Tanelorn.net

Autor Thema: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?  (Gelesen 542 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.228
  • Username: Supersöldner
SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« am: 4.01.2018 | 16:19 »
SC Tode vermeiden als SL (unauffällig )    Also Fate macht es den SC ja rechte leicht nicht getötet zu werden.   Aber wie kann der SL unauffällig SC Tode (zb um Anfänger zu schonen die ersten Wochen ) vermeiden ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Keuner

  • Experienced
  • ***
  • Vielseitig unbegabt
  • Beiträge: 441
  • Username: Keuner
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #1 am: 4.01.2018 | 16:32 »
Man macht es nicht unauffällig. Wenn ein SC einen Kampf verliert, muss er ja nicht sterben. Es besteht also gar keine Notwendigkeit, den Tod zu verhindern.
Wie Einstein schon sagte: E=m

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Username: Moy
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #2 am: 4.01.2018 | 16:38 »
Offenheit den Spielern gegenüber schadet grundsätzlich glaube ich nicht, sonst halten sie sich noch für unbesiegbar und sind nach der "Schonfrist" dann erstaunt, wenn sie doch sterben  :P
zB über "Edge" (SR) oder vergleichbares, also der Spieler muss irgendwas "hergeben" damit er dann durch ein Wunder trotzdem überlebt.

Halb-unauffällig wäre vllt der Char ist bewusstlos und daher wenden sich die Gegner von ihm ab, sie halten ihn für tot, er ist aber graaad noch so am Leben und übersteht mit medizinischer Hilfe das Ganze.

Ganz unauffällig wären wohl schwache Gegner, hinterm SL-Schirm würfeln und bei Bedarf Würfe der Gegner "modifizieren", damit niemand zu größeren Schäden kommt.

Edith: oh verflixt, ich seh grad, daß das einem bestimmten System zugeordnet ist. Von dem System hab ich keine Ahnung  :-[ aber vielleicht ists ja dennoch irgendwie nützlich. Vom System des Forums hab ich offensichtlich auch noch keine Ahnung und werd nächstes Mal genauer nach dem Bereich gucken in dem das Thema steht. :-[ sorry.
« Letzte Änderung: 4.01.2018 | 16:40 von Moy »
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.991
  • Username: nobody@home
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #3 am: 4.01.2018 | 16:41 »
Bei Fate ist es ja gerade so, daß ein Charakter eigentlich gar nicht sterben kann, es sei denn, jemand am Tisch (ob nun Spieler oder SL) will es gerade so. Es gibt keine Regel, die fest vorschreibt "wenn Bedingungen X, Y, und Z erfüllt sind, stirbt der Charakter absolut und unbedingt und ohne Wenn und Aber". Schlimmstenfalls kann ein Charakter massiv Prügel in Form von Streß und Konsequenzen einstecken, weil sein Spieler meint, unbedingt am Ball bleiben zu müssen statt aufzugeben, und dann am Ende trotzdem ausgeschaltet werden -- aber auch da muß der Spieler des Angreifers, der jetzt den Ausgang bestimmen darf, immer noch aktiv die Entscheidung für "ja, den will ich jetzt tot sehen" treffen, automatisch passiert das nicht.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.228
  • Username: Supersöldner
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #4 am: 4.01.2018 | 17:00 »
wenn man Stress oder Konsequenzen nehme muss es aber nicht mehr kann weil man ,voll, ist stirbt man doch  ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.481
  • Username: Deep_Flow
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #5 am: 4.01.2018 | 17:07 »
wenn man Stress oder Konsequenzen nehme muss es aber nicht mehr kann weil man ,voll, ist stirbt man doch  ?

Man ist "außer Gefecht" und in der Regel entscheidet der Gewinner des Konfliktes, was mit einem passiert, das muss aber nicht zwangsläufig den Tod bedeuten. Bevor dieser Zustand eintritt kann man einen Konflikt auch aufgeben, verliert, worum es in dem Konflikt ging, dafür gewinnt man die Freiheit, selbst zu entscheiden, wie man den Konflikt verlässt, obendrein gibt es mindestens einen Fate Punkt, mit dem man ein Comeback starten kann (in einer anderen Szene). In den Büchern werden dazu gute Beispiele genannt.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.228
  • Username: Supersöldner
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #6 am: 4.01.2018 | 17:11 »
Klar.  Wenn der Spieler aber nicht auf gibt wie lasse ich  den SC dann unauffällig weiter Leben  ? Hält dich für bewusstlos funktioniert ja sicher nur ab und zu .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Username: Moy
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #7 am: 4.01.2018 | 17:14 »
Wenn der Spieler trotz mehrerer eindeutiger Hinweise von Zaunpfahl bis Schrebergartensiedlung nicht aufgibt, dann kann er auch sterben.
Entweder er war sich des Risikos bewusst und wollte es eingehen, oder er wollte es sogar (also sterben) oder er hält sich wirklich für unsterblich, dann lernt er dadurch Deine Gartenzäune wahrzunehmen. ;)
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #8 am: 4.01.2018 | 17:22 »
Die Frage ist für Fate nicht besonders relevant. Es gibt eine Passage im Regelwerk, in der dem Spielleiter empfohlen wird, Charaktere entweder überhaupt nicht sterben zu lassen oder nur in besonders dramatischen Situationen nach entsprechender Ansage (etwa: "In diesem Showdown geht es um alles oder nichts, daher steht hier sogar das Leben der Spielercharaktere auf dem Spiel"). Ein Spielleiter, der SC Tode vermeiden will, sollte also einfach keine entsprechenden Ansagen machen.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Online Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.481
  • Username: Deep_Flow
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #9 am: 4.01.2018 | 17:32 »
Die Fiktion hat in Fate ja Vorrang, daher würde ich sagen, wenn man es nicht sinnvoll anders begründen kann, ist der Charakter konsequenterweise dann auch mal tot.

Sowas würde ich dann auch offen mit der Gruppe besprechen und am Spieltisch klären. Ist auch eine Frage, wie man spielen will.

Und so einen schönen Boromir hinlegen oder sich für die Gruppe opfern kann auch sehr bereichernd sein für eine Spielrunde.

Online Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #10 am: 4.01.2018 | 17:34 »
Hier geht es aber darum, wie man Tode vermeidet.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.991
  • Username: nobody@home
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #11 am: 4.01.2018 | 17:56 »
Die Fiktion hat in Fate ja Vorrang, daher würde ich sagen, wenn man es nicht sinnvoll anders begründen kann, ist der Charakter konsequenterweise dann auch mal tot.

Oh, absolut, das kann schon mal vorkommen -- wenn ich als SL beispielsweise ein blutrünstiges Killer-Freß-Alienmonster auf jemanden hetze, es tatsächlich soweit kommt, daß es ihn ausschaltet, und dann gerade niemand anderes da ist, der noch etwas tun könnte, dann muß ich im Zweifelsfall auch erst noch mal einen Moment in mich gehen und mich fragen, ob sich jetzt ein Deus ex Machina zur Rettung des Charakters noch lohnt oder nicht. (Was nebenbei aus meiner Sicht ein guter Grund ist, vorzugsweise Gegner zu verwenden, deren Hauptziel im Konflikt erst gar nicht primär in "harhar, ich will den jetzt UNBEDINGT UMBRINGEN!!!" besteht. ;) Meistens gibt's ja doch noch ein Motiv dahinter, und wenn das halbwegs glaubwürdig auch anderweitig befriedigt werden kann, stellt sich idealerweise die Frage gar nicht erst.)

Der Punkt ist halt: im Gegensatz zu massenweise anderen Rollenspielsystemen gibt's hier bei Fate ausdrücklich keine Regel, die mir an dem Punkt das Heft aus der Hand nehmen und schon mal ach so fürsorglich die Entscheidung über Leben oder Tod des SC für mich und meine Gruppe treffen möchte. Und das ist mMn auch ganz gut so; wann ein Charaktertod uns nun dramatisch in die aktuelle Handlung "paßt" und wann nicht, können wir am besten immer noch selbst entscheiden.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 16.637
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #12 am: 4.01.2018 | 18:09 »
Hier geht es aber darum, wie man Tode vermeidet.
Ist aber auch schon längst geklärt. "Außer Gefecht" kann auch bedeuten...

- bewusstlos
- schreiend am Boden
- heulend in der Ecke
- panisch auf der Flucht
- mit Schamesröte auf dem Weg nach draußen
- verwirrt im falschen Zug

Es heißt, dass der Charakter aus irgendwelchen Gründen am laufenden Konflikt - und nur an diesem - nicht mehr teilnehmen kann.



Gesendet von meinem K011 mit Tapatalk


Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.228
  • Username: Supersöldner
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #13 am: 4.01.2018 | 18:22 »
es ging mir  auch sehr um das unauffällig .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.515
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #14 am: 4.01.2018 | 19:55 »
es ging mir  auch sehr um das unauffällig .

Sorry, falsches System. Du solltest vor dem Konflikt klar machen, was welche Fraktion in dem Kampf will. Wenn die eine Seite nun ein Mal nicht das explizite Ziel hat, die andere Seite zu töten, dann macht es auch wenig Sinn, wenn sie das tut, sollte sie den Konflikt für sich entscheiden.

Andere Alternativen:
- Auf eine Stahlplatte gefesselt unterm Superlaser aufwachen.
- An die Innenseite eines Vulkans über der köchelnden Lava angekettet.
- Im Schnee langsam wieder aufwachen und feststellen, dass einen die Kugel aus der Muskete doch nicht umgebracht hat.
- Die Bibel aus der Hemdtasche ziehen und die Patrone raus pulen.

Und so weiter. Fate ist mechanisch so offensichtlich und offen gebaut, dass du eben die Zahnräder leicht siehst. Entsprechend wissen Leute nun ein Mal sehr genau, wann sie ausgeschaltet sind bzw. entscheiden das oft auch selbst. Verstecken is' nich'.
Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 990
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #15 am: 6.01.2018 | 19:56 »
wenn man Stress oder Konsequenzen nehme muss es aber nicht mehr kann weil man ,voll, ist stirbt man doch  ?

Nein. Wenn der Spieler nicht mehr bereit ist Stress oder Konsequenzen zu nehmen, oder dies nicht mehr kann, dann ist der entsprechende Charakter ausgeschaltet.

Rein regeltechnisch heißt das, dass der Charakter aus dem aktuellen Konflikt ausscheidet und mindestens für den Rest der Szene Handlungsunfähig ist. Wie das genau in der Geschichte aussieht, entscheidest du als Spielleiter und dabei hast du zu 100 % Entscheidungsgewalt, solange es sich plausibel aus der Handlung ergibt.

In schönem Kontrast dazu steht das "Aufgeben". Dabei entscheidet einer der Spieler am Tisch (auch der SL), dass der von ihm kontrollierte Charakter aus dem Konflikt ausscheidet. Da das Aufgaben "freiwillig" geschieht, hat in diesem Fall der Spieler des ausscheidenden Charakters die erzählerische Hoheit darüber, wie das ganze in der Geschichte aussieht/abläuft. Die klassische "left for dead" Situation ist hier ein gutes Beispiel.
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Online Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.481
  • Username: Deep_Flow
Re: SC Tode vermeiden als SL (unauffällig ) ?
« Antwort #16 am: 7.01.2018 | 08:40 »
Wenn man eine Art Welpenschutz für Neulinge haben will, ohne dass es groß auffällt, kann man auch einfachere Gegner setzen, welche die Spieler gut aussehen lassen. Das Regelbuch gibt dafür gute Hinweise.

Alternativ kann man auch freie Nutzungen für Situationsaspekte rausgeben, dann werden die auch mal genutzt. Da gibt es also genug Stellschrauben, um auch unauffällig am Schwierigkeitsgrad zu drehen.

Allerdings sind Fate-Charaktere auch sehr robust und halten einiges aus.