Autor Thema: Eure Top-Filme (2021)  (Gelesen 176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tegres

  • Gast
Eure Top-Filme (2021)
« am: 1.01.2022 | 19:06 »
Hallo zusammen,

2021 war kinotechnisch nicht ganz so schlimm wie 2020, aber war noch weit von der Pre-Pandemie-Situation entfernt. Dennoch liefen ein paar gute Filme im Kino (oder eben nur auf Streamingplattformen). Hier könnt ihr eure Favoriten posten. Das hier sind meine:

4,5/5 Promising Young Woman
Wow, eine völlige Überraschung. Wenn ihr den noch nicht gesehen habt, dann schaut den am besten völlig unvorbereitet.

4,5/5 Dune: Part One
Dafür ist das Kino da. Die Adaption ist auf allen Ebenen gelungen und ich finde, Denis Villeneuve hat sich genau auf die richtigen Aspekte konzentriert bzw. genau die richtigen Aspekte heruntergefahren oder rausgelassen. Ich habe den Film dreimal im Kino gesehen (zweimal davon in IMAX). Könnte noch eine 5/5 werden, wenn der zweite Teil auch so gut wird und die beiden Filme eine gelungene Einheit bilden.

4/5 Der Rausch
Ich werde auch nach diesem Film keinen Alkohol trinken, aber er hat mir glaubhaft vermittelt, was die Faszination an dem Zeug ausmacht. Und Mads Mikkelsen ist einfach einer der besten Schauspieler unserer Zeit.

4/5 The Father
Ich kenne bis auf Still Alice keinen Film, der das Thema Demenz s gut einfängt und vor allem so gut vermittelt, wie es sein muss, selbst an dieser Krankheit zu leiden.

4/5 Curveball
Eine deutsche Satire über den irakischen Informanten des BND, der behauptete in das Biowaffen-Programm von Saddam Hussein involviert gewesen zu sein, die Aufdeckung dieser Lüge und der Umgang der deutschen und amerikanischen Politik damit. Super witzig mit absurden Szenen und tollem Schauspiel.

4/5 Don't look up
Bei dieser Adam-McKay-Satire ist mir trotz brüllend komischer Szenen das Lachen manchmal im Halse stecken geblieben, vor allem wenn es auf das Finale zugeht. Anders, als vielfach gesagt, geht es weniger um die grundsätzliche Ignoranz der Politik gegenüber der Wissenschaft, sondern vielmehr um die völlig absurde Berücksichtigung von Partikularinteressen inmitten von Katastrophen trotz entsprechender klarer Faktenlage seitens der Wissenschaft.

Ehrenwerte Nennungen (3,5/5):
Possesor, Nobody, A Quiet Place Part II, Nebenan, The Green Knight, Palm Springs, Titane, The French Dispatch, The Last Duel, Beyond the Infinite Two Minutes

Ich bin gespannt auf eure Nennungen.
« Letzte Änderung: 1.01.2022 | 19:17 von Tegres »