Autor Thema: Musik für Fading Suns  (Gelesen 25701 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #75 am: 27.08.2005 | 16:53 »
@carthinius: Guter Tipp! Praktisch vor allem, dass die Stücke Titel tragen, die zur Musik passen - Spielleiten leicht gemacht!  ;) Kennst du noch mehr PC-Spiel Homepages mit kostenlosen Game-Soundtracks zum Runterladen?

@eed_de: Coooooool... mehr, mehr, mehr!  :d

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #76 am: 27.08.2005 | 22:36 »

@eed_de: Coooooool... mehr, mehr, mehr!  :d

gerne ! in zwei wochen, wenn mein player wieder da ist. bis dahin geniessen was ihr habt ;)
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.659
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #77 am: 12.09.2005 | 09:32 »
@carthinius: Guter Tipp! Praktisch vor allem, dass die Stücke Titel tragen, die zur Musik passen - Spielleiten leicht gemacht!  ;) Kennst du noch mehr PC-Spiel Homepages mit kostenlosen Game-Soundtracks zum Runterladen?


wenige, viele firmen geben anscheinend höchst ungern die musik zu ihren spielen gratis heraus - dafür gibt es dann eben die soundtrack-cds in diesen mega-packs zu den spielen, die immer gleich 20 euro mehr kosten...  :-\

ich hätte noch im angebot:

riddick - escape from butcher bay - das pc-spiel, das vor dem film spielt und einen recht ansprechenden soundtrack hat. geht teilweise in die media-ventures-ecke (also zimmer und so, vor allem komplett elektronisch, mit ausnahme der gesangsstimme, würd ich mal behaupten), hat aber sehr viel ambient-fähigkeit. leider sind nur fünf oder sechs stücke komplett, alle anderen scheinen als 2-3-minuten-loops im spiel vorzukommen - mit einem fähigen audiotool kann man sich da aber bestimm brauchbare stücke basteln, die nicht einfach so aufhören; verdient hätten sie sich das nämlich, da sind viele nette sachen bei. besonderes schmankerl: von den location-tracks, also z.b. "landebucht" oder so, gibt es eine kampf-version und eine nicht-kampf-version. einfach mal reinhören. (sehe grad, die fragen vorher nach deinem geburtsdatum... naja, da kann man ja irgendwas eingeben, nicht wahr?)

the hobbit - vielleicht nicht sehr fading-suns-geeignet, aber trotzdem schön zu hören. gerade die pseudo-irische dorfmusikstücke kann man bestimmt verwursten, wir sind ja schließlich alle kreativ!  ;D von mir auf jeden fall eine empfehlung - auch wenn man am anfang leicht enttäuscht ist, weil es im stil so gar nicht zu den filmen und howard shores musik passt; aber die musik ist gut!

lucasarts-soundtracks -  leider nur eine fansite, weswegen die star-wars- und indiana-jones-soundtracks nicht mehr verfügbar sind. aber monkey island und outlaws sind auf jeden fall empfehlenswert. "outlaws" ist klischeewesternmucke pur, sehr spassig, das zu hören. "monkey island" muß ich wohl nicht mehr hochjubeln, oder? gerade die musik zum dritten teil ist brilliant! und "the dig" ist weltraum-mystery-ambient-synthie-orchester-zeug. großartiges spiel, großartige musik. das besondere: man kann sowohl die soundtrack-cd ziehen, die qualitiv hochwertige remixes vieler stücke enthält, als auch die stücke aus dem spiel ziehen. beides gut zu hören und absolut hintergrundfähig. (und wenn du dsl hast, können wir uns uch gern darüber unterhalten, ob ich dir die soundtracks zu "indiana jones and the emperor's tomb" und "star wars - knight of the old republic" mal per mail schicken soll...  ;) )

lineage 2 - fantasy-online-spiel. vermutlich nur bedingt fading-suns-fähig, hängt vom dem epik-level ab, das ihr zu spielen pflegt. der soundtrack wurde von bill brown (aktueller komponist der musik zu csi:ny) geschrieben und mit einem echten orchester eingespielt. auf der seite brauchbar, da nicht nur kurze schnipsel, sind die tracks in den bereichen "intro/outro", "dungeon theme" und "siege battle theme". einige sachen klingen sehr nach herr der ringe, aber das muß ja kein nachteil sein. und die dungeon-stücke sind als ur-ruinen-musik sicher verwertbar!  :) weiteres von bill brown (aus den spielen zu rainbow6, undying und einigen anderen) findet man auf seiner seite www.billbrownmusic.com!

so, mehr fällt mir grad nicht mehr ein. ich hoffe, da ist was für dich dabei!
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #78 am: 12.09.2005 | 15:44 »
Danke dir!  :d

Rraurgrimm

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #79 am: 13.09.2005 | 10:09 »
Ich weise da nochmal auf The Longest Journey hin - nicht nur ein ueberraschend schoenes Adventure sondern auch eine recht angenehme Musik.

Was mir noch spontan eingefallen ist: wer streaming-Dateien aus dem Internet (Webradio - ob nun Mediaplayer oder Winamp oder was auch immer) zu MP3s verwursten will findet bei Radio Rivendell eine Unzahl im Bereich Ambietemusik wie Soundtracks und auch Spiele-Musik im Programm. Zumindest zum "mal nebenher reinhoeren" um sich dann ggf. spaeter gezielt nach einzelnen Interpreten umzuschauen eine sehr gute Wahl.

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.150
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #80 am: 13.09.2005 | 10:23 »
@Carthinius: Danke für den Tipp! :d Besonders für mich als Fan der Clancy-Spiele, ist die Site von Bill Brown eine wahre Goldgrube. Auch der Soundtrack des Spiels Outlaws weiß sehr zu gefallen.

Auf der Site von Bill Brown gibt es übrigens auch ein Lied namens Sailing to Byzantium ;D
Machen -> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - Machtspiele - SRAP
-> Diary nWoD: 212 - Mysteriöse Fälle

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Stahlharte Zauberlatte
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.115
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #81 am: 13.09.2005 | 11:57 »
Oh mein Gott!  :o :o :o
Der Soundtrack von The Dig. Ich LIEBE dieses Spiel. Und endlich der Soundtrack dazu! Tausend Dank für den Tip, carthinius!   


Und @Ingo: Coole tracks. Mehr, bitte!  :)
« Letzte Änderung: 13.09.2005 | 12:08 von Enkidi Li Halan »
FateToGo Steel Case Edition: Unterstütze uns auf Startnext.de!

Die Wölfe des Zaren - Megans FateToGo-Werwolf-Kampagne

Fate2Go | FreeFATE | ProIndie | Vagrant Workshop

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #82 am: 13.09.2005 | 12:10 »

Und @Ingo: Coole tracks. Mehr, bitte!  :)

wird kommen, sicher sogar ! allerdings erst sobald meine player wieder da sind :( :q
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989


Online Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 6.996
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #84 am: 13.09.2005 | 20:09 »
Sehr geil Rraurgrimm!
Und auch an die anderen:  Tolle Tips, nicht nur für FS.
Suro janai, Katsuro da!

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.659
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #85 am: 13.09.2005 | 21:05 »
Oh mein Gott!  :o :o :o
Der Soundtrack von The Dig. Ich LIEBE dieses Spiel. Und endlich der Soundtrack dazu! Tausend Dank für den Tip, carthinius!   

bitte, gern geschehen!  :) ich habe dieses spiel auch immer geliebt, und als ich mitbekam, dass es den soundtrack im netz gibt, da mußte ich ihn haben! die atmosphäre im spiel war einfach unglaublich (auch durch die musik).

ich leg einfach nochmal nach:

deus ex - invisible war (zu finden unter downloads) - sehr elektronisch, aber daher auf jeden fall scifi-fähig!

eve online - hab mal reingehört, ist nicht so mein ding, aber durchaus weltraumtauglich. elektronisch. tja, steh halt mehr auf orchestral...

@rraurgrimm:
die MYST-sachen sind alle klasse, besonders als hintergrund für rollenspielrunden. weißt du, ob es irgendwo den exile-soundtrack im netz gibt? ich hab da mal die cd von der einen ausgabe der nautlius gehabt, da war der drauf, aber das hilft diesem thread und seinen lesern ja eher wenig...
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!

Rraurgrimm

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #86 am: 19.09.2005 | 17:44 »
Tja, leider habe ich bisher nicht mehr zu Myst gefunden.  :-\

Sollte sich da was tun gebe ich natuerlich gern hier Bescheid.

*edit:*
Nachtrag - auf RadioRivendell laeuft gelegentlich etwas aus dem Soundtrack von Myst: Exile. Sie scheinen da eine recht komplette Playliste zu haben.
« Letzte Änderung: 19.09.2005 | 18:06 von Rraurgrimm »

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #87 am: 24.09.2005 | 11:43 »
Nochmal danke @carthinius und @Rraurgrimm!  :d

Ich habe gerade ein Thema zu kostenlosen Computerspiel-Soundtrack-Downloads in einem allgemeinen Board (Multimedia - Spiele) aufgemacht, weil die Downloads sicher auch den Rest des Forums interessieren. Vielleicht kennen ja auch ein paar der nicht an FS Interessierten noch ein paar brauchbare Soundtrack-Downloads, von denen wir noch nichts wissen.  ;)

--> Hier der Link <--

Mondschatten

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #88 am: 17.10.2005 | 22:24 »
mein hot tipp für fading suns ist

qntal - tristan und isolde

für jene welche, die das noch nicht kennen. die musik setzt sich aus klassischem, weiblichem gesang (sehr schöne stimme) und düsteren elektronischen beats zusammen. durch diese kombination werden die beiden welten technologie und mittelalterliches kastensystem gleichermassen kombiniert. langsame, geheimnisvolle stücke wechseln sich mit schnellen, industriellen rhythmen ab und liefern so ein breites spektrum für die musikalische untermalung der abenteuer  ;D

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #89 am: 18.10.2005 | 07:11 »
qntal - tristan und isolde

Dann gibt's die also noch? Ich habe vor langer, langer Zeit die beiden QNTAL-Alben mit den einfallsreichen Titeln "I" und "II" gekauft, danach kam aber lange nichts mehr von der Gruppe. Hat sich seit den ersten Alben etwas am Stil verändert?

MaDSaM

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #90 am: 23.10.2005 | 04:04 »
Soodalle, da ich mich an den hier feil gebotenen Links schon gütlich getan habe nun auch mal meine Favoriten für´s Gameplay.
Hoffe es gibt keine Doppelnennungen, aber bei den vielen hier kann das vorkommen. Man möge mir verzeihen.


- Plunket & McLeane
Ich muss mich doch wirklich Wundern, das diese Perle hier noch keine Erwähnung gefunden hat. Ein Score voller Anachronismen die unglaublich geschickt zu einem passenden Ganzen verwoben werden. Da wird ein Minuet zu einem harten Tecno beat getanzt, untermalt von klassischen Streichern. Da singt eine Frauenstimme das Hallaluja und ein Synthesiser überzieht das ganze mit einer guten Portion dysharmonie. Da schmettern gemischte Chöre ein "Lux Eternam, Lux Sanktis Dominus, Sanktus Gloria, Gloria Sanktus Dominus!" und Percussions donnern den Zorn der Gerechten hinaus!
 DER Fading Suns Score!!!!

- Red Planet
(Tracks von Peter Gabriel, Graeme Revell mit der unvergleichlichen Emma Shapplin und sogar Sting) Abgedreht, seltsam, zärtlich, verstöhrend, treibend und mystisch. All das vereint dieser OST in sich. Und allein wegen Emma Shapplin ein MUSS!

- Shadowman! (PC Game)
Herrgott ist dieser Score BÖÖÖSE!!! Wer seinen Spielern mal so richtig postapocalyptisch Feuer unter dem Hintern machen will, sollte sich dieses Kleinod zulegen. Da wird geschrien das die Lunge platzt und der Zahnarztbohrer musste auch ab und zu herhalten. Antinomy PUR!!!!

- ANGEL (TV Serie)
Lacht jetzt nicht, aber dieser Score hat einige wahrlich Brilliante Stücke! Abgesehen vom abgenudelten Haupthema, ist er variationsreich und durchgängig verdammt gute atmosphärische Musik!

- Equilibrium!
Action und Momente voller Sehnsucht in Musik gepackt. 2 CDs voller Musik. Einziges Manko, jede Menge kleine Tracks die sich in eine große Suit verweben, daher schlecht für die untermalung spezifischer Szenen geeignet, aber ideal zum einfach im Hintergrund laufen lassen.

- Mike Oldfield / "Songs of distand Earth" und "Tre3s Lunas"
Der Meister des New Age in Bestform. Ideal für Space Opera mit überflug von Vau-Prime. Klanggewaltig, einfühlsam, ungewöhnlich und deshalb passend zu Settings in "anderen Welten"

-Tears of the Sun
Kein Score vermischt besser traditionell afrikanische Rythmen mit modernen Arragnements. Man fühlt die Ascorbiten durch den Dschungel schleichen und spürt die Verzweiflung und schließlich Freude der zu befreienden Sklaven.

- HALO (Consolen Game)
Ihr braucht Musik für heroische Kämpfe?. Da habt ihr! GE NI AL ER Score für alle Militärischen Zwecke und noch dazu auch manchmal sehr mystisch angehaucht. Dazu möchte man die Phönixgarde über Stigmata jagen! (allerdings, vergesst den HALO II Score, der leider nur aus Remixen des ersten besteht und einigen schlecht passenden Newmetal Songs. :(  Schade drumm.)

- Pakt der Wölfe
Ebenfalls unglaublich atmosphärische, teils sehr ungewöhnliche Klänge die einfach nur das Blut in Wallung geraten lassen. Eine Goldgrube für Szenen jedweder Art. Von heftigen Degenduell bis zum Tét á Téte im Schlafzimmer der Angebeteten. Wunderbar für Al Maik, oder Hazat.

- LEON Der Profi (nicht der van Damme Film!!!)
Ruhige Klänge, subtiel und verstörend, nervenzerrend und zugleich streichelnd. Ein Score wie ein Puzzle, das man mehrfach hören muss um alle Teile zusammen zu setzen.

- ALICE (PC Game)
Trend Reznor, Dunkles Genie und ehemals Frontman der Nine Inch Nails hat sein Übelstes gegeben und heraus kam eine kranke, mechanische Bestie, die sich in den Gehörgang frisst und dort ihr Klicken und Klacken, ihr Ticken und Tacken, ihr Rasseln und Klappern, ihre verstörenden Stimmen, irres Gelächter und schräge Sinnsprüche hinterlässt. Ideal für ein Dämonenbesessenes Haus, oder ähnliches...

- Black Hawk Down
Okay, noch´n Hans Zimmer. ;) Aber der Score hats in sich. Traditionelle, moderne und futuristisch anmutende rythmen. Der Mann hat seine Musiker gebeten zu Improvisieren.. während sie Szenen aus dem Fim gezeigt bekamen. Und hat das aufgenommen... Sie sollten spielen was ihnen in den sinn kam. WOW!!!!

Und wo wir dabei sind, als letztes

- WoW (Warcraft, World of Warcraft)
Meiner bescheidenen Meinung nach (auch wenn ich das MMO nich mag) die beste Musik die je für eine Gamereihe geschrieben wurde.
Atmosphärisch, Bombastisch, theatralisch, heroisch, kurz alles was eine Space Opera braucht! Unbedingt mal reinhören!!!

In diesem Sinne

Bis zum nächsten Mal

MaDSaM


« Letzte Änderung: 29.10.2005 | 15:45 von MaDSaM »

Mondschatten

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #91 am: 25.10.2005 | 11:15 »
hi,

qntal - tristan und isolde hat auch den arbeitstitel qntal III
mittlerweile gibt es noch die qntal - oszymondias oder qntal IV

gehört hat man nichts mehr von denen  weil erst ihr vertrieb und dann ihr label pleite gegangen sind. sie haben sich aber zusammen gerauft und kann man jetzt wieder kaufen.

ich mach jetzt mal keine eigenwerbung und sage nicht wo  ;)

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #92 am: 26.10.2005 | 08:12 »
@MaDSaM: In der Liste stehen einige Scores, bei denen ich noch nicht mal was vom Film/Spiel gehört habe... muss mal sehen, ob sich die irgendwo auftreiben lassen. Vor allem Plunket & McLeane klingt, als sollte ich ihn haben.  ;D

MaDSaM

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #93 am: 29.10.2005 | 15:47 »
*hust*michmalanpmen*hust,räusper,grins*

Wobei ich noch nen Nachtrag habe, wie konnte ich das nur vergessen.

NASA-Space Sounds
Klingt total nerdy, ist es auch, aber es ist ideal für die Finsterniss zwischen den Sternen.
Um genau zu sein IST es die Finsterniss zwischen den Sternen, hörbar gemacht!
Die Nasa hat dereinst die Signale welche die Voyger10 und Pioneer Sonden aus unserem Sonnensystem zu Erde gefunkt haben, auf CD brennen lassen.
Die Sonden haben die elektromagnetischen Felder der Planeten an denen sie vorbeiflogen, in Geräusche umgewandelt...
Das ganze ergibt eine Soundmischung die im wahrsten Sinne des Wortes "Nicht von dieser Welt" ist.
Wenn man die Begleitexte zu den aufnahmen liest, kann man sogar heraushören, was, der Meinung der Wissenschaftler nach, was ist.
Bisher besitze ich leider nur die 33 minuten lange Aufnahme von Miranda, einem Saturnmond, aber ich suche wie irr nach mehr davon.
Denn, auf repeat geschaltet ist das so ziemlich das nervenaufreibenste das man haben kann, für ein Abenteuer "lost in Space" ;)

MaDSaM
« Letzte Änderung: 23.12.2005 | 00:27 von MaDSaM »

MaDSaM

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #94 am: 17.11.2005 | 17:25 »
Hohooo

Ich habe grade etws gestöbert und bin auf folgende Links gestoßen, bei denen man sich ausschnitte aus den "Stimmen der Planeten" runterladen kann:

http://www.nasa.gov/vision/universe/features/halloween_sounds.html

http://body-mind.com/bmrpg2aa.html

Da bekommt man nen Eindruck, was da draußen in der Finsterniss zwischen den Sternen so lauern könnte... *schauder*

Viel "Spaß" beim reinhören

MaDSaM

MaDSaM

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #95 am: 23.11.2005 | 02:41 »
Hey, was is?
Hat denn keiner mehr n bissl vernünftige Mukke zu bieten?

Also ich hätte da noch  Original Score meines lieblings MMORPGS anzubieten. ;)

Durchaus eine gelungene Mischung aus SciFi und Fantasy. Sehr schön und divers. Sicher auch im FS Universum einzusetzen.

MaDSaM


MaDSaM

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #96 am: 23.11.2005 | 05:00 »
ich weiß nicht, ob er schon erwähnt wurde, aber der soundtrack zum pc-spiel "outcast" ist sehr empfehlenswert. komplett orchestral mit chor, teilweise sehr monumental (und damit schon fast an die bibelfilme der 50er und 60er erinnernd, ihr wisst schon, diese schinken mit charlton heston als moses und so) - und im netz frei erhältlich als mp3 (leider nur in 96kb). guckst du hier unter "audio". und wer das spiel noch irgendwo rumliegen hat: auf der cd2 sind die stücke alle als audio-cd-tracks drauf (und demnach auch wunderbar zu rippen, hab ich erst vor ein paar wochen gemacht). wer noch eine rezi dazu will: hier!

Wus? Das verdammte Game is bei mir immer abgeschmiert nach dem ersten Intromovie. Und nun finde ich die CD nich mehr *HEUL*
Die lag Jahrelang hier rum, wo is die verdammt! *rumsuch*

SaM

Hakon

  • Gast
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #97 am: 6.12.2005 | 21:53 »
Der Pancreator sei gepriesen!!!

Ich habe heute folgende Seite gefunden: http://soundtracks.mixnmojo.com/dig.htm
Dort gibt es den wunderbaren Gametrack zu "The Dig", ein Lucas Arts Adventure aus 1996.

Ob die Downloads so ganz legal ist, kann ich nicht sagen, aber die Musik wurden damals nur in sehr kleiner Auflage produziert und ist mittlerweile nicht mehr erhältlich. Quasi Abandonware. Muss jeder selber wissen.

Die Stücke sind größtenteils sehr sphärisch, synthi-lastig und sakral. Sie eignen sich daher wunderbar für Kathedralenszenen und unbekannte Planeten.

Ich freu mich wie zwei Schnitzel! Den Gametrack such ich schon seit Jahren!!! :)

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #98 am: 20.01.2006 | 10:34 »
- Red Planet
(Tracks von Peter Gabriel, Graeme Revell mit der unvergleichlichen Emma Shapplin und sogar Sting) Abgedreht, seltsam, zärtlich, verstöhrend, treibend und mystisch. All das vereint dieser OST in sich. Und allein wegen Emma Shapplin ein MUSS!

- ANGEL (TV Serie)
Lacht jetzt nicht, aber dieser Score hat einige wahrlich Brilliante Stücke! Abgesehen vom abgenudelten Haupthema, ist er variationsreich und durchgängig verdammt gute atmosphärische Musik!

- Mike Oldfield / "Songs of distand Earth" und "Tre3s Lunas"
Der Meister des New Age in Bestform. Ideal für Space Opera mit überflug von Vau-Prime. Klanggewaltig, einfühlsam, ungewöhnlich und deshalb passend zu Settings in "anderen Welten"

- LEON Der Profi (nicht der van Damme Film!!!)
Ruhige Klänge, subtiel und verstörend, nervenzerrend und zugleich streichelnd. Ein Score wie ein Puzzle, das man mehrfach hören muss um alle Teile zusammen zu setzen.

- Black Hawk Down
Okay, noch´n Hans Zimmer. ;) Aber der Score hats in sich. Traditionelle, moderne und futuristisch anmutende rythmen. Der Mann hat seine Musiker gebeten zu Improvisieren.. während sie Szenen aus dem Fim gezeigt bekamen. Und hat das aufgenommen... Sie sollten spielen was ihnen in den sinn kam. WOW!!!!

Die im Zitat genannten Scores gibt es alle günstig bei allofmp3.com zum download.  :d

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Musik für Fading Suns
« Antwort #99 am: 21.01.2006 | 18:25 »
Es gibt mittlerweile die Soundtracks zu "Serenity" sowie zu "Firefly" im Handel. Die brauche ich nicht näher zu beschreiben, oder?  ;)

Der "Firefly"-Soundtrack ist vielseitiger, da er Stücke aus verschiedenen Episoden enthält. Und den Titelsong der Serie.  8)='

Übrigens: Wer sie raubkopiert, ist mit schuld, wenn nach "Serenity" nichts mehr kommt!  :korvin:
« Letzte Änderung: 21.01.2006 | 18:31 von Azzurayelos »