Autor Thema: System Matters  (Gelesen 498374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 11.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: System Matters
« Antwort #4225 am: 21.08.2022 | 18:43 »
Ist in der Tat ein sehr uneinheitliches Vorgehen. Gendergerecht wäre eher Kriegerinn:en usw., weil damit ein Kontinuum aufgespannt wird. Die leider übliche Schreibweise schließt tatsächlich Männer aus, was sehr schade, aber kein alleiniges Problem von System Matters ist. 😉
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Online General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 3.502
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: System Matters
« Antwort #4226 am: 21.08.2022 | 18:52 »
@ Swafnir, Teetroll et al.:
System Matters hat sich entschlossen, den Großteil (oder inzwischen alle? Bei DCC bin ich mir nicht sicher) zu gendern.
Gut finde ich, dass sie das ganz offen aussprechen und ihre Entscheidung begründen (ich glaube in Kurzform: "Wird sich in der Zukunft eh durchsetzen, deshalb wollen wir das auch machen.").
Ich persönlich mag das Gendern aus verschiedenen Gründen nicht.

Ergebnis:
Der Verlag hat sich dazu entschlossen, weil er es für eine gute Idee hält.
Ich kaufe keine gegenderten Produkte.
Also kaufe ich System Matters-Produkte nicht mehr.

Wenn System Matters recht hat und durch das Gendern viele neue Kunden erschließt, dann haben sie verlagsseitig alles richtig gemacht und können mich (und andere verlorenene Kunden) mit Faktor zwei, vier, viele ersetzen.
Sie werden mehr verkaufen und in Zukunft mehr gegenderte Produkte veröffentlichen, da das ist, was die Kundschaft will.
Die Entscheidung war richtig.

Wenn sie nur soviele Neukunden gewinnen wie sie verlieren, ist es ein Nullsummenspiel. 
Dann können sie auch weitermachen.
Die Entscheidung war ökonomisch neutral, wird aber vielleicht als ideologisch wertvoll angesehen.

Verlieren sie mehr Kunden als neue gewonnen werden können, so ist das schlecht für den Verlag.
Aber vielleicht ist man bereit für die richtige Haltung auf Einnahmen zu verzichten.
Ökonomisch ist es dann aber keine gute Entscheidung.

So, so oder anders:
Ich würde da gar nicht mehr groß darüber diskutieren.
Die Entscheidung ist gefallen.
Jeder zücke sein Portemonnaie oder lasse es in der Tasche und System Matters wird sehen, ob der Verlag mit der Entscheidung eine glückliche Hand hatte.
« Letzte Änderung: 21.08.2022 | 19:02 von General Kong »
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 8.571
  • Username: schneeland
Re: System Matters
« Antwort #4227 am: 21.08.2022 | 18:56 »
Nach diesem als Schlusswort geeigneten Beitrag unseres Affengenerals würde ich dann darum bitten, die Diskussion bei Bedarf in Rollenspiel&Gesellschaft fortzusetzen und diesen Thread wieder für Feedback und Nachfragen an/bei System Matters zu verwenden.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline PatJeDe

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 83
  • Username: PatJeDe
    • System Matters Verlag
Re: System Matters
« Antwort #4228 am: 21.08.2022 | 19:03 »
Danke an Schneeland. Nur eine Korrektur zum Beitrag von General Kong: Es gibt keinen Beschluss des Verlages ob und wie gegendert wird. Das entscheiden die jeweiligen Redaktionen für ihre Spiele. Bei existierenden Reihen bleiben wir bei dem, wie wir angefangen haben.

Ich werde mich - wie schon vor einiger Zeit gesagt - nicht weiter dazu äußern, weil es eben auch nicht so ist, dass dieses "Feedback" neu ist und die Argumente zum Gendern nicht schon ausgiebig diskutiert wurden - auch intern. Wolle dies nur noch einmal klarstellen, da hier eine Firmenpolitik dargestellt wird, die allerdings nicht stimmt und von Produkt zu Produkt abweichen kann. Finde das könnte sonst zu Verwirrungen und falschen Annahmen führen. Zugegeben: Die Tendenz in den letzten Büchern war durch die Redaktionen aber eindeutig.
« Letzte Änderung: 21.08.2022 | 19:07 von PatJeDe »
Patrick Jedamzik
www.system-matters.de

Online General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 3.502
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: System Matters
« Antwort #4229 am: 21.08.2022 | 19:23 »
Danke an Schneeland. Nur eine Korrektur zum Beitrag von General Kong: Es gibt keinen Beschluss des Verlages ob und wie gegendert wird. Das entscheiden die jeweiligen Redaktionen für ihre Spiele. Bei existierenden Reihen bleiben wir bei dem, wie wir angefangen haben.

Danke für die Klarstellung und Erklärung! Ich habe als außenstehender Nurkundenaffe natürlich keinen Einblick, wie ihr die Redaktionshorden organisiert.  ;)
A bad day gaming is better than a good day working.

Online Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.215
  • Username: Korig
Re: System Matters
« Antwort #4230 am: 21.08.2022 | 19:40 »
Ich kann auf der HP Mauritter nicht vorbestellen. Da geht es nach der Wahl des Bundles nicht weiter.

Offline PatJeDe

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 83
  • Username: PatJeDe
    • System Matters Verlag
Re: System Matters
« Antwort #4231 am: 21.08.2022 | 19:49 »
Ich kann auf der HP Mauritter nicht vorbestellen. Da geht es nach der Wahl des Bundles nicht weiter.

Merke auch, dass das jetzt gerade etwas seltsam ist. Aber bei mir wurde das Bundle trotzdem in den Warenkorb gelegt. Bitte einmal ausprobieren und einfach oben auf das Warenkorbsymbol klicken, auch wenn sich nichts getan hat.
Patrick Jedamzik
www.system-matters.de

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 8.571
  • Username: schneeland
Re: System Matters
« Antwort #4232 am: 21.08.2022 | 22:20 »
ich mach' hier mal kurz zu bis ich Zeit habe, einige Beiträge zu verschieben. Ich weise an dieser Stelle nochmal darauf hin, dass Moderationsanweisungen bindenden Charakter haben.

Edit: Der Thread ist nun wieder geöffnet.
« Letzte Änderung: 21.08.2022 | 22:53 von schneeland »
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Online Mithras

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.938
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: System Matters
« Antwort #4233 am: 1.09.2022 | 13:35 »
Zur besseren finanziellen Planung meinerseits: kommt das deutsche DCC Lankhmar noch dieses Jahr? Oder ist das noch nicht klar?
Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Online Mithras

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.938
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: System Matters
« Antwort #4234 am: 20.09.2022 | 09:28 »
Ist schon bekannt wann die Bücher für Swords & Wizardty versendet werden?
Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Offline PatJeDe

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 83
  • Username: PatJeDe
    • System Matters Verlag
Re: System Matters
« Antwort #4235 am: 20.09.2022 | 10:02 »
Lankhmar ist eher etwas für Anfang 2023.

S&W hoffentlich Ende Oktober. Sobald wir einen Termin der Druckerei haben, schicken wir den Terminplan per Email rum.
Patrick Jedamzik
www.system-matters.de

Offline NurgleHH

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.240
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: System Matters
« Antwort #4236 am: 25.09.2022 | 11:17 »
Mal eine ganz andere Frage: Wie kann man erkennen, ob die PDF‘s aktualisiert wurden? Gibt es irgendwo - wie bei Drivethru - ein Datum des Hochladens? Ich habe mal beim Demonlord geschaut, aber nichts gefunden.

Online Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.154
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: System Matters
« Antwort #4237 am: 25.09.2022 | 11:44 »
Ich hab’s länger nicht mehr verfolgt, kommt zu S&W noch mehr raus, auch Abenteuer und Kampagnen, oder ist es eher ein Einzelbuch und fertig?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline PatJeDe

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 83
  • Username: PatJeDe
    • System Matters Verlag
Re: System Matters
« Antwort #4238 am: 25.09.2022 | 11:45 »
Aktuell leider noch nicht. Auf meiner ToDo steht aber mindestens das Datum als Text bei den Downloads hinzuzufügen. Hätte aber lieber mehr Funktionalität wie Emails, wenn es eine neue Version gibt.
Patrick Jedamzik
www.system-matters.de

Offline PatJeDe

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 83
  • Username: PatJeDe
    • System Matters Verlag
Re: System Matters
« Antwort #4239 am: 25.09.2022 | 11:47 »
Ich hab’s länger nicht mehr verfolgt, kommt zu S&W noch mehr raus, auch Abenteuer und Kampagnen, oder ist es eher ein Einzelbuch und fertig?

Mit Torgrimm ist ja ein Abenteuer direkt vorbestellbar. Weiteres Material ist aber auch geplant.
Patrick Jedamzik
www.system-matters.de

Offline Miles

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 98
  • Username: Miles
Re: System Matters
« Antwort #4240 am: 26.09.2022 | 10:04 »
Hi,

demnächst wird ja das Buch zu "World Wide Wrestling" versendet.
Genau zu dem Zeitpunkt sind wir im Urlaub.

Ist es für euch möglich die Bestellung evtl. zurückzustellen und später zu versenden?


Offline PatJeDe

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 83
  • Username: PatJeDe
    • System Matters Verlag
Re: System Matters
« Antwort #4241 am: 26.09.2022 | 10:33 »
Ja, das ist überhaupt kein Problem, aber für solche Anfragen bitte nur unser Supportformular unter https://www.system-matters.de/hilfe-und-support/ benutzen und dort die Bestellnummer angeben.
Woanders gehen solche Anfragen womöglich unter.
Patrick Jedamzik
www.system-matters.de

Offline NurgleHH

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.240
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: System Matters
« Antwort #4242 am: 27.09.2022 | 20:10 »
Aktuell leider noch nicht. Auf meiner ToDo steht aber mindestens das Datum als Text bei den Downloads hinzuzufügen. Hätte aber lieber mehr Funktionalität wie Emails, wenn es eine neue Version gibt.
Das mit dem Datum ist aber wichtig, weiß leider nicht mehr, ob mein Download der aktuelle ist. Oder meinst Du eMails als Update-Benachrichtigung??? Ich finde auch die Amazonfunktion mit „Am XY bestellt“ auch genial, aber die hat bisher nur Amazon.

Offline Fillus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.157
  • Username: Fillus
Re: System Matters
« Antwort #4243 am: 3.10.2022 | 10:19 »
Eine Frage zur Homebrew World (Dungeon World), wo es ein Update gab. Sind es große Änderungen oder nur ein paar Rechtschreibkorrekturen?

Ich habe mir die alte Version für eine Tischrunde in mehrfacher Anzahl ausgedruckt und frage mich nun ob ich sie durch die neue ersetzen muss.

Online Mithras

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.938
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: System Matters
« Antwort #4244 am: 8.10.2022 | 22:47 »
Gibt es schon eine Info wann Kabale am Hofe des Chaos auf deutsch erscheint? Ich brauche ein Stufe 1 Abenteuer zum leiten im November.
Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Offline Salvatore

  • Sub Five
  • Beiträge: 3
  • Username: Salvatore
Re: System Matters
« Antwort #4245 am: 10.10.2022 | 12:42 »
Hab mein World Wide Wrestling Packet letzte Woche erhalten. Als alter Wrestling Fan macht das einen super 1. Eindruck :)

Sieht nur bei mir das A4 Begleitheft ein wenig seltsam aus? Da ist bei mir das Cover irgendwie hinten auf der letzte Seite, quasi das Backcover und die letzte Seite das Cover. Im Heft selber ist alles okay dann und die Seiten sind hinter der "letzten Seite" in der Richtigen Reihenfolge. Nur die 1. und letzte Seite sind also vertauscht. Sieht von dem Cover dann ein wenig wie ein Manga aus. :D

Nicht das des jetzt sonderlich schlimm wäre aber hat das vielleicht einen Hintergrund und soll so sein, ist ein allgemeiner Druckfehler oder ist das nur bei meinem so und ich hab damit sogar einen seltenen Fehldruck 8)
« Letzte Änderung: 10.10.2022 | 12:45 von Salvatore »

Offline Nachtfrost

  • Adventurer
  • ****
  • Schreckschreibungsexperte
  • Beiträge: 753
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nachtfrost
Re: System Matters
« Antwort #4246 am: 10.10.2022 | 21:12 »
Schön, dass wieder eins Eurer Projekte auf unseren Spieltischen aufschlägt  :d

Gibt es Neuigkeiten zu Blades in the Dark?
Mein letzter Stand war, dass es Sommer 2021 ins Lektorat gegangen ist.
Ich kann die Gedanken hinter den Regeln ja durchaus verstehen. Dämonen sollen schliesslich schreckliche und furchteinflößende Wesen sein. Daher müssen auch die entsprechenden Regeln grauenvoll sein.

OPERA RPG - ein Rollenspiel um Seelenwanderung und Ethik

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 8.571
  • Username: schneeland
Re: System Matters
« Antwort #4247 am: 10.10.2022 | 21:19 »
Wahrscheinlich schreiben System Matters selber noch was dazu, aber man sieht auf jeden Fall im Orkenspalter-Interview auf der Messe ein recht lebendiges "Blades in the Dark"-Regelwerk - ab ungefähr Minute 31.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Tom

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
  • Beiträge: 2.418
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tom
    • Toms Portfolio der rollenspielerischen Aktivitäten
Re: System Matters
« Antwort #4248 am: 10.10.2022 | 21:33 »
Schön, dass wieder eins Eurer Projekte auf unseren Spieltischen aufschlägt  :d

Gibt es Neuigkeiten zu Blades in the Dark?
Mein letzter Stand war, dass es Sommer 2021 ins Lektorat gegangen ist.
Mit etwas Glück startet dieses Jahr noch die Vorbestellung für Blades.
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"  
-Robin D. Laws

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.770
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Re: System Matters
« Antwort #4249 am: 10.10.2022 | 22:53 »
Ich hab das Blades-Preview in der Hand gehabt - sehr schickes Buch! Ist gefühlt ca. A4 von der Größe, also deutlich wuchtiger als das Original. Liest sich aber entspannt, auch weil viel Rand gelassen wurde und man nicht von einem Wall-of-Text erschlagen wird. Patrick sagte uns im Gespräch (unverbindlich!), dass es im Dezember in Druck gehen soll, und die Vorbestellung dementsprechend dann auch irgendwann demnächst passiert.



Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust