Umfrage

Wie hat dir das "Contact - Grundregelwerk" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
2 (14.3%)
gut (4 Sterne)
3 (21.4%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
5 (35.7%)
geht grad so (2 Sterne)
4 (28.6%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 12

Autor Thema: Contact - Grundregelwerk / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 1158 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Contact - Grundregelwerk abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Contact - Grundregelwerk

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:
Wir schreiben das Jahr 2047

 Unsere Technologie hat sich weiterentwickelt. Der Krieg hat sich weiterentwickelt. Die menschliche Rasse hat es nicht getan.

 Nicht schlauer als Höhlenmenschen sind wir im Angesicht der fremden Bedrohung, die unsere Welt schon Jahrtausende lang beobachtet hat - verborgen, stets auf der Lauer und voller Argwohn.

 Jetzt hat der Feind genug gewartet.

 Er steigt herab auf eine Welt, die vom Krieg zerrüttet, uneins und schwach ist, bereit, ihrer Zivilisation den Todesstoß zu versetzen.

 CONTACT

 - Das Taktische UFO-Rollenspiel -

 In diesem Science-Fiction-Rollenspiel geht es um eine Welt, die von unbekannten Mächten be-droht wird. In den Rollen von Mitgliedern der internationalen paramilitärischen UFO-Abwehrorganisation OMEGA werden die Spieler all ihr Können und ihren Verstand einsetzen müssen, um sich nicht nur gegen die Aliens, sondern auch heimische Gegenspieler zu beweisen. Denn dies ist eine Welt, in der menschlicher Irrsinn und Machtgier genauso gefährlich sein können wie der unheilvolle Schrecken aus dem Weltraum.

 Die Rede ist natürlich von der Erde - so, wie sie im Jahr 2047 wirklich aussehen könnte.

 Betrete ein fesselndes Setting voller Geheimnisse und High-Tech mit einem Rollenspielsystem, das spannende Geschichten, Charakterrollenspiel und ansprechende Regeln mit Strategieaspekten in sich vereint.
« Letzte Änderung: 18.07.2016 | 09:00 von Thallion »

Deep_Impact

  • Gast
Re: Contact - Grundregelwerk / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 1.03.2016 | 13:39 »
Ich zitiere mal aus meinem Blog:

Eigentlich wollte ich ja schon lange einen Bericht über das Regelwerk von CONTACT, das sogenannte CONTACT-KORE geschrieben haben, aber dass ich dazu schon so keine richtige Lust mehr finde spricht vielleicht schon Bände.

Je mehr ich mich mit dem Rollenspiel, beziehungsweise dem Regelwerk, beschäftige, desto mehr gefällt mir nicht. Nach anfänglicher Begeisterung finde ich mich immer mehr in Blätterorgien wieder. Die Regel ist vorne, dann muss ich im Ausrüstungsteil nachlesen, wo ich das nutzen kann, dann aber wieder zurück, da im Ausrüstungsteil eben nicht steht wie man den Gegenstand nutzt und welchen Vorteil man davon hat.

Vermutlich ist es ein persönliches Problem von meiner Herangehensweise an Rollenspiele: Ich bin ein Blätterer und Spontanleser, d.h. ich lese mal hier und mal da und dabei übersieht man viele Zusatzregeln (nicht zu verwechseln mit optionalen Regeln) oder Abhängigkeiten. CONTACT erfordert es eigentlich, dass man ein Kapitel von Anfang bis Ende (OMEGA) durcharbeitet.

Meine Online-Runde im Forum (alles netten Typen – keine Frage) hat mir den Rest gegeben. Wenn ich mal versuche meine Begeisterung in Zahlen oder einem Diagramm darzustellen, dann sähe das etwa so aus:



Fazit
Wenn man eine Rollenspiel sucht, in dem jede Kleinigkeit bis auf das letzte Promill simuliert wird, dann ist CONTACT definitiv das Rollenspiel der Wahl. Das tolle Artwork und ein wirklich gute Setting sind Belohnung genug. Für “Mal-eben”-Rollenspieler wie mich ich Contact-Kore aber das falsche System.



https://charzinski.wordpress.com/2012/06/26/forschungsbericht-contact-das-taktische-rollenspiel/
https://charzinski.wordpress.com/2012/07/03/forschungsbericht-contact-ii-charaktere/
https://charzinski.wordpress.com/2012/07/18/contact-ein-begeistertes-ende/

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Contact - Grundregelwerk / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #2 am: 20.04.2016 | 15:37 »
http://www.rollenspiel-almanach.de/rezension-contact-das-taktische-ufo-rollenspiel/

Zitat
Fazit:
„Contact – Das Taktische UFO-Rollenspiel“ ist ein Spiel mit Ecken und Kanten, dass aber viel Spaß machen kann, wenn man diese Ecken und Kanten überwindet. Eine interessante Welt, tolle Charaktere mit vielen Möglichkeiten und vor allen Dingen Aliens, die man nicht nur jagen sondern auch wegpusten darf und in Teilen auch muss. Dazu einige spezielle Regeln und tolle Bilder. Da kann man eine fragwürdige Regel und einen etwas zu technischer Schreibstil fast vergessen.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Contact - Grundregelwerk / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #3 am: 18.07.2016 | 08:58 »
http://neueabenteuer.com/a-rezi-contact-omega-das-taktische-ufo-rollenspiel/

Zitat
FAZIT

Wie in der Einleitung bereits gesagt erinnert CONTACT in einigen Bereichen an ein Shadowrun ohne Magie und Metarassen (wenn man mal von den Katzenladies oder Kindern von Mu absieht). Es schafft es aber erfolgreich, sich von seinem großen Konkurrenten abzusetzen, indem es auf eine hochdetaillierte Simulation des Kampfes mit seinem Sequenzwertsystem setzt. Dabei funktioniert CONTACT wohl am besten mit einer Battlemap.
 CONTACT erreicht dabei sein Ziel meiner Meinung nach fast vollständig: Es möchte Spieler ansprechen, die genau an dieser Sorte Rollenspiel interessiert sind, feinstgranularste Kampfmechaniken mit möglichst hoher Detaildichte darstellen wollen und an ihren Charakteren schrauben, um jetzt auch noch die letzten 15% Würfelwahrscheinlichkeit heraus zu holen, um noch besser zu werden. Dass diese Sorte Rollenspiel nun aber mal nicht jedermanns Sache ist, kann man dem System meiner Meinung nach nicht vorwerfen. Wem das zu tiefgehend ist oder ohnehin ein Conversion-Fetischist ist, dem steht immer noch frei, CONTACT mit einem Universalsystem wie beispielsweise Savage Worlds zu konvertieren. Für die knapp 50€ die CONTACT derzeit im Fachhandel kostet, erhält man aber auf jeden Fall ein optisch und inhaltlich hochwertiges Produkt.

Wer lieber auf möglichst schlanke Systeme ohne hohen Detailgrad steht, sollte ehrlicherweise lieber die Finger von CONTACT lassen, er wüsste dieses Produkt einfach nicht zu schätzen. Jedem, der auf der Suche nach einem innovativen UFO-Setting ist oder der auf ein detailliertes Prozentwert-Kampfsystem steht, dem kann ich dieses Rollenspiel nur ruhigen Herzens empfehlen.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.864
  • Username: Supersöldner
Re: Contact - Grundregelwerk / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #4 am: 18.07.2016 | 14:17 »
Contact ist klasse. würde ich spielen. das Buch ist auch ziemlich Gut.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Contact - Grundregelwerk / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #5 am: 21.07.2016 | 15:30 »
http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=5182

Zitat
Fazit:

Wie ich oben schon geschrieben habe war ich wirklich wild auf Contact, da ich ein großer Fan der X-Com Serie bin und den ersten Teil in den 90er verschlungen habe.

Und was soll ich sagen ich wurde nicht enttäuscht, das Buch ist hervorragender Qualität genau wie die Zeichnungen die wirklich super zur Thematik passen.

Das System ist ein Prozentsystem welches ein wenig einfacher sein könnte, dadurch das die Soldaten später Fertigkeiten über 100% haben können und die durch Mali, welche dann noch abgezogen werden und Boni welche addiert werden müssen könnte ich mir vorstellen, dass es doch in eine Rechnerei ausartet und so das Spiel ein wenig ausbremst. Dafür gefällt mir die Tickerinitiative sehr gut und freue mich schon darauf, diese einmal auszuprobieren.

Mein persönliches Highlight ist aber die sehr gute Basismanagement-Simulation, welche mir noch mehr das X-Com Gefühl verleiht, auch wenn ich mir vorstelle könnte, dass dies bei einigen Spielgruppen nicht gut ankommt, da sie sich lieber mit der reinen Action beschäftigen wollen. Ich würde es lieben stundenlang über einem Plan der Basis zu sitzen und mit meinen Mitspielern die perfekte Basis auszubaldowern, zu überlegen welche Alienleichen man verscherbeln kann und welche nicht und so eröffnet man dem SL natürlich auch noch völlig neue Wege, denn wer kann schon sagen was die Pharmafirma wirklich mit dem Zetagehirn anfängt?

Jeder der X-Com mag und mochte sollte auf jeden Fall mal einen Blick in das Contact-Regelwerk werfen, aber dies sollte auch jeder andere tun wenn er nur einen Funken Interesse am Kampf gegen die Aliens hat, denn die Wahrheit ist irgendwo da draußen.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Contact - Grundregelwerk / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #6 am: 16.08.2016 | 09:27 »
https://www.youtube.com/watch?v=3E3vJqiYBes&list=WL&index=27

Contact das taktische UFO-Rollenspiel - Spielbericht