internetsuche nach "supergirl trump" machst kommen da auch ein paar Artikel zu.
Buntes Rollenspiel. Gedanken, Anfänge und Abschiede rund um mein liebstes Hobby.

Spiele die ich mag: Arcane Codex — Basic Roleplaying — Beyond the Wall and Other Adventures — Lamentations of the Flame Princess — Marvel Heroic Roleplaying — Savage Worlds — Talislanta — Traveller
Im Moment spielleite ich: Beyond the Wall
Im Moment spiele ich: DSA5, D&D 3.5

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 16.479
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #83 am: 24.08.2017 | 12:42 »
Wann haben sie denn auf Trump Bezug genommen? Ist mir nicht aufgefallen.
Mit den Eltern von Man-El und besonders seiner Mutter.
Die so unsubtil Trump war das sie selbst sowas sagte wie "Make Daxon great again".
Teylen's RPG Corner (Mein Blog)]

Armut bringt außer Weisheit auch Verdruß, und Kühnheit außer Ruhm auch bittre Mühn.
Jetzt warst du arm and einsam, weis and kühn, Jetzt machst du aber mit der Größe Schluß.

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.067
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #84 am: 10.10.2017 | 04:10 »
So erste Folge der dritten Staffel gesehen. Startet seicht, doch legt hier und da wohl die Fäden für die restliche Staffel aus.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.523
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #85 am: 11.10.2017 | 18:19 »
hoffe das Supergirl nicht ihre fast schon Naive Freude am Helden Dasein verliert auf Dauer. für ein Paar folgen nach dem Finale von Staffel 2 okay. aber auf Dauer würde mich das echt runter ziehen.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Kurna

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 462
  • Username: Kurna
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #86 am: 12.11.2017 | 19:45 »
Hi,

mal eine Frage:
Wie wichtig sind für das Verständnis der Serie eigentlich die Crossover-Folgen mit den anderen DC-Serien?
Mich interessieren die anderen Serien (derzeit) nicht und da ich Serien auf DVD schaue, habe ich sie auch
nicht. Verliert man dann viel?

Tschuess,
Martin
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.067
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #87 am: 12.11.2017 | 19:47 »
Hi,

mal eine Frage:
Wie wichtig sind für das Verständnis der Serie eigentlich die Crossover-Folgen mit den anderen DC-Serien?
Mich interessieren die anderen Serien (derzeit) nicht und da ich Serien auf DVD schaue, habe ich sie auch
nicht. Verliert man dann viel?

Tschuess,
Martin

Nein, nicht wirklich, da die Crossovers auch immer in einem ganz anderen Universum spielen und auf SG kaum einen Einfluss haben.

Offline Kurna

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 462
  • Username: Kurna
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #88 am: 12.11.2017 | 19:57 »
Hallo Silent,

danke für die Info. Das ist gut.

Tschuess,
Kurna
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.067
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: [Serie] Supergirl (2015)
« Antwort #89 am: 14.11.2017 | 23:30 »
Es ist sogar so, dass man für das erste Crossover gar nicht Supergirl gucken müsste, weil der Start des Crossovers die letzten 2-3 Minuten waren, welche dann in Flash auch noch wiederholt wurden...