Autor Thema: Fading Suns - Small Talk  (Gelesen 270405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #75 am: 3.05.2004 | 11:25 »
gute Idee! 8)
Hat jemand noch eine Idee dazu...
Vielleicht steckt ja jemand dahinter, der die Echsen damit beauftragt hat.
Ein hoher Kirchenmensch, der nicht will, dass das Artefakt auf diesem Planeten weilt, sondern die Macht für sich selbst nutzen möchte.
Oder ein abtrünniger Templer...?
« Letzte Änderung: 3.05.2004 | 11:27 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #76 am: 3.05.2004 | 11:40 »
Wie wär es denn mit dem Syndikat? Vielleicht haben die einen hohen Kirchenmenschen verärgert, der aber bereit wäre ihnen zu verzeihen, wenn sie ihm den Gegenstand bringen. Da die Gildenmitglieder aber erstmal im Hintergrund bleiben wohlen oder sich die Finger nicht schmutzig machen wollen, hetzen sie die Echsen auf die Etyri. Zusätzlich könnten sie den Spielern ihre Hilfe anbieten, um die Echsen zu hintergehen. Vielleicht wurden sie auch selbst von den Echsen und/oder vom Kirchenmenschen hintergangen.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #77 am: 3.05.2004 | 11:47 »
klingt nicht schlecht, aber ich bin gerade dabei unseren sehr "hörigen" Templer zu zeigen, dass die Kirche nicht so heilig ist, wie sie immer tut.
Deswegen wäre mir etwas "offensichtlicheres" lieber.
Ortodoxer Abt beauftragt ein paar seiner "speziellen Schäfchen" oder so.
Etwas, dass sich zurückverfolgen lässt.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #78 am: 3.05.2004 | 11:57 »
Wie stehts dann damit:
Der Abt ist ein Kunstsammler und hat ein Auge auf einen, der Etyri heiligen, Gegenstand geworfen. Er einer der letzten Gegenstände um seine Sammlung zu vervollständigen. Über dunkle Kanäle beauftragt er die Echsen oder in diesem Fall vielleicht auch Menschen, die sich unter der Tarnung der Echsen, die Pilger überfallen und den Gegenstand holen. Da aber der Gegenstand immer noch nicht in seinen Händen ist, bekommt es der Abt mit der Angst zu tun, daß der sicher geglaubte Gewinn ihm durch die Finger zu gleiten droht. Oder er schickt die Spieler deshalb, weil er nicht zahlen will und so seine Handlanger zu hintergehen versucht.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #79 am: 3.05.2004 | 12:08 »
Hmmm ich dachte an einen wirklichen spirituellen Gegenstand.
Kein Stein der Weisen aber ähnliches.
Ein Ur-Artefakt oder so.
Die Pilger wollen es zu einem Schrein bringen.
Der Abt will das Artefakt für sich.
Er sendet seine Schergen, das Teil zu holen.

Die mimen einen Echsenüberfall (oder beauftragen die Echsen, die Pilger zu überfallen [unter falschem Vorwand]).
Die Echsen halten die Gefangenen Pilger fest und warten auf abholung der Beute und auf Bezahlung.
Die Übergabe verzögert sich, die Pilger werden vermisst.
Da kommen die Helden ins Spiel.
Sie werden von den Templern (die ja die Pilger schützen) beauftragt.
Ein Angehöriger der Pilger setzt eine Belohnung aus...

Wo sind die Gefangenen... Wieso kam es zur Verzögerung...
Was wollten die Echsen als Bezahlung...
Wie finden die Helden eine Spur...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #80 am: 3.05.2004 | 12:19 »
Wo sind die Gefangenen...Wieso kam es zur Verzögerung...
Was wollten die Echsen als Bezahlung...
Wie finden die Helden eine Spur...

In einer Höhle, sofern es die Echsen oder Menschen sind (=Dungeon)
In einem Dorf, auf einer entlegenen Farm, bei Menschen.

Zur Verspätung kommt es, da die Entführer mehr wollen als vereinbart, sich zerstritten oder weil sie einen anderen Käufer haben, der aber noch nicht eintraf.

Die Echsen hatten selbst einen Kunstgegenstand und der Krichenmensch hat es in seiner Sammlung. Er bot es an, wohlwissend es nie herzugeben, doch eine erste Übergabe scheiterte.

Die Spieler folgem dem Pilger Pfad. Beim Überfall offenbarten die Entführer ihre Herkunft. Oder die Höhle in der die Echsen sich zurückzogen liegt in unmittelbarer Entfernung. Oder die entlegene Farm liegt in der Nähe und die Spieler sahen dies. Vielleicht fragten sie auch schon dort nach hinweisen, müßten bei einem Unwetter unterschlupf suchen oder beides.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Gast

  • Gast
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #81 am: 3.05.2004 | 13:42 »
Nur ein paar Anmerkungen dazu:

Die Zhuil'hishtu sind ja offiziell gar nicht bekannt. Haus Keddah weiss von ihnen, versucht aber stets, alle Berichte über sie zu verschleiern und zu diskreditieren. Wenn man sie reinbringen will, könnte ein derart diskreditierter Minenarbeiter Aufklärung über die Natur der merkwürdigen Wesen geben. Sie aber offiziell als Überfallkommando vorzuschieben, wo man gar nichts von ihnen weiss, halte ich für etwas unglücklich. Und Kontakt oder Verhandlungen mit ihnen sind wohl auch sehr unwahrscheinlich.
Vielleicht könnte man aber hierauf zurückgreifen: Dem Abt, bzw. seinen Schergen, ist ein Zhuil'hishtu in die Hände gefallen (New Breed). Der böse Abt wollte also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, er hatte einen Sündenbock für den Überfall durch seine Männer, und kann gleichzeitig die Verfolgung von blasphemischen Wesen veranlassen, auf die jetzt natürlich jeder, der davon erfährt, eine Hasskappe schiebt. Ob der zhuil'hishtu noch lebt oder als leiche beim Überfallschauplatz gefnden wurde, sei dahingestellt. Besteht die Möglichkeit, ihn zu retten, wäre dies auf jeden Fall ein gute Möglichkeit, an Infos zu kommen.
Die Charaktere könnten in Kontakt mit Haus Keddah Leuten kommen, die den Vorfall untersuchen (Schadensbegrenzung) und so darauf hingestossen werden, dass das ganze nicht wirklich nach einer Tat der Zhuil'hishtu aussieht. Vielleicht taucht später noch ein weiterer Zhuil'hishtu im Abenteuer auf, der etwas Urthish spricht, und seinen Kumpel sucht.
Die Männer des Abts arbeiten natürlich dagegen.
Wenn die Charaktere mitbekommen, wie heuchlerisch der Abt vorgeht, seine eigenen bösen Taten durch die Aliens zu verschleiern, und die Grausamkeit der in die Schuhe geschobenen Tat auch noch als Rechtfertigung für eine gnadenlose Jagd auf eine intelligente Spezies gebraucht, sollte auch einen fanatischen Kirchenanhänger mulmig werden.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #82 am: 3.05.2004 | 15:16 »
Ja, was soll ich jetzt noch sagen, außer:
Boba, hier hast du nun ein fundiertes, schnelles Abenteuer!
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #83 am: 4.05.2004 | 08:40 »
Ich danke! 8)

Abenteuererschaffung durch Brainstorming ist immer sehr produktiv.
Sollten wir öfter machen. 8)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #84 am: 4.05.2004 | 13:20 »
Abenteuererschaffung durch Brainstorming ist immer sehr produktiv.
Sollten wir öfter machen. 8)
Blöd nur wenn Spieler mitlesen können...
*Karl auf der Lauer für Abenteuerideen von Vash* ;D
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #85 am: 4.05.2004 | 13:32 »
Naja, wenn die Spieler mitlesen muss man das eben auf IM Basis machen.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #86 am: 5.05.2004 | 12:12 »
Ich hätt da mal eine Frage, ich habe vor zwei Tagen die 2nd Edition über eBay erstanden und sie gefäält mir sehr gut. Was ich jetzt wissen wollte ob und welche Erfahrungen ihr mit dem Career System gemacht habt? Mir gefällt es nämlich recht gut und hätte da auf meinem Rechner auch noch aus dem Netz weitere Pfade.
Zum anderen, bei den Raumschiffen steht nicht dabei ob sie Jumpengine besitzen oder habe ich das übersehen?

Gruß,
Vash the stampede
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Gast

  • Gast
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #87 am: 5.05.2004 | 22:57 »
Das Careersystem ist nett, aber bei meinen Spielern kam es einfach besser an, wenn sie die Charaktere frei erschaffen konnten. Daher ist es bei uns auch dabei geblieben. Career ist aber, glaube ich, gerade am Anfang eine feine Sache, um SCs zu erschaffen, die von den Fähigkeiten her auch gut zu ihrem Hintergrund passen. Ich denke, man kann sich darauf einlassen.

Die Schiffe haben alle Jumpdrives, nimm das mal einfach so hin. Wenn ein Schiff keinen hat, handelt es sich zumeist um ein systemgebundenes Schiff und/ oder ein Schiff, dass zum Einsatz von einem anderen ins System gebracht wird (z.B. Jäger). Es gibt allerdings auch sprungtaugliche Jäger, ich glaube, den Archangel z.B..

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #88 am: 6.05.2004 | 08:22 »
archangel ? hört sich gut an, wo steht der ? FT ? Es ist übrigens endlich so weit, 2 Wochen werde ich FS leiten *freu*

das bedeutet auch, das ich bald den Soundtrack fertig haben werde.
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Gast

  • Gast
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #89 am: 6.05.2004 | 13:21 »
In zwei Wochen? Ja, da warten wir alle doch gespannt auf einen Erlebnisbericht! ;D

Der Archangel steht in Forbidden Lore, und ich habe mich vertan, der ist nicht sprungtauglich. (Mist!). Es handelt sich um einen Hawkwood Jäger der schweren Sorte, der von Alexius aufgrund seines enormen Erfolges fürs Imperium übernommen wurde. (15m lang, 8m breit, TL 7, Crew 1, 100lbs internal cargo, 20% Lightspeed, 1 week supplies, 50 AU range, 2 Med blaster mounts, Neutrinos 5, +2 Maneuvering, 6d armor, Vit: -10/-6/-3/-1/0/0/0, 180.000 Fbs).

Der "normale" Hawkwood-fighter heisst übrigens Paladin, für einen Archangel bekommt man ca. 3 davon!

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #90 am: 6.05.2004 | 15:08 »
In zwei Wochen? Ja, da warten wir alle doch gespannt auf einen Erlebnisbericht! ;D


werdet ihr sicher bekommen ! da ich in meiner Abenteuerplanung eh immer recht exhibitionistisch bin (siehe Midnight und Dawnforge) werdet ihr gerade im Vorfeld so einiges mitbekommen.
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Gast

  • Gast
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #91 am: 6.05.2004 | 21:20 »
@ eed_de
Bist Du eigentlich der einzige aus Deiner Rollenspielgruppe, der hier im Forum rumgeistert? Ich für meinen Teil habe hier noch meine Freundin rumschwirren, die aber eher den 7te See Bereich frequentiert, und sich ehrbarer Weise aus "meiner" FS und ED Ecke heraushält. Bei einigen meiner Spieler hätte ich da ein leicht mulmigesGgefühl, wenn die hier ebenfalls vertreten wären, daher frag' ich.

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #92 am: 6.05.2004 | 21:27 »
@ eed_de
Bist Du eigentlich der einzige aus Deiner Rollenspielgruppe, der hier im Forum rumgeistert? Ich für meinen Teil habe hier noch meine Freundin rumschwirren, die aber eher den 7te See Bereich frequentiert, und sich ehrbarer Weise aus "meiner" FS und ED Ecke heraushält. Bei einigen meiner Spieler hätte ich da ein leicht mulmigesGgefühl, wenn die hier ebenfalls vertreten wären, daher frag' ich.

ja, ich bin der Enzige. Und für die Abenteuerplanung mach ich einen eigenen thred auf und da heisst es dann "Finger weg". Einer geistert manchmal auf grofafo rum, aber keiner hat sich so recht eingelebt. Gut so :)
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #93 am: 8.05.2004 | 17:28 »
Gibt es eigentlich so etwas wie Reputation bei FS die sich von der Erfahrung der Chars ableitet, ähnlich wie bei Shadowrun? Ich finde das der Ansatz, die Reputation von den Erfahrungspunkten abhängig zu machen recht gut, wohlwissend das Herkunft und Position ein Rolle spielen sollen, aber zusatz wäre es doch nicht schlecht, oder?

@Kane:
Wie viel Erfahrungspunkte hatten deine Spieler am Ende der Kampagne angesammelt?

@Dailor:
Wie viel Erfahrungspunkte hat/hatte dein längster Spieler angesammelt?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #94 am: 8.05.2004 | 18:42 »
so.
ich teile euch voller freude mit, daß ich nun die deutsche fading-suns-box mein eigen nenne!  ;D ;D ;D

auch wenn ich fürchte, daß ich nicht zum spielen kommen werde ( :-\), werde ich mal schauen, ob ich mich nicht demnächst beim spekulieren zum hintergrund beteiligen sollte!
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!

Catweazle

  • Gast
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #95 am: 8.05.2004 | 19:24 »
@ Vash:

?? Keine Ahnung. Können so 30 bis 40 sein. 50 Wenn es hoch kommt.

Gast

  • Gast
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #96 am: 9.05.2004 | 01:50 »
@ Vash
Ich schätze mal, so um die 80. Ist aber nur schwer noch genau nachzuvollziehen. Dazu muß ich allerdings auch mal sagen, dass ich die Vorgaben im Buch schon ein bischen geizig finde. So 5 EP sind bei einer Sitzung schon drin, und wenn ein Akt abgeschlossen ist, gibts immer noch einen "Mission accomplished" bonus.

Den Vorschlag mit der Reputation in EP-abhängigen Punkten finde ich persönlich nicht so gut. Manchmal lernt man recht viel, ohne dass da ein öffentliches "Traraa" draus entsteht. Ich handhabe das so, dass ich mir einfach merke oder ableite, in welchen Kreisen die Charaktere bekannt sind. Bei FS gibt es so viele Welten und eine so geringe interplanetare Kommunikation, dass jemand der bei den Li Halan ein großer Held ist, dennoch bei den Hawkwoods nur marginal bekannt sein kann. Und systemspezifische Reputation einzuführen, ginge wohl zu weit....

Wenn Du es in Zahlen fassen willst, lege Dir selbst eine Skala für Ruhm an, z.B. 1-19, und gib den Charakteren einen Punkt, wenn Du meinst, es passt. Wenn Du dann prüfen willst, ob jemand schon den Charakteren gehört hat, ziehe den Ruhm-Wert von 20 ab, das Ergebnis gibt an, wieviele erfolge man bei Wits + Streetwise (oder anderer passender Wurf) erzielen muss, um von dem Charakter gehört zu haben. Dieser Wurf lässt sich natürlich durch Hintergründe wie "Branded", "Gossip Network", "Well Traveled" etc. modifizieren.
Das mal so als spontaner Vorschlag.

Gruß Kane

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #97 am: 9.05.2004 | 11:11 »
Wenn Du es in Zahlen fassen willst, lege Dir selbst eine Skala für Ruhm an, z.B. 1-19, und gib den Charakteren einen Punkt, wenn Du meinst, es passt. Wenn Du dann prüfen willst, ob jemand schon den Charakteren gehört hat, ziehe den Ruhm-Wert von 20 ab, das Ergebnis gibt an, wieviele erfolge man bei Wits + Streetwise (oder anderer passender Wurf) erzielen muss, um von dem Charakter gehört zu haben. Dieser Wurf lässt sich natürlich durch Hintergründe wie "Branded", "Gossip Network", "Well Traveled" etc. modifizieren.
Das mal so als spontaner Vorschlag.

Genau so was hatte ich im Hinterkopf. Da ich schon finde, das die Spieler ab einen gewissen "Level" dann doch sehr wohl auch auf anderen Welten bekannt sein werden. Gerade Ritter oder Entdecker dürften auch auf anderen Welten ein begriff sein.

Mit der EP Vergabe habe ich mich bisher an das Regelwerk gehalten, aber ich nehme gerne deine Erfahrungswerte an, die du mit dem Leiten gemacht hast. 
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Gast

  • Gast
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #98 am: 10.05.2004 | 00:34 »
Mit der EP Vergabe habe ich mich bisher an das Regelwerk gehalten, aber ich nehme gerne deine Erfahrungswerte an, die du mit dem Leiten gemacht hast. 

Was mir da halt nicht so gefällt, ist die Tatsache, dass eine Sitzung, bei der die Charaktere echt hammermässig abgeräumt haben, gerade mal 7EP gibt (3 für over and above success, 1 für roleplayed well, und die vollen 3 für learned something new). Diese 7 sind also schon eher utopisch, und gerade das Geheische um "learned something new" finde ich echt ätzend. Wenn man danach geht, erhält also ein Charakter, der bereits erfahren ist, auf diesem Gebiet selten mehr als einen Punkt, dazu vielleicht einen für Rollenspiel, und bei erfolgreicher Sitzung nochmal 2, ergo 4 EP. Das bedeutet, 2 anständige Sitzungen, um mal eine Fertigkeit von 4 auf 5 steigern zu können. Ich finde das zu geizig, vor allem, da wir so alle 4-5 Wochen nur zum Spielen kommen, und es da dann ja ewig dauert, bis sich ein Charakter mal spürbar verbessert.
Ich muss allerdings auch dazu sagen, dass meine Spieler ihre EP nicht ganz frei verteilen können, sie müssen es mir schon ein wenig erklären können, und gerade um die wirklich hohen Attributs und Fertigkeitsstufen zu erwerben, muss da schon etwas entsprechendes hinterstehen. Ich würde nie zulassen, dass ein Charakter, der gerade Rang 7 auf eine Fertigkeit gekauft hat, sich alle EP aufspart und gleich darauf Rang 8 kauft. Dafür muss er die Fertigkeit erstmal wieder eine ganze Zeit angewand oder studiert haben, bevor er wieder steigern darf.

Aber das ist halt nur meine bescheidene Ansicht, und ich rate jedem Spielleiter, genau zu überlegen, wieviele EP er für angebracht hält, da das natürlich ein ganz enzscheidender Faktor für den Verlauf der Kampage ist.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fading Suns - Small Talk
« Antwort #99 am: 10.05.2004 | 09:25 »
Ich gebe eigentlich immer mehr als im Buche steht.
Am Anfang habe ich sogar deutlich mehr gegeben, um den Charakteren Starthilfe zu geben.
Und 7 ist bei uns etwas über "Schnitt".

"Learned Something New" trifft imho fast immer zu. Das sind Standardpunkte, die jeder bei mir bekommt, der sich im Spiel einbringt, weil er eben etwas neues in der Hintergrundswelt erlebt und lernt.
Wer sich nach hinten lehnt und wegdöst bekommt sie nicht.
"Roleplayed Well" bedeutet für mich, dass er seine Rolle gut ausspielt. Das macht bei mir auch fast jeder ständig.
Und meistens gibt es bei mir 2-3 für "Success".
Dann sind sie bei 6-7 Punkte.
Und manchmal gibt es eben auch "Goodie"-Punkte, quasi Geschenke. Wenn einer etwas völlig spektakuläres macht, Knabbereien spendiert, Geburtstag hat, oder sonst was nicht alltägliches passiert. Dann schenke ich schon mal einen Punkt.  S' soll ja Spaß machen... 8)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!