Umfrage

Wie hat dir "Ratten!" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
4 (23.5%)
gut (4 Sterne)
8 (47.1%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
2 (11.8%)
geht grad so (2 Sterne)
3 (17.6%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 17

Autor Thema: Ratten! / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Ratten! / Bewertung & Rezensionen
« am: 20.07.2016 | 14:04 »
Hier könnt ihr eure Meinung zu Ratten! abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Ratten!

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:
Willkommen in der Rattenburg! Bei RATTEN! schlüpfen die Spieler in die Rollen der kleinen Nager, die in einem verlassenen Kaufhaus ihr Unwesen treiben und spannende Abenteuer erleben.
Zahlreiche Rotten (Charakterklassen) und ein einfaches Regelsystem machen dieses Spiel zur perfekten Wahl, wenn man ohne große Vorbereitungszeit in fantastische Welten eintauchen
möchte, wie man sie noch nie erlebt hat.

Die Revised Edition von Ratten! ist die langerwartete Neuauflage des beliebten Rollenspieles und enthält neben einigen Fehlerkorrekturen auch eine Fülle an neuem Material wie zum Beispiel neue Rotten, Regelergänzungen und ein umfangreiches neues Abenteuer.
« Letzte Änderung: 20.07.2016 | 14:09 von Thallion »

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Re: Ratten! / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 20.07.2016 | 15:48 »
Wir haben vor ca. 5 Jahren die erste Edition gespielt und ich muss sagen, wir hatten viel Spaß!
Es ist jetzt kein System, bei dem ich mir epische Kampagnen über 5 Jahre vorstelle, aber für Abenteuer und Kurzkampagnen ist es echt gut. Die Regeln sind sehr schlank, weshalb es auch für Einsteiger  interessant ist.

Fantastisch finde ich auch das ganze Design und Artwork! Schön düster und cthulhoid, definitiv nicht plüschig!
Grundregelwerk, Kompendium und Abenteuerband sind komplett vollfarbig und zu Preisen von 14,95€, 12,-€ und 11,-€ auch echt erschwinglich.
 :d :d :d
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm
Fanboy

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Ratten! / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #2 am: 21.07.2016 | 15:32 »
http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=2397

Zitat
Fazit:

Ratten! Ist ein Spiel für zwischendurch oder für längere Kampagnen oder aber auch für eine ganze Reihe einzelner Abenteuer mit neuen oder alten Charakteren. Dabei scheint sich das Spiel an erfahrene Rollenspieler zu wenden, denn wenngleich es mir nicht gelang, eine Proberunde auf die Beine zu stellen, erscheint mir das Hineinversetzen in eine Ratte (mit ihren motorischen Fähigkeiten) doch eine Herausforderung, für die es etwas Übung bedarf.

Alles in allem ein ausgezeichnetes Produkt mit überraschend stabiler Verarbeitung, wenig (oder keinen) Fehlern und einem spannenden Setting, das sich sogar mit relativ wenig Aufwand austauschen ließe. So sind die Space-Rats bereits in Arbeit (Ratten auf einer Raumstation) und auch sonst ist es ein Leichtes, weil der Spielleiter sich hier einfach an der Realität orientieren kann. Ein Kinderspielplatz wäre ein äußerst geeignetes Setting, welches das Spielgefühl aber radikal ändern dürfte.

Der Wermutstropfen ist die mangelnde Trennung von Informationen. Wer sich den Spaß also nicht verderben möchte, sollte nur die Seiten lesen, von denen der Spielleiter glaubt, dass es nicht schadet. Oder aber Spieler lassen sich das Spiel erklären und lesen z.B. nur die Listen der Talente und Tricks.

Der Preis des Produkts lässt aber auch diese Unzulänglichkeit vergessen, denn für null Euro im Download oder elf Euro in der Printversion ist dieses Indy-Rollenspiel schnell gestemmt. 

http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=2434

Zitat
Fazit:

„Ratten!“ ist wirklich ein gelungenes Werk, welches einfache Regeln und ein griffiges Setting mit einer tollen Aufmachung vereint. Der Preis der Regelwerke motiviert ebenso zum Kauf wie das Äußere, so dass kaum ein Sammler widerstehen dürfte, dieses schnuckelige kleine Buch seinem Regal zuzuführen. Ein paar kleine Flecken der Dunkelheit gibt es allerdings schon: die erwähnten Lektoratsschwächen müssen einfach nicht sein, gerade bei einem eher kurzen Werk wie dem „Ratten!“ Grundregelwerk sind mehrfache Fehler der aufgezeigten Art eigentlich nicht verzeihlich. Inhaltlich bleiben allerdings auch noch ein paar Wünsche offen, die wohl der Kürze des Buches geschuldet sind. Am schmerzlichsten ist dabei, dass keinerlei Einführung stattfindet – weder für Spieler noch Spielleiter – so dass im Prinzip verspielt wurde, gerade Hobby-Einsteigern zusammen mit den sehr einfachen Regeln ein rundes Einstiegspaket abseits der großen Fantasy oder SciFi-RPGs zu geben. Ferner stören mich persönlich Ungenauigkeiten im Regelteil, insbesondere z.B. bei den Talenten, die nicht immer ganz klar werden lassen, ob man mit dem entsprechenden Talent jetzt einfach alles über das Thema weiß oder doch nur einen Bonus auf einen „clever“ Wurf bekommt. Dahingehend wären, wie bereits erwähnt, einige Kurzbeispiele sicher hilfreich gewesen. 

Alles in allem ist „Ratten!“ aber sehr empfehlenswert, wenn man diese Art von stark fokussierten Rollenspielen mag. Meine persönliche Hoffnung ist, dass dies im Bereich der deutschen Rollenspiele vielleicht ein Aufstreben des Independent-Bereichs einläutet, für den es im Vergleich zur englischsprachigen Szene kein echtes Äquivalent gibt. Typische für Indi-RPGs ist jedenfalls diese Art der thematischen Fokussierung und die eher schlanken Regeln, welche dem Zweck dienen, die Intention des Spiels zu unterstützen und nicht unbedingt zum Selbstzweck werden.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Ratten! / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #3 am: 28.07.2016 | 08:30 »
http://neueabenteuer.com/team-rezi-ratten-grundregelwerk/

Zitat
MEIN FAZIT

Ratten ist ein nettes kleines „Systemchen für zwischendurch“. Es ist schlank, schnell und macht jenseits vom Althergebrachten Laune. Mir zumindest. Es hat tatsächlich seinen ganz eigenen Charme, mit seinem Rattencharakter durch ein verfallenes Kaufhaus zu stapfen und Dinge zu entdecken, die einem selbst zwar nur zur geläufig sind, für die neugierige Ratte jedoch absolut unbekannt (Feuerlöscher, Registrierkassen, Spraydosen, eine Mikrowelle, etc. ). Ob man mit dem System tatsächlich auch lange seinen Spaß hat, sei mal dahingestellt. Allerdings kann man für die 11€, die man für das Büchlein berappt, nicht viel verkehrt machen. Mindestens einen lustigen Abend wird man damit also garantiert haben! Ich kann das System nur wärmstens empfehlen!

Offline Wonko

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 191
  • Username: Wonko
Re: Ratten! / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #4 am: 5.08.2016 | 13:40 »
4 Punkte (gelesen, einmal gespielt)

AngusMacLeod hat das meiner Meinung nach schon gut zusammengefasst. Ein kleines Schätzchen, das Spaß macht und es wert ist, gekauft, gespielt und geliebt zu werden ;)
« Letzte Änderung: 5.08.2016 | 13:41 von Wonko »

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Ratten! / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #5 am: 1.09.2017 | 14:38 »
https://bucheibon.wordpress.com/2014/11/30/das-erfolgsrezept-von-ratten/
Zitat
Die Neuauflage von Ratten! ergänzt das Spiel um ca. 30 Seiten. Ein Abenteuer, das bisher nur als Download existierte, wurden hinzugefügt, ebenso wie zwei Rotten, die bei einem Wettbewerb eingereicht wurden, und andere Kleinigkeiten. Wer mal etwas Neues ausprobieren will, und das ohne viel Aufwand aber einem höchstwahrscheinlich überraschend gelungenem Ergebnis, sollte einen Blick auf Ratten! werfen. Auf den Seiten vom Projekt Kopfkino und Prometheus findet man praktisch alles, was es im kaufbaren Buch gibt umsonst als PDF: Die Abenteuer, die kompletten Regeln, sogar noch mehr Abenteuer. Da ein Einstieg in das Spiel schnell ist und sich die Regeln auch noch gut lesen lassen, gibt es  praktisch keinen Grund, warum man nicht einen Blick riskieren sollte – es sei denn ihr habt Angst vor Ratten.

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.314
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: Ratten! / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #6 am: 5.04.2019 | 13:48 »
Es ist schon eine Weile her, dass ich die erste Edition gelesen und geleitet habe, deswegen gibt es nicht allzuviele Details.
Die Regeln empfanden wir als schlank und funktional. Die Stärken liegen im liebevollen Setting: der Ausarbeitung der Rotten und der Rattengesellschaft,sow ie des verlassenen Kaufhauses und seiner Gefahren.
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard