Autor Thema: [IScdP] Smalltalk  (Gelesen 50988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Waylander

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #450 am: 29.06.2018 | 17:37 »
Ist halt ein recht spezielles Setting - ich ziehe mir die "Wüstenbände" mit Hadschi Halef Omar und Kara Ben Nemsi gerade wieder rein und kann die Lektüre nur empfehlen. Man hat viel zum Schmunzeln ;D
Das Setting ist halt ein verkitschter klischeehafter Orient. Aber mit sehr vielen Möglichkeiten für Abenteuer, was ich sehr mag. Es ist aber kein historisches Setting. Deshalb würde es z.B. auch nicht stören, wenn Yezda auch mal aus der traditionellen Frauenrolle herausfällt.

Ihr seid jetzt an dem Punkt, wo ihr überlegen müsst, wie ihr weiter vorgehen wollt. Ich habe es extra für das Abenteuer offen gehalten, wie man in der vorliegenden Situation weiter zu seinem Ziel kommt. Evtl. bekommt ihr weitere Hilfe, wenn ihr euch auf einen Weg festgelegt habt.
Vielleicht könnt ihr auch erst mal off-topic eine Strategie festlegen.


Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #451 am: 29.06.2018 | 19:06 »
Was die Vorgehensweise angeht, würde der gute Arthur als abenteuersuchender Lindsay-Klon wohl am ehesten für eine Kara Ben Nemsi-mäßige Kommandoaktion stimmen, bei der man nach (hoffentlich) erfolgreicher Befreiung in der Nacht auf Pferden davon prescht und den Schurken eine lange Nase dreht. Umsichtige Planung und Vorbereitung dauert, und das ist für eine Forenrunde so eine Sache, auch wenn die Vernunft dafür spräche. Zudem wäre das auch weniger heldenhaft 8)
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #452 am: 29.06.2018 | 23:16 »
Soweit ich mich nicht falsch erinnere, dürfte Yezda nichts von den eigentlichen Plänen der Gruppe wissen. Oder hab ich was verpasst/vergessen?
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #453 am: 30.06.2018 | 12:54 »
Arthur jedenfalls hat ihr nichts davon erzählt. Er sieht sie immer noch als Lady an, die man da nicht mit hinein zieht ;)
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Online Waylander

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #454 am: 30.06.2018 | 13:48 »
Wobei Yezda auch ein Interesse haben müsste, ein paar Worte mit dem Wekil zu wechseln, um den Aufenthaltsort von Saadis el Chabir herauszufinden. Der Wekil und Oskar von Steinbach sind nach dee Erzählung von  Renault im selben Gefägnis im Haus des Wekils.
Zitat
Nun denn, der Wekil wurde in seinem eigenen Gefängnis festgesetzt und dieser Abu Muntaqim, der wohl eine Art Prophet sein soll, hat angeordnet, dass niemand ohne seiner Erlaubnis die Oase verlassen darf. 
Den meisten Menschen hier ist das, glaube ich, egal. Außer uns gibt es hier auch keine Europäer in dieser entlegenen Oase, die Anstoß an der Situation finden könnten. Nur ein Deutscher soll sich in der Zelle neben dem Wekil befinden.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #455 am: 30.06.2018 | 19:36 »
Was die Vorgehensweise angeht, würde der gute Arthur als abenteuersuchender Lindsay-Klon wohl am ehesten für eine Kara Ben Nemsi-mäßige Kommandoaktion stimmen, bei der man nach (hoffentlich) erfolgreicher Befreiung in der Nacht auf Pferden davon prescht und den Schurken eine lange Nase dreht. Umsichtige Planung und Vorbereitung dauert, und das ist für eine Forenrunde so eine Sache, auch wenn die Vernunft dafür spräche. Zudem wäre das auch weniger heldenhaft 8)
Den Davonpreschteil findet Pierre soweit gut ...

Meinethalben könnte man versuchen, ins Gefängnis vorzudringen.

Pierre wird Yezda auch in Kenntnis setzen, er hält sie jedenfalls nicht für eine Dame, sondern eine recht fähige Kämpfin, vielleicht gar die Leibwache eine höheren Persönlichkeit ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #456 am: 1.07.2018 | 09:01 »
Ich möchte noch in den Ring werfen, dass dieser Renaud für uns haftet. Ich fände doof, ihn dann auf dem Gewissen zu haben, nachdem er uns ja schon aus der misslichen Lage am Eingangstor geholfen hatte.

Also was wissen wir denn?

Die Beni Hamema kamen vor drei Tagen an. Der Wekil, womöglich seine bis zu zehn Soldaten und der Deutsche sind im Gefängnis im Haus des Wekils eingesperrt. Wir dürfen die Oase offiziell erst verlassen, wenn die Beni Hamema auch abziehen, was sie wahrscheinlich machen wollen, sobald eine Lieferung eingetroffen ist. Der Deutsche soll bis dahin aber vielleicht schon tot sein, denn Abu Muntaqim will ein Exempel an ihm statuieren.

Um die Oase herum sind zwar viele Dattelpalmen, die erstmal Deckung geben könnten, aber dahinter fängt dann die weite Wüste an. Am Nordosteingang/Haupttor, wo auch unsere Kamele sind, halten drei bewaffnete Männer Wache, dort in der Nähe waren (womöglich auch wegen des nahen Beduinenlagers) aber auch viele weitere Bewaffnete. Hinter dem Haus des Wekils gibt es noch einen zweiten Ausgang, der aber auch schwer bewacht sein soll. Zudem ziehen bewaffnete Patrouillen durch die Straßen. Vielleicht gibt es noch irgendwo die Möglichkeit, die Oase zu verlassen, ohne durch eines der Tore zu gelangen? Zumindest in der Karte sieht es ja so aus, als wären einige Häuser Bestandteil der Mauer (v.a. auch im Süden) - aber das wissen unsere Charaktere eigentlich noch nicht, sie haben ja keine Karte.

Das Hotel hat einen Hinterausgang in Richtung der engen Gassen/nach Süden.

Nahe des Hoteleingangs sitzt außerdem der Zungenlose. Womöglich weiß er was, denn er hat bei der Ankunft der Beni Hamema irgendetwas gesagt, was Abu Muntaqim nicht gesagt haben wollte. Vielleicht könnte er uns etwas in Schriftform mitteilen, wenn wir ihm helfen? Mit seiner Position an der großen Straße wird es aber womöglich schwierig, ihn unbemerkt zu befragen/zu befreien.

Das Haus des Wekils wird vermutlich auch stark bewacht werden und bei einem Tumult wird in Kürze der halbe Stamm der Beni Hamema dort sein, auch weil das Beduinenlager und das zweite Tor nicht fern sind. Ich fürchte daher, dass so einfach reinpreschen nur wenig erfolgsversprechend ist, der Weg zu den Pferden, bzw. Kamelen ist ja auch ziemlich lang... ich wäre zumindest dafür, zunächst ein bisschen mehr über die Begebenheiten um das Gefängnis herauszufinden.  :-\
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #457 am: 1.07.2018 | 09:41 »
Ziemlich knifflig ist die Lage, das stimmt.

Das Davonpreschen war natürlich nur als letzter Punkt der glorreichen Aktion gedacht  ;) Zunächst müssen wir uns beim Gefängnis umsehen. Sich dort anschleichen und schauen, ob und wie man Gefangene herausbringen kann, ist wohl auch, was Kara Ben Nemsi getan hätte. Dass wir deutlich niedrigere Erfolgschancen haben als er, liegt am Genre - ein Romanheld würfelt eben nicht. Aber ich wüsste nicht, welche Option erfolgversprechender wäre.

Der Mann vor dem Hotel weiß vielleicht etwas, auch richtig. Wie wäre es, wenn einer von uns versucht, sich mit ihm zu verständigen, während ein anderer das Ausspionieren des Gefängnisses übernimmt und der dritte nachsieht, ob und wie man an die Kamele kommen könnte? Ob der Mann überhaupt schreiben kann, ist allerdings Glückssache.

Und Renaud, ja, da habe ich auch schon überlegt. Warnen müssen wir ihn auf jeden Fall, ehe wir abhauen und ihn der Rache der Beduinen überlassen. Aber außer dass er mit flieht, fällt mir im Moment dazu noch recht wenig ein. Es lässt sich einfach nicht so drehen, dass niemand an unsere Schuld glaubt, wenn wir jemanden befreien. Auf die mögliche Exekution des Deutschen warten kommt aber für Arthur gar nicht in Frage. Andererseits: Vielleicht ergeben sich ja Möglichkeiten, wenn wir mehr wissen.
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #458 am: 1.07.2018 | 10:39 »
Pierre würde gern das Ausspionieren des Gefängnisses machen, würde das aber auch Yezda zutrauen und selbst die Kamele übernehmen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #459 am: 1.07.2018 | 17:55 »
Für die tierliebe Yezda sind die Kamele gar kein "unliebes" Ziel. Vielleicht wäre zunächst ein Abstecher in die Karawanserei angemessen, bei dem Yezda sich vergewissert, dass es den Tieren soweit  gut geht? Dabei würde sie dann gleich auch darauf achten, wo und wie es noch weitere reitbare Tiere gibt.

Dann bliebe für Arthur (erstmal) noch der Zungenlose, aber der hat ihn ja ohnehin am meisten berührt, oder?

Edit: Vielleicht könnte man auch versuchen, von den freundlichen Hotelbesitzern noch etwas über die Lage in der Oase herauszufinden. Die haben ja offensichtlich unter der Anwesenheit der Beni Hamema zu leiden.
« Letzte Änderung: 1.07.2018 | 17:57 von Agonira »
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #460 am: 1.07.2018 | 19:17 »
Grundsätzlich können wir auch alles zusammen machen und wenn Arthur nicht so gut schleicht ist er als Rückendeckung mit Flinte dabei recht wertvoll.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #461 am: 1.07.2018 | 20:16 »
Klingt auch nicht verkehrt.  :d
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #462 am: 2.07.2018 | 14:46 »
Mir auch recht. Er ist in der Tat ein sehr guter Schütze und ein ziemlich mäßiger Schleicher.
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #463 am: 2.07.2018 | 16:01 »
Okay, also sieht unser Plan vor, zunächst den Zungenlosen zu befragen, dann die Umgebung des Gefängnisses zu erkunden und mögliche alternative Fluchtwege zu suchen und dann nach den Kamelen zu schauen...?
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #464 am: 2.07.2018 | 18:03 »
Ich würde auch zuerst den Zungenlosen befragen, dann aber Kamele erkunden und dann das Gefängnis, falls sich dort eine Gelegenheit ergibt.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #465 am: 2.07.2018 | 19:06 »
Stimmt, so rum klingts sinnvoller.  ::) Vielleicht gehts ja dann schneller als gedacht.
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #466 am: 2.07.2018 | 19:49 »
Also BKK**, roger.

** Bettler, Kamel, Knast ;D
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #467 am: 2.07.2018 | 22:42 »
Dann machen wir uns in der Abenddämmerung auf? Pierre nimmt diesmal seine Kletterausrüstung mit ;)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #468 am: 3.07.2018 | 10:12 »
OK, wollen wir den Rest des (nächsten) Tages noch irgendwie sinnvoll nutzen? Könnten ja dennoch ganz unbedarft-touristisch-interessiert das Dorf erkunden, oder spricht da was gegen? Vielleicht fällt uns dabei ja eine alternative Fluchtroute auf...

Edit: Wahrscheinlich denkt Waylander sich die ganze Zeit "Oh man... Die werden sowas von sterben..."  ;D ::)
« Letzte Änderung: 3.07.2018 | 10:14 von Agonira »
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #469 am: 3.07.2018 | 11:15 »
Genetell das Dorf erkunden waere auch gut, da koennte man grob nach den Kamelen schauen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #470 am: 3.07.2018 | 12:39 »
Würde ich auch sagen. Am Tag erst mal den Ort erkunden, von wegen Kamelen, Fluchtrouten, das Gefängnis schon mal von außen besichtigen... alles als pures Rumstromern aus Langeweile getarnt. Wir sind ja schließlich zwangsweise verdammt worden, vorerst unsere Reise nicht fortzusetzen, da kann das kaum auffallen.
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Online Waylander

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #471 am: 5.07.2018 | 07:45 »
Wollt ihr noch beim Abendessen mit dem Wirt sprechen oder sollen wir direkt am nächsten Morgen weitermachen?

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #472 am: 5.07.2018 | 09:16 »
Ja, oder? Etwas leichter Smalltalk über den "Alltag in der Oase" kann ja nicht schaden, denke ich.
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #473 am: 5.07.2018 | 10:10 »
Stimme zu. Wobei die Unterhaltung diesmal aufgrund der Sprache wohl eher in Pierres Ressort fällt. Arthur wäre über ein wenig Ablenkung nicht böse, denn vielleicht lassen sich ja noch ein paar Datteln o. ä. für den Mann vor der Tür unauffällig beiseite packen.
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] Smalltalk
« Antwort #474 am: 5.07.2018 | 15:54 »
So, hab das ganze etwas zusammenfassend geshrieben, ich hoffe, dass ist für diesen Part OKay.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de