Tanelorn.net

Autor Thema: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex  (Gelesen 3561 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.496
  • Username: Issi
Re: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex
« Antwort #125 am: 18.01.2018 | 16:06 »
Zitat
Nicht eher andersrum?

Ohne Arm kann man ja vielleicht noch was machen, aber blind? Dann ist man doch raus.
Krit- 98-99- bedeutet Augenverlust. (Eines Auges)
Also keine vollständige Erblindung.

Ich gehe jetzt mal von normalen Gegnern und Kämpfen aus.

Edit- Helme mit Visir schützen!

Offline felixs

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.314
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex
« Antwort #126 am: 18.01.2018 | 16:11 »
Stimmt. Es ist "nur" ein Auge. Wenn man das halbwegs realistisch ausspielt, ist das aber schlimm genug.

Edit- Helme mit Visir schützen!

Stimmt laut Regelwerk auch (allerdings nicht bei Säure, denke ich). Dann sollte man aber auch die ganzen anderen Einschränkungen von Rüstung etc. tatsächlich beachten. (Hat ja einen Grund, warum man normalerweise nicht die ganze Zeit in Rüstung herumlaufen würde und den Helm eigentlich immer abnimmt, sobald es irgend geht - wird mir im Rollenspiel aber meist zu einseitig ausgelegt.).

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.496
  • Username: Issi
Re: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex
« Antwort #127 am: 18.01.2018 | 16:17 »
Zitat
Stimmt. Es ist "nur" ein Auge. Wenn man das halbwegs realistisch ausspielt, ist das aber schlimm genug.
(der Treffer hat keine Blutstropfen Markierung siehe Seite 91 Kodex) Die Figur hat fortan Probleme Entfernungen einzuschätzen.(Seite 63)
von "Benommen oder Handlungsunfähig"habe ich jetzt nichts gefunden.

Zitat
Stimmt laut Regelwerk auch (allerdings nicht bei Säure, denke ich).
Davon würde ich jetzt schon ganz stark ausgehen.
Visire schützen da. Das ist doch ihre Aufgabe.
« Letzte Änderung: 18.01.2018 | 16:27 von Issi »

Offline felixs

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.314
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex
« Antwort #128 am: 28.01.2018 | 21:27 »
Visire schützen da. Das ist doch ihre Aufgabe.

Was für einVisier soll gegen Säurespritzer helfen?
Wenn es verglast wäre oder so - aber so ein Visier mit großen Schlitzen für die Augen? Wäre mir völlig unklar, wie das Flüssigkeiten abhalten soll.

Hiebe ja. Stiche je nachdem. Spritzer nicht.

(In den Regeln steht dazu aber nichts).

Offline dabba

  • Experienced
  • ***
  • Mıᴅɢᴀʀᴅ-Fan-Brille+2
  • Beiträge: 404
  • Username: dabba
Re: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex
« Antwort #129 am: 29.01.2018 | 16:31 »
Was für einVisier soll gegen Säurespritzer helfen?
Wenn es verglast wäre oder so - aber so ein Visier mit großen Schlitzen für die Augen? Wäre mir völlig unklar, wie das Flüssigkeiten abhalten soll.
Hiebe ja. Stiche je nachdem. Spritzer nicht.
(In den Regeln steht dazu aber nichts).
Letztlich ist das Einzelfallentscheidung und hängt vom konkreten Visier ab.

Wenn das Visier dünne Sehschlitze hat, die genau auf Augenhöhe und mehrere Zentimeter vom Auge entfernt sind, dann muss die Säure schon geradlinig hineintreffen, um das Auge zu erreichen.

Offline Rowlf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rowlf
Re: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex
« Antwort #130 am: 29.01.2018 | 17:38 »
Jetzt seid ihr halt mal wieder im Bereich Realismus vs. Spiel.

Visiere schützen bei Augentreffern. Das ist die Spielregel.

Realistisch gesehen, kann vieles auch zufällig durch ein Visier dringen, aber die Spielregel ist eben eindeutig.

Klar kann man das per Hausregel festlegen. Wie wäre ein Prozentwurf mit bestimmten Wahrscheinlichkeiten für jeder Art Treffer, dass eben doch etwas durch den Schlitz kommt? Großer Säurespritzer 80%, mittlerer Säurespritzer 60%, kleiner Säurespritzer 40%? Dann vielleicht noch Schwerttreffer 5% (es könnte sich da ja ein Splitter von der Waffe, dem Helm oder der Rüstung lösen, der durch den Schlitz direkt ins Auge fliegt?

Möglichkeiten gibt es viele, will man es "realistischer" haben.

Dann sollte man IMHO aber auch daran gehen, dass auch massivste Verletzungen erst mal keinerlei Auswirkungen haben. Bekommt ein Krieger mit 20 LP einen schweren Treffer mit 9 Punkten Schaden ab, spürt er bislang exakt genau gar nichts, obwohl er soeben 45% seiner gesamten Lebenskraft verloren hat...

Hier kann man im Sinne des Realismus auch mal ansetzen. Wenn ich mir im wirklichen Leben mal wieder eine wichtige Fingerkuppe an einem Stück Papier schneide, bin ich auch etwas gehandicapt - obwohl ich sicherlich nicht zu 45% tot bin...

Offline felixs

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.314
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex
« Antwort #131 am: 29.01.2018 | 17:46 »
Stimmt, ist eine Einzelfallentscheidung.

Ich halte das überhaupt nicht für sinnvoll, solche Fälle mit Regeln zu versehen und verstehe die Hinweise im Regelbuch als ungefähre Richtlinien, wie man es regeln könnte.

Bezüglich Realismus stimme ich zu - ich finde die Einschränkungen, welche Verletzungen mit sich bringen, auch fast alle zu niedrig. Midgard könnte mir da auch gern noch ein Stückchen tödlicher sein. Aber es ist auch so ok - vielleicht ein vernünftiger Kompromiss zwischen verschiedenen Spielstilen (wobei ich immer mit dem Gedanken spiele, bewaffneten Treffern grundsätzliche +1w6 zu geben...)

Offline Eleazar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 246
  • Username: Eleazar
Re: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex
« Antwort #132 am: 29.01.2018 | 18:47 »
Meiner Erfahrung nach ist Midgard schon tödlich genug, wenn man es denn konsequent durchspielt. Nur das wird oft gerade nicht gemacht. Eigentlich steht Midgard doch eher im Ruf, dass die Figuren strikt durchgespielt, nie die hohen Grade erreichen. Wenn man einerseits die Regeln verschärft und dann wieder die Sterbefälle wegtrickst, wäre gar nichts gewonnen.

Und das mit dem Visier? Wann kommt schon mal ein Augentreffer? Dafür behindert dich der Helm permanent und schränkt deine Sicht ein. Wenn er dann nicht mal das Auge rettet, frage ich, was das soll. Und was will ich mit einem blinden oder erst mal halbblinden Abenteurer?

Ich wäre sehr angefressen, wenn ein SL auf einmal handwedelnd einen Augenverlust aus dem Hut zaubert, nachdem ich abenteuerlang die Spielwelt durch einen Sehschlitz betrachtet hätte. Und da kann mich der Realismus mal kreuzweise.

Aber wer es anders will, kann es ja machen. Ich würde es nur vorher kommunizieren. Wie gesagt, der Vorteil eines Visiers kommt nur absolut selten zum Tragen. Dann sollte er meiner Meinung nach aber auch eintreten.

Offline Cierenmuir

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 163
  • Username: Cierenmuir
Re: Lesebegleitthread Midgard 5: Der Kodex
« Antwort #133 am: 30.01.2018 | 12:15 »
Bei einem Treffer mit Trefferlokation (wie bei einem Krit) schützt die Rüstung erst einmal und eventuelle Sonderfälle werden berücksichtigt. So wird ein Spritzer mit 1W6 Schaden entweder komplett vom Visier aufgehalten oder zumindest bei einem Schaden bis zu vier LP. Sollte es also keine Regel geben, so hilft das Visier immer noch - halt nicht unbedingt in 100% der Fälle...