Autor Thema: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen  (Gelesen 818 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Metamorphose

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 211
  • Username: Metamorphose
Grüezi Miteinander.
Ich will mir einen neuen Charakter basteln und wage mich an die Zaubernden ran.
Ich will einen singenden und Zaubernden Elfen erstellen mit Wildnisskenntnissen. Dazu drei Fragen:
1. Kann der Elf alle Lieder? Ich fand keine Maxanzahl in den Regeln.
2. Kann der Elf alle Zaubersprüche sprechen? Die mit Verbreizung Elfen ja doppelt lange.
3. Was gibts für möglichkeiten nicht gleich leer zu sein mit AsP? Ausser der Regenerierung und Zaubertränke... irgendwelche Vorteile die ich übersehn hab?

Merci im voraus für eure Antworten.
« Letzte Änderung: 14.05.2018 | 06:52 von Metamorphose »

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen
« Antwort #1 am: 14.05.2018 | 07:54 »
Nur vorsichtshalber: DSA5?
Aus der Erinnerung heraus darfst du zu Beginn zehn Zauber aktivieren, von denen 3 auch Nichtelfensprüche sein dürfen.
Rituale und mithin Elfenlieder zählen glaube ich nicht "gegen die zehn", da kannst du theoretisch so viele aktivieren, wie du möchtest.
Musst natürlich für alles Erfahrungspunkte bezahlen.

Es gibt Vorteile, die die Regeneration erhöhen.
Wenn du aber eher "nebenher zauberst", weil du beispielsweise dich eher in den Wildnisfertigkeiten austobst, brauchst du die Vorteile nicht.

Ich habe einen springenden akrobatischen Hexer gespielt. Die paar Male, wo er seine Zauber gezaubert hatte, wären Regenerationsvorteile eine Verschwendung gewesen.
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline Metamorphose

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 211
  • Username: Metamorphose
Re: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen
« Antwort #2 am: 14.05.2018 | 09:24 »
DSA5, jupp.
10? Hab das nicht gefunden. Bei der Elfentradition?

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen
« Antwort #3 am: 14.05.2018 | 09:49 »
DSA5, jupp.
10? Hab das nicht gefunden. Bei der Elfentradition?

Bei der Generierung. Alle Zauberer können nur bis zu 10 (oder waren es 12) Zauber bei der Generierung aktivieren. Unabhängig von der Tradition.
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline Metamorphose

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 211
  • Username: Metamorphose
Re: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen
« Antwort #4 am: 14.05.2018 | 10:23 »
Merci!

Offline Ruinenbaumeister

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.375
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Prof. Galgenhöfer
Re: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen
« Antwort #5 am: 14.05.2018 | 16:41 »
In den Grundregeln findest du auf den Seiten 256 und 261 die Modifikationen für Zauber und Rituale. Koste senken hilft, mit dem knappen AsP-Vorrat hauszuhalten. Die Erschwernis kann durch die Modifikation Zauberdauer/Ritualdauer erhöhen wieder abgebaut werden. Bedenke, dass du für eine Modifikation einen FW von 4 und für zwei einen FW von 8 haben musst.
Und wenn ich mich im Zusammenhang
des Multiversums betrachte, wie oft bin ich?

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 983
  • Username: Faras Damion
Re: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen
« Antwort #6 am: 14.05.2018 | 17:32 »
(...)
3. Was gibts für möglichkeiten nicht gleich leer zu sein mit AsP? Ausser der Regenerierung und Zaubertränke... irgendwelche Vorteile die ich übersehn hab?
(...)

Als Elf hat man den Zauberstil Zauberweber (AM2, S.73):
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Dann kommt es darauf an, ob ihr mit der Fokusregel spielt, dass erweiterte SFs an die Stile gebunden sind. Falls nicht, können folgende Sf interessant sein: Selbstverzauberer, Mitverwandlung, Bewegungszauberei und Kriegszauberer für längere Zauberdauer und Reichweite.
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Metamorphose

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 211
  • Username: Metamorphose
Re: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen
« Antwort #7 am: 14.05.2018 | 19:56 »
Danke.
Noch ganz ins Blaue: gibts ne Möglichkeit mit Tieren zu sprechen?
Werde mich morgen an meinen zaubernden Wildnissläufer ranmachen :)
« Letzte Änderung: 14.05.2018 | 20:05 von Metamorphose »

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 983
  • Username: Faras Damion
Re: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen
« Antwort #8 am: 15.05.2018 | 09:03 »
Tiergedanken ist vermutlich das was du suchst:
http://www.ulisses-regelwiki.de/index.php/ZS_Tiergedanken.html

Bei Wolfstatze, Fischflosse und Adlerschwinge würde ich Tiersprache eher nicht reinnehmen, da nur die körperlichen Eigenschaften übernommen werden, nicht die geistigen. Ist aber Verhandlungssache.

Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Metamorphose

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 211
  • Username: Metamorphose
Re: Drei Fragen zum erstellen eines zaubernden Elfen
« Antwort #9 am: 15.05.2018 | 09:27 »
Merci.