Tanelorn.net

Autor Thema: Kurze Regelfragen  (Gelesen 369 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Loki

  • Aushilfs-Niniane
  • Experienced
  • ***
  • Racheengel
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Loki
Kurze Regelfragen
« am: 24.10.2018 | 01:32 »
Hallo Ihr Lieben,

als ich mich nun hier so durch die Regelwerke wühlte, blieben bei mir ein paar Fragen offen:

1. Wie wird gerundet? Wenn hier, z.B. durch "wattiert", der Bonusschaden von Angriffen halbiert wird, was wird aus plus eins? Und was ist mit dem Geschwindigkeitsabzug von Rüstungsbelastung? Bei letzterem legt der Gegner "Söldner" (GRW S. 280) nähe, dass es aufgerundet wird. Gibt es da eine generelle Regelung?

2. Der Zauber "Windschild" (GRW S. 252) verleiht den Malus von sechs nur gegen Angriffe GEGEN ihn, er kann als während dessen fröhlich und ungestört mit seinem Bogen schießen?

3. Darf man einen guten Zauber nur in der Schule sprechen, in der man ihn gelernt hat? Muss ich also, wenn ich z.B. Felsgeschoss bei Felsmagie gelernt habe, und aber Kampfmagie zum Beispiel höher habe, wo er ja auch als Grad eins verfügbar wäre, dann nochmal lernen? Oder kann ich den einfach auch darüber sprechen?

4. Zählt die Stärke "Entfernungssinn" (GRW S. 72) auch für Zauber gegen die Verteidigung?

5. Schadensreduktion hilft nicht gegen "Brennend" (Zustand), oder? Hatte das glaube ich irgendwo gelesen, finde es aber nicht mehr...

6. Zählen bestimmte Meisterschaften bei Magieschulen für dann für alle Zauber des Abenteurers? Zum Beispiel Kampfmagie "Eiserne Konzentration" sowie "Gezielte Zauber" lassen sich für mich so lesen.

7. Wenn ich mit Schwert und Schild kämpfe, aktive Parade nutze (mit dem Schild) und einen Patzer würfle, wird der Schild beim entsprechenden Ergebnis "angeschlagen" und nicht die Waffe, richtig?

8. Bei der Meisterschaft "Herr der Felsen" (GRW S. 206) gibt es den Bonus für Angriff und Schaden. Wenn ich "Felsgeschoss auf den Gegner zaubere, zählt es nicht als Angriff (ergo kein +1), allerdings erhöht sich der Schaden, richtig?

9. Wenn ich bei "Totgesagte" bin (Abzug -8), noch handlungsfähig bin, und ich noch "verwundet" habe - wie scaliert das bzw. welche Abzüge habe ich?

10. Laut GRW S. 163 wird für aktive Abwehr immer INT + STÄ genommen. Auf Seite 99 im Mondstahlklingen steht unter nachträglicher Personalisierung, dass man "ein zu der Waffe / dem Schild gehöriges Attribut durch" zum Beispiel KON ersetzen darf. Bei Waffen soweit klar. Würde das bei einem Schild bedeuten, dass man aktive Abwehr dann mit KON + STÄ machen kann, oder bezieht sich die Änderung dann nur auf Angriffe mit dem Schild wie zum Beispiel mit dem "Schildstoß" (GRW S. 161)?

11. Wenn ich mit einem Wert in Handwerk von sechs und der entsprechenden Meisterschaft "Geselle" starte, beginne ich dann mit ganz normalen Gegenständen und kann mir das erst nach Spielbeginn neue mit einer besseren Qualität herstellen? Oder geht man von einer entsprechenden Qualität aus und prüft halt z.B. die Herstellungskosten gegen das Startkapital?

12. Wenn die Ausrüstung am Anfang max 35 L teuer sein darf (Hauptteil, GRW S. 26), kann ich als Kämpfer dafür Waffe und Rüstung holen. Wenn ich etwas mehr ausgeben möchte, kann ichda Startvermögen "zuschießen"?

13. Wenn ich ein Relikt habe, geht das nicht gegen die obigen Lunare der Startausrüstung, richtig? Wenn dieses aus besonderem Material ist, z.B. Großbullenleder, kann ich diese Kosten aus dem Startpool (35 Lunare) und/oder evtl. dem Startvermögen bezahlen? Laut Seite 100 Mondstahlklingen scheint es irgendwie möglich zu sein.

Wer es bis hierhin geschafft hat - Respekt!   :d

Vielen Dank für Eure Antworten und Beiträge.

Lieben Gruß,

Loki
For countless generations we do things a certain way.
We can't just change it because it "makes Sense"!

Schwefelregen  und  Flammenschwert -
Das war noch richtige Massenvernichtung!

Offline Christian

  • Subraum-Oger
  • Experienced
  • ***
  • Padawan oO
  • Beiträge: 385
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian
Re: Kurze Regelfragen
« Antwort #1 am: 24.10.2018 | 06:51 »
1. Laut GRW Seite 11 das blaue Kästchen wird kaufmännisch gerundet.
2. Genau, nur Fernkampfangriffe gegen ihn sind erschwert, nicht welche von ihm selbst.
3. Ja, Zauber lernt man immer in der jeweiligen Magieschule, wenn man ihn in einer anderen Schule wirken möchte, muss man ihn für diese separat lernen.
4. Da es nur für Fernkampf zählt, was sich in meiner stichprobenartigen Durchschau des GRW auf Wurf- und/oder Schusswaffen bezog, wird es auch nur für diese gelten.
5. Laut GRW Seite 165 hilft SR generell gegen Angriffe, Fallschaden und andere vom SL festgelegte Schadensquellen, außer es steht explizit bei der jeweiligen Quelle dabei, das SR nicht gegen diese wirkt (z.B. Zauber Magischer Schlag). Bei Zuständen ist es somit SL-Entscheid, ob die SR gilt.
6. Allgemeine Meisterschaften gelten nur für die Magieschule, über welche sie gelernt wurden. Und bei den Meisterschafetn der einzelnen Magieschulen steht auch generell dabei, dass sie nur für <Name der Magieschule>zauber gelten. Ausnahmen stellen hierbei die erwähnten Meisterschaften (und deren Nachfolger Stählerne Konzentration und Veteran des Kampfgetümmels) dar, da in deren Beschreibung die Wirkung nicht auf "Kampfzauber" beschränkt wird.

Fortsetzung macht bestimmt jemand anderes oder ich, wenn ich daran denke...
Am I god that I should know anything? No, I'm only a little angel, flying through the world.
Möge die Macht mit euch sein.

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Kurze Regelfragen
« Antwort #2 am: 24.10.2018 | 10:19 »
6. (Ergänzung) Das sind nicht die einzigen Ausnahmen. Immer wenn bei einer Meisterschaft einer Magieschule nur von "Zauber" gesprochen wird, sind alle Zauber gemeint. Wenn [Magieschule]zauber dort steht, dann sind nur über jene Magieschule gelernte und gewirkte Zauber damit gemeint.

7. Korrekt.

8. Felsgeschoss ist ein Zauber gegen den Körperlichen Widerstand und jeder Zauber gegen einen Widerstand gilt als Angriff (siehe zum Beispiel das Glossar auf S. 320). Ergo kriegt man hier beide Boni.

9. Gar nicht, bei -8 ist Schluss. Auch wenn du schwer verletzt bist und mehrere Stufen des Zustands Verwundet hast, gehen die überzähligen "ins Leere". Bzw. wirken erst wieder, wenn du eine Gesundheitsstufe heilst.

10. Müsste ich nachlesen, hab ich leider gerade keine Zeit für.

11. Du kannst Startkapital ausgeben, um Gegenstände mit höherer Qualität zu besitzen. Allerdings ist das unabhängig davon, ob du selbst Geselle bist. Wenn du sie selbst herstellen willst (und dadurch Geld sparen willst, weil du ja nur die Materialkosten zahlst), dann geht das erst im Spiel.

12. Ja.

13. Ja, Relikte zählen nicht gegen das Startvermögen. Wenn du ein besonderes Material nutzen willst (und die Materialeigenschaft freischalten willst), dann hast du zwei Möglichkeiten. A) Du zahlst den Betrag aus dem Startvermögen. B) Du gibst eine zusätzliche Stufe Relikt aus.

Offline Loki

  • Aushilfs-Niniane
  • Experienced
  • ***
  • Racheengel
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Loki
Re: Kurze Regelfragen
« Antwort #3 am: 27.10.2018 | 11:31 »
Juhu, Schulung vorbei und wieder zuverlässiges Internet!
Erstmal vielen Dank Euch beiden. Das sind sehr detaillierte antworten, die nahezu alles klären.

Für mich sind nur noch folgende Punkte offen.

Quendan schreibt unter 8., dass Zauber gegen zum Beispiel Verteidigung "Angriffe" sind. Da diese auch auf Entfernung passieren und von diversen Einschränkungen anderer Fernkampfregeln wie Reichweite und Schuss ins Kampfgetümmel betroffenen sind, zählen da dann nicht auch konsequenter Weise Boni für Fernkampf wie die Stärke Entfernungssinn?

Kann ich für Verbesserungen der Qualität oder personalisieren so wie Materialkosten von Relikten nur das Startgeld der Ressource Vermögen nutzen, oder auch die 35 Lunare Startausrüstung mit dann evtl. Aufstockung? Ergo kann ich mit nem Knüppel (2L) und nem Relikt (0L) Lederschild aus Bullenleder (2*15L=30L) als Handwerkszeug starten und den Schild mit 15 meiner 20 Startlunare aus Vermögen dann personalisieren? Oder hierfür sogar noch die drei offen Lunare aus dem Handwerkszeug mitnutzen?

Letzter offener Punkt wäre die obige Frage 10 wegen evtl Personalisierung der Verteidigungsattribute von Schilden.

Lieben Gruß und lieben Dank für Eure Hilfe,

 Loki
For countless generations we do things a certain way.
We can't just change it because it "makes Sense"!

Schwefelregen  und  Flammenschwert -
Das war noch richtige Massenvernichtung!

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.752
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Kurze Regelfragen
« Antwort #4 am: 27.10.2018 | 16:13 »
Ich habe jetzt grade kein Regelwerk zur Hand, daher us dem Kopf.

Boni, die du auf Fernkampf bekommst, die aus Meisterschaften stammen wirken in der Regel nur für die Fertigkeit bei der du sie bekommen hast. Boni aus Mesterschaften sollten funktionieren. Wobei Entfernungssinn die Abzüge für Reichweite senkt. Die Reichweiten für Zauber sind aber absolut, auch bei Angrffszaubern. Die einige Möglichkeit einen Zauber über eine größere Distanz zu wirken ist über EGs.

Ich glaube die Regeln sagen gar nichts zum Thema Ausrüstung, von daher sehe ich ein Problem das Startgeld zusammen mit Geld aus Ressourcen für verbesserte Ausrüstung zu verwenden.


Online Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Kurze Regelfragen
« Antwort #5 am: 29.10.2018 | 12:39 »
Entfernungssinn gilt nicht auf Zauber, da hier explizit von Fernkampf gesprochen wird.

Zauber gegen Widerstände sind zwar Angriffe, aber kein Fernkampf im Regelsinn (das sind Schusswaffen und Wurfwaffen).

Startgeld aus Vermögen sowie das allgemeine Ausrüstungsbudget können kombiniert werden (für das Ausrüstungsbudget halt im Rahmen der inhärenten Einschränkungen).

Offline Loki

  • Aushilfs-Niniane
  • Experienced
  • ***
  • Racheengel
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Loki
Re: Kurze Regelfragen
« Antwort #6 am: 30.10.2018 | 10:48 »
Alles klar. Vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Die Unterstützung finde ich Klasse!  :d
For countless generations we do things a certain way.
We can't just change it because it "makes Sense"!

Schwefelregen  und  Flammenschwert -
Das war noch richtige Massenvernichtung!

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 5.878
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
    • metalinside.de
Re: Kurze Regelfragen
« Antwort #7 am: 6.11.2018 | 23:07 »
Ok, ich checke es nicht: wie kann ich Zauber permanent machen? Sind Magische Zeichen und Magische Runen permanent?
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | metalinside.de | negativeblack.net | Ulisses Spiele

Offline Loki

  • Aushilfs-Niniane
  • Experienced
  • ***
  • Racheengel
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Loki
Re: Kurze Regelfragen
« Antwort #8 am: 6.11.2018 | 23:24 »
Soweit ich weiß, ist das so nicht möglich. Du kannst halt Zauber "aufrecht erhalten", also "kanalisieren". Zumindest die dafür vorgesehenen. Die Meisterschaft magische Zeichen spart für mehr Zeitaufwand und Zeichen machen halt Fokus. Diese Zauber enden aber alle bei Konzentrationsverlust oder halt spätestens beim Einschlafen. Eine Möglichkeit für permanente Zauber ist bis auf Einzelfälle (Relikt verbessern) nicht möglich.
For countless generations we do things a certain way.
We can't just change it because it "makes Sense"!

Schwefelregen  und  Flammenschwert -
Das war noch richtige Massenvernichtung!