Umfrage

Wie hat dir das Abenteuer "Der Innere Feind" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
3 (50%)
gut (4 Sterne)
3 (50%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
0 (0%)
geht grad so (2 Sterne)
0 (0%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 6

Autor Thema: Der Innere Feind (Warhammer 3E) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Warhammer Fantasy-Abenteuer Der Innere Feind abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Der Innere Feind

Abenteuer-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Abenteuer:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,95570.0.html

Klappentext:
Ein Schatten liegt über Averheim. Der Kurfürst der Stadt ist seit zwei Jahren tot und es gibt keinen Erben, sodass die reiche und wohlhabende Stadt in die Auseinandersetzungen um seine Nachfolge verstrickt ist. Finstere Mächte wollen diese Situation ausnutzen. Ein Krieg dringt über die Grenzen des Imperiums und eine bösartige Verschwörung frisst sich in sein Herz. Der wahre Feind wird sich bald zeigen …

Der innere Feind ist eine vollständige Kampagne für das Warhammer-Fantasyrollenspiel. Es beginnt bescheiden in den von Armut geplagten Häfen Averheims, doch bald werden die Helden in eine Verschwörung verstrickt, die das ganze Imperium umspannt und von Averheim im Süden bis zur Stadt des Weißen Wolfs hoch im Norden reicht. Die Helden müssen Verrat und Tücke, finstere Magie, Gewalt und Intrigen, sowie übelste Gerüche überstehen. Sie werden Wunder sehen und entsetzliche Schrecken erleben und das Imperium dabei retten oder zerstören.

Es lauern zahlreiche Gefahren in der Alten Welt, doch keine ist so gefährlich wie der innere Feind.