Autor Thema: Regelfragen & Antworten  (Gelesen 2186 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Regelfragen & Antworten
« am: 28.06.2016 | 09:06 »
Hier können Regeln geklärt werden




Das Waffenprofil im Bild liest sich:(von oben)
Speed: soviele Würfel(W10) werden zum Angriff gewürfelt
To Hit: was man würfeln muss um mit der Waffe zu treffen
Strength: Dieser Wert plus dem Stärkeattribut ist die Grundstärke der Waffe.
----
Für jeden erfolgreichen Treffer wird eine Hitlocation Karte gezogen, diese können den Stärkewert noch modifizieren, dann muss pro Treffer mit einem W10 der Schadenswurf geworfen werden, das Ergebnis plus mod. Stärkewert muss gleich oder höher der Toughness des Monsters sein. (Der Tutoriallöwe hat zB 6, der normale 8 )
Eine kritische Wunde ist eine 10 auf dem Schadenswurf. (Luck senkt diesen Wert, man macht also beissend auf 9&10 einen Crit)

----
Am Anfang kann man für Survival nur Dodge einsetzen, die anderen Fähigkeiten bekommt man (evtl.) im Laufe des Spiels.

----

Hier jetzt mal die Grundlagen für den ersten Kampf:

Die Figuren werden auf einem Rasterfeld bewegt, diagonale Bewegungen sind nicht erlaubt, Angriffe sind ebenso nicht diagonal möglich.

Wie man im Dorfbewohnerthread nachsehen kann, haben die Dorfbewohner eine Standardbewegungsreichweite von 5.
Pro Runde erhält man eine Move-Aktion und eine Activation-Aktion, die man in beliebiger Reihenfolge ausführen kann, man muss sich nicht die vollen 5 Felder bewegen, kann aber die Bewegung nicht aufteilen (2 Felder gehen-Activation-3 Felder gehen ist zZ verboten)


Survivalfähigkeiten:
Dodge:
Kann man einsetzen, wenn man vom Monster getroffen wurde, dh natürlich auch, wenn man nicht dran ist. Um eine Survivalaction einzusetzen muss man einen Survivalpunkt ausgeben, bei Spielstart hat jeder Charakter einen Punkt (durch die Namensgebung).
Wenn die anderen Survivalfähigkeiten dazukommen, wird das noch komplexer.


Die Spielrunde:
Es läuft so ab, das normalerweise das Monster anfängt und dann die Spieler in beliebiger Reihenfolge ihren Zug machen, danach beginnt die nächste Runde wieder mit dem Monster.

Reihum im Uhrzeigersinn wandert eine Monstercontrollerkarte, der Spieler der diese hat, lenkt das Monster(das übernehme logischerweise ich). Allerdings gibt es einen Sondereffekt, wenn der Monstercontroller mit dem Monster seine Survivorfigur angreift (Seine Insanity steigt um 1).



Das Monster zieht eine AI Karte, auf der ist angegeben wie sich das Monster verhält(meistens wen es angreift).

Wenn Spieler das Monster treffen werden Hitlocation(HL) Karten gezogen, auf denen gibt es meistens eine Reaktion des Monsters auf den Treffer...

Sollte das Monster erfolgreich verwundet werden, verliert es die oberste verdeckte Karte des AI Decks, wenn das Monster keine AI Karten mehr hat hat es nur noch einen Lebenspunkt, die nächste Wunde besiegt es.

Ein Monster hat einen Blindspot, ein kleiner Bereich indem es die Survivor nicht sehen kann, greift man an, während man im Blindspot steht erhält der Angriffswurf +1 Accuracy, trifft also um einen Punkt besser. Der FoundingStone oben würde also auf 6+ statt 7+ treffen, wenn man im BlindSpot steht.
 





« Letzte Änderung: 28.06.2016 | 10:35 von Timo »
"The bacon must flow!"

Offline Luther Engelsnot

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Luther Engelsnot
Re: Regelfragen & Antworten
« Antwort #1 am: 3.07.2016 | 19:58 »
Hier wäre das eigentlich sinniger aufgehoben:

Regenerieren sich die Survivalpunkte eigentlich? Oder sind die sozusagen nur einmal pro Kampf oder einmalig? Und wie funktioniert eigentlich das Verwundungssystem bei uns? Also was macht ein Treffer?
Leite folgende Forenrollenspiele im Online Games Bereich des DnD-Gates:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Leite am Tisch:
Beyond the Wall
Mutant: Year Zero

Spiele am Tisch:
Star Wars Edge of the Empire

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Regelfragen & Antworten
« Antwort #2 am: 3.07.2016 | 20:31 »


Survivalpunkte regenerieren sich nicht automatisch (mit bestimmter Ausrüstung möglich), sie regenerieren sich auch nicht ausserhalb der Kämpfe, man erhält aber neue in der Settlementphase (kommen wir nach dem Tutorialkampf zu.

Hier nochmal der Charakterbogen aus dem Dorfbewohnerthread,

Jedes Körperteil hat zwei Lebenspunkte (der Kopf nur einen) für jeden erfolgreichen Trefferwurf der Monster erhält ein Dorfbewohner eine gewisse Anzahl an Schaden (im Falle von Claw einen), dies ist ein W6 (Body ist zweimal vertreten).

Erhält man eine Heavy Injury (letzter Lebenspunkt in der Trefferzone) wird man niedergeschlagen und steht nach der nächsten Monsterrunde wieder auf. (per Encourage kann man andere Survivor aufstehen lassen, das könnt ihr aber noch nicht).

Erhält man überzähligen Schaden, wird auf die bösen Tabellen gewürfelt, die schnell zum Tode führen können.

Rüstung sind zusätzliche Lebenspunkte, die sich alle nach einem Kampf wieder auffüllen.

Verständlich genug?
"The bacon must flow!"

Offline Luther Engelsnot

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Luther Engelsnot
Re: Regelfragen & Antworten
« Antwort #3 am: 3.07.2016 | 21:20 »
Ja danke. Eine Frage hätte ich noch, wenn erlaubt. Wie genau funktioniert der tote Winkel? ALso was heißt es dann für mich, wenn ich dort stehe? Oder ist das von Monster zu Monster verschieden und man sollte es am anfang gar nicht wissen?
Leite folgende Forenrollenspiele im Online Games Bereich des DnD-Gates:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Leite am Tisch:
Beyond the Wall
Mutant: Year Zero

Spiele am Tisch:
Star Wars Edge of the Empire

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Regelfragen & Antworten
« Antwort #4 am: 4.07.2016 | 15:07 »
Die Größe des toten Winkels ist unterschiedlich, aber für gewöhnlich die beiden Felder direkt hinter dem Monster, dort ist man ausserhalb des Field of View und erhält bei Angriffen +1 auf den Trefferwurf (Accuracy+1).

und da es jetzt durch den Strange Hand Bonus relevant wird:

DIE ATTRIBUTE
Die Attribute verändern die Würfelwürfe zum guten und schlechten (negative Werte sind möglich)

Accuracy: Die Trefferchance, der Würfelwurf zum Treffen bekommt einen entsprechenden Bonus/Malus

Strength: wird auf die Stärke der Waffe aufaddiert, es ist also leichter zu verwunden bei einem positiven Wert und schwerer bei einem negativen

Evasion: macht es dem Monster schwerer die Survivor zu Treffen, dieser Wert erhöht für gewöhnlich den Trefferbereich des Monsters, zB 1 Evasion heisst, dass ein Monsterangriff der 2+ zum Treffen braucht diesen Survivor auf die 3+ trifft

Luck: Erhöht die Critrange, ein Wert von Luck 1 heisst es passiert ein Crit auf 9&10

Speed: Die Anzahl der Angriffswürfel werden verändert, ein Speedwert von 2 gibt zwei weitere Würfel zum würfeln beim Angriffswurf
« Letzte Änderung: 4.07.2016 | 17:06 von Timo »
"The bacon must flow!"

Offline Boo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 305
  • Username: Boo
Re: Regelfragen & Antworten
« Antwort #5 am: 13.07.2016 | 21:20 »
Drei kleine Regelfragen:

-Ich weiß nicht, ob das schon irgendwo steht und ich es nur überlesen habe: Was können wir denn mit den Jagd-XP machen? Pro XP einen Wert steigern?

-Warum haben alle der neuen Bewohner bereits Strength 1? Ist das ein copy/paste-Fehler, oder sind die stärker als unsere Anfangssurvivor?

-Wie viele Survivor komme immer mit auf die Jagd? 4? Oder können wir da theoretisch alle mitnehmen (wäre wohl etwas viel...)?
« Letzte Änderung: 13.07.2016 | 21:27 von Boo »

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Regelfragen & Antworten
« Antwort #6 am: 13.07.2016 | 22:48 »
Nein, noch nicht gesagt, auf dem Charactersheet siehst du oben rechts die XP Leiste bei den dickeren Kästchen gibt es Bonuseffekte, ab dem 2ten XP Punkt bekommt man WeaponProficiency.

-Strength=Copy+Paste Fehler, sie haben aber 1 Understanding

-Immer 4, es sei denn das Dorf hat keine 4 Bewohner mehr
"The bacon must flow!"

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Regelfragen & Antworten
« Antwort #7 am: 14.07.2016 | 12:15 »


Beispiel für Ausrüstung
Hier sieht man ein blaues und ein rotes Kästchen, Bandages hat keine Verbindung und beim BoneDagger nach oben fehlt auch die Verbindung.
Die Bedingung der RawhideArmor ist erfüllt(blau&rot, beides Puzzleteile, beide Kästen an der Armor). Würde der Bone Dagger unten rechts liegen und irgendwas mit rot nach unten über den BoneDagger, hätte man zwar einen blauen und einen roten Kasten, aber die Bedingung der Rüstung wäre nicht erfüllt.

Selbst wenn man jetzt noch irgendeinen blauen weiteren Kasten hat, könnte man nie die Fähigkeit der RawhideArmor mit der Fähigkeit des Handbands gleichzeitig nutzen, da sie beide Puzzlebedingung haben. (Es sei denn man kann Headband und Armor anders legen).

So wie es jetzt liegt, könnte man AI Karten sortieren, darf dann aber die vollständige Runde den Bonus der Rüstung nicht nutzen.
"The bacon must flow!"

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Regelfragen & Antworten
« Antwort #8 am: 14.07.2016 | 12:41 »
Es wird Zeit mal auf den Flow einzugehen.



Dies ist eine AI Karte des Löwen, dort sieht man, wie das Ziel eines Angriffs ausgewählt wird und dann wieviele Würfel der Löwe würfelt, dazwischen ist eine graue Linie mit einem Pfeil nach unten.
Das ist ein Flow, oder auch eine kurze Pause in der Aktion des Gegners (heisst glaube ich anders im Regelwerk, aber Flow hab ich gerade so im Kopf).

In diesem Beispiel bedeutet das, dass nachdem das Ziel ausgewählt wurde und bevor der Löwe angreift, Survival ausgegeben werden darf.
Zur Zeit können die Survivor nur Ausweichen und Ermutigen(zum Aufstehen). Da kommt aber noch mehr dazu, zB DASH/sprinten.

stellt euch vor, der Löwe steht 4 Felder von seinem ausgewähltem Ziel(der Survivor vor ihm) entfernt und kann sich 6 Felder bewegen. Bevor er jetzt zum Ziel läuft aktiviert dieser Survivor Dash(was einer MoveAction entspricht) und bewegt sich 4 Felder weiter weg und ist somit 8 Felder entfernt.
Der Löwe macht jetzt seine Angriffsaktion (Move&Attack) bewegt sich 6 Felder Richtung Ziel und kommt nicht mehr in Angriffsreichweite, sein Angriff verfällt und die Survivor sind dran.

Man kann jede Survival Aktion 1x pro Runde machen und es dürfen nicht 2 Survivalaktionen von einem Überlebenden aufeinmal gemacht werden, aber alle 4 könnten dashen, oder das Ziel rennt weg und ein anderer nutzt Encourage um einen umgefallenen Survivor aufstehen zu lassen.
"The bacon must flow!"