Autor Thema: Frage: Fertigkeiten Liste für ein Modernes Setting?  (Gelesen 1124 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Hoi. Das einzige Moderne Setting für Ubiquity welches mir einfällt ist Quantum Black. Das besitze ich aber noch nicht.
Meine Fragen: Hat sich an der Fertigkeitenliste etwas verändert, im Vergleich zu HEX oder Space 1889? Oder wie sollte für euch eine moderne Fertigkeitenliste für Ubiquity aussehen?

Hintergrund:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

eldaen

  • Gast
Re: Frage: Fertigkeiten Liste für ein Modernes Setting?
« Antwort #1 am: 21.10.2016 | 16:20 »
Frag die Boardsäule... ;)

Ich denke, es verstösst nicht gegen irgendwelches Recht, wenn ich hier mal kurz die in QB enthaltenen Skills aufliste?

Academics*
Acrobatics
Administration
Archery
Art*
Athletics
Brawl
Computers
Con
Craft*
Demolitions
Diplomacy
Drive
Electronics
Empathy
Firearms
Gambling
Gunnery
Intimidation
Investigation
Larceny
Linguistics
Medicine
Melee
Performance*
Pilot*
Ride
Ritual Magic
Science*
Stealth
Streetwise
Supernatural Lore*
Survival



Wenn ich das jetzt richtig überschaue, sind Computers und Electronics die einzigen beiden neuen Fertigeiten, die für dich interessant wären. Ritual Magic und Supernatural Lore scheiden ja aus. Bei den anderen Fertigkeiten gibt es noch hier und da eine Ergänzung in möglichen Spezialisierungen, aber das ist ja auch nciht mehr, als ein Wort in der Entsprechenden Tabelle und nciht mit weiteren Regeln verbunden. Das kansst du also quasi mit einem Federstrich selbst machen. Mir fallen spontan aber auch keien neuen Fertigkeiten ein, die du unbedingt bräuchtest. Wenn du einen Bereich wichtiger findest, mach einfach aus den Spezialisierungen einzelne Fertigkeiten, oder aus der Oberfertigkeit eine Spezialisierte Fertigkeit (Wie Academics, Science oder Craft).

Im Bezug zu Space kann ich nichts sagen, deutsche Uhrwerk Ubiquity Produkte kenn ich nicht.

Insgesamt - und mir blutet das Herz, das so zu sagen - kann ich die Quantum Black nciht empfehlen.

1) Das Layout ist übel (auch wenn die Illustratonen meiner Meinung nach noch gehen - es gibt viel zu viel leeren Platz auf den Sieten und es ist trotzdem irgendwie unübersichtlich.)

2) Die neuen Regeln sind nicht wirklich gut. Sie funktionieren teilweise nach anderen Mechansimen, als den bei Ubiquity etablierten und sie sind unhandlich. Magie- und Horror-Regeln brauchst du eh nciht, und selbst wenn, dann bist du bei den Produkten von Triple Ace Games deutlich besser bedient. Deren Regeln sind schlichter, eleganter und vielseitiger.

3) Neue Ausrüstung gibt es kaum. Waffen machen eh denselben Schaden, wie z. B. in HEX, und ob eine Waffe nun Halbautomatisch ist und wie viel Schuss sie im Magazin hat, findet man auch so schnell heraus. Nahkampfwaffen gibt es bei QB fast gar nicht, sie sind nur als Kategorien vorhanden. Dasselbe gilt für Fahrzeuge. Lediglich Drohnen sind etwas (!) detaillierter, passen aber inklusive Erklärung und aller Modelle auf eine (!) Seite.

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Frage: Fertigkeiten Liste für ein Modernes Setting?
« Antwort #2 am: 21.10.2016 | 18:30 »
Frag die Boardsäule... ;)

Ich denke, es verstösst nicht gegen irgendwelches Recht, wenn ich hier mal kurz die in QB enthaltenen Skills aufliste?
...
Danke, ich habe sie mir mal schnell kopiert  >;D

...
Wenn ich das jetzt richtig überschaue, sind Computers und Electronics die einzigen beiden neuen Fertigeiten, die für dich interessant wären. Ritual Magic und Supernatural Lore scheiden ja aus. Bei den anderen Fertigkeiten gibt es noch hier und da eine Ergänzung in möglichen Spezialisierungen, aber das ist ja auch nciht mehr, als ein Wort in der Entsprechenden Tabelle und nciht mit weiteren Regeln verbunden. Das kansst du also quasi mit einem Federstrich selbst machen. Mir fallen spontan aber auch keien neuen Fertigkeiten ein, die du unbedingt bräuchtest. Wenn du einen Bereich wichtiger findest, mach einfach aus den Spezialisierungen einzelne Fertigkeiten, oder aus der Oberfertigkeit eine Spezialisierte Fertigkeit (Wie Academics, Science oder Craft).
...
So ungefähr hatte ich mir das schon gedacht.

...
Insgesamt - und mir blutet das Herz, das so zu sagen - kann ich die Quantum Black nciht empfehlen.
...
2) Die neuen Regeln sind nicht wirklich gut. Sie funktionieren teilweise nach anderen Mechansimen, als den bei Ubiquity etablierten...
:o Aha. Seltsam.

...
Magie- und Horror-Regeln brauchst du eh nciht, und selbst wenn, dann bist du bei den Produkten von Triple Ace Games deutlich besser bedient. Deren Regeln sind schlichter, eleganter und vielseitiger.
...
Gut zu wissen, Danke. Und Leagues Of Cthulhu kommt ja auch noch  :ctlu: Die Würfel sind so toll! Haben will!
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."