Tanelorn.net

Autor Thema: The Sprawl  (Gelesen 15019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Deep_Impact

  • Famous Hero
  • ******
  • May the icons bless you
  • Beiträge: 3.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Deep_Impact
Re: The Sprawl
« Antwort #50 am: 7.10.2017 | 19:43 »
Also ihr entwickelt die Welt mit dem einen und spielt dann mit einem anderen System?

Offline Nick-Nack

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 392
  • Username: Nick-Nack
    • Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen
Re: The Sprawl
« Antwort #51 am: 7.10.2017 | 20:01 »
Ja. Der Sprawl hat auch ein paar grundlegende Regeln dafür, wie man die Hintergrundwelt entwickelt, aber wir wollen die Chance ergreifen, der Kampagne eine etwas dichtere Hintergrundwelt zu geben, als das bei PbtAs üblicherweise anfangs möglich ist.
Da wir aber gerade etwas offtopic geraten, lass' uns doch konkrete Fragen zu dem Let's Play nach hier auslagern :)
DSA5 Erzählregeln

Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen:
http://www.nick-nack.de/

Offline Deep_Impact

  • Famous Hero
  • ******
  • May the icons bless you
  • Beiträge: 3.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Deep_Impact
Re: The Sprawl
« Antwort #52 am: 8.10.2017 | 12:40 »
Ich werde es ja sehen. Etwas abschreckend finde ich ja diese starre Strukturierung von The Sprawl. Das wirkt erstmal sehr brettspielig. Wo ja auch fast jede Mission bei CP2020, ShadowRun oder NBA nach der Schema Auftrag > Vorbereitung > Durchführung > Abschuß abläuft. Und sicherlich wird die SL ja nicht strikt trennen müssen.


Offline Nick-Nack

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 392
  • Username: Nick-Nack
    • Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen
Re: The Sprawl
« Antwort #53 am: 8.10.2017 | 13:17 »
In der Praxis sind das eher zwei Phasen, Vorbereitung und Durchführung. Die erste und letzte "Phase" sind ein Würfelwurf und was sich daraus ergibt, also meist wesentlich kürzer. Insgesamt fühlt sich die Einteilung sehr organisch an und schafft vor allem etwas, woran Shadowrun und Konsorten mMn stark kranken: Die Vorbereitung kurz zu halten. Statt dreißig verschiedene Pläne zu diskutieren und dann am Ende in der Praxis doch was ganz anderes zu machen, diskutiert man bei Der Sprawl meist nur 1-2 Pläne (und macht dann am Ende in der Praxis was anderes). Die klare Trennung im Kopf sorgt gefühlt dafür, dass sowohl SL als auch Spieler sich häufiger die Fragen stellen:
- Sind wir schon in der Durchführung?
- Warum nicht? Was fehlt uns noch dafür?
- Wie kriegen wir das möglichst schnell hin?
DSA5 Erzählregeln

Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen:
http://www.nick-nack.de/

Offline Temudschin

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Temudschin
Re: The Sprawl
« Antwort #54 am: 11.10.2017 | 13:29 »

Offline Crizzl

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Username: Crizzl
Re: The Sprawl
« Antwort #55 am: 11.10.2017 | 14:11 »
Bin dabei.


Gesendet von meinem GT-I9195I mit Tapatalk


Online Infernal Teddy

  • Katzenlady
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 5.395
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: The Sprawl
« Antwort #56 am: 11.10.2017 | 14:14 »
Wird erworben wenn es im Handel zu haben ist.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.276
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LushWoods
Re: The Sprawl
« Antwort #57 am: 11.10.2017 | 14:29 »
Mich würde interessieren ob (bis auf das letzte Stretchgoal) sonst noch irgendwo neuer Content dazu kommt, oder ob das eine reine Übersetzung sein wird.
"I can take all you bitches on!"

Hosting: Dungeon World, Monster of the Week
Playing: n/a

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: The Sprawl
« Antwort #58 am: 11.10.2017 | 14:33 »
Mich würde interessieren ob (bis auf das letzte Stretchgoal) sonst noch irgendwo neuer Content dazu kommt, oder ob das eine reine Übersetzung sein wird.

Aktuell ist es als reine Übersetzung geplant.

Sollten die Stretchgoals nur so purzeln, machen wir uns da eventuell nochmal Gedanken zu, aber geplant ist es aktuell nicht (und ich denke auch nicht, dass es dazu kommen wird, dass wir weit jenseits der 15.000 Euro landen - zumindest würde mich das freudig überraschen).

Offline Daheon

  • Verkünder der Einen Großen Wahrheit
  • Adventurer
  • ****
  • OSRzaehlspieler
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daheon
Re: The Sprawl
« Antwort #59 am: 11.10.2017 | 16:13 »
Wäre schön, wenn es klappen würde. Bin jedenfalls dabei.  :d
"Fantasy is escapist, and that is its glory. If a soldier is imprisoned by the enemy, don't we consider it their duty to escape? The moneylenders, the knownothings, the authoritarians have us all in prison; if we value the freedom of mind and soul, if we're partisans of liberty, then it's our plain duty to escape, and take as many people with us as we can." - Ursula K. Le Guin

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.242
  • Username: Supersöldner
Re: The Sprawl
« Antwort #60 am: 11.10.2017 | 16:29 »
kein festes setting ? mh nicht so toll für mich.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline rockston

  • Survivor
  • **
  • Beep. Boop. Beep.
  • Beiträge: 86
  • Username: rockston
Re: The Sprawl
« Antwort #61 am: 11.10.2017 | 16:58 »
Ebenfalls dabei. Wünschte mal wieder, Touched wäre schon erhältlich und könnte gleich mitübersetzt werden, aber das wird wohl noch ne Weile in der Playtest-Phase stecken.

Online Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.451
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: The Sprawl
« Antwort #62 am: 11.10.2017 | 19:22 »
304 Seiten, und wir benutzen ein etwas grösseres Format (B5). Die deutsche Sprache und das Layout brauchen etwas mehr Platz.

Da wir einen Traditionellen Druck machen, gibt es nur die vollfarbige Version. Das PDF wird es aber auch in einer Druckerfreundlichen Variante geben.

Online achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: The Sprawl
« Antwort #63 am: 11.10.2017 | 19:59 »
Was mir nicht ganz klar ist:
Müssen die AddOns erst freigeschaltet werden oder sind die direkt mitbestellbar?
Und: kann ich auf einen Pledgemanager warten?


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk


Online Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 719
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: The Sprawl
« Antwort #64 am: 11.10.2017 | 20:08 »
Was mir nicht ganz klar ist:
Müssen die AddOns erst freigeschaltet werden oder sind die direkt mitbestellbar?
Und: kann ich auf einen Pledgemanager warten?


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk

Der Kleinkram kann zusätzich als AdOns genommen werden, sobald das jeweilige Produkt über ein Stretchgoal freigeschaltet wurde. Vorher nicht. Wobei "Upgrades" ja auch dann einmal automatisch bei jedem gedruckten Regelwerk so dabei sind

Ich würde davon ausgehen, das wir keinen Pledgemanager benutzen werden, da sich das nur bei größeren Kampagnen Sinn macht (zumindest ist das bei Backerkit so). Wir haben ja nun nicht sehr viele verschiedene Belohnungen und sollten das im Verlag auch so organisiert bekommen.

Offline Deep_Impact

  • Famous Hero
  • ******
  • May the icons bless you
  • Beiträge: 3.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Deep_Impact
Re: The Sprawl
« Antwort #65 am: 11.10.2017 | 21:27 »
Abgesehen von SL-Schirm sind das aber doch alles Upgrades, die eh kostenlos im Buch dabei sind - wenn freigeschaltet - , oder?

Online Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.451
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: The Sprawl
« Antwort #66 am: 11.10.2017 | 21:28 »
Abgesehen von SL-Schirm sind das aber doch alles Upgrades, die eh kostenlos im Buch dabei sind - wenn freigeschaltet - , oder?

So ist es.

Online Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 719
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: The Sprawl
« Antwort #67 am: 11.10.2017 | 21:28 »
Abgesehen von SL-Schirm sind das aber doch alles Upgrades, die eh kostenlos im Buch dabei sind - wenn freigeschaltet - , oder?

Exakt

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.242
  • Username: Supersöldner
Re: The Sprawl
« Antwort #68 am: 11.10.2017 | 22:00 »
wenn es kein setting hat sind die 300 Seiten dann nur mit Regeln gefühlt ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Chan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 236
  • Username: Chan
Re: The Sprawl
« Antwort #69 am: 11.10.2017 | 22:23 »
Ja und nein.
Es steht drin wie du dein setting selbst in der Gruppe erarbeitest.
Das Spiel erklärt alles sehr genau. Das braucht Platz.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.276
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LushWoods
Re: The Sprawl
« Antwort #70 am: 12.10.2017 | 07:42 »
wenn es kein setting hat sind die 300 Seiten dann nur mit Regeln gefühlt ?

Also ich weiß schon worauf deine Frage abzielt, aber nein die Regeln sind weit entfernt von "komplex".
Ich hab mit dem englischen The Sprawl meinen Einstig in die pbtA-Welt angefangen und es hat super funktioniert.
Auch von den 3 verfügbaren pbtA-Cyberpunk Games (The Sprawl, Headspace, The Veil) ist es das verständlichste.
Wie Chan schon sagt, sind die Regeln einfach ausführlich (aber ohne in unnütze Laberei und Platzschinderei auszuarten wie es mMn oft bei FATE Sachen der Fall ist) und gut erklärt.
Es gibt viele Hinweise zur Settingerschaffung und dazu wie sich der SL verhalten sollte.
Wenn du in pbtA einsteigen willst und das natürlich auf deutsch (und vielleicht mal bei einem Crowdfunding mitmachen möchtest), dann würde ich das hier stark empfehlen.

Und bzgl. fehlendem Setting:
1. Auf englisch gibt es mittlerweile ein Buck in dem einige Stadtsettings vorkommen, vielleicht wird das auch bald übersetzt.
2. Außerdem ist ein Sourcebook in Arbeit das Werkzeuge bietet Magie, Fantasyrassen etc. zu integrieren, also sprich das Werkzeug um mit The Sprawl Shadowrun spielen zu können.
3. Eignet sich pbtA sehr gut dazu ein Setting vor und während dem Spiel zu entwickeln. Das flutscht fast von alleine.
"I can take all you bitches on!"

Hosting: Dungeon World, Monster of the Week
Playing: n/a

Online Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 719
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: The Sprawl
« Antwort #71 am: 12.10.2017 | 08:34 »
DIN A5 ist ja nicht so meins, aber scheint ja recht beliebt zu sein.

Es ist nicht A5 - es ist B5 - also etwas größer als A5. So groß wie unsere div. Fate-Hardcover.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 16.479
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: The Sprawl
« Antwort #72 am: 13.10.2017 | 20:20 »
Das würde ich genau umgekehrt bewerten. (Wobei ich ich jetzt nur die beiden Cover vergleichen kann.)

Online Infernal Teddy

  • Katzenlady
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 5.395
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: The Sprawl
« Antwort #73 am: 13.10.2017 | 21:16 »
Das würde ich genau umgekehrt bewerten. (Wobei ich ich jetzt nur die beiden Cover vergleichen kann.)

Da bin ich ganz bei dir
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Online D. Athair

  • Legend
  • *******
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 7.722
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: The Sprawl
« Antwort #74 am: 14.10.2017 | 04:41 »
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum