Autor Thema: Earthdawn-Fanwerk-Sammlung  (Gelesen 773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Toht

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Toht
Earthdawn-Fanwerk-Sammlung
« am: 13.11.2018 | 18:25 »
Da es zu Earthdawn einiges an hervorragenden Fanwerken gibt diese aber, durch die langen Jahre der Plage, in den Kaers und Untiefen des Internets und Heimischen Festplatten verschwunden sind würde ich gern mit der Schwarmintelligenz der Community zusammen die Fanlandschaft von Earthdawn wieder mit den alten Legenden bevölkern.

Ich würde diesen Eintrag mit eurer Hilfe aktualisieren und so wenn möglich ein übersichtliches Nachschlagewerk für Fanarbeiten bieten, dass man wenn sich jemand mit Webspace anbietet im Optimalfall auch wieder für alle Zugänglich macht.

Ich werde nach und nach alles einfügen was ich auf meiner Festplatte habe und wenn möglich zum Bezugsort verlinken. Weiß jemand wie es rechtlich aussieht mit Fanwork ohne Zustimmung der Ersteller erneut hochzuladen wenn die ehemaligen Bezugsquellen verschwunden sind? Ansonsten bin ich für jegliche Links, wo man diese finden kann dankbar und werde dann darauf verlinken.

AUF DEUTSCH
Projekt-Sammlungen und Quellenbände

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Einzelnes und Eigenständiges
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


FREMDSPRACHIG


Work in progress
« Letzte Änderung: 14.11.2018 | 19:59 von Toht »

Offline Belenus

  • Experienced
  • ***
  • Ulisses Drachling (Earthdawn)
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belenus
    • Earthdawn-Wiki
Re: Earthdawn-Fanwerk-Sammlung
« Antwort #1 am: 15.11.2018 | 13:50 »
Im Earthdawn-Wiki finden sich viele dieser Werke und es kann dort auch gerne ergänzt werden: http://www.earthdawn-wiki.de/Wiki.jsp?page=Quellenbücher
« Letzte Änderung: 15.11.2018 | 14:05 von Belenus »

Offline Toht

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Toht
Re: Earthdawn-Fanwerk-Sammlung
« Antwort #2 am: 17.11.2018 | 22:49 »
Inwiefern ist es denn (rechtlich) erlaubt da auch Sachen hochzuladen? Die Sammlung ist ja eine Sache und schön und gut, mir gehts hauptsächlich aber um das wieder verfügbar machen für die Allgemeinheit.

Offline Belenus

  • Experienced
  • ***
  • Ulisses Drachling (Earthdawn)
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belenus
    • Earthdawn-Wiki
Re: Earthdawn-Fanwerk-Sammlung
« Antwort #3 am: 18.11.2018 | 12:06 »
Solange es nichts geschütztes ist, sprich Fanmade (und nicht für den Verkauf über Ulisses gedacht), ist das kein Problem  :)

Offline Chronist

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 143
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chronist
Re: Earthdawn-Fanwerk-Sammlung
« Antwort #4 am: 18.11.2018 | 22:03 »
Nun ja, urheberechtlich geschützt ist auch Fanwork.

Aber das mal beiseite gelassen, waren die Fansachen ja eben zur Weiterverbreitung bestimmt. Bei den Folianten, den Abenteuer- und den Sommer- und Winterprojekten war dies explizit so.

Dammi hat allerdings meiner Erinnerung nach damals darum gebeten, Ardanyans Rache nicht mehr zum Diwnload zur vefügung stellen, als er daraus für RedBrick ein offizielles Abenteuer gemacht hat. Ihr solltet ihn deshalb vielleicht vorher besser fragen.
"So be wise, because the world needs more wisdom. And if you cannot be wise, pretend to be someone who is wise and then just behave like they would." Neil Gaiman

“Fairy tales are more than true: not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be beaten.” G.K. Chesterton/N. Gaiman

Offline Belenus

  • Experienced
  • ***
  • Ulisses Drachling (Earthdawn)
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belenus
    • Earthdawn-Wiki
Re: Earthdawn-Fanwerk-Sammlung
« Antwort #5 am: 18.11.2018 | 22:30 »
Nun ja, urheberechtlich geschützt ist auch Fanwork.

Aber das mal beiseite gelassen, waren die Fansachen ja eben zur Weiterverbreitung bestimmt. Bei den Folianten, den Abenteuer- und den Sommer- und Winterprojekten war dies explizit so.

Dammi hat allerdings meiner Erinnerung nach damals darum gebeten, Ardanyans Rache nicht mehr zum Diwnload zur vefügung stellen, als er daraus für RedBrick ein offizielles Abenteuer gemacht hat. Ihr solltet ihn deshalb vielleicht vorher besser fragen.
Stimmt, geschützt ist es ansich, aber wie du schon sagtest in diesem Fall auch für die Verteilung vorgesehen. Mir wäre jetzt auch kein Werk von Earthdawn bekannt, wo eine Verteilung nicht sogar erwünscht wäre, aber sollte jemand ein solches Werk von sich bei uns finden, so kann man es ja immer noch wieder entfernen. ;D

Stimmt, Ardanyans Rache wurde damals auch Semioffiziell verkauft und sollte entsprechend auch nicht hochleden werden, hatte ich vergessen. Soweit ich weiß steht es im Earthdawn-Wiki aber auch nicht zum Download zur Verfügung.

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Earthdawn-Fanwerk-Sammlung
« Antwort #6 am: 19.11.2018 | 15:38 »
Grundsätzlich sind immer alle Autoren zu befragen, ob man ein Werk anderswo zum Download bereitstellen darf. In den meisten Fällen werden sich die Autoren darüber freuen, aber vorsichtig sollte man dennoch sein.

Stimmt, bei Ardanyan's Revenge hatte ich damals darum gebeten, den Download nicht mehr zu verbreiten. Im Grunde genommen ging es mir nur darum, das der Text als Fanwork halt nicht so doll war wie die voll ausgearbeitete Version mit Lektorat, Playtest, etc die wir dann bei RedBrick für die Classic und Third Edition rausgebracht hatten. Heute ist mir das im Prinzip Schnurz, aber schöner wäre es natürlich wenn man die schicken Versionen verwendet.