Umfrage

Wie hat dir "Your Story - Dresden Files RPG" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
5 (62.5%)
gut (4 Sterne)
1 (12.5%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
0 (0%)
geht grad so (2 Sterne)
2 (25%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 7

Autor Thema: Your Story - Dresden Files RPG / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 1184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zu Your Story - Dresden Files RPG abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Your Story - Dresden Files RPG

PG-Kickstarter
Deine Geschichte - Dresden Files RPG

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:
Tell Us Your Story

Beneath the “normal” surface of the world are things and people which most of us don’t want to know about, and will do our best to forget about if we ever come near them. People won’t see what they don’t want to see.

But that’s most of us. And you—you’re not most of us.

What’s Your Story?

Whether you’re a champion of God, changeling, vampire, werewolf, wizard, or plain “vanilla” mortal human being, this volume of The Dresden Files RPG gives you all the rules you need to build characters and tell your own stories in the Dresdenverse. Inside, you’ll uncover the secrets of spellcasting, the extents of mortal and supernatural power, and the hidden occult reality of the unfamiliar city you call home.

Together with Volume Two: Our World, The Dresden Files RPG: Your Story gives you everything you need to make your own adventures in the thrilling and dangerous world of New York Times best-selling author Jim Butcher’s Dresden Files series!
•The Dresden Files RPG is the 2010 winner of the Golden Geek for Game of the Year, and volume 1 is the 2010 winner for Best Art/Presentation!
•The Dresden Files RPG: Your Story is the 2011 winner of the Origins Award for Best Roleplaying Game, and The Dresden Files RPG: Our World is the 2011 winner of the Origins Award for Best Roleplaying Supplement!

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.507
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Your Story - Dresden Files RPG / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 13.12.2016 | 16:21 »
Ein unglaublich schönes, sehr stimmungvolles Buch. Das Layout ist fantastisch, wenn man die Romane kennt, da es aus der Perspektive des Werwolfs (und SL) Billy geschrieben wurde, Harry und Bob es umfangreich kommentieren. Das ist sehr fein.

Fate 3 als Regelengine wirkt heute manchmal etwas überholt, aber DFRPG ist eigentlich mindestens 3.2 - viel aus diesem Regelset hat es in Core geschafft, die Entwickler sind auch z.T. personenidentisch. Die Magieregeln sind nicht ganz einfach zu vermitteln (Liebe Grüße an Xemides), aber funktionieren sehr brauchbar. Es ist ohne Zweifel mein am meisten geleitetes System der letzten Jahre, und ich bin sehr glücklich damit.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Your Story - Dresden Files RPG / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #2 am: 15.01.2017 | 08:56 »
http://www.teilzeithelden.de/2013/11/16/rezension-dresden-files-your-story/

Zitat
Fazit

Schon nach dem ersten Blättern war ich von diesem Spiel hin und weg. Das Dresdenverse ist unheimlich vielschichtig und bietet zahllose Möglichkeiten, diese Welt auf unterschiedliche Art zu erleben. Durch die eingängigen Anleitungen zur Charakter- und Stadterschaffung erhält man als Spielleiter die Fähigkeit, sich praktisch unbegrenzt viele spannende Geschichten zu erarbeiten. Und diese sind jedes Mal auf das gemeinsam erstellte Umfeld und die Spielercharaktere abgestimmt.

Durch die gemeinsame Entwicklung der Spielwelt werden die Spieler aus der passiven „Bespaß' mich!“-Haltung gerissen und werden zusammen mit dem Spielleiter auf den Stuhl des Regisseurs gesetzt. Das eingängige FATE-System stellt die Weichen für ein selbstbestimmtes und spannendes Spielen, das man als „alter Hase“ erst wieder einmal erlernen muss.

Einziger Wermutstropfen ist, dass es sich hierbei in erster Linie um ein Regelwerk und nicht um einen Weltenband handelt, so dass Our Story praktisch ein Pflichtkauf ist. Die Welt ist großartig, das Regelsystem akzeptabel (und durch die inoffizielle FATE Core Erweiterung sogar gut) und das Preis-/Leistungsverhältnis sucht seinesgleichen. Klare Kaufempfehlung!

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
http://neueabenteuer.com/the-dresden-files-rpg-volume-one-your-story-teil-1/
http://neueabenteuer.com/the-dresden-files-rpg-volume-1-your-story-teil-2/
http://neueabenteuer.com/the-dresden-files-rpg-volume-one-your-story-teil-3/
Zitat
Fazit:
 So, jetzt haben wir uns lange und ausführlich mit dem ersten band des Dresden Files RPG beschäftigt, wie ist das Fazit? negativer und positiver als es noch vor zwei oder drei Jahren war, was mich ein wenig überrascht hat. Es ist negativer, weil wir mittlerweile auch Fate Core haben, welches an vielen Stellen das System verbessert, vereinfacht und entschlackt hat. Das kann man dem vorliegenden Buch natürlich so nicht ankreiden, schließlich würde es Fate Core ohne das DFRPG so nicht geben, aber wenn man nach Fate Core zu diesem Buch zurückkehrt fällt es einem einfach auf. Positiver, weil ich das Magiesystem jetzt besser verstehe – gut oder verständlich wird das entsprechende Kapitel dadurch jetzt nicht, aber zumindest verstehe ich es jetzt. Glaube ich zumindest.

Was unterm Strich herauskommt ist jedenfalls ein sehr cooles Urban Fantasy-Rollenspiel, welches die Spieler nicht auf einen bestimmten Kreaturen- oder Charaktertyp festlegt, und ein schnelles und elegantes System bietet, welches dem Anspruch gerecht wird, ein erzählerisches Spiel zu sein. Kommt man von eher „traditionelleren“ Rollenspielen muss man sich an ein paar Stellen umgewöhnen – Fate versucht halt nicht, eine Spielwelt zu simulieren, sonder die Fiktion innerhalb der Spielwelt, und als Spielleitung darf man auf keinen Fall mit einem normalen vorbereiteten Abenteuer an den Spieltisch treten – aber hat man diese Hürde gemeistert hat man ein großartiges Spiel an der Hand. Muss man dafür die Romane gelesen haben? Es kann, denke ich, nicht schaden, aber notwendig ist es nicht – man muss auch mit diesem Spiel nicht mal in der Welt von Harry Dresden spielen, aber gerade die Magieregeln sind explizit aus der Sicht der Welt geschrieben, und simulieren eben diese.

Ich mag das Dresden Files RPG sehr, und würde es auf keinen Fall mehr hergeben.