Autor Thema: Digitale Karten bearbeiten  (Gelesen 952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Asathyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 321
  • Username: Asathyr
Digitale Karten bearbeiten
« am: 7.10.2017 | 09:54 »
Ahoi,

als absoluter Laie in Sachen Bild-,und PDF-bearbeitung habe ich folgende Frage:
Wie aufwändig ist es auf einer digitalen Map (jpg-Format) die Namen und kleinere Symbole zu ändern?


(Konkret habe ich vor, eine Forgotten Realms Karte zu "übersetzen", also Namen von Städten, Orten in passendere umzubenennen etc.)

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Re: Digitale Karten bearbeiten
« Antwort #1 am: 7.10.2017 | 10:06 »
Nicht sehr. Kommt natürlich auf die Karte selber an, aber das ist kein Hexenwerk.

Idealerweise macht man sowas mit einem Programm dass ein Klon- oder Kopierstempel-Werkzeug besitzt, wo du mit dem Pinsel einen vorher selektierten Bereich auf der Karte kopierend malst. Damit würdest du dann z.B., wenn ein zu löschender Schriftzug über einen Wald ragt, eine andere Stelle Wald für den Kopierstempel markieren und auf der gewünschten Stelle übermalen. Wenn die Karte groß genug ist dass du genügend Auswahl bei zu klonenden Geländearten hast, ruhig die Kopiervorlage immer wieder mal wechseln, damit du keine erkennbaren Ausschnitte in ihrer Gesamtheit replizierst sondern der zu retuschierende Bereich eine Collage verschiedener Ausschnitte wird (damit es individuell aussieht).

EDIT: Grade nachgeschaut, es gibt auch gute Freeware die sowas kann, z.B. Gimp oder Paint.NET.
« Letzte Änderung: 7.10.2017 | 10:12 von Antariuk »
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Asathyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 321
  • Username: Asathyr
Re: Digitale Karten bearbeiten
« Antwort #2 am: 7.10.2017 | 10:20 »
Die Karte ist direkt vom Künstler und hat eine ausreichende Größe (3600x4971) und es ist auch eine PDF-Vorlage ohne Namen/Symbolen dabei.
Damit sollte man vermutlich arbeiten können.

Dann muss ich mich mal an die Übersetzung machen und anschließen jemanden finden, der für mich (gegen Bezahlung) herumbastelt. :)


Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.971
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Digitale Karten bearbeiten
« Antwort #3 am: 9.10.2017 | 16:40 »
Wenn der Kuenstler dir schon eine Version ohne Namen/Symbole liefern kann, warum fragst du ihn nicht, ob er deine Uebersetzung (ich vermute mal ins Deutsche) nicht haben will um sie zusaetzlich zum Original anzubieten und er gibt dir dafuer dann die von ihm selbst durch deine Uebersetzung "ergaenzte" Version?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Asathyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 321
  • Username: Asathyr
Re: Digitale Karten bearbeiten
« Antwort #4 am: 9.10.2017 | 20:57 »
Wenn der Kuenstler dir schon eine Version ohne Namen/Symbole liefern kann, warum fragst du ihn nicht, ob er deine Uebersetzung (ich vermute mal ins Deutsche) nicht haben will um sie zusaetzlich zum Original anzubieten und er gibt dir dafuer dann die von ihm selbst durch deine Uebersetzung "ergaenzte" Version?

Daran hatte ich auch schon gedacht, allerdings ist die Karte eine offizielle Forgotten Realms Karte (Moonshae 4E) und ich denke, die wird der Künstler, nicht ohne weiteres bearbeiten und anbieten dürfen.

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.229
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: Digitale Karten bearbeiten
« Antwort #5 am: 9.10.2017 | 21:04 »
Gimp kann auch PDF-Dateien ohne Probleme importieren. Du müsstest also nicht mal die Beschriftungen aus dem JPG rausretuschieren.
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Asathyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 321
  • Username: Asathyr
Re: Digitale Karten bearbeiten
« Antwort #6 am: 9.10.2017 | 21:16 »
Gimp kann auch PDF-Dateien ohne Probleme importieren. Du müsstest also nicht mal die Beschriftungen aus dem JPG rausretuschieren.

Das klingt gut.
Hilfe werde ich dennoch brauchen, da ich in dieser Beziehung komplett talentfrei bin  ;D

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.971
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Digitale Karten bearbeiten
« Antwort #7 am: 10.10.2017 | 12:31 »
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."