Umfrage

Wie hat dir das "Legend of the Five Rings Grundregelwerk" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
2 (14.3%)
gut (4 Sterne)
9 (64.3%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
1 (7.1%)
geht grad so (2 Sterne)
1 (7.1%)
schlecht (1 Stern)
1 (7.1%)

Stimmen insgesamt: 13

Autor Thema: Legend of the Five Rings Grundregelwerk / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 993 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Legend of the Five Rings Grundregelwerk abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Legend of the Five Rings Grundregelwerk

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:
Willkommen zur 4. Edition des epischen Rollenspiels „Legends of the Five Rings“! Machen Sie mit beim neuesten Abenteuer fantastischer Samurai, ständig verstrickt in nicht enden wollende Schlachten um Ehre und Ruhm, ohne dabei die Grenzen des Bushido zu verletzen.

 Das Smaragdene Kaiserreich Rokugan verlangt seinen Samurai viel ab: dem eigenen Fürsten zu dienen, dem eigenen Clan zu dienen und dem Kaiser zu dienen. Der starre und unnachgiebige Verhaltenscodex des Bushido bindet die Samurai an ihre Pflichten, stärkt ihren Charakter und bestimmt ihre Möglichkeiten. Während einige Samurai dem Allgemeinwohl dienen, nutzen andere die Strenge des Bushido aus, um die Schwachen zu manipulieren, und um ihre eigene Macht selbstsüchtig voran zu treiben. Werden Sie dem Pfad der Ehre folgen oder ihn verlassen? Es ist Ihre Wahl!

 Acht große Clans bilden das Zentrum der rokuganischen Kultur. Jeder wird von seinen eigenen Prinzipien, Werten und Zielen geleitet. Jeder betrachtet den Bushido auf seine Weise. Jeder strebt danach, dem Kaiser mit seinen eigenen einzigartigen Talenten zu dienen. Nehmen Sie die Seele Ihrer Ahnen – das Daisho eines Samurai – in Ihre Hände und kämpfen Sie für Ruhm und Ehre Ihrer Familie und Ihres Clans. Es ist die Zeit für Helden, in einer Welt, in der Ehre mächtiger ist als der Stahl.

 Die 4. Edition von L5R ist die neueste Auflage des preisgekrönten Rollenspiels. In diesem Band finden Sie: Ein Spiel wie Sie es noch nicht gespielt haben. Ehre und Dienst sind wertvoller als von umherziehenden Ogern geraubte magische Schwerter. Stellen Sie sich auf das ruhmreiche Leben eines Samurai ein!

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.457
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Die Übersetzung ist streckenweise eine Zumutung und stellenweise ganz gelungen.
Meistens ist sie recht holprig aber OK. Für das gemeinsame Spiel - gerade, wenn mit Leuten spielt, die sich mit Englisch schwer tun - ist das Teil gut zu gebrauchen.

Das Layout ist in der deutschen Ausgabe eine ganze Ecke besser (klarer, aufgeräumter, ohne Augenkrebs-Ausrutscher) als im englischen Original. Bzgl. Artwork und Regeln gilt L5R 4th als beste Edition. Finde ich durchaus nachvollziehbar. Mit großem Aufwand und unter gut nachvollzihebaren Überlegungen wurden - unter Beachtung von 1st und 3rd Edition - Klans, Familien und Klassen neu designt.

Das Buch bietet einen guten Einsteig in die Welt von L5R und stellt viele Tipps und Optionen bereit.
Trotz übersetzerischer Fehlleitungen 4/5.

Wer Probleme mit kleiner Schrift hat, darf nochmal einen Punkt abziehen.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Ayou

  • Experienced
  • ***
  • Geschichtenmagier
  • Beiträge: 475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ayou
Dieses schöne Buch gibt einem zu allererst einmal alles was man zum spielen von Legend of the 5 Rings benötigt. Einen Abriss über die Geschichte des Kaiserrreichs, eine Übersicht über die 7 großen und viele niederen Clans sowie den Kaiserlichen Familien zusammen mit einer Beschreibung des Alltags der meisten Rokugani und der Samurai. Natürlich alle Regeln und Beschreibungen der Geografie und der Gegner des Kaiserreichs. Dazu gesellen sich am Schluss des Buches noch Tipps für Spielleiter und ein kleines Abenteuer dazu.
Diese vielen Informationen werden angenehm und sehr Stimmungsvoll illustriert, leider ist die Schrift etwas klein, was das Lesen ab und an etwas anstrengend werden lässt, dafür ist der Kontrast ok.
Die Struktur der einzelnen Themen ist in Ordnung, aber nicht immer ganz Vorteilhaft. Insbesondere sind die Regeln, welche für die Charaktererschaffung benötigt werden zwar eigentlich alle an einem Platz, aber trotzdem muss man für Waffenwerte und Fähigkeitsbeschreibungen, sowie Vor- und Nachteile ganz schön hin und her blättern. Das hätte angenehmer geordnet werden können. Ansonsten habe ich aber am Aufbau wenig auszusetzen.

Leider st die Übersetzung suboptimal. Teils sind Absätze sehr hölzern Übersetzt. Dies macht zwar in den Beschreibungen des Hintergrunds nicht so viel aus. Da kann man das vielleicht der Vorlage anlasten. Allerdings sind auch vereinzelte Regelpassagen so übersetzt, was ein Nachschlagen im englischen Regelwerk notwendig macht, da die Regeln ansonsten schlicht keinen Sinn ergeben. Leider hat das Lektorat auch an manchen stellen vollkommen geschlafen. So ist ein Absatz einfach gar nicht übersetzt worden (Was an der Stelle nicht schlimm ist, aber es ist schon irritierend) und eine aufgelistete Familie eines großen Clans wurde einfach vollkommen vergessen.

Der Einband ist dafür sehr Stabil. Das kann man von der Bindung leider nicht behaupten. Diese löst sich doch recht bald und man muss aufpassen, dass man nicht bald mit losen Seiten herumrennt.

Alles in allem mit Makeln ein tolles Buch für den Einstieg in diese fantastische Welt!

3/5 Punkten.
Sie denken das sie Löwen wären doch was ihr nicht wisst ist das diese Szene schon seit langer Zeit ein Zirkus ist.
Und deswegen bringen sie Hyänen zum lachen, denn Löwen machen sich im Zirkus vor dem Menschen zum Affen!

Timatic