Autor Thema: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion  (Gelesen 16665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Bei  mir wird fast immer um die Welt gereist.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.908
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #1 am: 15.11.2018 | 14:42 »
Da hätte ich ja schon voll Bock drauf. Aber du hast die Svirfnebli - als "nettes" Volk im Underdark - vergessen.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.166
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #2 am: 15.11.2018 | 14:48 »
*abonnier*

Bezüglich Wärme im Unterreich: Ob Faerun da anders gestrickt ist, weiß ich nicht, doch in realitas bedeutet unter Tage tatsächlich einen Anstieg von Wärme, je weiter runter es geht. Das dürfte aber auch die oftmals knappe Bekleidung der Drow sowie Gereiztheit vieler Bewohner erklären. ;D

Schlechte Luft und unsichtbare giftige Gase sind ebenfalls eine Sache, die überirdisch seltener eine Gefahr darstellt, im Unterreich dagegen schonmal öfters.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.986
  • Username: Rhylthar
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #3 am: 15.11.2018 | 14:49 »
Da hätte ich ja schon voll Bock drauf. Aber du hast die Svirfnebli - als "nettes" Volk im Underdark - vergessen.
Nicht unbedingt vergessen, sie fallen mit den Myconoids unter die 10 %. Eine reine Svirfnebli-Kampagne würde aber auch gehen. :)
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.908
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #4 am: 15.11.2018 | 14:55 »
Nicht unbedingt vergessen, sie fallen mit den Myconoids unter die 10 %. Eine reine Svirfnebli-Kampagne würde aber auch gehen. :)

Das meine ich  :d War voll happy als im Schwertküsten-Band endlich die Werte der Svirfnebli drin waren.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline Ginster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.847
  • Username: Ginster
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #5 am: 15.11.2018 | 14:55 »
Bezüglich Wärme im Unterreich: Ob Faerun da anders gestrickt ist, weiß ich nicht, doch in realitas bedeutet unter Tage tatsächlich einen Anstieg von Wärme, je weiter runter es geht. Das dürfte aber auch die oftmals knappe Bekleidung der Drow sowie Gereiztheit vieler Bewohner erklären. ;D

Ich meine, das wird im Drizzt-Zyklus ebenfalls so beschrieben. Dass das für Drizzt sehr ungewohnt ist, das "kalte" Wetter der Oberflächenwelt. Kann mich aber auch täuschen, ist lange her.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.986
  • Username: Rhylthar
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #6 am: 15.11.2018 | 14:58 »
Ich meine, das wird im Drizzt-Zyklus ebenfalls so beschrieben. Dass das für Drizzt sehr ungewohnt ist, das "kalte" Wetter der Oberflächenwelt. Kann mich aber auch täuschen, ist lange her.
Ich glaube, er kannte Kälte, aber nicht in dem Maße. Wobei ich da echt nochmal nachgucken müsste.

Zitat
The Underdark: The temperature underground varies depending on the depth and the presence of geothermal features, but the vast majority of the Underdark has a moderate temperature throughout the year. It tends to be on the clammy and chilly side, but typical adventuring garb is sufficient to keep characters warm and dry. The water underground was extremely cold and posed a hypothermia risk.

Night Below: The temperature is a fairly constant 45 degrees Fahrenheit and varies hardly at all from place to place. While this is chilly, characters provided with cloaks by day and sleeping blankets by night should be able to cope. PCs wearing barbarian briefs and chain mail bikinis, however, may suffer from hypothermia unless they invest in some heavy furs.
« Letzte Änderung: 15.11.2018 | 15:00 von Rhylthar »
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Derjayger

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 939
  • Username: Derjayger
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #7 am: 15.11.2018 | 16:03 »
Super Thema! Bitte mehr zur Unterscheidung einzelner Regionen!
D&D 5E Quick-Combat (Mechanik, um Kämpfe erzählerisch und schnell als Group-Check abzuhandeln) -> wieder online

D&D 5E Buying Magic Items (Wie man 1. Inventar von Magiegeschäften generieren und 2. mit der Suche nach spezifischen magischen Gegenständen umgehen kann)

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.908
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #8 am: 15.11.2018 | 16:07 »
Sollten wir das hier nicht zu machen und alles was nicht von Rhylthar zum Thema ist in einen dazugehörigen Diskussionsthread packen lassen? Dann haben wir am Ende ein "Nachschlagewerk" und keinen unübersichtlichen Thread.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.986
  • Username: Rhylthar
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #9 am: 15.11.2018 | 16:13 »
Wäre für mich okay, aber es dürfen/wollen auch andere vielleicht solche Beiträge liefern.

Würde Selbstdisziplin plus Auslagerung von bisherigen Diskussionen vorschlagen.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.792
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #10 am: 15.11.2018 | 16:53 »
Wir haben a) 5 Jahre lang gespielt. Das reicht mir erst mal.

Online Coltrane

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.076
  • Username: Coltrane
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #11 am: 15.11.2018 | 18:45 »
Danke, sehr schöner Einstieg in die Serie. Eben auch für Neulinge in den Realms interessant und hilfreich. Ich freu mich schon auf die nächsten Beiträge. Ich finde halt die lokale Begrenzung sinnvoll, da man so nicht erschlagen wird und noch einiges über die jeweiligen lokalen Besonderheiten erfährt. Hier ist natürlich auch der Hinweis auf Nahrung und Licht nützlich, weil man grade als Änfänger SL in den Realms an solche, an sich logische, Details nicht immer denkt. Hilfreich ist auch der Hinweis auf die möglichen Gegner, die man dann ja mal eben im Monster Manual nachschlagen kann. Der Beitrag enthält genug Information, ohne dass man darin ertrinkt. Vor allem aber eben auch locker und gut verständlich geschrieben.


Edit: Da der sinnvolle Vorschlag kam, Diskussionen, Anmerkungen aus dem anderen Thread auszulagern um ihn nicht vollzumüllen und so eine Art Nachlagwerk zu erhalten, hier mal der Diskussionsthread. Eventuell können ja alle eben ihre Beiträge rüberkopieren und dann drüben löschen?
« Letzte Änderung: 15.11.2018 | 18:48 von Coltrane »

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.986
  • Username: Rhylthar
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #12 am: 15.11.2018 | 18:55 »
Habe auch schon einen Moderator kontaktiert...zeitgleich mit diesem Thread. Ich war gerade ein wenig überrascht, wie fix das geht. :D

Edit:
Ich bin heute leider zu fertig, um noch etwas zu schreiben. Aber morgen sollte ich wieder was schaffen, Thema lasse ich mal offen. ;)
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Online Coltrane

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.076
  • Username: Coltrane
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #13 am: 15.11.2018 | 18:56 »
Sollten wir das hier nicht zu machen und alles was nicht von Rhylthar zum Thema ist in einen dazugehörigen Diskussionsthread packen lassen? Dann haben wir am Ende ein "Nachschlagewerk" und keinen unübersichtlichen Thread.

ich hab mal nen Feedback/Diskussions Thread erstellt, da der Vorschlag einer Trennung super ist. EV. Könnt ihr ja eure Beiträge eben rüberschaufeln und hier löschen? Wäre dann ditakisch sinnvoll aufbereitet.  >;D

Diskussion und Feedback bitte da: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,108747.msg134687802/topicseen.html#new
« Letzte Änderung: 16.11.2018 | 13:52 von Coltrane »

Online Coltrane

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.076
  • Username: Coltrane
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #14 am: 15.11.2018 | 18:58 »
Können doch alle eben selbst erledigen. Da braucht man doch nicht die Mods mit zu stressen.

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 7.406
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #15 am: 15.11.2018 | 22:23 »
Was mich interessiert ist wie hier der Bruch zwischen Prä-Baldurs Gate und Post-Baldurs Gate wahrgenommen wird. Für mich war das immer ein ganz krasser wechsel zwischen "Sword Coast: Bis auf Waterdeep ist da nix interessantes, alles spielt sich um die Dales ab" und"OMG die Sword Coast ist das einzig wichtige in den Realms"...
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 12.043
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #16 am: 15.11.2018 | 22:30 »

b)
Survive/Escape the Underdark: Out of the Abyss macht es vor; die SC sind Gefangene und müssen der ihnen völlig fremden Welt entfliehen.

c)
Into the Darkness: Aus irgendwelchen Gründen müssen die SC darunter.
Ich hatte das mal während der time of Troubles vor

@ Coltrane

setzt du bitte einen Link

@Infernal Teddy

Wie hat sich das ausgewirkt?

Cormyr, Sembia, Waterdeep und Thay waren wichtig, auch Aglarond und Rashemen aber eher wegen den Hexen und der Simbul
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 7.406
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #17 am: 15.11.2018 | 22:33 »
Wie hat sich das ausgewirkt?

Cormyr, Sembia, Waterdeep und Thay waren wichtig, auch Aglarond und Rashemen aber eher wegen den Hexen und der Simbul

Japp, richtig. Aber nach dem Erscheinen von Baldurs Gate war davon eigentlich nur noch Thay wirklich relevant - das hat sich für mein gefühl in der späten 2nd Edition-Phase sehr schnell bemerkbar gemacht, dann war es hauptsächlich die Coast und Waterdeep . Ironischerweise war ja für das Computerspiel die Sword Coast ausgesucht worden, weil da ja quasi nix an material war
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Tudor the Traveller

  • Karnevals-Autist
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.268
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tudor the Traveller
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #18 am: 15.11.2018 | 23:03 »
Gibt es noch mehr Infos zum Ökosystem im Underdark? Ohne Licht gibt es ja keine Pflanzen und folglich auch keine Pflanzenfresser. Was fressen die ganzen großen Viecher dann? Ist die ganze Nahrungskette aus Fleischfressern (bis runter zu Insekten und Kleinstorganismen... )?
NOT EVIL - JUST GENIUS

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.986
  • Username: Rhylthar
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #19 am: 16.11.2018 | 05:41 »
Zitat
Gibt es noch mehr Infos zum Ökosystem im Underdark? Ohne Licht gibt es ja keine Pflanzen und folglich auch keine Pflanzenfresser. Was fressen die ganzen großen Viecher dann? Ist die ganze Nahrungskette aus Fleischfressern (bis runter zu Insekten und Kleinstorganismen... )?
Grundsätzlich ist Nahrung im Underdark tatsächlich nicht ganz so einfach zu finden und Fleischfresser sind imho in der Überzahl.

Aber:
Es ist nicht überall komplett dunkel und manche Pflanzen haben sich dem Leben dort angepasst. Pilze, Farne, Flechten, Moos etc. werden wohl vorkommen. Ein besonderes Phänomen ist, dass sich manche Pflanzen vom Faerzress ernähren, quasi die magische Energie absorbieren. Cave Moss ist z. B. die bevorzugte Nahrung von Deep Rothés, welche wiederum z. B. in Menzoberranzan gezüchtet werden, um die Fleischversorgung sicherzustellen.
« Letzte Änderung: 16.11.2018 | 05:54 von Rhylthar »
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.986
  • Username: Rhylthar
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #20 am: 16.11.2018 | 05:53 »
Was mich interessiert ist wie hier der Bruch zwischen Prä-Baldurs Gate und Post-Baldurs Gate wahrgenommen wird. Für mich war das immer ein ganz krasser wechsel zwischen "Sword Coast: Bis auf Waterdeep ist da nix interessantes, alles spielt sich um die Dales ab" und"OMG die Sword Coast ist das einzig wichtige in den Realms"...
Naja, es wurde ein wenig auf dem Hype des Spiels aufgesprungen und es hatte am Tisch natürlich den Vorteil, dass Spieler einen gewissen Wiedererkennungswert hatten. Es ist zu früh am Morgen, um jetzt zu gucken, ob eine weitere Korrelation zwischen Drizzt-Romanen und der Sword Coast zeitlich passen könnte, aber die 3E z. B. hat den Fokus nun nicht mehr primär auf die Sword Coast gelegt.
« Letzte Änderung: 16.11.2018 | 06:02 von Rhylthar »
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Undwiederda

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 557
  • Username: Undwiederda
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #21 am: 16.11.2018 | 09:29 »
Pilze sind ein entscheidende Nahrungsquelle im Unterreich

Offline Undwiederda

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 557
  • Username: Undwiederda
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #22 am: 16.11.2018 | 09:30 »
Ich habe jahrelang in den Silvermarches geleitet und mag den Teil von Faerûn am liebsten.

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.160
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #23 am: 16.11.2018 | 10:12 »
Fuer mich sind die Vergessenen Reiche immer mit den Tallaendern, Cormyr und der Mondsee verbunden. Insb Phlan ist mir ans Herz gewachsen und diente auch abgewandelt in anderen Systeme/Welten mir als Vorlage fuer einige Staedte...
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR</

Offline schneeland

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.827
  • Username: schneeland
Re: Playing in the Forgotten Realms - Feedback und Diskussion
« Antwort #24 am: 16.11.2018 | 15:37 »
@Rhylthar:
Anlässlich des letzten Beitrags: falls es nicht zuviel Mehraufwand ist, würdest Du zu den einzelnen Themen noch dazuschreiben, welche Quellenbücher Du empfiehlst/referenzierst?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018