Autor Thema: Ein Tod in Grangor - Feedback zu Spielhilfen  (Gelesen 991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Glumbosch

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Username: Glumbosch
Ein Tod in Grangor - Feedback zu Spielhilfen
« am: 7.03.2018 | 20:37 »
Es geht hier um Meisterinformationen, bitte auch nicht die Anhänge schauen wer Ein Tod in Grangor spielen will.

Dazu erstelle ich mir einige Meisterhilfen/Spielhilfen zu denen ich gerne Rückmeldung hätte.
Meine Frage dazu ist. Stimmt der Ablauf so mit dem Abenteuerüberein? (Bei einigen Ereignissen ist nicht ganz klar wann sie sind)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Fehlen auf dem bisherigen Zeitstrahl noch wichtige Informationen eurer Meinung nach?

Bei der Aufstellung der Personen habe ich versucht alles auf ein Blatt zu bekommen. Die Idee dazu habe ich von einem Rezessent auf dem ebook shop.
« Letzte Änderung: 8.03.2018 | 00:27 von Glumbosch »

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.280
  • Username: Jens
Re: Ein Tod in Grangor - Feedback zu Spielhilfen
« Antwort #1 am: 7.03.2018 | 21:41 »
Also ich kenne das Abenteuer nicht aber die Handouts dazu finde ich sehr gut und praktisch. Ob da was wichtiges fehlt kann ich nicht sagen, aber ich habe das Gefühl mit ein wenig mehr Text könnte ich das Ding fast direkt leiten ;)

Offline Glumbosch

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Username: Glumbosch
Re: Ein Tod in Grangor - Feedback zu Spielhilfen
« Antwort #2 am: 9.03.2018 | 18:55 »
Danke Jens, dann hoffe ich, dass die Spielhilfe bereits in Ihrer jetzigen Version hilfreich ist:

http://www.ulisses-ebooks.de/product/236575/Ein-Tod-in-Grangor-Spielhilfe

Offline Glumbosch

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Username: Glumbosch
Re: Ein Tod in Grangor - Feedback zu Spielhilfen
« Antwort #3 am: 15.03.2018 | 20:36 »
Mir ist gerade im Abenteueraufgefallen, dass es dort heißt
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
das heißt die Timeline so wie jetzt hier steht eher falsch.

edit: die richtige timeline ist jetzt im scriptorium
« Letzte Änderung: 19.03.2018 | 10:45 von Glumbosch »