Autor Thema: Cthulhu fragen.  (Gelesen 36498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.505
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #175 am: 20.08.2019 | 14:42 »
Ist auch nicht schlecht  8]

Ich habe gestern Abend nochmal nachgedacht und zunächst Mal verworfen, es mit einem gänzlich anderen System zu spielen (hatte an ein OS/OSR-Spiel gedacht). Ich nehme einfach das Cthulhu-Regelwerk. Ob jetzt aus dem Schnellstarter oder "normal". Ich meine, die SpielerInnen spielen sonst bei mir DSA 4.1, so what?  >;D Und ich habe ja bereits einmal Cthulhu gespielt und mir da selbst einen SC gebaut. Es hat ganz gut funktioniert.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.814
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #176 am: 20.08.2019 | 14:50 »
Läuterer: Cooler Zug! :)

Hotzenplot: Das Generieren wird den Spielern Freude bereiten. Der Fertigkeitsprobeneinsatz, selbst inkl Glück und Vor- und Nachteilswürfen, wird leicht von der Hand gehen. Ins Schwimmen werdet ihr kommen, wenn ihr euch in einen Kampf wagt, am besten mit noch mit Überzahlsituation und verschiedenen Kampfarten (zB Schusswaffe & waffenlos) im Einsatz. :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.505
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #177 am: 20.08.2019 | 14:58 »
Also wie bei DSA 4.1 ^^
Danke für die Warnung. Fertig machen mich immer diese Equipmentlisten, die ich jetzt auch wieder in World War Cthulhu gesehen habe. Aber egal, wird schon klappen. Bock habe ich jedenfalls und es kam ja von einem Spieler, dieser Wunsch, Cthulhu zu spielen. Also soll der sich gefälligst engagieren (ja, ich bin ein Träumer)  >;D

Noch eine Frage nach einem Abenteuer:
Als ich ein paar Mal gespielt hatte, hatte unser Spielleiter (der übrigens ein großartiger Cthulhu-SL ist), so ein Abenteuer geleitet, wo man nach Zwillingen sucht, die auf einer Fotografie auftauchen, an die sich dann aber irgendwie keiner erinnern kann. Man findet ab und an Schwefelreste (?). Es gab mehrere Fotos, auf denen die Zwillinge (oder waren es Kontaktpersonen) zu sehen sein sollten, u. a. von einer Prozession. Handlungsort war glaube ich u. a. Tübingen. Kann damit jemand was anfangen?
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Exar

  • 1337-Experte
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #178 am: 20.08.2019 | 15:00 »
Lass die Kämpfe nach Möglichkeit einfach weg.
Ich finde Cthulhu funktioniert auch ohne sehr gut (je nach Abenteuer natürlich).

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.814
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #179 am: 20.08.2019 | 15:10 »
Zu Tübingen fällt mir nur Der Gaukler von Jusa ein. Aus dem alten SL-Handbuch.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.188
  • Username: Der Läuterer
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #180 am: 20.08.2019 | 15:23 »
Fertig machen mich immer diese Equipmentlisten, die ich jetzt auch wieder in World War Cthulhu gesehen habe.
Das sollte kein Problem sein.
Spiel das Ganze doch mit rückwirkenden Kontrollwürfen, d.h. die Chars gehen 'voll ausgerüstet' ins Szenario.

Brauchen sie etwas, das sie nutzen wollen, lässt Du würfeln, ob sie daran gedacht haben es einzupacken. Dann kommt es auf die Inventarliste; entweder mit Häkchen oder durchgestrichen.

Macht alles viel, viel leichter.
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #181 am: 20.08.2019 | 15:45 »
Lass die Kämpfe nach Möglichkeit einfach weg.
Ich finde Cthulhu funktioniert auch ohne sehr gut (je nach Abenteuer natürlich).

Warum dann nicht gleich das ganze Regelsystem weglassen?

Ich spiele Cthulhu auch lieber mit anderem System. Und gute alternativen gibt es mehr als genug. Keine Ahnung, ob Tremulus z.B. eine Möglichkeit wäre.

Ich persönlich spiele Cthulhu ja entweder mit meinem DSA1-Hack "Kosmische Furcht, Kosmischer Schrecken" oder mit Savage Worlds.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Exar

  • 1337-Experte
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #182 am: 20.08.2019 | 16:25 »
Warum dann nicht gleich das ganze Regelsystem weglassen?

Theoretisch könnte man das tun.
Hotze hatte das doch auch schon überlegt.
Letztendlich wird es für einen Oneshot eh größtenteils egal sein.

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.814
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #183 am: 20.08.2019 | 16:57 »
Also wie bei DSA 4.1 ^^
Danke für die Warnung. Fertig machen mich immer diese Equipmentlisten, die ich jetzt auch wieder in World War Cthulhu gesehen habe. Aber egal, wird schon klappen. Bock habe ich jedenfalls und es kam ja von einem Spieler, dieser Wunsch, Cthulhu zu spielen. Also soll der sich gefälligst engagieren (ja, ich bin ein Träumer)  >;D

Ich finde die Regeln in erster Linie nicht gut erklärt. Da hilft mir dann auch das Kampfablaufdiagramm nicht. Wir haben jetzt schon mehrfach am Tisch gerätselt. So komplex / kompliziert wie die DSA4-Kampfregeln ist das System wahrlich nicht.

Wenn ich mir vorstelle, dass ich bei Dir am Spieltisch sitze, dann hoffe ich natürlich, dass Du die Kämpfe *nicht* wegfallen liessest. :) Auch wenn ich mich dafür nun selbst sanktionieren muss - Strafe denke ich mir noch aus - so könnte ich Dir vorschlagen, es in guter, alter Cthulhu-Spielrunden-Manier zu halten: Verwende den Kern der Kampfregeln ("Oh! Prozentwürfe!") und handwedele den ganzen Rest, weil ja der Regelkram ohnehin die Stimmung kaputt macht. :) Ich könnte aber auch vorschlagen: Probiere mal, an den Regeln dran zu bleiben und überlege Dir vorab auf Basis der raschen Lektüre, wie Du den Kampf 1:n oder n:n+x gestaltest.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Tegres

  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.240
  • Username: Tegres
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #184 am: 20.08.2019 | 17:29 »
Lass die Kämpfe nach Möglichkeit einfach weg.
Ich finde Cthulhu funktioniert auch ohne sehr gut (je nach Abenteuer natürlich).
Wieso? Das Kampfsystem ist genau so schwer oder leicht, wie bei D&D5e, eher leichter. Gerade gegen menschliche Gegner machen Kämpfe auch Sinn. Gegen Mythos-Wesen sind Kämpfe eine gute Möglichkeit zu zeigen, warum Wegrennen eine gute Option ist.  >;D

Dass die Regeln nicht ausreichend erklärt wären, sehe ich anders. Ich finde, das Cthulhu-Grundregelwerk ist geradezu vorbildlich, was die Anzahl und Qualität der Beispiele anbetrifft.
Aber Hotze wird selbst lesen und sich ein Urteil bilden. Ich bin auf seine Meinung als Cthulhu-Neuling gespannt.

@Hotze: Was ist das konkrete Problem mit der Ausrüstung?
Die Idee mit den Kontrollwürfen finde ich gut. Dafür kann man in Cthulhu wunderbar den Glückswurf nehmen. Gegebenenfalls geht auch Finanzkraft oder Buchführung im Sinne der Organsisiertheit des Charakters.

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.814
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #185 am: 20.08.2019 | 17:51 »
Tegres, dass die Kampfregeln als gut verständlich erlebt werden, freut mich, und ich hoffe sehr, dass Hotzi das auch so erlebt!
Vielleicht sollte ich sie mir auch noch einmal ganz allein erarbeiten, ohne dass meine Spielbuben mitblättern und reinreden. :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #186 am: 20.08.2019 | 18:01 »
Gegen Mythos-Wesen sind Kämpfe eine gute Möglichkeit zu zeigen, warum Wegrennen eine gute Option ist.  >;D

Ich dachte, die Verfolgungsjagdregeln wären das Sinnloseste von allem.  >;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Tegres

  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.240
  • Username: Tegres
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #187 am: 20.08.2019 | 18:17 »
Aus meiner Sicht nicht. ;)

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.188
  • Username: Der Läuterer
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #188 am: 20.08.2019 | 18:17 »
Ich dachte, die Verfolgungsjagdregeln wären das Sinnloseste von allem.
! ! !
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.188
  • Username: Der Läuterer
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #189 am: 20.08.2019 | 19:16 »
By the way.
Die verrückten, Mythos-verseuchten, drogensüchtigen und fleischfressenden Schafe sind wirklich sehr gelungen. Der Plot bleibt im Gedächtnis. Unter Garantie.
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.505
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #190 am: 21.08.2019 | 15:39 »
@Hotze: Was ist das konkrete Problem mit der Ausrüstung?
Die Idee mit den Kontrollwürfen finde ich gut.

Ich weiß, es klingt merkwürdig aus dem Munde eines DSA-Spielers, aber: Hartwurst. Ich mag es einfach nicht. Wobei das möglicherweise streng genommen nicht mal Hartwurst ist, weil es nützliche Sachen sein können. Aber ich bin kein Fan von Ausrüstungslisten und 300 verschiedenen Waffentypen. Das ist so was emotionales, keine Logik erwarten.  ;)

Die Idee mit Kontrollwürfen finde ich auch gut. Erinnert mich an Gumshoe, das ja auch eine wunderbare Technik dafür hat.

By the way.
Die verrückten, Mythos-verseuchten, drogensüchtigen und fleischfressenden Schafe sind wirklich sehr gelungen. Der Plot bleibt im Gedächtnis. Unter Garantie.

Sorry, welches Abenteuer/Szenario ist das noch?
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.505
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #191 am: 21.08.2019 | 18:28 »
Noch eine Frage nach einem Abenteuer:
Als ich ein paar Mal gespielt hatte, hatte unser Spielleiter (der übrigens ein großartiger Cthulhu-SL ist), so ein Abenteuer geleitet, wo man nach Zwillingen sucht, die auf einer Fotografie auftauchen, an die sich dann aber irgendwie keiner erinnern kann. Man findet ab und an Schwefelreste (?). Es gab mehrere Fotos, auf denen die Zwillinge (oder waren es Kontaktpersonen) zu sehen sein sollten, u. a. von einer Prozession. Handlungsort war glaube ich u. a. Tübingen. Kann damit jemand was anfangen?

Hierzu weiß ich mehr. Mein damaliger SL, übrigens der angband hier aus dem Forum, hat mir geschrieben:
Zitat
Hey Hotze, klar kann ich dir da aushelfen. Es handelt sich um "unsere Liebe Frau aus den Wäldern" und findet sich im Band "um Ulm herum". Pdf davon gibt es meines Wissens nach nicht und es ist vergriffen. Kannst ja mal schauen ob du es bei ebay findest oder ich könnte dir das buch auch ausleihen.
Muss mal gucken, ob ich da dran komme.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.188
  • Username: Der Läuterer
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #192 am: 21.08.2019 | 18:45 »
Sorry, welches Abenteuer/Szenario ist das noch?
Das mit den Schafen stammt aus 'A Soft White Damn', das ich zu DnD konvertiert hatte.
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.814
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #193 am: 21.08.2019 | 20:22 »
Ja, Ulm, Hotzenplot! Dann Dach doch noch Tübingen! :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.505
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #194 am: 22.08.2019 | 08:48 »
Ja, Ulm, Hotzenplot! Dann Dach doch noch Tübingen! :)

Ach diese Käffer da im Süden sind doch alle gleich.  >;D Außerdem waren die SC damals in Tübingen, jawohl!
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.188
  • Username: Der Läuterer
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #195 am: 22.08.2019 | 11:04 »
Ja, Ulm, Hotzenplot! Dann Dach doch noch Tübingen!
Übersetz bitte mal. Liegt da ein 'd' oder ein 'ch' Problem vor?

Tübingen!!!
Die Strassenführung mit ihren Einbahnstrassen ist i.d.T. Wahnsinn pur.
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.814
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #196 am: 22.08.2019 | 13:32 »
Übersetz bitte mal. Liegt da ein 'd' oder ein 'ch' Problem vor?

Hab ich das geschrieben?! Das war gewiss mein Zwilling aus Tübingen! :)

Herrje, das war ja eine Anhäufung von Vertippern: "... Dann sach' doch nich' Tübingen!" sollte das heißen.

(Notiz an mich: Alkohol ist völlig unnötig, um unleserlich zu tippen. Schaffe ich ja auch ohne!)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Nodens Sohn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 287
  • Username: Nodens Sohn
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #197 am: 23.08.2019 | 13:30 »
Hi,
ich konvertiere gerade einen Oneshot auf die 7er Ausgabe. So im Großen und Ganzen bekomme ich die Fertigkeiten neu zugeordnet, doch eine Fertigkeit (Feilschen) scheint irgendwie gänzlich unter den Tisch gefallen zu sein. Wie wird denn das Feilschen in der 7er Version jetzt geregelt? Natürlich kann ich diese Fertigkeit auch einfach auf das Charakterblatt schreiben.

Aber zurück zu meiner Frage. Gibt es da eine Möglichkeit der Anpassung, übersehe ich da eine neue Regel?

Danke schon mal für eure Antworten.

Offline Tegres

  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.240
  • Username: Tegres
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #198 am: 23.08.2019 | 13:36 »
"Feilschen" ist jetzt "Überreden". Dabei sollte man berücksichtigen, dass "Überreden" die Übersetzung von "Fast Talk" im Englischen ist. "Überreden" schließt also alle schnellen Gespräche ein, bei denen man jemanden beqautschen, belabern, belügen etc. will, was zum Beispiel das Feilschen miteinschließt. "Überzeugen" meint hingegen mehr das rationale Argumentieren.

Offline Nodens Sohn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 287
  • Username: Nodens Sohn
Re: Cthulhu fragen.
« Antwort #199 am: 23.08.2019 | 13:40 »
"Feilschen" ist jetzt "Überreden". Dabei sollte man berücksichtigen, dass "Überreden" die Übersetzung von "Fast Talk" im Englischen ist. "Überreden" schließt also alle schnellen Gespräche ein, bei denen man jemanden beqautschen, belabern, belügen etc. will, was zum Beispiel das Feilschen miteinschließt. "Überzeugen" meint hingegen mehr das rationale Argumentieren.

Ah! Ok! Dann ist es mit Überreden zusammengeflossen, denn überreden gab es ja vorher auch schon (daher habe ich dort in der Beschreibung auch nicht nachgeschaut).
Vielen Dank für die schnelle Antwort!