Tanelorn.net

Autor Thema: [Mindjammer] Charaktererschaffung  (Gelesen 283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Michael

  • Blood Bowl Mimose 1
  • Hero
  • *****
  • Der Film ist grandios.... scheiße!
  • Beiträge: 1.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThiefofSouls
[Mindjammer] Charaktererschaffung
« am: 26.09.2018 | 12:19 »
Hallo zusammen,

ich habe neu mit Mindjammer/Fate angefangen. Bei der Charaktererschaffung hatten sich jetzt aber Fragen ergeben:

1. Mandatory spend, mandatory extras, genotype aspects.

       a) mandatory spend: habe ich jetzt als Kosten verstanden, um einen bestimmten Genotypus zu nehmen.
       b) mandatory extras: muss sich später aus dem Extrabudget geholt werden
       c) genotype aspect: einer der Characteraspekte muss vom Genotypus stammen?

Ist das so richtig?
Zitat von: Ahasverus am Heute um 09:42
Im Grunde spielen wir die meiste Zeit also eine Art Wargame und erzählen uns dazwischen Stundenlang Geschichten wie es zum nächsten Kampf kommt. *leichte ironie*

You cannot spell Slaughter without laughter.

Offline Caranthir

  • Adventurer
  • ****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 611
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: [Mindjammer] Charaktererschaffung
« Antwort #1 am: 26.09.2018 | 13:17 »
Ich verstehe das so, dass ...

a) ... Mandatory spend, die Kosten für einen Genotype insgesamt angibt. Also die Aspekte und Stunts, die du aus deinem Extrabudget bezahlten musst.

b) ... die genaue Art der Extras, die du bezahlen musst, angibt.

c) ... du einen Genotypeaspekt nehmen musst. Dieser kann aus dem Extrabudget bezahlt werden oder du baust ihn in dein High Concept ein.

Also, ja, im Prinzip hast du alles! Wobei ich dazusagen muss, dass ich Mindjammer zwar super finde, aber die Charaktererschaffung schon sehr komplex und unübersichtlich daherkommt für ein Fate-Spiel. Ich bin auch mehrmals daran verzweiflt.
Lese: Fate Tachyon Squad, Wearing the Cape, Shadow of the Demon Lord

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game

Offline Michael

  • Blood Bowl Mimose 1
  • Hero
  • *****
  • Der Film ist grandios.... scheiße!
  • Beiträge: 1.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThiefofSouls
Re: [Mindjammer] Charaktererschaffung
« Antwort #2 am: 27.09.2018 | 18:52 »
Eine Rückfrage zu dem Stunt Starship Pilot, inwiefern braucht ein Kapitän eines Starships diesen? Hier ist mir noch unklar, was darf der Charakter dadurch und wie würde es gehandhabt, wenn dieser Stunt nicht genommen wird?
Zitat von: Ahasverus am Heute um 09:42
Im Grunde spielen wir die meiste Zeit also eine Art Wargame und erzählen uns dazwischen Stundenlang Geschichten wie es zum nächsten Kampf kommt. *leichte ironie*

You cannot spell Slaughter without laughter.

Offline Caranthir

  • Adventurer
  • ****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 611
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: [Mindjammer] Charaktererschaffung
« Antwort #3 am: 28.09.2018 | 07:21 »
Der Skill "Pilot" erlaubt es dir erstmal ganz normale Flugzeuge und wahrscheinlich Raumschiffe zu fliegen. Der Stunt "Starship Pilot" weitet das auf Constructs, die normalerweise als Extra oder gar als eigener Charakter gebaut werden, aus. Constructs verfügen quasi über eine eigene Palette an Fähigkeiten, die auf einer anderen Ebene stattfinden, im Gegensatz zu Charakteraktionen. Der Stunt erlaubt es dir, als Charakter auf der Ebene eines Constructs zu agieren.

Daneben kommt noch der nette Bonus, dass du einen +1 Teamworkbonus bekommst, wenn du mit einem Construct als Extra ein Schiff steuerst. Ein normaler Charakter mit dem Skill Pilot würde wahrscheinlich einfach das Schiff fliegen lassen und sich bequem zurücklehnen.
Lese: Fate Tachyon Squad, Wearing the Cape, Shadow of the Demon Lord

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game

Offline Michael

  • Blood Bowl Mimose 1
  • Hero
  • *****
  • Der Film ist grandios.... scheiße!
  • Beiträge: 1.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThiefofSouls
Re: [Mindjammer] Charaktererschaffung
« Antwort #4 am: 28.09.2018 | 08:21 »
Lieben Dank für die prompte Hilfe. Beim Bauen kam der nächste Punkt auf, was ist mit Extras die Aspekte kosten? Man hat ja nur 1 Aspekt aus dem Extrabudget, dieser geht im Regelfall für den Genotypus drauf.
Wenn ich jetzt noch ein Extra haben will, welches einen Aspekt kostet, kann ich diese kosten bezahlen indem ich es in einem der Charakteraspekte mit integriere?

Bsp. der Genotypus Mechanicsl, kostet 2 Aspekte. Wenn ich jetzt aber noch das Mindscape Instance Extra nehmen möchte, wie kann ich dies bewerkstelligen?
Zitat von: Ahasverus am Heute um 09:42
Im Grunde spielen wir die meiste Zeit also eine Art Wargame und erzählen uns dazwischen Stundenlang Geschichten wie es zum nächsten Kampf kommt. *leichte ironie*

You cannot spell Slaughter without laughter.

Offline Colgrevance

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 140
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: [Mindjammer] Charaktererschaffung
« Antwort #5 am: 28.09.2018 | 08:23 »
Also, ja, im Prinzip hast du alles! Wobei ich dazusagen muss, dass ich Mindjammer zwar super finde, aber die Charaktererschaffung schon sehr komplex und unübersichtlich daherkommt für ein Fate-Spiel. Ich bin auch mehrmals daran verzweiflt.

Leider stellt Mindjammer bei der Charaktererschaffung Regeln auf, an die es sich selbst nicht hält - die Mandatory extras sollen ja laut Regel aus dem Extras-Budget kommen, nur ist das bei manchen Genotypen von der zur Verfügung stehenden Anzahl her gar nicht möglich. Sozusagen im Nebensatz (im Players Guide etwas deutlicher) wird dann darauf hingewiesen, dass man in solchen Fällen die mandatory spends auch in seine anderen Aspekte "einbauen" kann. Das finde ich inkonsistent und (insbesondere für Fate-Neulinge) auch verwirrend.

Wenn man das beachtet (bzw. generell die Vorgaben etwas lockerer nimmt), ist es m. E. aber dank der expliziten Vorgaben recht einfach, sich in Mindjammer einen Charakter zu basteln.

edit:

Bsp. der Genotypus Mechanicsl, kostet 2 Aspekte. Wenn ich jetzt aber noch das Mindscape Instance Extra nehmen möchte, wie kann ich dies bewerkstelligen?

Crossposting  - siehe meine Ausführungen oben. ;D
« Letzte Änderung: 28.09.2018 | 08:26 von Colgrevance »

Offline Caranthir

  • Adventurer
  • ****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 611
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: [Mindjammer] Charaktererschaffung
« Antwort #6 am: 28.09.2018 | 11:25 »
Leider stellt Mindjammer bei der Charaktererschaffung Regeln auf, an die es sich selbst nicht hält - die Mandatory extras sollen ja laut Regel aus dem Extras-Budget kommen, nur ist das bei manchen Genotypen von der zur Verfügung stehenden Anzahl her gar nicht möglich. Sozusagen im Nebensatz (im Players Guide etwas deutlicher) wird dann darauf hingewiesen, dass man in solchen Fällen die mandatory spends auch in seine anderen Aspekte "einbauen" kann. Das finde ich inkonsistent und (insbesondere für Fate-Neulinge) auch verwirrend.

Wenn man das beachtet (bzw. generell die Vorgaben etwas lockerer nimmt), ist es m. E. aber dank der expliziten Vorgaben recht einfach, sich in Mindjammer einen Charakter zu basteln.


Völlig richtig, ich bin da anfangs auch gescheitert. Aber der Hinweis, dass man die Sachen auch in die Charakteraspekte einbauen kann, hilft auf jeden Fall.
Lese: Fate Tachyon Squad, Wearing the Cape, Shadow of the Demon Lord

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game

Offline Caranthir

  • Adventurer
  • ****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 611
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: [Mindjammer] Charaktererschaffung
« Antwort #7 am: 28.09.2018 | 17:46 »
Sorry für den Doppelpost. Auf den Players Guide bin ich auch gestoßen, auf der Suche nach einer übersichtlicheren Charaktererschaffung. Lohnt sich der? Was macht er anders als das Grundbuch? Für Tipps und Eindrucke wäre ich dankbar!  :d
Lese: Fate Tachyon Squad, Wearing the Cape, Shadow of the Demon Lord

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game

Offline Colgrevance

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 140
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: [Mindjammer] Charaktererschaffung
« Antwort #8 am: 28.09.2018 | 20:52 »
Sorry für den Doppelpost. Auf den Players Guide bin ich auch gestoßen, auf der Suche nach einer übersichtlicheren Charaktererschaffung. Lohnt sich der? Was macht er anders als das Grundbuch? Für Tipps und Eindrucke wäre ich dankbar!  :d

Ich habe den bisher nur mal durchgeblättert, daher kann ich nur einen groben Eindruck liefern:

  • Der Aufbau ist deutlich benutzerfreundlicher - beim vollständigen Regelwerk waren ja spieler- und spielleiteradressierte Kapitel sowie Fluff und Crunch bunt durcheinandergeworfen, das ist im Player's Guide wesentlich sinnvoller gemacht
  • einige etwas "versteckte" Regeln (wie z. B. die Abdeckung "überzähliger" mandatory extras durch andere Charakteraspekte bei der Charaktererschaffung) wurden deutlicher hervorgehoben
  • mehr und ausführlichere Beispiele, z. B. für Raumschiffe als Spielercharaktere
  • Spielleiterkapitel, die das Buch erst so dick und unübersichtlich gemacht haben (Bau und Betrieb von Planetensystemen, Organisationen, Kulturen etc.) fallen weg, so dass man als Spieler (fast) alle notwendigen Regeln parat hat
  • es wird ein neuer Oktant der Commonality (inkl. ausführlicher Profile von vier Planeten) vorgestellt und die dazu passenden Kulturen/Genotypen auch in der Charaktererschaffung als Vorlagen bereitgestellt
  • das Buch ist farbig und hat auch schönere Illustrationen (die allerdings aus anderen Mindjammer-Büchern bekannt sind)

Grundsätzlich enthält das Buch außer Regeln zum Raumflug alles, was man als Spieler benötigt - und wenn man auf Weltenbau und das Spiel mit Organisationen und ganzen Kulturen verzichtet, kommt man damit auch als SL gut über die Runden.

Offline Caranthir

  • Adventurer
  • ****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 611
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: [Mindjammer] Charaktererschaffung
« Antwort #9 am: 28.09.2018 | 21:46 »
Danke!

Dann hole ich mir den Guide wohl einfach als PDF. Das Grundbuch habe ich nur als Druckausgabe, dann hätte ich die Charaktererschaffung und ein paar Extras auch noch auf dem Tablet.
Lese: Fate Tachyon Squad, Wearing the Cape, Shadow of the Demon Lord

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game