Tanelorn.net

Autor Thema: Shadowrun: Kampagne  (Gelesen 187 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 5.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Shadowrun: Kampagne
« am: 10.09.2018 | 17:55 »
Hejo, Runner.
Wir sind mit Anarchy sehr zufrieden, weshalb jetzt aus einem Test eine Kampagne werden sollen. Daher meine Frage als SL: Gibt es für Shadowrun lange Kaufkampagnen als Boxen oder Einband?
(Ich sah bisher beim oberflächlichen Stöbern nur die bekannten broschierten Abenteuer.)
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Yehodan ben Dracon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.949
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yehodan ben Dracon
Re: Shadowrun: Kampagne
« Antwort #1 am: 10.09.2018 | 18:05 »
Die Geisterkartelle haben einen guten Ruf, soweit ich weiß. Lässt wohl viel Freiraum.
Die SCs werden in Drogengeschäfte des organisierten Verbrechens verstrickt.
Mein Hellfrost Diary

Robin Law´s Game Style: Storyteller 75%, Method Actor 58%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Tactician 42%, Power Gamer 33%, Butt-Kicker 17%

Offline Darius der Duellant

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.301
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Shadowrun: Kampagne
« Antwort #2 am: 10.09.2018 | 19:12 »
Geisterkartelle habe ich in Teilen gespielt, das ist ziemlich fein und recht unschlauchig. Die PCs sollten aber nicht gerade pathologische Gutmenschen sein.
München Noir würde ich auch noch empfehlen, das hat den Vorteil dass man die ausführliche Settingbeschreibung direkt im Kampagnenband mitgeliefert bekommt.
Für SR5 gibt es auch noch die Seattle-Box (die zwei anderen stammen aus SR4), das war auch so ein Mix aus Setting und Abenteuern.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.182
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Shadowrun: Kampagne
« Antwort #3 am: 10.09.2018 | 19:22 »
in 4A gabs so einige (Geisterkartelle, Emergenz,Dawn of the Artefacts,Drachenbrut,München Noir (das noch für die 4te Ed war IIRC) )
dann gibts die Missions (Denver,Chicago,Manhattan) das sind auch gesammelte Runs mit einem Rahmen in einer Stadt ,aber nur auf English
oder such im Netz, da finden sich auch viele Kampagnen (z.B. nach Khassim Nasser's Carnival )

für SR5 fällt mir Ad Hoc nur das Boston Lockdown /Sperrzone Boston ein.
Glücklicherweise sind 4 & 4A Kampagnen ja schnell konvertiert.

HougH!
Medizinmann
« Letzte Änderung: 10.09.2018 | 19:26 von Medizinmann »

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 5.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Shadowrun: Kampagne
« Antwort #4 am: 10.09.2018 | 21:55 »
Ah, danke. Geisterkartelle, Emergenz und Seattlebox sind schnell verfügbar.
 :d
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."