Tanelorn.net

Autor Thema: Brauche Entscheidungshilfe für Spiele  (Gelesen 295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.695
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Brauche Entscheidungshilfe für Spiele
« am: 13.09.2017 | 14:38 »
Hi,
ich möchte mir ein neues Game zulegen und meine Auswahl hat sich auf zwei PS4-Spiele eingengt.
Pillars of Eternity und Torment: Tides of Numenara

Welches würdet ihr bevorzugen und warum?
Mit welchen Games kann man die beiden jeweils vom overall Gameplay am besten vergleichen?
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline LevArris

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 52
  • Username: LevArris
Re: Brauche Entscheidungshilfe für Spiele
« Antwort #1 am: 23.10.2017 | 15:48 »
Hi,
ich möchte mir ein neues Game zulegen und meine Auswahl hat sich auf zwei PS4-Spiele eingengt.
Pillars of Eternity und Torment: Tides of Numenara

Welches würdet ihr bevorzugen und warum?
Mit welchen Games kann man die beiden jeweils vom overall Gameplay am besten vergleichen?

Auch wenn's schon ne Weile her ist, versuch ich mich mal....


Pillars of Eternity (PoE):
Hat ein klassisches Fantasy-Setting. Es erzählt eine Geschichte mehr im Stile eines Baldurs Gate mit klassischen Fantasy-Elementen (Druiden, Elfen, Waldläufer etc.).
Im Vergleich zu Torment Tides of Numenera (TTON) ist es auch etwas actionlastiger (was wirklich nur im Vergleich zu TTON nach "Action" klingt). Außerdem ist es recht umfangreich und lang.

Torment Tides of Numenera (TTON):
Es spielt in der bizarren Welt von Numenera. Science-Fantasy mit vielen abgedrehten Gedankenspielen. Ist dir PoE mit zuviel Text beladen, dann solltest du von Numenera die Finger lassen. Es hebt den Anspruch an "Text lesen" nochmal um einiges. Kämpfe sind daher auch nicht im Vordergrund oder in irgendeiner Art von Balance. Allerdings sind die Gedankenwelten die sich beim Spielen eröffenen (also das Kopfkino) enorm!
Sprich: der Lesemarathon lohnt sich (auch wenn er anstregend ist, und wenn was in die Hose geht und du neu laden musst, denn ganzen Sermon wieder durchkauen musst)! 

Offline LevArris

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 52
  • Username: LevArris
Re: Brauche Entscheidungshilfe für Spiele
« Antwort #2 am: 27.10.2017 | 09:28 »
Kleiner Nachtrag:
ich sehe gerade PS4.... (bin zu 99% PC-Zocker). Da mein Bruder aber eine PS4 hat, bin ich da auch etwas informiert.

Hier geht dann die Empfehlung ganz klar zu Pillars of Eternity!

Gerade die Steuerung soll bei Tides of Numenera auf der PS4 etwas hakelig sein, während die Steuerung für PoE sehr oft sehr gelobt wird. Habe dazu extra auch nochmal Videos gesehen. Das sieht wirklich äußerst solide aus.

Du darfst nur nicht im Ansatz glauben, sowas wie Diablo zu bekommen... ;-)

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.695
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Brauche Entscheidungshilfe für Spiele
« Antwort #3 am: 27.10.2017 | 09:36 »
Vielen Dank für die Infos. :)

Und keine Sorge: Wenn ich Diablo spielen wollen würde, würde ich mir Diablo kaufen. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 345
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: Brauche Entscheidungshilfe für Spiele
« Antwort #4 am: 27.10.2017 | 11:45 »
Kurze Frage: Warum PS4? Auf jedem Müll-Rechner laufen beide Spiele super, Steam Sale ist gerade, Steuerung mit Maus ...
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.695
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Brauche Entscheidungshilfe für Spiele
« Antwort #5 am: 27.10.2017 | 12:30 »
An meinem Rechner steht ein Bürostuhl.
Vor meiner PS4 ne bequeme Couch.

Mein Rechner hat nen 32" Fernseher.
Meine PS4 nen 52"er.

Maus und Tastatur fördert verkrampfte Sitzhaltung.
Controller fördert kuschliges Herumlümmeln.

;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.131
  • Username: KhornedBeef
Re: Brauche Entscheidungshilfe für Spiele
« Antwort #6 am: 27.10.2017 | 12:39 »
An meinem Rechner steht ein Bürostuhl.
Vor meiner PS4 ne bequeme Couch.

Mein Rechner hat nen 32" Fernseher.
Meine PS4 nen 52"er.

Maus und Tastatur fördert verkrampfte Sitzhaltung.
Controller fördert kuschliges Herumlümmeln.

;D
Offensichtliche Lösung: Den Rechner dahin stellen wo die PS4 steht! Fernseher kannst du dran anschließen, Controller auch, WinWin ;)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, Bolter&Chainsword Forum


Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline LevArris

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 52
  • Username: LevArris
Re: Brauche Entscheidungshilfe für Spiele
« Antwort #7 am: 27.10.2017 | 12:39 »
An meinem Rechner steht ein Bürostuhl.
Vor meiner PS4 ne bequeme Couch.

Mein Rechner hat nen 32" Fernseher.
Meine PS4 nen 52"er.

Maus und Tastatur fördert verkrampfte Sitzhaltung.
Controller fördert kuschliges Herumlümmeln.

;D

Jeder ganz wie er mag....  :headbang:

Wollte damit auch nur erklären, dass ich auf Grund des PC Zockens sofort vom PC als Plattform ausgegangen bin und PS4 schlichtweg mal ignieriert habe  :'(

Haste schon ne Entscheidung getroffen?

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.695
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Brauche Entscheidungshilfe für Spiele
« Antwort #8 am: 27.10.2017 | 13:29 »
Mittlerweile habe ich einen Komplettierungsrun gestartet und zocke diverse Games in meiner Spielebibliothek zu Ende. Jetzt ist erst mal New 'n' Tasty dran. Danach werde ich mir erneut Gedanken machen. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"