Autor Thema: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten  (Gelesen 5880 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Bislang wurde über Quantum Black vor allem bei den Ubiquity News berichtet.
Hier zum Spiel.
Lassen wir mal die zweifelhafte Qualität des Artworks beiseite.

Mich interessiert nun vor allem, was das Spiel an Besonderheiten gegenüber anderen Ubiquity-Spielen hat wie Sonderregeln und wo der Schwerpunkt des Spiels liegt (Investigativ, Action,...) und wäre dahingehend für Informationen dankbar.

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #1 am: 26.01.2016 | 12:28 »
Gute Idee! Würde mich sehr interessieren, da ich ja auch noch an meinem eigenen Urban-Fantasy-Setting rumschustere.
Hat es hier wer unterstützt? 
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #2 am: 26.01.2016 | 12:34 »
Ich klink´mich mal ein. Habs damals gesehen und fand es interessant. Allerdings nicht genug, um es backen. Ich glaube HEXer ist Unterstützer.

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #3 am: 26.01.2016 | 12:48 »
Es ist zwar noch zu früh, um da Definitives sagen zu können (das PDF wird wahrscheinlich erst im Laufe der Woche an Kickstarte Bäcker rausgehen, und je nachdem eventuell in der darauf folgenden Woche für die Allgemeinheit. Erst danach dann das (bereits gedruckte) physische Regelwerk.

Zusammengafasst (aus den Infos von der Quantum Black Seite) wird es wohl neues Material geben für:

- Horror/Sanity Regeln
- Moderne (Computer?) Ausrüstung
- Magieregeln

Die etwas freieren (?), düstereren Magieregeln kann man ja im Designer's Blog schonmal "anschnuppern".

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #4 am: 26.01.2016 | 12:50 »
Ist die Zielsetzung denn eher im investigativen Bereich oder eher Urban-Mystery-SWAT?

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #5 am: 26.01.2016 | 12:50 »
Aye, habs unterstützt, musste allerdings leider auf Minimalbetrag zurückgehen, da unsere Küche "explodiert" war. Hab also wenig neue Infos, weil das Pledge Level nicht gereicht hat.

Aber cih tu was ich kann um euch auf dem Laufenden zu halten. Ich find es prinzipiell auch sehr interessant, zumal es vielleicht endlich mal die Ubiquity Regeln aus der Pulp-Ecke rausholt.

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #6 am: 26.01.2016 | 12:54 »
Ist die Zielsetzung denn eher im investigativen Bereich oder eher Urban-Mystery-SWAT?

Suchst du ne Alternative zu NBA? ;)

Lässt sich momentan noch etwas schwer sagen. Es scheint nicht so ein reines Monsterverdresch-Spiel zu sein, wenn man sich folgenden Eintrag ansieht:

Zitat
One question we are frequently asked is “Why in the default setting of Quantum Black do the characters work for huge corporation? Why aren’t they on their own or part of a military team?”
These are great questions!
First, don’t get hung up on the default. Once you buy the book, you get to play the game you want to play. If you want to run a different sort of game, you can.
However, we think the corporate team concept offers some advantages.  There are already horror RPGs where the characters are part of a government/military team, members of a mysterious organization, or independent heroes. While many of these games are great, we wanted to explore a different theme instead of simply going over old ground.
As members of a corporate team you get many of the toys you would get from working for the government, much of the intrigue you get from working for a secret organization, and all of the challenges of the independent hunters with a need to hide from law enforcement and the press. And you get some new twists as well!
But why a corporation? Well, today there are many large corporations that argue that they are better suited to address major societal needs than governments—they believe are better resourced, more innovative, and more flexible. These powerful corporations claim to be benevolent—or at least not to be evil. But they also are becoming integrated into the basic fabric of society, giving them more power…power greater than some governments. We thought a corporation “out to make the world a better place” would certainly devote resources into researching and thwarting supernatural threats to humanity once it realized such threats existed.
Let’s face it, in our world Google is concerned about providing people with access to old books, addressing climate change, and eliminating auto accidents, among other things. If there were Shoggoth eating people, Google would likely be concerned about that as well. So we wondered, how would a powerful corproation respond to being in a world menaced by hidden supernautral threats?
Now, some players have said “I find the idea of working for a huge corporation disturbing.” Well, it’s a horror game, and it should be disturbing. What Quantum Black is up to, and whether the characters can trust it, can be an important component of your game.

Sicher wird es auch Action geben. Aber es scheint zumindest, als hätte es (zumindest von der Setting-Prämisse her) auch Potential für Intrigen, Verschwörungen, Mystery und Investigatives.

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #7 am: 26.01.2016 | 13:00 »
Suchst du ne Alternative zu NBA? ;)

Nein, aber ich spiele und suche Urban Mystery Settings schon etwas länger als wir beide uns kennen. :)
Da interessieren mich immer neue Konzepte und Ideen.

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.491
  • Username: KhornedBeef
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #8 am: 26.01.2016 | 13:02 »
Finde ich gut, dass sie sich auf die Weise zur etablierten Konkurrenz abgrenzen, und gleichzeitig sagen "Es ist ein Mashup aus Spielelementen die Ihr schon mögt!".
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #9 am: 26.01.2016 | 16:15 »
Hat es hier wer unterstützt?

Ich habe den Kickstarter unterstützt und wenn ich die PDF habe kann ich gerne mal eine Proberunde anbieten bzw. was zu den Regeln sagen. :)
Gespannt bin ich definitiv, Ubiquity ist immer noch einer meiner absoluten Regelfavoriten und mal sehen, wie es ausgeführt wurde.

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #10 am: 26.01.2016 | 16:59 »
Deep_Impact: Es sieht so aus, als liefe QB allerdings unter "Action-Horror RPG" - siehe die Überschrift rechte Seite links unten:


Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #11 am: 26.01.2016 | 17:01 »
Deep_Impact: Es sieht so aus, als liefe QB allerdings unter "Action-Horror RPG" - siehe die Überschrift rechte Seite links unten:



Hmm... schade! In dem Bereich bin ich mit Mutant Chronicles gut bedient.
Und leider sieht es so aus, als wäre es damit wieder in der Pulp Ecke.

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #12 am: 26.01.2016 | 17:16 »
Danke, das klingt erstmal nicht so richtig reizvoll. Supersöldner gegen Monster-of-the-Week.

Mal schauen, was es hier noch zu berichten gibt.

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #13 am: 26.01.2016 | 17:32 »
Ja, kann ich verstehen. Andererseits klingt das Setting so, als wäre es auch für mehr geeignet. Es bleibt abzuwarten.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #14 am: 29.01.2016 | 12:46 »
Irgendwie erinnert mich Quantum Black an Monster Hunter International .

Die Bücher sind übrigens semigut. Viel Action, gute Beschreibungen, aber doch etwas stark Redneck-lastig und zuviel Gunporn für meinen Geschmack.

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #15 am: 29.01.2016 | 20:43 »
Überraschung, gerade kam die Mail mit mit der PDF-Version für Backer. Ich habe wieder was zu lesen und dann berichte ich mal. :)

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #16 am: 30.01.2016 | 11:44 »
So, ich bin einigermaßen durch mit dem Regelwerk, zu den normalen Regeln sage ich mal nichts, die sollten ja bekannt sein. Die Regeln zur geistigen Gesundheit klingen interessant und stimmig. Wie normaler Schaden sind auch Angriffe auf die geistige Gesundheit (Sanity Attacks) in zwei Arten eingeteilt: Geringer (minor) und schwerwiegender (serious) Schaden. Sieht oder erlebt man etwas Grauenhaftes muss der Charakter sich gegen einen solchen Angriff verteidigen, dazu hat er ein neues abgeleitetes Attribut: Resilience. Das Attribut setzt sich aus der Willenskraft und dem Charisma zusammen.
Geringer Schaden ist nicht so schlimm, pro zwei Punkte Schaden bekommt man einen Würfel abgezogen bei Proben und pro Szene baut man zwei Punkte Schaden ab. Schwerwiegender Schaden zieht pro Punkt auch einen Würfel ab und man kann ihn nur durch Academic (Psychology)-Proben oder Medizin-Proben abbauen.

An Magie gibt es bis jetzt nur die Ritualmagie, sprich Thaumaturgie. Es gibt eine Reihe an Ritualen im Buch und eine ganze Reihe an Modifikatoren dafür. Passend dazu gibt es den Skill Ritual Magic und die Ressourcen Arcane Library (Sammlung an Büchern und Schriftrollen mit Zaubern) und Grimoire (weniger Zauber als Arcane Library, aber Boni, wenn man es mit den Wesen zu tun hat, die im Grimoire beschrieben sind).

Zum Thema Supersöldner: Die Spieler sind Teil von Quantum Black, aber keine Supersöldner. Die Regeln besagen, dass man zwei Skills mit Kampffertigkeiten braucht, aber der Rest ist einem selbst überlassen. Man bekommt Equipment durch die Organisation (Drohnen, Fahrzeuge, Waffen,etc.), aber einfach so durch die Gegend rennen und alles töten wird eher schwierig, man gehört nicht der Regierung an und muss schon aufpassen. Die Beispielcharaktere zeigen das ganz gut, da sind Mechaniker, ehemalige Mitglieder von Kartellen und sowas dabei, natürlich auch ein Soldat, aber man kommt er zu Quantum Black, weil man mit dem Unnatürlichen zu tun hatte und nicht wegen seiner ultraharten Kampfausbildung.

Zum Setting: Die Monster die beschrieben sind kommen an sich alle aus dem Kosmos von H.P. Lovecraft, also Mi-Go, Ghoule und sowas. In späteren Werken sollen andere Wesen dazu kommen (ich glaube was von Aliens und so gelesen zu haben). Also man kann schon Vergleiche zu Call of Cthulhu ziehen, wobei mir die Ubiquity-Regeln doch eher zusagen. Ich denke man kann natürlich auch die Regeln nehmen und sein eigenes Ding machen.

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #17 am: 30.01.2016 | 12:00 »
Vielen Dank für die Info - das klingt gut.

Wie sieht es mit Stilpunkt-Optionen aus?

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #18 am: 30.01.2016 | 12:03 »
Hört sich nicht schlecht an.
Jetzt stören mich nur noch die Illus  :)
Aber die haben so nen 90er Charme, passt schon.
Liest sich für mich so wie eine Ubiquity Version von Delta Green, find ich an sich nicht verkehrt.

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #19 am: 30.01.2016 | 12:31 »
Wie sieht es mit Stilpunkt-Optionen aus?

Neben den normalen Möglichkeiten kann man für einen Punkt eine Runde lang mentalen Beeinflussungen durch Magie widerstehen und dann kann man für je zwei Punkte einen Punkt geistigen Schaden abwehren.

Liest sich für mich so wie eine Ubiquity Version von Delta Green, find ich an sich nicht verkehrt.
Delta Green ist auch mein erster Gedanke gewesen beim Lesen. :)

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #20 am: 30.01.2016 | 13:24 »
Klingt gut. Wie sieht es mit Moderner Ausrüstung aus?

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #21 am: 30.01.2016 | 19:10 »
Ich finde die Auswahl gut, es werden eine ganze Reihe verschiedener Waffen und Ausrüstungsgegenstände beschrieben. In QB haben all diese Dinge eine Art Schwierigkeit für die Requirierung. Man kann also immer versuchen Ausrüstung zu erhalten, der Wurf entscheidet dann, ob es auch klappt.^^

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #22 am: 31.01.2016 | 13:48 »
Hm, ich find's nach wie vor sehr schade, dass das Ganze mal wieder mir Lovecraft-Inventar sein muss und gleichzeitig so extrem pulpig daherkommt ... es gibt so viele unausgeschöpfte Modern-Horror-Tropes, da müssen es doch nicht immer wieder Deep Ones sein.
Trotzdem bleibt es auf meinem Radar, einfach, weil mich die Ubi-Umsetzung für ein Horror-Setting interessiert. Wieder mal ein Kandidat dafür, mal was mit meinem Book of Unremitting Horror zu machen ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #23 am: 31.01.2016 | 15:23 »
Der Lovecraft Kanon an Monstern ist von daher eher unspannend, weil alles ausser den niedrigsten Kreaturen eigentlich nicht besiegt werden kann. Bestenfalls gebannt. Und ausserdem ist der Spielstil dann eher degenerativ.

Ist das bei QB auch so? Wie ist denn der übliche Missionsaufbau? Beginnend mit einem Vorfall und dann muss man sich zum Monster-of-the-Week durcharbeiten oder schon eher Seek-And-Destroy-Aufgaben?

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #24 am: 31.01.2016 | 17:21 »
Also bei den "größeren" Wesen gibt es keine Stats, nur das Horrorrating. So hat Cthulhu eines von 25 oder so gegen das man sich dann eben verteidigen muss (und vermutlich nicht schafft^^).
Die Missionen scheinen mir relativ abwechslungsreich zu sein. Es werden eine Reihe von möglichen Optionen genannt und dazu zählt nicht nur das Ergründen und Seek and Destroy. So kann es auch sein, dass man irgendwo hinter aufräumen muss, Dinge finden oder mögliche Gefahren für QB oder Andere ausschalten soll. Was der SL dann daraus macht ist vermutlich seine Sache.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #25 am: 31.01.2016 | 18:11 »
Wie sieht es denn mit anderen Organisationen aus?

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #26 am: 1.02.2016 | 18:38 »
Es gibt sowohl staatliche, als auch eben private Organisationen. Wer die Organisationen von HEX kennt, der kann sich gut den Aufbau der Informationen in QB vorstellen (mit Stats zu wichtigen Personen).

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #27 am: 1.02.2016 | 19:37 »
Oh, das klingt gut! Wenn die so beschrieben sind wie in HEX und nicht wie in LoA, dann kann man damit richtig was werden. Konflikte zwischen Geheimbünden und -organisationen fände ich super, gerade für Horror/Mystery.

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #28 am: 24.06.2016 | 17:31 »
Die Printausgabe ist jetzt lieferbar, ich bin noch am Überlegen ...
Gibt es inzwischen Spieleindrücke?
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #29 am: 26.06.2016 | 21:59 »
Die Printausgabe ist jetzt lieferbar

Wat? Wo?

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #30 am: 27.06.2016 | 09:27 »
Wat? Wo?

Unser Großhändler behauptet zumindest, es jetzt lieferbar zu haben, und die Bestellung geht heute raus ... dauert dann natürlich noch ein paar Tage, bis es hier ist.
Garantieren kann ich natürlich nichts, bevor ich es nicht selbst in den Händen halte ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #31 am: 27.06.2016 | 09:44 »
Gucken die Illus immer noch so aus wie auf dem schrecklichen Cover das mal vor einiger Zeit hier herumgeisterte?
So ein Van der von Vampiren oder so was belagert wird?
Boah das wär für mich fast schon ein Dealbreaker ...

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #32 am: 27.06.2016 | 09:55 »
Gucken die Illus immer noch so aus wie auf dem schrecklichen Cover das mal vor einiger Zeit hier herumgeisterte?
So ein Van der von Vampiren oder so was belagert wird?
Boah das wär für mich fast schon ein Dealbreaker ...

Das ist für mich auch echt schwer zu schlucken ... wenn's nur der mittelmäßige Zeichenstil wäre, okay, aber ich finde das Motiv auch so mega-abtörnend ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #33 am: 27.06.2016 | 09:58 »
Die Illus sehen aus als ob sie für ein witzig/gruseliges Kinder- oder Teenager-RPG gedacht wären.
Klar, das mag viele nicht stören, aber ich bin da schon etwas visuell veranlagt und tu mich echt schwer das für Voll zu nehmen.

Andererseits sind die Illus in Desolation noch viel schlechter und das Spiel is ziemlich geil.
Muss. Versuchen. Da. Drüber. Zu. Stehen.

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #34 am: 27.06.2016 | 10:05 »
Die Illus sehen aus als ob sie für ein witzig/gruseliges Kinder- oder Teenager-RPG gedacht wären.
Klar, das mag viele nicht stören, aber ich bin da schon etwas visuell veranlagt und tu mich echt schwer das für Voll zu nehmen.


Damit habe ich gerade bei pulpigem Zeig gar nicht so Probleme (wobei ich so was halt auch schon in viel, viel besser gesehen habe). Aber dass man zwei so mega-glattgebügelte Hightech-Blondies auf dem Cover hat, die gegen Zombies kämpfen (welche dann noch verdächtig danach aussehen, als seien sie irgendwelchen Neocon-Fantasien über's dreckige gemeine Volk entsprungen), das taugt für mich echt null zur Identifikation. "Hallo, wolltet ihr schon immer mal seelenlose Corporate-Asshole-Handlanger spielen?"
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #35 am: 27.06.2016 | 11:06 »
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich es wegen der Bilder nicht kaufen werde/nicht gekauft habe. Zerstört mir jegliche Stimmung...
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #36 am: 28.06.2016 | 10:21 »
So ging es mir auch. Das Artwork ist echt gruselig.

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #37 am: 28.06.2016 | 13:49 »
Ich bin auch total pingelig, was Artwork angeht, aber interessanterweise hat es mich nicht so gestört. Ist jetzt sicher nicht toll, aber ich habe auch schon schlimmeres gesehen. Mal schauen, was das bei ROland so kosten soll...

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #38 am: 18.07.2016 | 12:04 »
Unser Großhändler behauptet zumindest, es jetzt lieferbar zu haben, und die Bestellung geht heute raus ... dauert dann natürlich noch ein paar Tage, bis es hier ist.
Garantieren kann ich natürlich nichts, bevor ich es nicht selbst in den Händen halte ...

Und? Isses schon da? Was solls denn überhaupt kosten?

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #39 am: 18.07.2016 | 12:09 »
Und? Isses schon da? Was solls denn überhaupt kosten?

Leider noch nicht - eigentlich hätte es rausgehen sollen, bevor unser Zwischenhändler Urlaub macht, bin mir aber nicht sicher, ob das noch geklappt hat ... sonst wird es leider eher Ende des Monats/Anfang August. Ich werde morgen mal recherchieren.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.364
  • Username: Supersöldner
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #40 am: 18.07.2016 | 13:14 »
ihn welche Sprachen gibt es das Buch den ?
Superhelden ? Tötet diesen Abschaum. Zum Ruhm der Menschheit.

eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #41 am: 18.07.2016 | 13:15 »
Bislang nur auf Englisch.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #42 am: 28.07.2016 | 14:25 »
Ich hab echt mit mir gekämpft, seit Roland es hat.
Aber 48€ + das hässliche Cover haben halt jetzt echt gewonnen. Werd ich mir als PDF vielleicht mal holen.

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #43 am: 28.07.2016 | 14:31 »
... Aber 48€ + das hässliche Cover haben ...

Habs mir gerade das erste Mal angeschaut. Sieht doch stark nach Fanwerk auf der Suche nach kostenlosen Bildern aus.
http://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ObjectID=146078870


eldaen

  • Gast
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #44 am: 28.07.2016 | 14:32 »
 :btt:

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #45 am: 25.07.2017 | 22:54 »
Moin!
Machen wir mal eine Wiederbelebung hier. Passt ja zum Thema.
Ich wühle mich zur Zeit durch mein kürzlich erworbenes Quantum Black. Definitiv nicht mein Setting. Die Zeichnungen... Horrorrollenspiel ist die richtige Bezeichnung. Aber, und das ist ein großes Aber, alleine für die Ausrüstungsliste mit modernem Spielzeug hat es sich (für mich) gelohnt. Zugegeben nur 10 Seiten, aber die Werte für zeitgemäße Waffen, Standardfahrzeuge, Dronen, usw. sind echt hilfreich.
Die Setting-Regeln gefallen mir nach kurzem überfliegen zum großen Teil nicht so. Da bleibe ich was Magie angeht doch lieber bei meinem eigenen Ansatz.

Sehe ich es richtig, das es 3 neue Talente gibt? Cosmic Sensitive(Horror spüren), Team Player (immer Teambonus geben) und Zeroed (keine offiziellen Daten). Oder habe ich was übersehen?
Teamplayer finde ich übrigens eine gute Idee, und werde ich übernehmen.
Stilpunkte um magischen Einflüßen zu wiederstehen gefällt mir ebenfalls.

Was fandet ihr den noch so sinnvoll?
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #46 am: 26.07.2017 | 07:59 »
Ich weiß nicht wie die "Revised" Version so aussieht, aber ich hab das Ding auch nur zum Ausschlachten für meine Tropicana Kampagne benutzt.
Dafür is es ganz nützlich, das stimmt.
Aber mehr als die Ausrüstungstabellen hab ich auch nicht benutzt. Magie in diesem Sinne gab es bei uns nicht und die übernatürlichen Talente haben wir auch weggelassen.
Joah, das Equipment halt. Allein für die 10 Seiten is es aber immer noch recht teuer  :)

Kann immer noch nur den Kopf schütteln das alle negativen Reviews, inkl. meinem verschwunden sind. Wenn man böse sein will könnte man behaupten sie haben in der Revised 1 Wort geändert um sich der negativen Rezis zu entledigen  ;)

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: [Quantum Black] - Infos, Schwerpunkte, Regelbesonderheiten
« Antwort #47 am: 26.07.2017 | 13:45 »
Ich hab jetzt etwas über 13€  für die PDF bezahlt. Das ist gemessen am (für mich) nützlichen Inhalt sicherlich teuer. Das aber alles selbst auszuarbeiten hätte mich mehrere Stunden gekostet...von daher geht es dann wieder. Mir gefällt auch, das Schusswaffen potentiell deutlich tödlicher als bei HEX sind.
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE