Autor Thema: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk  (Gelesen 27243 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.291
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« am: 13.01.2017 | 15:07 »
So, wer mag alles LPs und oder Podcasts???
« Letzte Änderung: 13.01.2017 | 15:31 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.745
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Lets Plays & Pdcasts - Smalltalk
« Antwort #1 am: 13.01.2017 | 15:18 »
Ich hör schon ganz gern mal PodCasts. Lets Plays höre oder schaue ich seltener. Wobei da auch guter Kram dabei war.
Wie z.B. der OneShot zu Ruh dich nicht aus. Kann ich mal suchen gehen.


Btw.: Wäre es nicht sinnvoll System Matters (den PodCast) auch hier zu diskutieren?
Irgendwie fände ich eine Aufteilung von Verlag (Partner-Faden) und PodCast (hier) nicht ganz unpraktisch.

[Edit: Vielleicht bin ich gerade auch bloß zu schnell.  ~;D]

[Edit2: Gute Idee hier eigene Themen, bzw. Links anzulegen! Danke.]
« Letzte Änderung: 13.01.2017 | 15:20 von Clausustus Doom Occulta »
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.262
  • Username: KhornedBeef
Re: Lets Plays & Pdcasts - Smalltalk
« Antwort #2 am: 13.01.2017 | 15:24 »
Ich.
Da gibt es z.B. dieses https://www.youtube.com/watch?v=UTTSfN8wpsE für Warhammer40k.
Ein (oder zwei?) von den Spieler sind irgendwie bekannt (?), deswegen war ich da überhaupt drauf gekommen. Charakterspiel ist nicht viel, dafür kreative Einfälle und viel humorvolles Geplänkel drumherum.
Generell finde ich es gut, mal bei buchstäblich anderen Spielkulturen über die Schulter zu schauen, wie dort vorgetragen wird. Manchmal ist das auch hilfreich, um so abzuschätzen zu können, wie lange ein Szenario mit einer eher redseligen Truppe dauert.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.291
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Lets Plays & Pdcasts - Smalltalk
« Antwort #3 am: 13.01.2017 | 15:31 »
Nebenbei: ich höre die Podcasts auch echt gerne und schau auch gerne Lets Plays.

An Podcasts höre ich derzeit den Dorp Cast, den Eskapodcast und den Questlog.

Bei den Lets Plays sehe ich alles von Ulisses (die DSA classic mit Nubor und Co. sind der Hammer) und von Orkenspalter TV.

Gerade von Ulisses finde ich es genial, denn diese Öffentlichkeitsarbeit macht die Leute, die hinter dem Verlag stehen mega-sympatisch!
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Ucalegon

  • Gast
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #4 am: 15.01.2017 | 15:20 »
So, wer mag alles LPs und oder Podcasts???

Hier. Gerade System Matters waren für mich so um 2012 rum ein Augenöffner. Noch mehr habe ich allerdings der AP-Sparte von Roleplaying Public Radio zu verdanken. Höre ich regelmäßig. Für Call of Cthulhu (u.a. zahlreiche Gencon-Runden mit DG Co-Autor Adam Scott Glancy), Eclipse Phase, Delta Green, A Dirty World u.a. ist das der überragende Podcast. Ross Payton kümmert sich nebenbei auch um den Podcast des Unspeakable Oath.

Andere Empfehlungen:

Jank Cast - APs zu Indie-Rollenspielen.

Once Upon a Game - LPs zu Indie-Rollenspielen.

The Drunk and The Ugly - Eclipse Phase, Call of Cthulhu APs.

RPG X-Cast - Eclipse Phase APs.

The Esoteric Order of Roleplayers - Call of Cthulhu APs.

Miskatonic University Podcast - Call of Cthulhu.

Live from Beyond - Eclipse Phase u.a. LPs.

The Grognard Files - Sympathische Anekdoten aus grauer Vorzeit (u.a. schöne Folgen zu Traveller).

Offline Dat Sumpfling

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dat Sumpfling
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #5 am: 20.01.2017 | 17:13 »
Es gibt lustige LPs auf dem Kanal von GameStar und dem Kanal von GameTube. Spielleiter dort ist Ben von Ben&Paper, der wirklich immer einen großartigen Job macht. Zudem ist es halt interessant zu sehen, wie P&P Neulinge so drauf sind.
Ganz klare Empfehlung.
Dann mag ich noch die Numenera Reihe von Vincent Shine.
Und Tsu und Clawdeen sind auch sehr unterhaltsam, besonders Tsu als Spieler.
Orkenspalter natürlich auch.

Wobei ich nicht immer alle LPs schaue. Bevorzugt natürlich auch die Systeme, die mich interessieren.

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.224
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #6 am: 24.02.2017 | 18:07 »
Lustiger Weise ist laut der aktuellen c't die Landesmedienanstalt Niedersachsen der Meinung, wer regelmäßig zu einer relativ festen Zeit ein Podcast oder ein Video online stellt benötigt auch eine Rundfunklizenz...
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Dr. Clownerie

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.413
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #7 am: 24.02.2017 | 18:22 »
Lustiger Weise ist laut der aktuellen c't die Landesmedienanstalt Niedersachsen der Meinung, wer regelmäßig zu einer relativ festen Zeit ein Podcast oder ein Video online stellt benötigt auch eine Rundfunklizenz...

Oh je... Ich ahne schreckliches für die nächsten Jahre :/
Ein Experiment, das in seiner bewußt dilettantischen Machart die Geduld des Zuschauers herausfordert, ihn aber immerhin nicht für dumm verkauft.

System Matters
Pendragon Blog

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.262
  • Username: KhornedBeef
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #8 am: 24.02.2017 | 18:29 »
Lustiger Weise ist laut der aktuellen c't die Landesmedienanstalt Niedersachsen der Meinung, wer regelmäßig zu einer relativ festen Zeit ein Podcast oder ein Video online stellt benötigt auch eine Rundfunklizenz...
Heilige Lobotomiertenbürokratie, Batman! Das muss ich mir gleich mal durchlesen....
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.118
  • Username: Korig
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #9 am: 24.02.2017 | 18:43 »
Oh je... Ich ahne schreckliches für die nächsten Jahre :/

Ohje, wie kann man nur jegliche Kreativität in so einem kleinen Hobbybereich  abtöten.  Als ob die keine anderen Probleme haben sollten.....

Offline Dr. Clownerie

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.413
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #10 am: 24.02.2017 | 18:45 »
siehe auch hier -->heise.de
Ein Experiment, das in seiner bewußt dilettantischen Machart die Geduld des Zuschauers herausfordert, ihn aber immerhin nicht für dumm verkauft.

System Matters
Pendragon Blog

Offline Mustafa ben Ali

  • Rentner durch Mythos
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mustafa ben Ali
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #11 am: 25.02.2017 | 15:31 »
Laut dem Heise-Video brauchen nur Live-Streaming über 500 Live-Zuschauer eine Rundfunklizenz. Podcasts müssen nur angezeigt werden. Hier gehe ich davon aus, dass sie auch Live sein müssen. Wenn das Angebot On-Demand ist, dann nicht.

Also, die Podcaster, die den Podcast noch bearbeiten und dann erst online stellen, können sich, laut dem Video, beruhigt zurück lehnen.

Orkenspalter-TV mit der Twitch Sache Unterumständen schon.
Ich verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte
Ludo Liubice Der Lübecker Spieleverein. Es werden auch Rollenspiele gespielt.

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #12 am: 26.02.2017 | 15:58 »
Bei Actual Play hätte ich noch den Happy Jacks RPG Podcast, die spielen verschiedene Systeme und zeichnen die Runden ungeschnitten auf, die Aufnahmequalität ist aber ziemlich gut meistens.
http://www.happyjacks.org/category/actual-play-podcast/

Offline PaRaLLaX

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Username: PaRaLLaX
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #13 am: 26.02.2017 | 20:19 »
Hey ho, was wäre denn für euch das ideale LP, bzw. der ideale Podcast? Ich brabbel schon etwas länger in mein Mikrofon und stell das Ganze dann auf meiner Seite zur Verfügung (habe demnach also effektiv ~0 Zuhörer, da mein Podcast nicht auf iTunes etc. zu finden ist), allerdings ist das eher "halbherzig", also ich allein rede dann über meinen Alltag oder über irgendwelche Projekte etc., was bei meiner eher monotonen Stimme am ehesten zum einschlafen geeignet ist.

Allerdings hätte ich Lust einen Podcast aufzunehmen, der etwas aufwendiger produziert wird. Ein Soloabenteuer mit Musik und Soundeffekten? "Let's Plays" in denen ich auf RP Servern verschiedenster Spiele spiele (Garry's Mod, Arma 3, GTA V/SA, Rust, etc.) und mir zu Beginn einige Charakterzüge ausdenke, mit denen ich dann das virtuelle Leben rumlaufe bis ich sterbe?

Was würdet ihr cool finden und wenn euch ein Podcast besonders gut gefällt, was genau gefällt euch gut daran?

Online Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #14 am: 12.05.2017 | 19:15 »
Mach ein echtes Soloabenteuer mit unterschiedlichen Kapiteln ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #15 am: 29.10.2017 | 23:10 »
Rollenspielrunde bei Rebell Comedy. :D

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 520
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #16 am: 16.11.2017 | 17:48 »
ich mache heute Abend einen Livestream zum Thema

Fehler und NoGoes im Rollenspiel - Kritik im Rollenspiel

wir erfinden das Rad nicht neu, alles wurde schon einmal gesagt, nur eben nicht von jedem...
Wer uns beiwohnen mag:  https://www.youtube.com/user/Cthulhuschlaeft/featured

20.oo Uhr

https://youtu.be/4A0AaNz5Egk
« Letzte Änderung: 16.11.2017 | 22:23 von Nicht Frostgeneral »

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.409
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #17 am: 25.07.2018 | 08:32 »
Let's Play HeXXen 1733.

Habe mir nach einem Tipp von Blizzard dieses Let´s Play angeschaut, wo unter anderem HeXXen 1733 vorgestellt wird.

Ich schaue selten let´s Plays von Rollenspielen (hin und wieder mal kurz in Computerspiele let´s Plays). Warum wird das nicht vernünftig gemacht, insbesondere, wenn man ein Produkt bewerben will. Da bestellen die sich Essen und knallen sich das vor laufender Kamera rein, hören dem Spielentwickler/SL nicht zu und machen stattdessen dumme Witze oder daddeln auf dem Handy. Jetzt könnte ich frech sagen: Also wie in jeder stinknormalen (eher schlechteren) Rollenspielrunde. Das Rumgelaber am Anfang war auch nicht gerade spannend. Für wen sind diese Videos gemacht? Für den Vollnerd, der sich sowieso jeden scheiß reinzieht - okay, dann passt das. Aber falls damit auch mal andere Leute angelockt werden sollten - der totale fail. Für mich war das jedenfalls extrem nervig. Ich habe mich nachher nur noch durchgeklickt zu den Stellen, wo es wirklich mal inhaltlich um das Spiel ging, aber zu dem Zeitpunkt war ich schon so genervt, dass ich das Video ausgemacht habe.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.724
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #18 am: 25.07.2018 | 08:47 »
Deswegen schaue ich mir lieber englische Lets Plays alla Critical Role oder Sachen von Adam Koebel und co. an:).
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Chan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 341
  • Username: Chan
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #19 am: 25.07.2018 | 09:43 »
Es gibt ja durchaus auch gut produzierte deutsche Geschichten.
Explorers pack https://m.youtube.com/channel/UC-7FlKcL23JrAbIkMoLajFA kann ich mir gut beim malen angucken/hören.
Und der mitsch https://m.youtube.com/channel/UCL0OizbNpkRBTWKzpWYtc6w hat auch eine sehr gute Qualität.


Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.724
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #20 am: 25.07.2018 | 10:19 »
Mitch ist top. Nur leider spielen die Spiele, die mich derzeit nicht reizen.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #21 am: 25.07.2018 | 10:38 »
Wie schon hier und da angesprochen: Viele Leute gucken Let's Plays (sei es bei Videospielen oder RPGs) gerade für die Menschlichkeit am Tisch, nicht vorrangig für die Spiele. Man will ein soziales Gefühl, eben das, was Rollenspiel mit Freunden auch ausmacht, und da gehört dumm rumlabern und Pizza essen eben dazu.

Heißt nicht, dass das jeder mögen muss, aber denkt mal nicht, das wäre NUR billige Produktion. ;)

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.409
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #22 am: 25.07.2018 | 11:10 »
Heißt nicht, dass das jeder mögen muss, aber denkt mal nicht, das wäre NUR billige Produktion. ;)

Okay, das verstehe ich. Aus diesem Blickwinkel habe ich das bis eben nicht betrachtet.
Ist ja nicht so, dass ich völlige Unmenschlichkeit will. ;) Ich war eben auf der Suche nach Informationen und Inhalt. Scheinbar war ich dann etwas falsch.

@Chan: Danke für die links, schaue ich mir später mal an.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Cyclotrop

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 85
  • Username: Cyclotrop
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #23 am: 25.07.2018 | 11:33 »
Ich war eben auf der Suche nach Informationen und Inhalt. Scheinbar war ich dann etwas falsch.

Mir hat das Lets Play von Frosty zu Hexxen 1733 einen guten Eindruck über das Spiel vermittelt. Sie spielen den Schnellstarter und ziehen am Ende auch ein Fazit. Dazu gibts auch noch ein Interview mit dem Hexxen Entwickler Mirko Bader.
https://www.youtube.com/watch?v=XXJ2yC8qFsI&list=PLJdf5CrImXUmm_48E-fHZwP9PS2hk0gsV&index=1

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.262
  • Username: KhornedBeef
Re: Lets Plays & Podcasts - Smalltalk
« Antwort #24 am: 25.07.2018 | 14:49 »
Wie schon hier und da angesprochen: Viele Leute gucken Let's Plays (sei es bei Videospielen oder RPGs) gerade für die Menschlichkeit am Tisch, nicht vorrangig für die Spiele. Man will ein soziales Gefühl, eben das, was Rollenspiel mit Freunden auch ausmacht, und da gehört dumm rumlabern und Pizza essen eben dazu.

Heißt nicht, dass das jeder mögen muss, aber denkt mal nicht, das wäre NUR billige Produktion. ;)
Ok, ich halte die Leute da im Yotube nicht für meine Freunde, deswegen finde ich das wohl genauso befremdlich wie Hotzenplot, denen beim Essen zuzusehen. Oder es liegt daran, dass für mich generell fettiges Essen und Spielmaterial nicht zur selben Zeit auf denselben Tisch gehören. Nennt mich konservativ.
Es ist wohl tatsächlich die Frage, für welches Publikum man so etwas auf YT stellt, und ob man es für die korrekte Gruppe bewirbt.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.