Autor Thema: Steigerung von Waffen in Midgard  (Gelesen 4227 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.319
  • Username: Issi
Re: Steigerung von Waffen in Midgard
« Antwort #25 am: 20.08.2018 | 12:49 »
Würde das Zeug jetzt nicht gerade "Quadratwurzel" nennen wollen (nicht mein Humor), aber ja: Temporär magisch machen war bisher das Mittel der Wahl.
So heißt es halt, offiziell.
Aber es wirkt eher antimagisch.
D. h. es bannt Magie. -(zumindest bei Artefakten )u. U. eben auch die Magie eines magischen Gegners.
Bzw. sein magisches Schutzschild.

Edit. Hat wahrscheinlich nur noch niemand versucht.  ~;D
« Letzte Änderung: 20.08.2018 | 12:51 von Issi »

Offline Tante Petunia

  • Der Ikosaeder unter den Tanelornies
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.812
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tante Petunia
Re: Steigerung von Waffen in Midgard
« Antwort #26 am: 20.08.2018 | 13:14 »
So heißt es halt, offiziell.
Aber es wirkt eher antimagisch.
D. h. es bannt Magie. -(zumindest bei Artefakten )u. U. eben auch die Magie eines magischen Gegners.
Bzw. sein magisches Schutzschild.

Edit. Hat wahrscheinlich nur noch niemand versucht.  ~;D
Dann wäre es nebenan im Midgard Forum ja eine interessante Frage an Prados.... ;)
Slüschwampf

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.319
  • Username: Issi
Re: Steigerung von Waffen in Midgard
« Antwort #27 am: 20.08.2018 | 13:32 »
Dann wäre es nebenan im Midgard Forum ja eine interessante Frage an Prados.... ;)
Wäre gespannt, was er sagt.....  ;D

Edit. Wenn sich jmd. selbst damit einreibt, sind eigene EW Zaubern schon mal um- 2 erschwert.
Man kriegt auch +2 auf Resistenz gegen fremd Bezauberung.

Und ein Artefakt verliert für1W6x10 min.  seine magische Wirkung,( falls dem Gegenstand ein Zauberduell gegen Zaubern +14 misslingt.. )
Gut, magische Wesen haben häufig eine hohe Resistenz.. Aber wer weiß, +14 ist evtl. besser als gar nichts.
« Letzte Änderung: 20.08.2018 | 14:19 von Issi »

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.941
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Steigerung von Waffen in Midgard
« Antwort #28 am: 20.08.2018 | 15:16 »
So heißt es halt, offiziell.

Oh weh...

Kannte ich noch gar nicht.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.319
  • Username: Issi
Re: Steigerung von Waffen in Midgard
« Antwort #29 am: 20.08.2018 | 15:40 »
Oh weh...

Kannte ich noch gar nicht.
Nicht verwunderlich.
Die stammt ursprünglich aus einem ganz alten Gildenbrief.

Edit. Ist dann aber später im Herb🌿 gelandet.


Edit. 2. Irgendein Gnom in meinem Midvers hat vermutlich soeben die "Wasserbombe" erfunden.....  ~;D

(Vielleicht kann man die ja auch wahlweise mit Weihwasser oder Silberwasser füllen)
« Letzte Änderung: 20.08.2018 | 15:58 von Issi »

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.941
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Steigerung von Waffen in Midgard
« Antwort #30 am: 20.08.2018 | 19:49 »
Silber und Weihwasser allein würde ich aber gar nicht für schädlich halten. Die Berührung an sich ist vielleicht unangenehm, aber sollte keinen ernsten Schaden verursachen.
Erst in Kombination mit einer richtigen Waffe würde ich das für wirksam halten. Gewissermaßen als Katalysator.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline dabba

  • Adventurer
  • ****
  • Mıᴅɢᴀʀᴅ-Fan-Brille+2
  • Beiträge: 518
  • Username: dabba
Re: Steigerung von Waffen in Midgard
« Antwort #31 am: 21.08.2018 | 16:56 »
Es gibt noch die Waffenweihe, mit der ein Priester oder Schamane eine Waffe für sich oder seine Glaubens-Genossen weihen und so temporär magisch machen kann.

Im Rahmen der Zauberwerkstatt können auch Spielerfiguren später auch dauerhaft magische Waffen erschaffen (Zauberschmiede => Aktivieren von Zauberwaffen).