Autor Thema: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)  (Gelesen 2531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #25 am: 15.02.2018 | 10:54 »
Wieso sollte Mexiko nicht Mutanten-freundlicher sein?
Ist immerhin ein eigenes Land mit eigenen Gesetzen.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #26 am: 15.02.2018 | 10:57 »
ja aber ich dachte dazu hätte es in Folge 1 vielleicht irgend eine genaue Erklärung geben warum und wieso .es Mutanten Unterschlupf gibt.    Was ja sicher zu Spannungen  mit dem Bösen Nachbarn führt.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #27 am: 15.02.2018 | 11:05 »
Vielleicht weil die Mutanten in Mexiko und anders wo auf der Welt deutlich weniger massenhaft Menschen massakrierten?
Was schließlich in den USA der Auslöser für die Einschränkungen war.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #28 am: 15.02.2018 | 11:06 »
War doch  nicht die Schuld der Polizei . also vor dem Rathaus.  Oder spielst du auf die Bruderschaft an ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #29 am: 15.02.2018 | 11:12 »
Nein.
Es wurde recht deutlich gesagt das es zu den Erlaß kam, weil Mutanten öfters mal bei Kämpfen größere Kollateral-Schäden verursachten. Wie man bei dem Vorfall sieht, wo das Kind vom Glatzen-Cop stirbt. Das heißt wenn ein nicht geringer Teil der Bevölkerung, in der Pubertät, die Fähigkeit zum effektiven und unabsichtlich Massenmord entwickelt, dann ist das durchaus ein Grund staatlich einzugreifen.
Gerade wenn sich einerseits Mutanten-Fraktion innerhalb von normalen Menschen mit Mutantenkräften auf die Fresse geben (X-Men vs. wer auch immer grad am Rad dreht), und andererseits wenn sich da Mutanten (Fraktionen) mit niederträchtigen Motiven bilden.
Allerdings auch wenn ein Kind/Teenager "normal" gemobbt wird, und plötzlich/unvermittelt/unabsichtlich droht eine Schule, während der Schulzeit, einzureißen.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #30 am: 15.02.2018 | 11:38 »
Nun Grade der Vorfall mit dem Kind des Ex Cop beweist doch das die Regierung schuld ist.   Eine Friedliche  Demo dafür das Mutanten nicht auf Grund ihres Zustandes die Bürger und Menschenrechte ab erkannt werden wurde Angegriffen. Die Leute Kämpften um ihr Leben und ja dabei hat einer der Mutanten die Kontrolle verloren. ist doch nicht seien Schuld sonder die der Polizei.        Und andere solche vor fälle ? ich weiß nicht ob du es mit bekommen hast aber der Mutanten Untergrund nutzt als versteck ein altes Mutanten Waisenhaus die Kinder dort wurden alle von der Nationalgarde getötet.  Eines davon hat dabei als seine Freunde um es herum starben und es in Stücke geschossen wurde die Kontrolle verloren und das ganze Gebiet  verwüstet.  Die Regierung stuft so was als Mutanten Angriff ein.  Ich aber als verbrechen der Regierung s Truppen.        Mobbing an Schule für natürlich zu solchen vor fällen . Vielleicht sollte man nun endlich gegen Mobbing vor gehen ? Hätte man schon vor der Mutanten Zeit tun soll und Können .   Und staatliche Regulierung sollte vielleicht nicht KZ  Lager die als Umsiedlung s lagre getarnt werden bedeuten .     Wenn andre Statten weniger bis Kaum Problem mit Mutanten haben liegt das vielleicht an der Tatsache das sie ANDERS und BESSER mit Mutanten um gehen.     Die USA hätte das doch auch haben können aber sie haben es nicht mal versucht . 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #31 am: 15.02.2018 | 12:01 »
Man weiß zu dem Vorfall bei dem das Kind gestorben ist iirc nicht mehr als das irgendwo in der Nähe Mutanten kämpften, ein riesiges Licht gab / eine Explosionsartige Welle und das war es. Da gab es keine Demo oder so. Das war ein normaler Tag in einem Park. Und dann BUMM zerlegen miteinander kämpfende Mutanten die Landschaft.

[Der Vorfall war bevor Glatze bei der Mutanten-Taskforce war, bevor die Gesetze radikaler wurden und vermutlich sind da sogar noch die X-Men rumgefegt]

Wegen anderer Fälle.
Die männliche Hälfte von Fenris 2.0 hätte fast eine Schule während der Schulzeit zerlegt. Während da Kinder drin sind. Da dürfte es vermutlich noch weitere Fälle dieser Art geben. Einmal von Mutanten die Narcos unter die Arme greifen abgesehen.
Da hilft es auch nicht sich zu wünschen das Themen wie Mobbing komplett verschwinden und alle Menschen nett zueinander werden. Das wird so schnell nicht passieren und bis dahin hat man ein Problem.

Davon abgesehen hat die Regierung da keine Vernichtungslager für Mutanten.
Die Regierung kassiert lediglich straffällig gewordene Mutanten ein um sie erstmal wegzusperren.
Das die Mutanten-Agentur da freidreht ist etwas das der Regierung so noch gar nicht bewusst ist. Es ist ein Punkt der Serie das die Agentur versucht ihre Drogen-Mutanten zu legitimieren, was sie da noch nicht sind. [Was dann wiederum auch dafür spricht das Mutanten ein Problem sind]
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #32 am: 15.02.2018 | 14:56 »
ich habe gestern erst die Folge gesehen wo der Ex Cop gefangen wurde in der Rückblende und den Gespräch danach und davor wurde das mit der Demo doch gesagt.        Und auf die Sache mit dem niedergesetzten Waisenhaus bist du nicht ein gegangen .          Und das die Umsiedlung Lager  getarnte KZ zur Vernichtung sind wurde doch auch mehrfach erwähnt in Folge 2,3,4,,und 5 ?      auch werden nicht nur straffällige Mutanten verhaftet sonder (unter allerlei Vorwänden ) praktisch alle .
« Letzte Änderung: 15.02.2018 | 14:58 von Supersöldner »
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.772
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #33 am: 15.02.2018 | 15:12 »
Weil Mexiko keine Politiker hat die gezielt gegen Mutanten Stimmung machen und "Anti-Mutanten-Gesetze" erlassen (vgl. so ziemlich jede X-Men Story ;) )
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #34 am: 15.02.2018 | 15:18 »
Selganor: Klar aber wenn Mutanten ständig alles in die Luft sprängen würden die Wähler von Mexiko die Regierung doch dazu zwingen? Oder anders gesagt und wo ich die ganze zeit  drauf hinaus will in Ländern ohne Mutanten Verfolgung scheine kollateral Schäden durch Mutanten selten zu sein gelegentliche Unfälle wenn jemand zb seien Kraft noch nicht Kontrollieren kann.   In Ländern wo Mutanten jedoch dauernd um ihr Leben kämpfen müssen sterben halt auch mehr Leute.      Aber die Toten die erst durch die Verfolgung von Mutanten entstehen dann als Rechtfertigung für mehr Verfolgung zu nutzen scheint in den USA ja zu funktionieren .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #35 am: 15.02.2018 | 15:24 »
Naja, nüchtern gesehen passiert ja auch in den anderen Ländern nicht so viel, weil die meist von den Marvel-Autoren einfach ignoriert werden. Abgesehen von kurzen, halb durchdachten Trips hin und so.
Vielleicht sind amerikanische Mutanten auch total viel Trigger-Happier als der Rest der Welt?

Ansonsten gab es das ja auch mit dem Unfall der Teenager-Mutanten Gruppe als Auslöser des Civil Wars.
(Eine Gruppe Junger Superhelden hat beim Versuch einen Bösewicht zu fangen unabsichtlich eine Grundschule inklusive kindlicher Besetzung zerplättet. Weshalb Tony Stark und andere für ein Superkroppzeugregistrierungsgesetz waren)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.398
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #36 am: 15.02.2018 | 15:26 »
Naja. Mexiko mit seinen Bürgerkriegsartigen Bandenkriegen ist jetzt nicht unbedingt ein Land in dem Mutanten jetzt wirklich auffallen würden.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #37 am: 15.02.2018 | 15:28 »
Tony wer ?^^ bei The Gifted gibt es den wohl nicht .       6: Mh  Mutanten im anti Drogen krieg . so könnten sie Helfen und zeiegn das sie nur ....Helfen wollen .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #38 am: 15.02.2018 | 15:43 »
Tony wer ?^^ bei The Gifted gibt es den wohl nicht .
Joah, aber die Prämisse soll wohl ähnlich sein.
Halt ohne einen Mutant der das ganze befürwortet.

Zitat
6: Mh  Mutanten im anti Drogen krieg . so könnten sie Helfen und zeiegn das sie nur ....Helfen wollen .
Uhm,... es wurde in der Serie einige Mutanten eher an der Seite von Narcos gezeigt?
Wie der Typ der eine Beziehung mit Polaris hat?
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #39 am: 15.02.2018 | 15:46 »
weil nur das Kartell dazu bereit war/ist mit Mutanten zu arbeiten. wenn die Behörden es von Anfang an anders an gegangen wehren so das Mutanten es sich hätten aus suchen  Können hätten (Grade in den USA) viele lieber Superheld als Drogen Killer werden wollen . Wollen sie übrigens jetzt auch aber außer dem Kartell ist halt keiner da von dem sie Hilfe bekommen können .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.772
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #40 am: 15.02.2018 | 16:06 »
Ansonsten gab es das ja auch mit dem Unfall der Teenager-Mutanten Gruppe als Auslöser des Civil Wars.
(Eine Gruppe Junger Superhelden hat beim Versuch einen Bösewicht zu fangen unabsichtlich eine Grundschule inklusive kindlicher Besetzung zerplättet. Weshalb Tony Stark und andere für ein Superkroppzeugregistrierungsgesetz waren)
Ich dachte du ignorierst Comics und haelst dich nur an das was im MCU in den Filmen (nichtmal notwendigerweise in den Serien) gezeigt wird? wtf?

Da wurde der Civil War ja durch die Aktionen in Sokovia (Showdown bei Age of Ultron) schon "vorbereitet" und  die leichtsinnigen Aktionen der Avenger in der Botschaft von Wakanda (in Civil War) hat dann das Fass zum Ueberlaufen gebracht.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #41 am: 15.02.2018 | 16:18 »
Ich dachte du ignorierst Comics und haelst dich nur an das was im MCU in den Filmen (nichtmal notwendigerweise in den Serien) gezeigt wird? wtf?
Ich habe die Civil War Comics komplett und mich darauf bezogen?
Wobei ich auch nicht denke das sie Hintergrund der Serie Gifted sind?
Nur das es parallelen zu dem Comic-Start des Civil War gibt, und dem Start des Regierungsprogram bei Gifted.

Ich hatte 2016 mal auch meine Comic Regale mitabgelichtet. Auf diesem Bild kann man einige meiner Civil War Comics erkennen [hinter dem weißen "Simons Cat"-Band].
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #42 am: 21.02.2018 | 21:51 »
Folge 6 . ganz nett.  Und die Eltern haben wichtig schritte gemacht sich an die Situation zu gewöhnen. Und Blondinen Zwilling  hat einen Freund.       Aber alles in allem war das eine Folge die zur Vorbereitung auf folge 7 zu dienen scheint.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #43 am: 22.02.2018 | 19:05 »
der Termin für die zweite Staffel (USA ) soll inzwischen stehen aber ich konnte ihn nicht heraus finden .       Wer der die erste gesehen hat wird sie sich an sehen ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #44 am: 28.02.2018 | 21:49 »
Kann es sein das die deutsche stimme für den Weiblichen Blonden Zwilling ab Folge 7 eine andre ist ? hörte sich Grade ganz anders an .    hoffe aber die deutsche Sprecherin hatte nur was am Hals oder so und ist in 8 wieder normal.   
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #45 am: 7.03.2018 | 21:50 »
Fernriss der Wolf.    na das verspricht ja mal spannend zu werden . 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #46 am: 22.03.2018 | 13:59 »
Folge 10 und 11 haben mir Gut gefallen . Freue mich auf das Final der erste Staffel nächste Woche. 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.776
  • Username: Supersöldner
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #47 am: 29.03.2018 | 10:25 »
So nun habe ich Folge 12 und 13 gesehen.    Zu meinen Liebling stellen gehörte als die Nicht Mutanten Eltern aus dem Fenster Feuern um ihre Mutanten Kids und andre zu Schützen. Sieht man bei X-men Serien nicht oft so was .  Es gab wie ich vermutet hatte eine Schlacht.          Auch wenn ich sie etwas ....Klein ?  ...fand.                 Schade finde ich das
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Aber Gut finde ich das eigne Mutanten nun endlich mal ihren Arsch hoch Kriegen und einen Echten Widerstand auf Bauen .      Die Drillinge sind Cool aber ich Trau ihnen nicht . Auch wenn ich ihre Ziele verstehe.    Wie sich die Tochter von Magneto entwickelt fand ich besonders interessant. Auch wenn sie sie in Staffel 2 sicher wieder
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 29.03.2018 | 10:31 von Supersöldner »
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.950
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #48 am: 29.03.2018 | 14:54 »
die leichtsinnigen Aktionen der Avenger in der Botschaft von Wakanda
das wären jetzt welche gewesen?
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: The Gifted (neue X-Men TV-Serie)
« Antwort #49 am: 29.03.2018 | 15:23 »
der Termin für die zweite Staffel (USA ) soll inzwischen stehen aber ich konnte ihn nicht heraus finden .       Wer der die erste gesehen hat wird sie sich an sehen ?

Wird wohl so um die gleiche Zeit laufen wie die erste Staffel.

http://www.denofgeek.com/us/tv/the-gifted/270005/the-gifted-season-2-release-date-cast-trailer-news
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon