Tanelorn.net

Autor Thema: Erzähl mir von: Pendragon 5.2  (Gelesen 197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hellstorm

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 697
  • Username: Hellstorm
Erzähl mir von: Pendragon 5.2
« am: 19.06.2017 | 21:40 »
Hallo Community,

es gibt gerade wieder ein Bundle of Holding Sell für Pendragon 5.2. Lohnt sich das System, auch wenn man es nicht spielen wird?
Ich vermute keine Gruppe zu finden aber bin milde interessiert. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Ich bin sehr unentschlossen ...halp!


Link zum Sell: https://bundleofholding.com/presents/KAP2017
"Why deadly encounters? Because it stands to reason that
not everyone can be an adventurer, let alone a hero."
(How to Game Master like a fucking Boss, S. 35)

Aufruf: Seht ihr Rechtschreibfehler oder Kommafehler? Bitte schreibt mir eine PM! Ich möchte meine Rechtschreibung verbessern! Danke :)

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 5.303
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Erzähl mir von: Pendragon 5.2
« Antwort #1 am: 19.06.2017 | 23:53 »
Ich kann dir eine Zusammenfassung der 4. Ed. senden. Pendragon hat einige inzwischen altehrwürdige Mechaniken, die aber ganz gut funktionieren, und einige sehr spezielle, die das arthurische Spiel sehr schön abbilden und z.B. auch gut zu Game of Thrones passen würden. Ich finde allerdings, daß die 4. Ed. die an Crunch und Fluff beste und umfangreichste ist, doch das BoH scheint sich sehr zu lohnen.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."