Autor Thema: [Let's Go To Magic School] PbtA Zauberschule  (Gelesen 6219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pharyon

  • Sexy Versteigerungsdämon +1
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #50 am: 16.07.2019 | 21:01 »
Wie wäre denn...

If you are content with your prospect, take
Virtue +1, Ambition -1, Learning 0, Heart +2, Worldliness +1
If you resent your fate, take
Virtue -1, Ambition +1, Learning +1, Heart 0, Worldliness +2

?

p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #51 am: 16.07.2019 | 23:29 »
Nicht so richtig gut. Dann läuft es sehr gegen den Driven an. Der ist mit der Gesamtsituation ganz sicher unzufrieden. Aber vielleicht etwas abgeschwächt.

Du siehst einen Platz für dich bzw. nicht.

Ron ist z.B. ahnungslos. Und Yang Xialong geht Monster jagen, weil man das halt so macht. Zorian Kasinsky dagegen hat durchaus  Ideen, was er nach der Schule machen könnte (bevor der Monat einmal um ist). Genauso wie Patrick Wayland, der sich kurzerhand in den Dienst von Corin stellt.

Offline pharyon

  • Sexy Versteigerungsdämon +1
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #52 am: 16.07.2019 | 23:40 »
Du siehst einen Platz für dich bzw. nicht.
Das passt in der Tat besser.

Du siehst einen Platz für dich nach all dem hier: Virtue +1, Ambition -1, Learning 0, Heart +2, Worldliness +1
Du hast noch keine Ahnung, was du dann unternehmen willst: Virtue 0, Ambition -1, Learning +1, Heart +1, Worldliness +2

Geht dann vielleicht eher in die Richtung, die dir vorschwebt?

p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.138
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #53 am: 1.08.2019 | 12:04 »
Hey, ich komme vielleicht auch demnächst dazu, einen Playtest zu machen, und habe Lust heute abend mal ein paar Charakterblätter zu entwerfen. Was außer den Playbooks selbst (Beschreibung, Background, Stats, Moves) sollte denn jeder Spieler vor sich haben?
Suro janai, Katsuro da!

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #54 am: 11.08.2019 | 16:54 »
So. Zweiter Spieltest wohlverlaufen. Basic Moves schienen schon viel runder.

So langsam überlege ich, wie das Kind am Ende heißen soll.
Apocalypse High
Apocalypse Hill
Magic School
Zauberschule

Vorschläge willkommen.

Nächste Schritte sind Advancement Options und das Ausformulieren von Really Powerful Magic pro Playbook. Mehr und abwechslungsreichere Playbook-Moves wären auch noch gut. Idee für den Average war bei der Runde ein Move, alltägliche magische Gegenstände dabei zu haben. Weiß aber noch nicht genau, wie das gehen könnte.

Ich überlege noch sowas wie Team Moves zu machen. Bin mir aber noch nicht ganz sicher wie. Vielleicht tatsächlich: When you study with someone...?

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #55 am: 31.08.2019 | 16:57 »
OK. Ich hab mal mit dem letzten weiter gemacht.

Für Studious:
When you study or research a topic with someone,...
ask them, if they are as excited as you are. If they say yes, ease some suffering. Otherwise you must hold it together.

Upstart
... ask them, if you are in any way useful here. If they say yes, give them Trust and take +1 forward. Otherwise... [auch hier Hold it together?]

Scion
....you may share a tidbit how some member of your family was connected to the topic. If they acknowledge your resulting expertise,... [noch keine Ahnung, wie es weitergehen könnte]

Crazy One
... decide whether you commit yourself or drift of. If you commit yourself, both of you take +1 forward toward whatever you are after. If you drift of, automatically succeed in Consulting Your Knowledge about anything else.

Alien müsste was über die Heimatkultur bekommen.

Average...

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #56 am: 9.09.2019 | 10:52 »
Meine dem Treffen entwachsene Gruppe kommt so langsam in den Bereich, wo sie auf die Idee kommen könnte Really Powerful Magic freizuschalten. Das bedeutet natürlich Zugzwang.

Studious
When you bring about really powerful magic, take all you have learned and orchestrate something completely new. You transform the scene with a magical effect that lasts. Teams of specialists will take weeks to unravel what you've made here.

Upstart
When you bring about really powerful magic, you stand tall surrounded by the prophecy. For these fleeting moments you see clearly, fate guides your hands, and all your acts are true. Those susceptible will feel the world blink.

Average
When you bring about really powerful magic, you stay calm where others might not, and be exactly the mage they need. You commandeer any and every magic resource on scene to to do exactly what is required. Tales spinning from this event might speak of hard work, magic in small things, or unusual affinities. But tales there will be.

Alien
When you bring about really powerful magic, you wield your home's traditions and the School's teachings, one supporting and powering the other, succeeding easily where one tradition alone would not suffice. Such combination has never been seen, and conservatives on both sides will not look kindly upon it.

Scion
When you bring about really powerful magic, you take what your family is known for and transcend it. Whether you validate or deny your family's philosophy, you solve the current problem cleanly, efficiently, and lasting. Those in the know will take note.

Fehlt noch Crazy und Driven.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #57 am: 10.09.2019 | 15:43 »
Crazy
When you bring about really powerful magic, you stop caring about what they think. You tend to strike a balance between your special talents and what is socially accepted. That is then, but now is when it counts. You ride your powers to overcome whatever steps in your way. And when the dust settles, will they still look at you without fear?

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #58 am: 15.09.2019 | 17:30 »
Und wo wir schon bei Advancement Options sind: Ich glaube ich habe eine Variante für Attributserhöhungen gefunden, die ich hinreichend interessant halte. Und zwar etwa so.

Für Scion:
Master a fobidden spell to gain power over others and raise Ambition.
Master an elective spell to relate to different people and raise Worldliness.
Master a basic spell to help with household chores and raise Learning.
Raise any stat (max. +3)
Take another move from your playbook.
Take another move from your playbook.
Take another move from another playbook.
Take another move from another playbook.
Gain one use of Really Powerful Magic.

Das heißt, die meisten Attributserhöhungen sind auf ein Attribut fixiert und bringen einen Zauber mit. Wenn ihr Ideen habt, was man den anderen Playbooks in diesem Sinne geben könnte, gern her damit.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #59 am: 18.09.2019 | 13:04 »
Mir ist gerade etwas klar geworden, was Sabine beim ersten Spieltest intuitiv direkt erfasst hatte: Die Startwerte für den Scion sind falsch. Es handelt sich um Copypasta vom Upstart.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #60 am: 19.09.2019 | 11:20 »
Ich habe gestern das Spiel mit einer dritten Gruppe getestet. Ich bin gerade faszniert, wie ertragreich das Setup ist. Die paar Fragen zur Schule und die Verteilung der Magieschulen haben zu völlig unterschiedlichen und sehr interessanten Startbedingungen geführt.

In der Runde vom :T:reffen hatten wir sehr viele Magieschulen und waren in einer Fantasy-Welt, eingeschult in der 5. Klasse, aber schon ältere Figuren, die drei Jahre dabei sind. Das Ergebnis war bis jetzt High Fantasy mit alternativen Zeitlinien und Teenager Drama. Mindestens ein Spieler hat große Freude daran, immer wieder an die vergangenen Schuljahre zu erinnern.

In der zweiten Runde gab es eher ein Harry Potter-mäßiges Setup mit 5-Klässlern. Die Spieler*innen haben das auch total süß gemacht. Ganz viel Introspektion, darüber wie 11-Jährige sich wohl verhalten würden. Die Magieschulen waren nun aber schon etwas untypischer verteilt. Mentalismus war grundlegend, also alles Telepathen. Ich hab dann auch ganz stark Harry-Potter-Tropes rausgekramt, wie den neuen Lehrer usw.

Die dritte Runde gestern, hatte die Schule in einer europäischen Großstadt, verteckt "wie die Phönix-Villa". Grundlegende Magieschulen: Kampfmagie und Monsterkunde. Einschlung in der 10. Klasse und die Figuren im zweiten Jahr. Klare Ansage. Das wurde dann direkt eher so Monsterjäger-Mystery.

Ein paar Tippfehler sind auch noch aufgefallen.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #61 am: 20.09.2019 | 07:21 »
Ich überlege gerade die Basic Moves noch ein bisschen umzustellen. Ein Problem ist, dass Trust noch nicht so richtig gut funktioniert. Es gibt zwar drei Moves,um ihn zu bekommen, aber dann tut es wenig. Und keine Regel, die ihn hart weg nimmt, oder dazu animiert.

Ich würde es so ändern:
- Gegen jemanden zu arbeiten, dem man vertraut, gibt -2.
- Helfen, Ermutigen und nett Sein wird nicht mehr auf Herz, sondern auf gegenseitiges Vertrauen gewürfelt.
- Ruhig Bleiben wandert auf Herz.

Online Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #62 am: 20.09.2019 | 07:36 »
Machst du eigentlich ein Lehrer-Supplement?  ;) Mit eigenen Moves?
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #63 am: 20.09.2019 | 17:03 »
Wenn du Lehrer spielen willst, kannst du Pigsmoke nehmen, das im zweiten Beitrag hier erwähnt wurde. Eine NSC-Gallerie hab ich geplant.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #64 am: 23.09.2019 | 14:25 »
Diverse der hier beschriebenen Korrekturen und Erweiterungen ins Google Doc übernommen. Ein paar Sachen in den Playbooks klarer formuliert.

Offline Ninkasi

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Username: Ninkasi
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #65 am: 24.09.2019 | 10:36 »
Vielleicht zur schönen Inspiration geeignet:
https://www.hwrpg.net/download
auch auf PbtA-Basis.
Sieht recht gut aufgemacht aus und hat z.B. eine Zauberspruchliste auf einer Seite, unterteilt in 7 verschiedene Jahrgänge. Tolle Zauberübersicht.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #66 am: 25.09.2019 | 08:51 »
Ah, danke. Ich hatte den ersten Entwurf davon gesehen. Der hier wirkt schon runder. Interessant, dass von der groben Idee, ähnliche Basic Moves rausgekommen sind wie bei mir, abgesehen davon, dass Magie dort völlig anders, weil explizit gelöst wird. Und Conditions sind auch dabei. Hab ich ja alles richtig gemacht.  8)

Generell finde ich die Entscheidung fragwürdig, in einem Spiel über Magier einen Stat namens "Magie" zu haben. Im speziellen Fall von Harry Potter sehe ich zudem das Problem, dass in Dinge wie Cast A Spell und Brew A Potion getrennt wird. Woher weiß man denn, was ein Spell und was ne Potion ist? Weil man Harry Potter gelesen hat, nehme ich an. Aber das ist nicht wie Harry Potter funktioniert. In HP wird am Anfang des Buches der Zauber oder Trick vorgestellt, mit dem am Ende der Plot gelöst wird. Und das ist immer etwas Neues. D.h. um das nachzumachen, müsste die Gruppe am Tisch, diese Entscheidung selber treffen. Was hier gemacht wird, ist also in der Tat kein Harry-Potter-Spiel, sondern ein Spiel für die Welt von Harry Potter. Wer das will, kann da bestimmt Spaß mit haben.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #67 am: 1.10.2019 | 06:39 »
Ich arbeite gerade etwas an der Lehrergallerie, weil Jiba schon fragte, mit so Typen wie

The Stern Administrator
The Unconventional Adjunct
The Wizened Believer
The Hardened Instructor
The Excitable Researcher
The Rambunctious Veteran

Aber bei den Türmen von Atlantis, ich habe keine Ahnung wie ich Snape abstrahieren soll. Die Figur, die aus unerfindlichen Gründen evil ist, kann ich nicht ernst nehmen. Übersehe ich was?

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 7.391
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #68 am: 1.10.2019 | 09:48 »
Der gute Snape ist teils Opportunist, teils handelt er ja aus seinem Jugendliebemotiv heraus, teils will er den Kids auch als strenger Lehre eine Menge beibringen. Im Grunde ist er eine Mischung aus den von dir aufgelisteten Typen der Lehrergalerie. Reicht das nicht?
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #69 am: 1.10.2019 | 10:28 »
Das heißt dann halt, dass er kein eigener Archetyp ist. Das ist schon OK. Wundert mich aber.

Hey, ich komme vielleicht auch demnächst dazu, einen Playtest zu machen, und habe Lust heute abend mal ein paar Charakterblätter zu entwerfen. Was außer den Playbooks selbst (Beschreibung, Background, Stats, Moves) sollte denn jeder Spieler vor sich haben?

Hey, Suro. Ich hatte irgendwie deine Frage übersehen. Entschuldige bitte. Die Basic Moves würde ich sagen. Und von Magieschulen drucke ich immer einen Satz auf kleine Zettel aus, damit man sie sortieren kann.

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.138
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #70 am: 1.10.2019 | 10:53 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Suro janai, Katsuro da!

Offline Ninkasi

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Username: Ninkasi
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #71 am: 1.10.2019 | 17:28 »
Aber bei den Türmen von Atlantis, ich habe keine Ahnung wie ich Snape abstrahieren soll. Die Figur, die aus unerfindlichen Gründen evil ist, kann ich nicht ernst nehmen. Übersehe ich was?

Ist er aus unerfindlichen Gründen böse?
Ich finde er kommt mehr als der kompetente Fachmann mit pädagogischen Unvermögen, welcher seine Mitmenschen verachtet und aus seiner Antipathie keinen Hehl draus macht, rüber.

Online Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #72 am: 14.10.2019 | 13:17 »
Ich vermisse den Gilderoy Lockhart-Typus... The Heedless Excentric?
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.664
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #73 am: 14.10.2019 | 13:32 »
Also ich hab jetzt
  • die Advancements wie oben beschrieben eingefügt
  • noch ein bisschen Formatierung hübsch gemacht
  • am Ende die Lehrer-Gallerie angehängt.


Das umfasst jetzt:

  • The Stern Administrator
  • The Unconventional Adjunct
  • The Wizened Believer
  • The Hardened Instructor
  • The Excitable Researcher
  • The Rambunctious Veteran
  • The Cranky Expert
  • The Classy Elitist
  • The Enigma
  • The Good Soul
  • The Relatable Adult

Also noch ein paar mehr geworden. An Lockheart hab ich aber in der Tat nicht gedacht. Ich nehm das mal mit auf. Oder wenn du einen Formulierungsversuch machen möchtest, nehm ich auch das gern.

Ansonsten freu ich mich über Rückmeldungen oder weitere Vorschläge.

Im weiteren muss ich dann noch mal an Agendas, Prinicples und GM Moves. Momentan finde ich das Format aus Sunset Kills, das hier neulich im Sammlungsfaden vermerkt wurde, sehr attraktiv.

« Letzte Änderung: 14.10.2019 | 13:34 von 1of3 »

Online Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: PbtA Zauberschule
« Antwort #74 am: 14.10.2019 | 13:36 »
Beim Enigma muss ein Adjektiv hin. Mein innerer Sheldon jault auf! ;)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%