Umfrage

Wie hat dir "Hero Kids - Fantasy RPG" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
0 (0%)
gut (4 Sterne)
2 (33.3%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
2 (33.3%)
geht grad so (2 Sterne)
2 (33.3%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 5

Autor Thema: Hero Kids - Fantasy RPG / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 818 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zu Hero Kids - Fantasy RPG abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Hero Kids - Fantasy RPG

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:
Hero Kids is the ENnie award-winning fantasy RPG for kids aged from 4 to 10.  This game offers a fast and fun introduction to RPGs, perfect for younger kids who are just getting interested in role-playing games.

•Develop your kids' imagination and skills
•Simple mechanics using only six-sided dice
•Beautiful presentation, with fully illustrated heroes, monsters, and maps
•10 heroes, including boys and girls
•Challenge kids with combat and exploration
•Playtime from 30-60 minutes
•Includes a full adventure: Basement O Rats
•More adventures available now

Hero Kids has a simple combat and adventuring system which avoids the complex maths of full-blown systems.  Hero Kids' opposed dice pool system also keeps the players involved in the game even when it's not their turn. 

The combat and adventuring mechanics in Hero Kids are based on six-sided dice, so you don't need to find any unusual dice to play!?

Deep_Impact

  • Gast
Re: Hero Kids - Fantasy RPG / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 24.08.2016 | 13:46 »
Zitat aus:
http://www.teilzeithelden.de/2013/05/31/rezension-hero-kids-endlich-das-rollenspiel-fuer-kinder/

Ist Hero Kids das langerwartete Rollenspiel für Kinder? Meine Antwort lautet ganz klar: Nein, denn es ist eigentlich gar kein Rollenspiel, sondern „nur“ eine fantastisches Brettspiel. Als solches funktioniert es sicherlich ganz gut, auch wenn hier bekannte Spiele wie HeroQuest schon wesentlich mehr Möglichkeiten, Entwicklung und damit Motivation bieten.

Die angestrebte Altersklasse 4-10 ist sicherlich einfach zu breit gesetzt. Denn während Kleinkindern schlichtweg die Erfahrung fehlt, um die Fantasy-Welt zu begreifen, werden ältere Kindern schlicht unterfordert.


Und zu dieser Einschätzung stehe ich nach 3 Jahren immer noch. Wobei ich sagen möchte, dass das Spiel seine Berechtigung hat nur eben nicht als Rollenspiel für 4 Jährige. Darum gebe ich hier gutgemeinte drei Sterne.

Offline Wonko

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 217
  • Username: Wonko
Re: Hero Kids - Fantasy RPG / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #2 am: 19.02.2018 | 16:42 »
Bewertung: 3/5, einmal gespielt

Das Gute: Sehr knuffig gestaltetes Spiel mit schönen Grafiken, ansprechenden Charakterblättern, Papierminis zum Ausschneiden. Ein sehr einfaches System, das die Zielgruppe in kürzester Zeit anwenden können sollte. Eigentlich gute Einführung zum Spielleiten und Gestalten von Abenteuern.

Das Schlechte: Geradezu entsetzt war ich von den mitgelieferten Abenteuern. Superlinieares Hack & Slay in Reinkultur mit Null Abwechslung! Kein bisschen geeignet, die Phantasie anzuregen oder interessante Situationen zu präsentieren. Insgesamt ziemliches 08/15 Fantasy-Plörre. Hiermit kann nur eine neue Generation von Pathfinder-Society-Robotern ausgebildet werden.*

Wie sehr man es anders machen kann zeigt No Thank You, Evil!, wo Kreatives, abgedrehtes und phantasievolles Spiel im Vordergrund steht.

Fazit: Als Vorlage wenn man schnell mal was braucht ist es gut geeignet und wird sicher seine Wirkung nicht verfehlen. Aber bitte, bitte gebt Euch mehr Mühe beim Design Eurer Abenteuer!


*
Ich hab im Grund nichts gegen Pathfinder. Ich kenne sogar Leute, die das Spielen und ganz nett sind.  ;)