Tanelorn.net

Autor Thema: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte  (Gelesen 3124 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nördler

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: nördler
AKTUALISIERUNG 14.3.:

Die Charakter- und Gruppenerschaffung läuft in vollen Zügen. Dieser Prozeß ist natürlich nicht abgeschlossen! Im Gegenteil, es kann und soll immer "frisches Blut" dazu kommen.
Die ersten Termin in den jeweiligen Regionen sind auch erstmal "für alle" offen (ab einer gewissen Anzahl Beteiligter macht das aber sicher keinen Sinn mehr, im Discord miteinander zu quatschen).

Die anstehenden Termine - alle im Discord:
15.3. , späterer Nachmittag: IMPERIUM - Gruppen-Feintuning, vielleicht schon ein kleiner opener?
16.3. 19:15: NORDEN - Charakter- und Gruppenerschaffung
22.3. 19:00: WAISMARK - Charakter- und Gruppenerschaffung

Neben diesem Forum hat sich discord als Austauschsplattform etabliert, zudem sind wir dabei, ein Wiki mit Inhalten zu füllen. Nach wie vor läuft das alles hierarchiefrei und spontan ab, was ein gewisses unübersichtliches Chaos mit sich bringt. Sollte man als Rollenspieler/in aber mit klar kommen.  ;)


AKTUALISIERUNG 2.3.:

Termin am 16.3. VOLL
SL: droesig
Spieler: Moonmoth, Haedor, Angus MacLeod, nördler

Organisatorische Absprachen
Ein Abenteuer wird sich nicht an einem Spieltermin durchspielen lassen. Um zu vermeiden, daß wir trotz Poolgruppe doch wieder von einzelne Personen bzw deren Terminkalendern abhängig sind, haben wir uns folgendes überlegt:
- SL + Spieler sollten schon am jeweiligen Spieltermin ggf. einen zeitnahen Folgetermin ausmachen.
- es besteht kein "Recht" mit einem Charakter ein angefangenes Abenteuer weiter zu spielen.
- Der/die SL sollte die Sitzung möglichst an einem Ort beenden, wo es Sinn macht, daß es zu einem Charaktertausch kommen kann.
- Die Charaktere können/sollen einen Aspekt erhalten, der es narrativ leicht macht, sie auch während eines Abenteuers aus der Handlung zu ziehen (Bsp.: Hildegard die Zwergendiebin arbeitet inkognito für die Waismärker Diebesgilde. Während sie bis über die Ohren in einem Abenteuer steckt erhält sie die Nachricht des Gildenchefs: komm sofort nach xy!) Heisst: beim 2. Spieltermin kann Spielerin Z nicht dabei sein, ihr Charakter Hildegard wird narrativ entfernt, ein Platz ist frei!
- SL (und Spieler) werden dazu angehalten, im Setting etabliertes schriftlich festzuhalten. NSC's, Orte, Ereignisse, alles, was für die nächsten Sitzungen an diesem Ort von Interesse sein könnte. Diese Dokumente werden gesammelt und als Chronik für alle zugänglich gemacht.

Aktualisierung ENDE     


So, jetzt mal Nägel an die Fische... ne, Butter mit Köpfen!

Worum geht's?
Die Konstituierung einer online Malmsturm-Poolgruppe. Wechselnde Spieler, wechselnde SL, eine noch zu definierende Plot-Klammer drumherum, die natürlich ausreichend Freiheiten für einzelne Abenteuer lässt.

Wofür soll das gut sein?
Vielleicht finden sich so häufiger one- oder fewshot-Runden zusammen, als momentan. Wenns gut läuft, könnte es z.B. nach jeder Runde eine kleine Zusammenfassung geben, was passiert ist und woran angeknüpft werden kann. So fällt es möglichen SL's leichter, "mal eben" was anzubieten. Und wenns erstmal angelaufen ist, senkt es vielleicht auch die Hürde, selber mal was anzubieten?

Für wen ist das gedacht?
Natürlich für alle! Wie gesagt, die inhaltliche Klammer soll so gestaltet sein, daß es Sinn macht, wenn auch an derselben Geschichte verschiedene Charaktere (und somit Spieler) beteiligt sind. Ob Anfänger oder ganz alter Hase, alle können mitmachen und die Geschichte fortführen, als Spieler wie als SL.
Beispiel: Ein Clan im Norden, ein großes Problem, ein ungelöstes Rätsel. Mal kümmert sich der Clanchef mit seinen Besten um die Lösung eines Teilproblems, mal schickt er seine "Sneakertruppe", mal die Maulhelden, mal eine Mischung aus allen.
Ein Dorf in der Waismark. Ein Problem, ein Rätsel, der Bürgermeister - zusammen mit dem Laektor - gehen mal selbst, schicken mal diese und jene auf Abenteuer...
Eine Militäreinheit am Rande des Imperiums. Problem, Rätsel, Kommandant ...  siehe oben.

Wie geht's jetzt konkret weiter?
Ohne konkreten Plan verläufts im Nirwana. Ist wohl bei solchen Foren (fast) immer so.
Also, hier mein Plan:
1. Spielterim: Freitag, 16.3. ab 18:30
SL:
Spieler1: nördler
Spieler2:
Spieler3:
Spieler4:

(ja, ok, daß ist jetzt nicht wirklich ein Plan. Eher ein niedlicher Versuch, Motivation und Enthusiasmus zu verbreiten...)

Vorher können sich alle, die daran Interesse haben hier oder auch mal per Teamspeak oder Discord über die Hintergrundgeschichte und das generelle Vorgehen austauschen. Anfänge gab es ja schon in einem anderen Thread.

Bisherige Überlegungen zum übergreifenden Plot
Die Poolgruppe soll die drei großen Teilen der Welt bespielen, Norden, Waismark und Imperium. Natürlich kennen sich die Protagonisten (bislang jedenfalls) nicht. Ein Vorschlag (von droesig) war, eine Art wandernden Ort zu bespielen, der unterschiedliche Leute mitreißt und mal hier und mal dort ist. Ich halte das nicht für optimal, weil es die Freiheiten, alternative Plota anzubieten zu sehr einschränkt - und mir einfach zu abgefahren ist. Natürlich reine Geschmackssache, wenn etwas in der Richtung der Mehrheitswille ist, dann solls so sein.
Ich stelle mir eher folgendes vor: an drei Orten in den Weltenteilen ist plötzlich etwas aus der Erde gewachsen. Ein rotgeäderter Kristall. Er pulsiert, er lebt. Aber er gibt nichts preis. Leute in der Nähe haben vielleicht Visionen, hören Stimmen - aus den noch unbekannten anderen Orten, an denen der Kristall hervorgetreten ist?
Wie auch immer, der Kristall beginnt, Dinge zu tun. Oder Dinge passieren und man fragt sich, was der Kristall damit zu tun haben könnte...
Letztlich wird die Verbindung zwischen den Orten, an denen der Kristall hervorgetreten ist für die Charaktere sichtbar. Gibt es ein Problem, welches sich nur an allen Orten gleichzeitig lösen lässt? Was will der Kristall überhaupt? Und gibt es möglicherweise Orte, die davon profitieren? Haben geheime Mächte ihre Finger im Spiel?
In diese Richtung geht eher mein Ansatz.
 
Was könnt ihr jetzt machen?
Reaktionen sind ja immer nett.  ;)
Ich würde mich freuen, wenn sich hier Leute finden, die Bock haben, an dieser Idee weiter zu spinnen und sich dann als Spieler und/oder Spielleiter melden - am Besten schon gleich für den ersten Termin (-vorschlag)!
Und selbstverständlich auch bezüglich der Plot-Klammer! Alles, was ich geschrieben habe, hat lediglich Vorschlagscharakter!  :)
« Letzte Änderung: 15.03.2018 | 18:42 von nördler »

Offline Moonmoth

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 280
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Moonmoth
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #1 am: 26.02.2018 | 19:02 »
Also, ganz ehrlich: Das klingt edel. Ich wär dabei, 16.03. war auch noch frei. :headbang:
▲ Dungeons & Dragons ▼ Pathfinder ▲ Malmsturm ▼ Blue Rose AGE ▲ Symbaroum ▼ All das andere Zeug ▲

"Sei still, Verstümmler der Rhetorik!" - Der Graue Mausling

Offline Haedor

  • Sub Five
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Haedor
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #2 am: 26.02.2018 | 21:57 »
Würde mich grundsätzlich dafür interessieren und am 16.03. hätte ich auch Zeit  :D
Jedoch bin ich absoluter Malmsturm/Fate Neuling und bräuchte dementsprechend Support bei Setting und System ...

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #3 am: 26.02.2018 | 23:24 »
Super Initiative, bin auf jeden Fall dabei! Ob ich es zum 16.03. schaffe, muss ich noch schauen, normalerweise ist das Wochenende für mein Analoges Leben reserviert  ;)
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm
Fanboy

Offline Haedor

  • Sub Five
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Haedor
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #4 am: 27.02.2018 | 15:24 »
Zum Plot hätte ich eventuell noch folgende Ideen:
Wie wäre es wenn  die Welt selbst diese Kristalle hervorgebracht hätte. Z.B. als Reaktion auf die Schändung des Landes durch einen dunklen Kult und den dadurch entstandenen tiefen Schmerz der in der Welt hinterlassen wird -> Die Kristalle könnten "Die Bluttränen von Malmsturm" sein.

Der Kult kann mit bestimmten Ritualen auf den Geist oder auf das Bewusstsein des Landes zugreifen und kann somit "mehr" oder mächtigere Magie wirken. Vielleicht sind die über den Kontinent verteilten, Tränen auch miteinander verbunden und ermöglichen erst dadurch zu Zugriff auf bestimmte Ressourcen/Energien.

Offline Moonmoth

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 280
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Moonmoth
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #5 am: 27.02.2018 | 19:14 »
Ein Discord Server wäre vielleicht wirklich eine gute Idee, auch für Charakterdiskussionen und so weiter. Charaktererschaffung soll dann im Skype als Gruppe stattfinden oder...?
▲ Dungeons & Dragons ▼ Pathfinder ▲ Malmsturm ▼ Blue Rose AGE ▲ Symbaroum ▼ All das andere Zeug ▲

"Sei still, Verstümmler der Rhetorik!" - Der Graue Mausling

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #6 am: 27.02.2018 | 21:57 »
Könnte da Discord nicht auch eine gute Alternative zu Skype sein?
Einen Gruppenserver find ich bei Discord super.
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm
Fanboy

Offline droesig

  • Survivor
  • **
  • Fate Twister
  • Beiträge: 55
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: droesig
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #7 am: 27.02.2018 | 23:59 »
Ich habe gute Erfahrungen mit discord gemacht.
Soll ich mal einen Malmsturm Server anlegen?

Edit:
Ich habe es einfach mal gemacht.
Wer will alles den Link?


drœsig
« Letzte Änderung: 28.02.2018 | 00:09 von droesig »

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #8 am: 28.02.2018 | 07:27 »
Wer will alles den Link?
ichichich!
 :korvin:
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm
Fanboy

Offline Moonmoth

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 280
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Moonmoth
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #9 am: 28.02.2018 | 08:24 »
Wer will alles den Link?
HIER! Danke, droesig! 8)
▲ Dungeons & Dragons ▼ Pathfinder ▲ Malmsturm ▼ Blue Rose AGE ▲ Symbaroum ▼ All das andere Zeug ▲

"Sei still, Verstümmler der Rhetorik!" - Der Graue Mausling

Offline nördler

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: nördler
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #10 am: 28.02.2018 | 09:15 »
Den Link hätte ich natürlich auch gerne!  :)

@Haedor: ich selber habe auch noch nicht wirklich viel Erfahrung bei FATE / Malmsturm. Hier scheint sich aber ja eine gute Mischung aus relativen Neulingen und Erfahrenen zu finden.

Zu Deiner Idee bezüglich des Settngs: keine schlechte Idee.
Vielleicht sollten wir nur vorher ein paar Fragen geklärt haben:
- wie konkret soll/muß das vor Spielbeginn festgelegt sein?
- wenn es etwas Festgelegtes gibt, sollen/wollen das dann alle wissen, oder doch nur diejenigen, die auch leiten mögen?

Das läuft alles auf eine Diskussion vor dem 16.3. auf dem Discord hinaus!  :)

Offline Nebelwand

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nebelwand
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #11 am: 28.02.2018 | 09:48 »
Da würde ich auch gerne mitmachen! Freitags ist allerdings auch bei mir schlecht, da ich da Sport habe - man muss ja fit bleiben  :D Ausnahmsweise würde es gehen, aber generell freitags wäre nicht möglich...

Mit Discord habe ich keine Erfahrung, aber ich vermute, dass das nicht zu komplex sein wird. Ich habe bisher immer mit TS gespielt.

Auf jeden Fall würde ich mich hier gerne einklinken, da das Ganze sehr interessant klingt und ich sonst wohl kaum mal Malmsturm spielen könnte.

Was ich mich nur frage ist, wie das mit der Charakter-/Gruppenerstellung bei den wechselnden Terminen laufen soll, wenn man die Standardvorgehensweise bei der Charaktererstellung von Malmsturm nutzt.

Offline Kardinal

  • Hero
  • *****
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 1.692
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #12 am: 28.02.2018 | 14:43 »
1A Idee - das verspricht so einiges  >;D
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #13 am: 28.02.2018 | 15:16 »
Was ich mich nur frage ist, wie das mit der Charakter-/Gruppenerstellung bei den wechselnden Terminen laufen soll, wenn man die Standardvorgehensweise bei der Charaktererstellung von Malmsturm nutzt.

Die Idee ist, das jeder Spieler 3 unterschiedliche Charaktere erstellt, einen pro bespielter Region. Idealerweise sind bei der Charaktererstellung alle Spieler dabei, das ist aber bei einer Online-Poolgruppe eher unwahrscheinlich. Außerdem werden immer wieder Spieler abspringen und neue Spieler später dazu stoßen. Das Gruppenkonzept und das Gruppendilemma kann man ja einheitlich verfassen, problematisch würde es ja wenn dann nur bei Aspekt Nr. 3, die Beziehung zu einem anderen SC, werden. Da kann man dann ja flexibel sein, es aus dem Spiel heraus auch nachträglich festlegen, etc.
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm
Fanboy

Offline Kardinal

  • Hero
  • *****
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 1.692
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #14 am: 28.02.2018 | 15:37 »
Das Gruppenkonzept und das Gruppendilemma kann man ja einheitlich verfassen, problematisch würde es ja wenn dann nur bei Aspekt Nr. 3, die Beziehung zu einem anderen SC, werden. Da kann man dann ja flexibel sein, es aus dem Spiel heraus auch nachträglich festlegen, etc.

auf S.47 der Fundamente sind ja auch noch 6 alternative Aspektschablonen ;)
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister

Offline Nebelwand

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nebelwand
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #15 am: 28.02.2018 | 15:42 »
Ich hatte in diesem Fall auch an die alternativen Aspektschablonen gedacht. Das würde das vielleicht etwas einfacher machen...

Offline nördler

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: nördler
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #16 am: 28.02.2018 | 15:49 »
Schau an, so hab ich das gar nicht verstanden bzw gemeint.  :) --> auf den post von Angus bezogen.
Es werden (zunächst) drei Orte bespielt, die ein wie auch immer geartetes Problem haben, welches sie verbindet. Das die Theorie.
In der Praxis sagte dann Person x, sie würde am sounssovielten dazu ein Abenteuer am Ort 1, 2 oder 3 der Kampagne spielen. Hierzu melden sich dann vier, fünf Leute, die Lust und Zeit haben. Das können natürlich dieselben sein, die schon das vorhherige Abenteuer im anderen Ort gespielt haben, müssen aber nicht.
Ansonsten machen wir uns sehr davon abhängig, genau mit vier, fünf, sechs Personen einen oder sogar mehrere Nachfolge-Termine zu finden. Das landet in der Sackgasse.

Es hat sich zufällig vorhin bei Discord ein Grüppchen Interessierter gefunden, die schonmal über das Konzept gesprochen haben. Ich glaube, es bringt weniger, daß jetzt zu versuchen, hier in Textform einzustellen, als das zum einen für die Diskutierenden nochmal sacken zu lassen und zum anderen einen weiteren Planungstermin zu starten, an dem das dann nochmal dargelegt wird.
Möglich, daß ich zu bürokratisch denke und es auch einfach gut ist, sich wieder zufällig beim Discord zu treffen...

@Nebelwand: der Freitagtermin war von mir willkürlich ausgewählt, weil er mir passt. Kommedne Termine sind völlig offen!

Offline Nebelwand

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nebelwand
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #17 am: 28.02.2018 | 16:57 »
Klingt gut! Wäre echt klasse, wenn das klappen würde. Freu mich schon darauf  :D

Offline nördler

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: nördler
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #18 am: 28.02.2018 | 17:07 »
Warum sollte das jetzt nicht mehr klappen?
Wir haben hier ja schon sechs Interessenten, von denen sicher auch einer den SL machen wird.

Ich sag mal, der erste Termin ist safe!  :)

Offline Nebelwand

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nebelwand
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #19 am: 28.02.2018 | 18:22 »
Ich habe es nicht allgemein bezweifelt! Ich habe aus meiner Sicht gesprochen, weil ich hoffe, dass es für mich mal mit einem Termin klappt. Bin halt egoistisch  >;D

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #20 am: 28.02.2018 | 21:58 »
Schau an, so hab ich das gar nicht verstanden bzw gemeint.  :) --> auf den post von Angus bezogen.
Es werden (zunächst) drei Orte bespielt, die ein wie auch immer geartetes Problem haben, welches sie verbindet. Das die Theorie.
In der Praxis sagte dann Person x, sie würde am sounssovielten dazu ein Abenteuer am Ort 1, 2 oder 3 der Kampagne spielen. Hierzu melden sich dann vier, fünf Leute, die Lust und Zeit haben. Das können natürlich dieselben sein, die schon das vorhherige Abenteuer im anderen Ort gespielt haben, müssen aber nicht.
Ansonsten machen wir uns sehr davon abhängig, genau mit vier, fünf, sechs Personen einen oder sogar mehrere Nachfolge-Termine zu finden. Das landet in der Sackgasse.

Das versteh ich jetzt nicht  wtf?
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm
Fanboy

Offline droesig

  • Survivor
  • **
  • Fate Twister
  • Beiträge: 55
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: droesig
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #21 am: 1.03.2018 | 00:22 »
Bei mir klappt der Freitag jetzt zu 90% auch, aber erst ab 1900.

Das Wichtigste scheint mir zu starten.

Wir sollten uns bald auf zunächst einen Ort festlegen und für diesen Ort SCs bauen.

drœsig

Offline nördler

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: nördler
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #22 am: 1.03.2018 | 12:26 »
@Angus
Witzig, wie man so aneinander vorbei reden kann.  :)
Also, wir haben drei Orte mit einer Gemeinsamkeit: im Norden, in der Wasimark und im Imperium. Die Gemeinsamkeit sind die "roten Kristalle" und die noch zu definierenden "Probleme", die diese verursachen. Das ist das grob umrissene Setting.
Soweit dürfte das Konsens sein.

Jetzt zur Frage, wie das bespielt wird.
So wie ich es verstehe, ist Dein Ansatz, eine handvoll Spieler entwirft jeweils für die drei Orte einen Charakter (also in Summe 3) und spielt dann mal ein Abenteuer im Norden, dann eines in der Wasimark usw. Der SL kann wechseln. Wenn ein Spieler mal nicht kann, wird der freie Platz durch einen neuen ersetzt.
Richtig?

Mein Ansatz ist, das von Abenteuer zu Abenteuer geschaut wird, wer sich zusammenfindet. Für das erste Abenteuer haben sich hier schon fünf Personen zusammengefunden.
Für das zweite Abenteuer ist quasi nichts gesetzt, außer das Setting und ggf. dessen Entwicklungen aus dem/den vorangegangenen Abenteuer/n. Neuer SL, neue Spieler. Das können dieselben wie beim vorherigen sein, müssen aber nicht.

Wenn wir es so machen, wie Du vorschlägst (wenn meine obige Annahme zutrifft), würden wir zum einen den Eindruck vermitteln, die Gruppe sei mehr oder weniger dicht, weil voll besetzt. Zum anderen würde schon für das zweite Abenteuer ein Termin gesucht werden, an dem möglichst alle, die beim ersten dabei waren können. Genau das wollte ich mit dem ganzen Theater hier vermeiden.

Hab ich das jetzt verständlich geschrieben? (ernste Frage, bitte keinen Deutschlehrerton reindenken!  :) )

@droesig
richtig!
Norden oder Waismark. Wenn Du den ersten SL machen möchtest, ist es sinnvoll, wenn Du Dir das aussuchst.

Nächste Woche dann noch einen Meta-Planungs-Termin bei Discord, Woche drauf dann Charaktere.
So würd ich das mal vorschlagen. Mach ich ja jetzt sogar...

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #23 am: 1.03.2018 | 15:03 »
@Angus
Witzig, wie man so aneinander vorbei reden kann.  :)
Also, wir haben drei Orte mit einer Gemeinsamkeit: im Norden, in der Wasimark und im Imperium. Die Gemeinsamkeit sind die "roten Kristalle" und die noch zu definierenden "Probleme", die diese verursachen. Das ist das grob umrissene Setting.
Soweit dürfte das Konsens sein.
Jepp, Konsens :)

Jetzt zur Frage, wie das bespielt wird.
So wie ich es verstehe, ist Dein Ansatz, eine handvoll Spieler entwirft jeweils für die drei Orte einen Charakter (also in Summe 3) und spielt dann mal ein Abenteuer im Norden, dann eines in der Wasimark usw. Der SL kann wechseln. Wenn ein Spieler mal nicht kann, wird der freie Platz durch einen neuen ersetzt.
Richtig?
Falsch (s.u.)

Mein Ansatz ist, das von Abenteuer zu Abenteuer geschaut wird, wer sich zusammenfindet. Für das erste Abenteuer haben sich hier schon fünf Personen zusammengefunden.
Für das zweite Abenteuer ist quasi nichts gesetzt, außer das Setting und ggf. dessen Entwicklungen aus dem/den vorangegangenen Abenteuer/n. Neuer SL, neue Spieler. Das können dieselben wie beim vorherigen sein, müssen aber nicht.
Genau so meine ich das auch :)
Ich hab mir aber meinen Post nochmal durchgelesen und verstehe jetzt, woher deine Annahme kommt. Es ging ja um die gemeinsame Gruppenerschaffung, die muss ja irgendwann stattfinden und wenn nur in der Form, dass sich Spieler über die Gruppenmotivation und das Dilemma Gedanken machen. Die zwei Punkte können wir pro Region meiner Meinung nach festlegen, da sie die komplette "Dorf"gemeinschaft betreffen und das verbindende Element und den Bezug zu den Vorgängen rund um den Kristall darstellen. Die Gruppenaspekte können sich im Verlauf der Abenteuer ja auch ändern, man fängt halt mal irgendwo an.

Eigentlich wollte ich nur zum Punkt der Charaktererstellung was sagen: Den Punkt "Beziehung zu einem SC" kann man ja prinzipiell streichen oder es entwickelt sich aus dem Spiel heraus trotzdem, wenn zwei SC eine Gemeinsamkeit haben und auch öfter gemeinsam dabei sind. Der Rest der Schablone kann ja bleiben wie vorgesehen.
Es wird dann automatisch darauf hinauslaufen, dass manche Spieler immer mal wieder mit dabei sind, die haben dann natürlich auch für jede der bespielten Regionen ihren Stamm-SC. Ich möchte mir pro Region zumindest erst mal nur einen SC bauen. Ist ja aber auch nicht in Stein gemeißelt, fühlt sich für mich erst mal nur normaler an.
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm
Fanboy

Offline Kardinal

  • Hero
  • *****
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 1.692
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: Malmsturm Poolgruppe / eine Geschichte - drei Orte
« Antwort #24 am: 1.03.2018 | 15:59 »
Detailfragen können wir ja auch im Textchat vom Discord Server noch durchkauen ;)


Braucht, bzw. will da eigentlich noch wer 'ne Einladung?
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister