Tanelorn.net

Autor Thema: Vereinstreff am Freitag 12.10.2018 ab 18Uhr-Ankündigungen, Rundenabsprache usw  (Gelesen 690 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline winterknight

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: winterknight
Es kamen ja dann noch zwei Leute etwas später. Einer hat dann noch Ucalegons Runde überfüllt und der andere ist heimgefahren und hat mir um 21.30Uhr eine Mail geschickt und seinen Vereinsaustritt verkündet.


Nicht dass daran jetzt jemand Schuld wäre (außer den Leuten die zu spät kamen und das nicht kommuniziert haben), aber Bedarf für eine weitere Runde war schon da, wenn wir drei Runden mit 6,6 und 7 Spielern hatten.
Es gibt schon unverschämte Leute
kommen ZU SPÄT und scheinen ERWARTEN, dass man einen Platz für sie freihält. Oder warum ist er ausgetreten?

Offline Miki

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 55
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hellfreezer
Laut Aussage: Weil es bei besagter Person sowieso allgemein nicht hin haut mit der Zeit.

Aber da sehe ich es auch so. Wenn jemand sich verspätet gibt es ausreichend Kommunikationswege um um eine Platzreservierung zu bitten.

Weiterhin ist ja auch so, das schon bei jedem Treffen 30 Minuten auf Nachzügler gewartet wird. Egal wie viel los ist. Das kenne ich in anderen Bereichen meines Lebens so nicht.

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Moderator
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Es haut nicht mit der Zeit hin und wir seien "zu teuer". Das waren die zwei Argumente. Aber wenn ich es halt nicht schaffe zu kommunizieren, dann ist das halt mein Problem. Deep_Flow hat ja gezeigt wie sowas geht, der kommt ja auch häufig später.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline Radulf St. Germain

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 745
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Ich denke, das kann halt mal passieren, dass es nicht aufgeht. Ich finde es aber gut, wenn man so wie Robo ein Abenteuer in der Tasche hat, dass man bei Bedarf spielen kann. Ich werde das in Zukunft auch versuchen.