Tanelorn.net

Autor Thema: Crazy Cat Lady  (Gelesen 408 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blechpirat

  • Entscheider-Weirdo
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 8.052
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Crazy Cat Lady
« am: 2.11.2017 | 12:04 »
Kleiner Pluspunkt:
Mein Madmax-Setting kennt jetzt "Händler", "Lehrer" und "Tierpfleger/-Bändiger/Katzenlady"

Mal angenommen, ich möchte in DFRPG eine Crazy Cat Lady haben - wie würdet ihr sie bauen, wenn sie übernatürlichen Einfluss auf Hauskatzen haben soll? Und fällt euch ein Mantle für DFA ein?

Offline SeldomFound

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Username: SeldomFound
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #1 am: 2.11.2017 | 12:16 »
Focused practioner, würde ich sagen.

Eine mögliche Default action könnte sein, dass du mit Guile durch die Augen deiner Katzen sehen und damit Vorteile erschaffen kannst.



Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 2.11.2017 | 12:19 von SeldomFound »

Offline hanky-panky

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 619
  • Username: trendyhanky
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #2 am: 2.11.2017 | 13:34 »
Du kannst auch den "Leadership-Mantle" nehmen und die Stunts bezogen auf Cats umschreiben

Offline SeldomFound

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Username: SeldomFound
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #3 am: 2.11.2017 | 13:42 »
Oh, das ist auch eine sehr gute Idee.

Sofern es sich nicht um einen OneShot-Charakter handelt, könnte der Mantel des Focused Practioner später dazu kommen.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk


Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 815
  • Username: Kampfwurst
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #4 am: 3.11.2017 | 01:47 »
Für DFRPG würde sie mit Sicherheit "Echoes of the Beast" bekommen. Ich würde sie sogar vermutlich als Were-Creature bauen, wobei die "Creature" hier nicht eine ist in die sie sich verwandelt, sondern eben die Katzen, die immer in der Nähe herumstreunen um ihr zur Hilfe zu eilen. "Claws" können eben auch mehrere Dutzend fremder Klauen anstatt eigener sein. "Beast Change" kann hier dafür stehen, dass die Katzen ihr gehorchen, und sie anstatt eine Handvoll Presence Stunts zu nehmen um das abzubilden. Jenachdem was sie da an Fertigkeiten nimmt, sind ihre Katzen eben in dem einen oder anderen besser.

DFAE:
Leader of the People als Basis, definitiv. Ich hab auch schonmal überlegt das als Basis für einen Beschwörer zu nehmen, das sollte also passen. Statt "Patronage" wäre hier "Beast Whisperer" von der Werecreature vermutlich auch sinnvoll. Die Leute die du beschwörst sind dann eben Katzen, aber die können ja ggf. auch besonders tolle Dinge tun.

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 897
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #5 am: 3.11.2017 | 08:54 »
Mal angenommen, ich möchte in DFRPG eine Crazy Cat Lady haben - wie würdet ihr sie bauen, wenn sie übernatürlichen Einfluss auf Hauskatzen haben soll? Und fällt euch ein Mantle für DFA ein?

Ist die Crazy Cat Lady ein Mensch mit magischen Fähigkeiten oder eher Faerie?
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline Blechpirat

  • Entscheider-Weirdo
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 8.052
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #6 am: 3.11.2017 | 09:15 »
Ist die Crazy Cat Lady ein Mensch mit magischen Fähigkeiten oder eher Faerie?

Ich dachte an ersteres, aber ich finde auch die Idee mit der Fee interessant.

Offline nobody@home

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.644
  • Username: nobody@home
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #7 am: 3.11.2017 | 09:17 »
Ist die Crazy Cat Lady ein Mensch mit magischen Fähigkeiten oder eher Faerie?

Ich vermute, das kann individuell schon sehr verschieden sein. ;)

Allgemein ist das Konzept aber schon eher "menschlich" -- die mehr oder weniger exzentrische Dame mit reichlich Katzengesellschaft soll ja auch im richtigen Leben schon vorkommen, hier käme halt nur noch etwas "richtige" Magie dazu.

Offline Blechpirat

  • Entscheider-Weirdo
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 8.052
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #8 am: 3.11.2017 | 09:20 »
die mehr oder weniger exzentrische Dame ab 35 mit reichlich Katzengesellschaft soll ja auch im richtigen Leben schon vorkommen

Fixed it for you.  ~;D

Offline nobody@home

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.644
  • Username: nobody@home
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #9 am: 3.11.2017 | 09:22 »
Fixed it for you.  ~;D

Ah, da spricht jemand aus Erfahrung. ~;D

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 897
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #10 am: 3.11.2017 | 12:10 »
Ich dachte an ersteres, aber ich finde auch die Idee mit der Fee interessant.

Ich frage, weil ich in meiner Runde den "Rabenkönig" habe. Da haben wir den True Fae Mantel genommen. Dazu "Wings", "Echoes of the Beast" und einen Stunt, der dem Char erlaubt Raben durch ankreuzen von Indebted als Hilfe herbeizurufen.
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline hanky-panky

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 619
  • Username: trendyhanky
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #11 am: 3.11.2017 | 13:11 »
Das Konzept der "Cat Lady" als Fee wäre mir zu billig.

Die Cat Lady ist eine alleinstehende, menschliche Frau, die oft auch Probleme mit Beziehungen hat. Meistens im mittleren Alter oder gar älter.
Bei Cat Ladies spielt auch immer so ein bisschen das Unvermögen mit, mit der ganzen Katzenarmee klarzukommen. Also Nichteinsicht in die Überforderung.

Da es eine "crazy" Cat Lady is liegt wohl eine psychische Erkrankung der Figur vor, also klare Orientierung am "Animal Hoarding"

So eine Figur ist perfekt für Fate, da sie auch viel Angriffsfläche bietet. Das Konzept nun bei einer Fee zu verwenden ---> lame



Offline Blechpirat

  • Entscheider-Weirdo
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 8.052
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #12 am: 6.11.2017 | 14:36 »

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 815
  • Username: Kampfwurst

Offline Blechpirat

  • Entscheider-Weirdo
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 8.052
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Crazy Cat Lady
« Antwort #14 am: 18.11.2017 | 10:43 »
Sehr schön!