Autor Thema: Ist das Aborea Abenteuer noch erklärender als Elisera?  (Gelesen 1211 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lydia

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 45
  • Username: Lydia
Ich frage das, weil ich sehr gerne das "Noch einfachere" Abenteuer haben möchte von den beiden.

Mir geht es z.B um die Erzählweise und Text vorlesen. Ich habe da jetzt bei Elisera ein paar Schwierigkeiten. Wenn Aborea der Mainstream sein soll (oder?), dann müsste es doch sogar noch für einen NICHT Pen and Paper Spieler einfach sein.


Meine 2 Frage wäre, ob Aborea die Welt darstellen soll in der Leet ist? Kann ich Aboreas Material nutzen für mein Elisera und ROlemaster Abenteuer?

Offline Torshavn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Torshavn
Re: Ist das Aborea Abenteuer noch erklärender als Elisera?
« Antwort #1 am: 27.10.2017 | 05:54 »
Elisera ist ein Abenteuer aus der Trion- Kampagne, spielt also auf der Welt Aborea, dem Kontinent Palea, im Imperium Trion, in Leet und Umgebung.
Das heißt 'Ja', du kannst Material aus der Aborea- Box für dein Elisera- und Rolemaster-Abenteuer nutzen. Hilfreich in der Box sind eine Karte der Welt, eine Karte Leets und im Spielerheft (Heft 1) die Informationen zu den Völkern, den Göttern, und im Spielleiterheft (Heft 2) die Infos zur Welt, zum Imperium Trion.

Und zu deiner ersten Frage:
'Ja' in der Aborea- Box sind noch ein paar hilfreiche Texteinschübe für das Abenteuer 'Elisera' (Heft 3 Spielmaterial). Aber viele Texte beziehen sich auch speziell auf die Aborea- Regeln, ein eigenes Regelsystem, das nur auf den ersten Blick ein 'vereinfachtes Rolemaster' zu sein schein. Du mußt also aufpassen, das du mit den Regeln nicht durcheinander kommst.

Wenn du also auf der Welt 'Aborea' spielst ist die Box auf alle Fälle hilfreich.

Offline Marask

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: Ist das Aborea Abenteuer noch erklärender als Elisera?
« Antwort #2 am: 27.10.2017 | 07:58 »
Es gibt auf der Homepage des 13Mann Verlages noch eine ganze Reihe "Mini-Abenteuer" für Rolemaster, die sicherlich deutlich "einfacher" sind, als Elisera. Wobei Elisera fast alles wunderbar erklärt für SL-Neulinge und Spieler.

Ich habe mir die Aborea-Version von Elisera nie angeschaut und kann daher nichts dazu sagen, ob die beiden Versionen identisch sind.
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.648
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Ist das Aborea Abenteuer noch erklärender als Elisera?
« Antwort #3 am: 27.10.2017 | 17:32 »
Ohne nochmal nachgeschaut zu haben:

Wenn ich mich recht erinnere, dann sind die Sachen auf der 13Mann-Homepage "nur" angenehm aufbereitete Conversionen.
Einmal von Aborea nach Rolemaster, aber auch anders rum. (Da die Autoren ja jeweils Experten für beide Systeme sind, würde ich mal annehmen, dass da keine größeren regeltechnischen Schnitzer drin sind.)
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline T.F.

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 82
  • Username: T.F.
    • Invasion 2071 - End of Greys
Re: Ist das Aborea Abenteuer noch erklärender als Elisera?
« Antwort #4 am: 27.10.2017 | 21:33 »
Elisera ist ja als Einsteiger-Abenteuer für Rolemaster konzipiert worden. Für ABOREA mussten wir daher eigentlich nur die Regeln anpassen. Zu den weiteren RM-Abenteuern habe ich dann noch Konvertierungen auf das ABOREA-System erstellt. Darüber hinaus gibt es aber auch noch Kurzabenteuer für beide Systeme. Diese enthalten allerdings aufgrund der Kürze wenig bis keine Erläuterungen speziell für Anfänger.

ABOREA war ursprünglich als Welt-Erweiterung für RM geplant. Daher ist der Text (abgesehen von den Regeln) ohne Einschränkungen für Rolemaster nutzbar. Momentan wird fleißig an der Trion-Erweiterung gearbeitet. Auch sie wird zwar Regeln für ABOREA enthalten, inhaltlich aber für RM verwendbar sein. Den ABOREA Atlas haben wir sogar extra ohne Regeln veröffentlicht, damit er uneingeschränkt für alle Systeme genutzt werden kann.