Autor Thema: CD Befehl - Kann nicht auf eine andere SSD wechseln - Was mache ich falsch  (Gelesen 475 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Famous Hero
  • ******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 3.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Hallo zusammen,

ich versuche gerade Nach "c`t magazin für computer technik" 8.12.2018 26 das Ausmisten von Android mit Win 10 nachzuvollziehen.
Der Download hat geklappt, entpackt wurde und jetzt versuche ich in das entsprechende Verzeichnis zu navigieren. Aus DOS Zeiten kenne ich den cd Befehl noch. Aber ein "cd d:" wechselt nur kurz auf die entsprechende SSD springt dann aber wieder auf "c:" zurück.
Sowohl C: als auch D: sind separate SSDs.
Was mache ich falsch?

Gruß Jochen

Offline Imion

  • Legend
  • *******
  • GURPShead
  • Beiträge: 4.511
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Imion
'cd' wechselt das current directory auf dem gerade aktuellen drive.

Um das Laufwerk an sich zu wechseln muss man den Laufwerksbuchstaben gefolgt von ':' bemühen.

Dh in vorliegendem Fall also 'd:'.

ADDENDUM:

Um mit 'cd' auch das Laufwerk zu wechseln muss man ein '/d' anhängen

Dh 'cd /d d:'
« Letzte Änderung: 10.12.2018 | 18:28 von Imion »
If the internet has shown us anything... anything... it has shown us that there is no such thing as "too batshit crazy to operate a computer."

Everybody's a book of blood. Wherever we're opened, we're red.

Außerirdische sind nicht rechtsfähige, bewegliche, herrenlose Sachen. Wer sie findet und mitnimmt darf sie behalten.

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.383
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Ist das neue Laufwerk formatiert?
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Ist das System das du verwendest jetzt Android oder Windows 10?

Bei Android hast du ja keine Laufwerksbuchstaben sondern den Kram irgendwo unter /mnt/... (o.ae.) angehangen
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Famous Hero
  • ******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 3.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Hallo zusammen,

beide Laufwerke sind formatiert.
Ich möchte den unter Windows laufenden Paketmanager des Android Platform Tools, das es eben als Windows Software gibt, dazu nutzen Apps auf einem unter Android laufenden Systems zu löschen.

Gruß Jochen

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Hmm...

Ich schaetze mal du meinst den bei diesem Video verlinkten Artikel

Da die interessanten Teile (z.B. Links oder genaue Namen/Versionen der verwendeten Software) da mal wieder hinter einer Paywall verschwinden waere es vielleicht gut wenn du den Downloadlink (sofern das nicht einer ist der an den Kauf der Zeitschrift gebunden ist) hier nochmal posten kannst, dann kann man besser sehen was du genau meinst.

"Android Platform Tools" als spezifischen Namen fuer ein bestimmtes Programm konnte ich gerade mit "casual" Google Fu nicht finden ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Famous Hero
  • ******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 3.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Hallo Selganor,

ja genau diesen Artikel beackere ich gerade.
Unterhttps://developer.android.com/studio/releases/platform-tools findet man die Android Platform Tools die ich verwende.
Dann das Android anschließen und das USB-Debbuging aktivieren.
Mit der Android App "Package Names Viewer" findet man dann den konkreten Paketnamen heraus und kann diese mit dem Paket Manager löschen.
Herzlichen Dank an Imion für die konkrete Lösung.

Gruß Jochen

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 9.923
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Hast du das hier probiert?

'cd' wechselt das current directory auf dem gerade aktuellen drive.

Um das Laufwerk an sich zu wechseln muss man den Laufwerksbuchstaben gefolgt von ':' bemühen.

Dh in vorliegendem Fall also 'd:'.

ADDENDUM:

Um mit 'cd' auch das Laufwerk zu wechseln muss man ein '/d' anhängen

Dh 'cd /d d:'

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Famous Hero
  • ******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 3.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Hallo Melanie Ralston,

ja ich habe Imions Lösung erfolgreich ausprobiert und mich in meinem Post an Selganor auch schon dafür bedankt.
An dieser Stelle also noch Mal Herzlichen Dank an Imion.

Gruß Jochen