Autor Thema: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk  (Gelesen 26261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #25 am: 25.07.2018 | 14:57 »
Mir hat das Lets Play von Frosty zu Hexxen 1733 einen guten Eindruck über das Spiel vermittelt. Sie spielen den Schnellstarter und ziehen am Ende auch ein Fazit. Dazu gibts auch noch ein Interview mit dem Hexxen Entwickler Mirko Bader.
https://www.youtube.com/watch?v=XXJ2yC8qFsI&list=PLJdf5CrImXUmm_48E-fHZwP9PS2hk0gsV&index=1

Herzlichen Dank
genau so war es auch geplant.
Regeln testen, Setting ausprobieren, Kritikrunde was gut oder schlecht war und dann den Erschaffer ausquetschen

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.935
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #26 am: 25.07.2018 | 15:13 »
Ok, ich halte die Leute da im Yotube nicht für meine Freunde, deswegen finde ich das wohl genauso befremdlich wie Hotzenplot, denen beim Essen zuzusehen. Oder es liegt daran, dass für mich generell fettiges Essen und Spielmaterial nicht zur selben Zeit auf denselben Tisch gehören. Nennt mich konservativ.
Es ist wohl tatsächlich die Frage, für welches Publikum man so etwas auf YT stellt, und ob man es für die korrekte Gruppe bewirbt.

Same. Mich interessiert bei einem Let's Play das System. Wenn da langweilige Leute sitzen bringt das natürlich auch nichts, aber ich möchte da ein System und/oder Setting präsentiert bekommen, nicht einer Gruppe Leute beim herumblödeln zuschauen. Deshalb regt mich auch unglaublich auf, wenn ein Video drinsteht mit dem Titel "Actual Play *System X*, Episode 1" und das erste was gesagt wird ist "Also wir spielen X, aber eigentlich gar nicht mit den Regeln dafür, wir machen so generic d20.". Dann schreibt das in den Titel oder die Videobeschreibung verdammt nochmal! </Rant>
[Ich bin nicht im Forum aktiv, Anfragen via PM]

Tanelorn Discord Server: Invite Link

Whisky & Wildcards SaWo und Whisk(e)y Reviews (englisch)
Neon City Podcast Tales and Events from Neon City (englisch)

Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #27 am: 25.07.2018 | 15:34 »
"Also wir spielen X, aber eigentlich gar nicht mit den Regeln dafür, wir machen so generic d20."

Wenn es überhaupt gesagt wird.
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.402
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #28 am: 27.07.2018 | 10:49 »
Meinem Beispiel von oben muss man zugute halten, dass es ja kein reiner Hexxen 1733 Let´s Play war, sondern dass da noch andere Dinge abgearbeitet wurden. Dennoch zu viel leeres Blabla, obwohl da Leute dabei sind (z. b. Mhaire), die ja wirklich auch gut reden können. Schade. Aber ich habe mir jetzt in den letzten Abenden noch mehrere andere lets Plays angeschaut, die ich wirklich gut fand.
Frostgenerals Sachen kannte ich z. T. vorher schon, finde ich richtig gut. Tolle Stimme und gute "Funk-Disziplin".
Explorers Pack und Mitsch finde ich auch richtig gut gemacht.

Insgesamt muss ich aber wohl feststellen, dass ich nicht so der Wunschkunde bin, der sich jetzt die let´s Plays am Stück anschaut. Ich habe bisher immer gezielt nach Infos gesucht und dann jeweils nur kurz zugeschaut.

Danke erstmal an alle für die Tipps.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.039
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #29 am: 12.09.2018 | 13:53 »
So, wer mag alles LPs und oder Podcasts???
Ich mag beides, wenn ich die Zeit finde.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.551
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #30 am: 25.05.2019 | 17:06 »
Gibts eigentlich nen Insidertipp für einen guten Audiopodcast jenseits 3w6 / Systemmatters / Dorp / Genderswapped / Eskapodcast / Ausgespielt ..etc?

Sonst kann ich nicht ins Fitnessstudio gehen !!!einelf!!!
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #31 am: 25.05.2019 | 18:43 »
Das Unterforum hier ist doch voll mit neuen und aktuellen Podcasts.
Schonmal da reingeguckt?

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.551
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #32 am: 25.05.2019 | 18:56 »
Das Unterforum hier ist doch voll mit neuen und aktuellen Podcasts.
Schonmal da reingeguckt?

ja klar
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Dionysian Spectre

  • Gast
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #33 am: 25.05.2019 | 18:57 »
Darf es etwas englischsprachiges sein?

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.551
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #34 am: 25.05.2019 | 19:00 »
Darf es etwas englischsprachiges sein?

Gerne. (the gaunlet etc kenn ich aber schon) .
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #35 am: 25.05.2019 | 19:02 »
sind zwar bei nur noch nur 11 Folgen, aber nächsten Samstag kommt auch schon die 12, mit WoD Werwölfe.
Hast du zum Frostcast eine Meinung oder keine Lust auf Settingvorstellungen?

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.551
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #36 am: 25.05.2019 | 19:29 »
sind zwar bei nur noch nur 11 Folgen, aber nächsten Samstag kommt auch schon die 12, mit WoD Werwölfe.
Hast du zum Frostcast eine Meinung oder keine Lust auf Settingvorstellungen?

Cool Danke fuer den Hinweis, dachte Du machst "nur" Video...
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Dionysian Spectre

  • Gast
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #37 am: 25.05.2019 | 21:54 »
Auf Englisch höre ich: Glass Cannon Podcast (Pathfinder), Androids & Aliens (Starfinder), Pretending to be People (Delta Green).

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #38 am: 25.05.2019 | 22:05 »
Cool Danke fuer den Hinweis, dachte Du machst "nur" Video...

nein, seit Ende letzten Jahres gibt es uns auch nur auditiv :)


Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #40 am: 3.08.2019 | 02:54 »
Gibts eigentlich nen Insidertipp für einen guten Audiopodcast jenseits 3w6 / Systemmatters / Dorp / Genderswapped / Eskapodcast / Ausgespielt ..etc?

Sonst kann ich nicht ins Fitnessstudio gehen !!!einelf!!!

Hier dürfte auch was für Dich dabei sein:

[#RPGaDay2019] #2 – Zehn einzigartige Podcasts und ihre besten Episoden

Generelle Frage (von dort): Welche Lieblingsepisode hast Du? Welches ist Dein Lieblingspodcast?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #41 am: 8.08.2019 | 21:15 »
Ich hab auch noch zehn Actual Plays am Start: [#RPGaDay2019] #7 – Zehn vertraute Actual Play-Podcast-Runden
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.102
  • Username: tartex
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #42 am: 13.02.2020 | 17:45 »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Dark Stone Cowboy

  • Schrödingers Auktionator
  • Legend
  • *******
  • Data
  • Beiträge: 4.205
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #43 am: 14.04.2020 | 10:18 »
Das sieht ja interessant aus: DC Heroes kommt zurück mit Hollywood-Schauspielern als Spielern.

Ist übrigens richtig witzig aufgemacht. Eine (vermutlich) gekürzte Version der ersten Episode ist inzwischen auch auf YouTube zu finden:

https://www.youtube.com/watch?v=RufDxE0G9D4

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.828
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #44 am: 22.05.2020 | 16:54 »
Das Schweizer Fernsehen lässt Cyberpunk 2020 spielen. Die Let's Play-Videos sind im Link zu finden.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.391
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #45 am: 9.06.2020 | 00:05 »
Ich gucke in letzter Zeit in relativ viele Let's Plays hinein und wundere mich ein wenig, daß ich die LP aus dem UK/US-Raum oftmals deutlich lebhafter, vielfältiger und fesselnder finde als jene aus dem deutschen Raum. Deutsche LP sind für mich i.d.R. stinklangweilig, was zuvorderst und leider - ich muß es so sagen - an den drögen Spielern liegt, die mit monotoner Stimme nicht mehr als nötig sagen, das Feld fast komplett dem/der SL überlassen und sich irgendwie auch sehr kamerascheu verhalten; sie sind einfach nullnix locker.
Vielleicht ist das deprimierenderweise der Spielalltag in vielen Runden, oder ich habe die guten DE-LP bisher nicht gefunden, oder die US/UK-Spieler sind Rampensäue oder Profipräsentatoren... keine Ahnung.
Ich bin einige Beispiele und Querklickereien heute auch mal mit einem langjährigen RSP-Kumpel durchgegangen, der noch nie ein P&P-LP auf YT gesehen hat, und er kam nach einer Stunde des Überblick zu demselben Urteil.
Hm.
 :think:
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.908
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #46 am: 9.06.2020 | 00:59 »
Man darf halt echt nicht vergessen, wie viel GRÖSSER die potenzielle Zuschauerschaft von englischsprachigen Streams ist. Ich vermute ganz stark, dass es dadurch sehr viel mehr Angebot gibt und dieses Angebot auch sehr viel stärker durch die Algorithmen "gesiebt" wird. Und ja, (semi-)professionelle Spieler*innen sind (nicht zuletzt dadurch) auch sehr üblich; selbst in kleinen Tante-Emma-Streams mit 200 Views hast du ja gerne mal Voice Actors wie Ashly Burch oder "Media People" wie Anna Prosser sitzen. In Deutschland dominieren praktisch Mitarbeiter aus dem Rollenspielbereich oder halt wirklich Hobby-Amateure.

Was ich übrigens auch nicht grundlegend schlecht finde; es repräsentiert halt, dass unsere Rollenspiellandschaft anders funktioniert, und ich fände es komisch, wenn wir uns da auf Teufel komm raus an den Amis orientieren. (That being said ... Man muss es natürlich auch nicht mögen. ;D)
« Letzte Änderung: 9.06.2020 | 01:08 von La Cipolla »

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.391
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #47 am: 9.06.2020 | 01:06 »
Hmjaaaa, dessen war ich mir zwar bewußt, aber mich "beunruhigt" eher, daß offensichtlich eine nicht geringe Spielerschar, die sich bewußt der Öffentlichkeit präsentiert, um für ein Hobby zu werben oder zumindest Leute zu unterhalten, derart dröge und kamera-unbeholfen ist. Ich frage mich, ob das speziell am deutschen Amateur-LP liegt und ob diese Leute ansonsten etwas feuriger am Tisch sind. Rein anekdotisch kann ich dieses "Gelame" im eigenen Umfeld vieler Jahrzehnte (ca. 30-40 intensivere Spieler/innenkontakte) nämlich nicht erkennen.
 :think:
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.908
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #48 am: 9.06.2020 | 01:12 »
Ich würde schon vermuten, dass Online-Spiele (von Amateuren) auch im Schnitt etwas "zurückhaltender" sind. Man hat halt Publikum und ist sich dessen meistens auch bewusst. Schon was anderes als der grölende Nerd-Freundeskreis im Keller. :D Deine Befürchtungen hatte ich da aber noch nicht – Rollenspiel ist ja so viel Kopfkino, dass praktisch jeder sein eigenes Handeln reinprojizieren kann.

Und ich realisiere gerade, dass ich unser inzwischen 7 Jahre (???!)!! altes Video zu Los Muertos hier noch nicht reingeworfen habe. Ist geschnitten, also kein reines Let's Play, aber war sehr erfolgreich, bevor die ersten "professionellen" Videos von den Rocketbeans, Ulisses & Co. aufgetaucht sind. xD

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.391
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #49 am: 9.06.2020 | 01:23 »
Mich stört bei den deutschen LP am meisten, daß die Spieler oftmals so passiv und redefaul sind mit null Interaktion auch zwischen den Spielern, während der/die SL sich den Mund fusselig redet. Das ist ein Verhalten, das ich als SL auch sehr nervig und spaßtötend finde. Kopfkino hin oder her - Rollenspiel ist doch im Kern weder Schweigehobby noch Erzählonkelunterhaltung. Gleichzeitig scheinen sich viele Spieler/innen selbst als aktiv und phantasievoll zu erachten. Diese Diskrepanz zwischen dem, was suggeriert wird, und dem, was ich in den LP dann vorgesetzt bekomme, verwundert mich.
« Letzte Änderung: 9.06.2020 | 01:25 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."