Tanelorn.net

Autor Thema: Die nächste Story Line  (Gelesen 3340 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.237
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #75 am: 1.05.2018 | 21:35 »
Falls Du bei ENWorld Gradine heißt/der vierte Kommentar von Dir ist, dann ja.
ich meinte eigentlich Twitter
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: DSA Logo  & Raistlin Majere (Dragonlance)

Online schneeland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 280
  • Username: schneeland
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #76 am: 1.05.2018 | 21:38 »
ich meinte eigentlich Twitter

Ok, so gesehen: ich hab' den Morsecode zuerst bei Dir gesehen, decodiert, mich gewundert - und bin dann zu ENworld rüber gegangen, weil ich mir dachte, da steht bestimmt was dazu ;). Deine Auflösung hab' ich erst danach gesehen.

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.237
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #77 am: 1.05.2018 | 21:41 »
Ist ja auch egal  ;) Ich glaube ein Tiefwasser/Unterberg Abenteuerband wäre das erste Abenteuerband für die VR für den ich mich auch erwärmen kann. (CoS der einzig gute war ja Ravenloft)
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: DSA Logo  & Raistlin Majere (Dragonlance)

Offline Rhylthar

  • Fate-Leaks
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.807
  • Username: Rhylthar
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #78 am: 1.05.2018 | 21:44 »
Ob CoS der einzig Gute, lasse ich mal offen. Waterdeep/Undermountain wäre für mich nur richtig interessant, wenn Waterdeep richtig ausgearbeitet wird.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.237
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #79 am: 1.05.2018 | 21:50 »
Ob CoS der einzig Gute, lasse ich mal offen.  Waterdeep/Undermountainwäre für mich nur richtig interessant, wenn Waterdeep richtig ausgearbeitet wird.

Ok diese Diskussion hatten wir schon woanders.

Sagen wir es so Waterdeep/Undermountain würde sich für mich als Grauboxler von den bisherigen Storylines am VR-sten anfühlen...
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: DSA Logo  & Raistlin Majere (Dragonlance)

Online schneeland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 280
  • Username: schneeland
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #80 am: 1.05.2018 | 21:51 »
CoS ist zwar auch mein Favorit, aber zumindest ToA und in Teilen auch OotA fand' ich vom Lesen her eigentlich ganz in Ordnung. Aber in der Tat wäre ein Ausflug nach Undermoutain ein Grund, den nächsten Storyband doch zu kaufen - allein schon aus Nostalgiegründen (an Eye of the Beholder habe ich noch viele lustige Erinnerungen). Bin mal gespannt, wie schnell Ulisses übersetzt bzw. Galeforce 9 das Ding dann auch rausbringt (nachdem jetzt Eigennamen weiter übersetzt werden dürfen, überlege ich, ob ich nicht auf die deutsche Version umsteigen sollte).

Offline Rhylthar

  • Fate-Leaks
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.807
  • Username: Rhylthar
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #81 am: 1.05.2018 | 22:07 »
Bei aller Liebe zu den FR:

Undermountain pur wäre ein reiner Dungeon Crawl. Ein interessanter, aber trotzdem ein Crawl.
Da wäre mir ein Stadtabenteuer lieber.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Online schneeland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 280
  • Username: schneeland
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #82 am: 1.05.2018 | 22:40 »
Bei aller Liebe zu den FR:

Undermountain pur wäre ein reiner Dungeon Crawl. Ein interessanter, aber trotzdem ein Crawl.
Da wäre mir ein Stadtabenteuer lieber.

Wahrscheinlich ist das sogar die vernünftigere Perspektive, aber ich ein Teil von mir würde schon ganz gerne wieder Mind Flayer solange mit Nahrungsmitteln und Kleidung bewerfen bis sie sterben ;)

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.237
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #83 am: 2.05.2018 | 21:15 »
Wahrscheinlich ist das sogar die vernünftigere Perspektive, aber ich ein Teil von mir würde schon ganz gerne wieder Mind Flayer solange mit Nahrungsmitteln und Kleidung bewerfen bis sie sterben ;)

LOL

Übrigens ab jetzt nette Schnitzeljagd  zur neuen Storyline von Wotc auf Twitter mit dem Account @Immortal4tress..mach Spaß mitzumachen

https://twitter.com/Immortal4tress
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: DSA Logo  & Raistlin Majere (Dragonlance)

Online schneeland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 280
  • Username: schneeland
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #84 am: 2.05.2018 | 21:32 »
LOL

Übrigens ab jetzt nette Schnitzeljagd  zur neuen Storyline von Wotc auf Twitter mit dem Account @Immortal4tress..mach Spaß mitzumachen

https://twitter.com/Immortal4tress

Hab's auch gerade schon gesehen, aber nach dem heutigen Arbeitstag arbeitet mein Hirn nur noch mechanisch  :-\

Für alle, die nicht bei Twitter unterwegs sind: vorhin wurde auf dem D&D-Account folgendes gepostet:
Zitat
Forgive my usurpation of this information stream, but circumstances call for nothing less. I dare not cede control ere I’ve occasion to recount a brief but dire missive from the realms that time forgot.
The Sage of Shadowdale hath hid on Earth a stone, of power great and imminent import. Its guardian, an exile from my realm, was spirited to Earth with this in tow; To keep it safe and secret ere its prophesied return.
The hour of its need now soon at hand, this item and its wielder must be found; Sent, via portal, back from whence they came. At long last, well and truly homeward-bound.
The Sage of Shadowdale himself is otherwise engaged, and cast me as his proxy in this search. Unable, as I am, to sojourn there myself, this task falls to the denizens of Earth.
Should you be of a mind to render aid, direct your queries to mine own account. I’m called @Immortal4tress, my address: your internet; Elminster’s humble servant, and forever in your debt.

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.237
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #85 am: 2.05.2018 | 21:43 »
Außerdem schon folgender Hinweis:


This stone you seek, what is its purpose?
‘Tis a repository for the secrets of the past. All that can be remembered can, in turn, be there amassed.

Might I ask dear agent if the Sage if you shroud your name because your legend has been told or simply because this name suits you best?
My surname’s Marivaldi, but I’m Kalesh to my friends. Though neither name’s germane to the achievement of our ends.

Ich habs jetzt mal mit Creshinibon, der Dark Lens und der Sphere of Time probiert aber noch keine Antwort erhalten ;-)



Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: DSA Logo  & Raistlin Majere (Dragonlance)

Offline br0adsw0rd

  • Survivor
  • **
  • D&D5 Fanboy
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: br0adsw0rd
    • D&D Fan-Forum
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #86 am: 16.05.2018 | 18:37 »
Dice Camera Action #93 enthüllt das die nächst Kampagne nicht (zumindest nicht nur) in den Vergessenen Reichen spielt.

Perkins liest um 1:49:00 einen Brief von Elminster vor. Er verkündet von einem grosses Geheimnis seiner Welt, welches - um es zu schützen - jenseits seiner Welt versteckt werden musste.
« Letzte Änderung: 16.05.2018 | 18:43 von br0adsw0rd »

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.237
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Die nächste Story Line
« Antwort #87 am: 16.05.2018 | 18:52 »
Dice Camera Action #93 enthüllt das die nächst Kampagne nicht (zumindest nicht nur) in den Vergessenen Reichen spielt.

Perkins liest um 1:49:00 einen Brief von Elminster vor. Er verkündet von einem grosses Geheimnis seiner Welt, welches - um es zu schützen - jenseits seiner Welt versteckt werden musste.
das  spielt darauf an das Volo aktuell mit einem Artefakt (einem Stein) auf der Erde (unsere) ist.. .siehe Schnitzeljagd auf Twitter

https://twitter.com/Glovers_Travels/status/996208432024768512?s=19

also leider kein anderes Setting
« Letzte Änderung: 16.05.2018 | 18:57 von Pixellance »
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: DSA Logo  & Raistlin Majere (Dragonlance)