Autor Thema: Cormyr  (Gelesen 2911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ynez

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Ynez
    • Boardgamejunkies
Cormyr
« am: 8.03.2018 | 19:18 »
Hallo zusammen,

ich lese schon etwas länger still mit und ich glaube das hier ist mein erster Beitrag :)

Wir wollen bald eine neue 4E Kampagne starten und ich hatte überlegt in Cormyr anzusetzen. Gibt es Cormy Abenteuer, die ihr mir als Inspiration ans Herz legen könnt? Oder hat eventuell jemand die LFR Regional Abenteuer aus Cormyr? Über sämtliche Tipps bin ich dankbar.

Viele Grüße
Ines

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.999
  • Username: Rhylthar
Re: Cormyr
« Antwort #1 am: 8.03.2018 | 19:21 »
In welcher Zeit soll es denn in Cormyr spielen? 4E-Timeline?
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Ynez

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Ynez
    • Boardgamejunkies
Re: Cormyr
« Antwort #2 am: 8.03.2018 | 19:23 »
Bisher bin ich davon ausgegangen, ich habe es aber noch nicht final beschlossen, ich bin aktuell noch ganz am Anfang. Auch hier bin ich für Vorschläge offen.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.999
  • Username: Rhylthar
Re: Cormyr
« Antwort #3 am: 8.03.2018 | 19:31 »
Bisher bin ich davon ausgegangen, ich habe es aber noch nicht final beschlossen, ich bin aktuell noch ganz am Anfang. Auch hier bin ich für Vorschläge offen.
Ich meine, für die 4E ist kein wirkliches Quellenbuch rausgekommen. Ist afaik eh reines Kriegsland, Sembia vs. Cormyr (plus Shades).

Ansonsten:

- 3E FRCS
- Cormyr Quellenband 2E
- Volo´s Guide to Cormyr 2E

Plus diverse Romane.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.112
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Cormyr
« Antwort #4 am: 15.03.2018 | 12:47 »
Falls du einen Insider Account hast findest du dort auch einige Artikel über Cormyr.

Auch bei living forgotten realms könntest du fündig werden, dort gibt es mehrere Abenteuer zu Cormyr.

Online Lasercleric

  • Famous Hero
  • ******
  • Striking before you know it.
  • Beiträge: 2.334
  • Username: Lasercleric
Re: Cormyr
« Antwort #5 am: 15.03.2018 | 13:13 »
Es gibt sogar sehr viele detaillierte DRAGON und DUNGEON Artikel aus der 4E-Ära zu Cormyr. Alles stimmungsvoll und sehr zu empfehlen!  :d

Offline Ynez

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Ynez
    • Boardgamejunkies
Re: Cormyr
« Antwort #6 am: 15.03.2018 | 17:39 »
Oh super Hinweis. Ja ich habe einen DDI Account, wisst ihr in welchen Magazinen ich es finden kann?
 Bei den LFR habe ich zuerst geguckt, leider habe ich nur 2 der Cormyr Abenteuer, falls jemand also welche hat oder weiß, wo ich sie bekommen kann, wäre ich sehr dankbar.

Die Setting Bücher aus der 3E und 4E habe ich bereits gelesen, aber etwas mehr Input, eventuell zu nahen Abenteuerorten wäre toll. Ich habe bereits entdeckt, dass es in AD&D ein Modul zu den Haunted Halls of Eveningstar gab. Ich würde mich gerne soweit möglich am Setting orientieren und fülle dann Lücken mit Homebrew auf.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.888
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Cormyr
« Antwort #7 am: 15.03.2018 | 18:17 »
Die Frage ist hauptsächlich: Welche Art Setting willst du spielen? AD&D/3E ist Cormyr eine Helden-Nation mit Rittern etc. In 4E gab es Kriege mit den Nachbarn und man hat sich entschlossen, potentiell gefährliche Individuen zu "befrieden" (Lies: Das Land zu okkupieren und alle, die nicht mitspielen, in Lager zu stecken). "Gefährliche Individuen" bedeutet hierbei normalerweise Shadovar, aber eigentlich kann man jeden unliebsamen Bürger des Sympathisantentums bezichtigen und nach Wheloon bringen lassen...  Auch hat es sich von einer Monarchie mit Landadel zu einer konstitutionellen Monarchie gewandelt. Was dem Adel natürlich nicht so recht passt...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Ynez

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Ynez
    • Boardgamejunkies
Re: Cormyr
« Antwort #8 am: 16.03.2018 | 07:21 »
Ich möchte es gerne in der Zeit der 4E spielen.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.888
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Cormyr
« Antwort #9 am: 16.03.2018 | 08:04 »
Die Setting Bücher aus der 3E und 4E habe ich bereits gelesen, aber etwas mehr Input, eventuell zu nahen Abenteuerorten wäre toll. Ich habe bereits entdeckt, dass es in AD&D ein Modul zu den Haunted Halls of Eveningstar gab. Ich würde mich gerne soweit möglich am Setting orientieren und fülle dann Lücken mit Homebrew auf.

Hmm, also die Setting-Bücher, zusammen mit den Karten, geben doch einen recht guten Überblick. Da hast du die Orte in Cormyr, die interessant sind und auch die Nachbarländer übersichtlich dargestellt. Ausserdem hast du in den Info-Boxen immer wieder Hinweise auf Besonderheiten. Das alles zusammen sollte m.E. eigentlich bei wöchentlichem Spiel für 1-2 Jahre Plot reichen.

Interessant wäre noch der präferierte Spielstil deiner Spieler. Eher die Hack&Slay oder eher Diplomatie-orientiert?
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Ynez

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Ynez
    • Boardgamejunkies
Re: Cormyr
« Antwort #10 am: 23.03.2018 | 04:31 »
Ja da hast du Recht. Meine Gruppe legt weniger wert auf politische Plots, am liebsten richten sie ihren Fokus auf den gemeinsamen Feind, das kann zb ein wiederkehrender Unsympath sein oder aber auch eine wirklich ernste Bedrohung für ihre Heimatstadt. Sie kämpfen gerne, lieben Rätsel und legen viel Wert darauf ihre individuellen Fähigkeiten so oft wie möglich einsetzen zu dürfen. Bei uns wird auch viel in Werten gesprochen ("ich habe den Bonus x, wenn ich Skill y einsetze könntest du im Anschluss z benutzen...). Bei deiner Unterscheidung würde ich daher eher zu Hack&Slay als zu Diplomatie tendieren.

Ich habe daher geplant, dass die Gruppe in ihrem Heimatdorf startet und in dem Heroic Bereich von dort aus erst einmal kleinere Dinge angeht, sodass nach und nach eine persönliche Bindung zu dem Dorf und der gesamten Region entsteht, daher auch die Frage nach Cormyr, denn die Umgebung und was es dort alles zu entdecken gibt wollte ich so nah wie möglich am offiziellen Setting halten.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.999
  • Username: Rhylthar
Re: Cormyr
« Antwort #11 am: 23.03.2018 | 05:56 »
Nimm als Gegner Sembia/Shades.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Fezzik

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
    • Sinister Stronghold - Gedanken zum Pen & Paper
Re: Cormyr
« Antwort #12 am: 23.03.2018 | 06:38 »
Ich denke die zwei alten AD&D Abenteuer Abenteuer in Cormyr 1 und 2 kann man auch ausschlachten, falls du die irgendwo findest. Die waren jetzt nicht alle Glanzstücke, erschienen aber bei Amigo damals auf Deutsch und waren nicht alle so politisch eingebunden das man die nicht auch heute noch spielen könnte, denke ich.
SL: Labyrinth Lord, Mutant Future
Spieler: Hollow Earth Expedition

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist