Autor Thema: Uhrwerk Verlag  (Gelesen 291739 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.262
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3125 am: 8.08.2019 | 18:15 »
[...] und der Nachlaßverwalter eher abwinken wird.
Also gestorben ist hoffentlich niemand.  :o  >;D

Was noch nicht umgesetzte Lizenzen angeht:
Ich hab da wenig Hoffnung für The Cthulhu Hack, Runequest Glorantha oder die 2d20-Sachen (u.a. Star Trek).
Einfach, weil die bisherigen Linien ja eh schon da sind und mit weniger Festangestellten ... wird es schwieriger die alle zu bedienen.
Kann sein, dass die Verlagsportfolios eher noch ne Konsolidierung brauchen.
« Letzte Änderung: 8.08.2019 | 18:21 von D. Athair »
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Online Gunthar

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 932
  • Username: Gunthar
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3126 am: 9.08.2019 | 06:24 »
Ich hab das Gefühl, dass nur Splittermond und ein oder zwei weitere Produktlinien überleben werden. Für mehr wird das Personal fehlen.

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 950
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3127 am: 9.08.2019 | 09:06 »
Ich hab das Gefühl, dass nur Splittermond und ein oder zwei weitere Produktlinien überleben werden. Für mehr wird das Personal fehlen.

Ich glaube zum Glück ja nicht alles, was im Internet steht ;)

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.740
  • Username: Luxferre
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3128 am: 9.08.2019 | 09:08 »
Ich glaube zum Glück ja nicht alles, was im Internet steht ;)

 :d´

Schöne Rückmeldung mit gutem Subtext, danke dafür!

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3129 am: 9.08.2019 | 09:30 »
Ich glaube zum Glück ja nicht alles, was im Internet steht ;)

Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline NurgleHH

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 444
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3130 am: 9.08.2019 | 11:03 »
Ich glaube zum Glück ja nicht alles, was im Internet steht ;)
Da Glauben ja Berge versetzen kann, Glaube ich jetzt mal das Star Trek noch bis März 2020 kommt. Ich würde es jetzt jeden Abend  vorm Schlafen Glauben

Online HEXer

  • Wiedergeborener Prophet der Lust!
  • Survivor
  • **
  • Ubiquity Boardsäule und Kummerkasten
  • Beiträge: 97
  • Username: HEXer
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3131 am: 9.08.2019 | 14:12 »
Ich glaube zum Glück ja nicht alles, was im Internet steht ;)

Ich finde, es kommt ja nicht immer auf die Größe des Uhrwerks an. Dann seid ihr halt erstmal die Goldene Taschenuhr unter den Verlagen.

Ich jedenfalls werde weiter Space 1889 und Coriolis als Supporter und Kunde unterstützen, wo ich kann.
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“

Online aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.383
  • Username: aikar
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3132 am: 9.08.2019 | 15:48 »
Wird evtl. mehr Vorbestellungen und Freelancer-Arbeiten geben? Siehe System Matters, ich bin immer wieder beeindruckt, was die auf die Beine stellen.

Online HEXer

  • Wiedergeborener Prophet der Lust!
  • Survivor
  • **
  • Ubiquity Boardsäule und Kummerkasten
  • Beiträge: 97
  • Username: HEXer
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3133 am: 10.08.2019 | 12:55 »
Ich hab da grad mal ne ganz andere Frage und bin mir nicht sicher, ob ich die hier oder im Coriolis Board stellen soll.

Ich habe die Vorbestelleraktion für Welle 2 verpasst und gucke grad auf die PDFs. Da ist mir aufgefallen, dass bei dem Abenteuer „Arams Geheimnis“ auch „Arams Schlucht“ beinhaltet sein soll. Die war aber ja schon im „Oasen und Technik“ Band beschrieben. Weil die Beschreibungen im Atlas Kompendium ja nun schon ca 1/3 kopierte Texte aus dem Grundregelwerk waren frage ich mich, ob auch bei Aram’s Geheimnis die Texte zu Arams Schlucht Doppelungen sind, oder ob (und wie viel) Neues da enthalten ist. Zusätzlich zum Abenteuer meine ich. Könnt ihr da eine kurze Aussage machen?
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“

Offline Sgirra

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 80
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sgirra
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3134 am: 10.08.2019 | 16:42 »
Weil die Beschreibungen im Atlas Kompendium ja nun schon ca 1/3 kopierte Texte aus dem Grundregelwerk waren frage ich mich, ob auch bei Aram’s Geheimnis die Texte zu Arams Schlucht Doppelungen sind, oder ob (und wie viel) Neues da enthalten ist. Zusätzlich zum Abenteuer meine ich. Könnt ihr da eine kurze Aussage machen?
Die Beschreibung von Aram’s Ravine / Arams Schlucht ist in beiden Publikationen dieselbe – so wie auch die Beschreibung der Hamurabi-Station im Abenteuer Die letzte Reise der Ghazali diegleiche ist wie in Oasen und Technik. Das Neue ist jeweils das Abenteuer.

Online HEXer

  • Wiedergeborener Prophet der Lust!
  • Survivor
  • **
  • Ubiquity Boardsäule und Kummerkasten
  • Beiträge: 97
  • Username: HEXer
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3135 am: 10.08.2019 | 17:12 »
Ok, danke für die Info.
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“